Benutzerprofil

sir wilfried

Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 1041
21.03.2017, 15:22 Uhr

Ein schwaches Pfund ist besser als ein wertloser Euro Monat für Monat haut Herr Draghi 60 Milliarden (=60.000 Millionen) für wertlose Staatsanleihen raus. Und er macht keinen Hehl daraus, was das soll. Inflation soll herbeigeführt werden. Wenn die erst [...] mehr

20.03.2017, 15:39 Uhr

Sollte man vielleicht Wenn eine Diktatur fast täglich 2000 Menschen inhaftiert, nur weil sie auf der "falschen" Demo waren, wenn absehbar Konzentrationslager her müssen und die Todesstrafe eingeführt wird, wie [...] mehr

19.03.2017, 14:36 Uhr

Nur im Kriegsfall Wer einen Krieg gegen Russland einkalkuliert, wird in der Tat schwer auf die Türkei verzichten können. Also: besser keinen Krieg gegen Russland planen und das Problem existiert nicht mehr. mehr

19.03.2017, 13:19 Uhr

Mehr als 30.000 von denen demonstrierten gestern Mehr als 30.000 von denen demonstrierten gestern für Demokratie, gegen Diktatur. Aber das sind ja die Terroristen, die auf Geheiß der Türkei auch in D verboten wurden und nun mit strafrechtlichen [...] mehr

18.03.2017, 11:00 Uhr

Wer sich so ein Schätzchen gönnt, hat für alltags garantiert noch was weniger filigranes. Und Retro ist schwer angesagt. Für alte Campa oder XTR-Parts werden irre Preise gezahlt. Ich hätte jedenfalls [...] mehr

17.03.2017, 11:38 Uhr

Chapeau! Gegen das Regime auf die Straße zu gehen, bedarf immer Mut. In faschistischen Regimen sogar Heldenmut. mehr

17.03.2017, 10:38 Uhr

absurd Das hieße letztlich, gegebenenfalls müsse ein Vermieter dem Mietnomaden bescheinigen, stets pünktlich seine Miete gezahlt und die Wohnung in blitzblankem Zustand übergeben zu haben mehr

16.03.2017, 17:20 Uhr

Die Holländer fühlten sich wahrgenommen, zumindest für kurze Zeit. Das zeigt: Sobald Politiker aufhören, sich arrogant über die Anliegen der Bevölkerung hinwegzusetzen, können sie den "Populisten" Wind aus den Segeln nehmen. [...] mehr

13.03.2017, 17:55 Uhr

Da gibt es noch mehr Auch hatte sich Erdogan öffentlich zu Hitler als persönlichem Vorbild bekannt. Nie wieder erwähnt (und wird vermutlich auch hier wegzensiert). Außerdem: Die Grauen Wölfe sind und werden nicht [...] mehr

13.03.2017, 15:58 Uhr

Das geht nicht so schnell Das geht nicht so schnell, denn 1. waren einige deutsche Behörden unartig und 2. ist fraglich, ob sich Herr Yücel in vorzeigbarem Zustand befindet. mehr

13.03.2017, 15:24 Uhr

Wir schaffen das... ... auch ohne die Reichen. Unseren Ministern wird schon was einfallen, wie sie den Normalverdiener noch weiter ausquetschen können. Immer wieder DANKE, liebe EU! mehr

10.03.2017, 16:11 Uhr

Kleiner Unterschied Russland wird keine Gebietsansprüche an Syrien stellen. Die Gebiete, die Erdogan besetzt, werden zunächst mit türkischer Polizei gesichert und anschließend dem neue osmanischen Reich einverleibt. mehr

07.03.2017, 12:38 Uhr

gekaufte Freunde So ist es. Wer bliebe wohl freiwillig ohne die endlosen Milliardenzahlungen aus Deutschland in diesem Pleiteverein namens EU? Aber wetten, die Mehrheit wird auch dieses Jahr wieder die eigenen [...] mehr

11.02.2017, 11:20 Uhr

NATO als Selbstzweck Warum eigentlich muss die NATO unbedingt erhalten bleiben? OK, auf absehbare Zeit wird es nicht ganz ohne sie gehen. Gute Politik sollte aber das Ziel haben, sie irgendwann ueberfluessig zu machen. mehr

31.01.2017, 14:25 Uhr

dann wäre sie wirklich überflüssig, aber abgesehen davon, daß es viele Betriebe ohne Betriebsarzt gibt: der gelbe Urlaubsschein hat Tradition. Und wenn auf vier pflichtbewusste Mitarbeiter ein "superschlauer" kommt, der [...] mehr

31.01.2017, 11:20 Uhr

Immer wieder Hut ab Klare Analyse ist sein Ding. Und wie 3. ProDE richtig schreibt, hat die LINKE angesichts einer CDU/SPD/GRÜNE Einheitspartei gar keine Wahl. RRG-Träume sollte sie sich schnellstens abschminken. Damit [...] mehr

28.01.2017, 12:37 Uhr

Eine Gelddruckmaschine Gebührenfrei wird´s wohl nicht abgehen. Goldene Zeiten für Fahrlehrer und Prüfer. Deren Lobby muss nur an den richtigen Stellen noch mal "nachschmieren", dann klappt das schon. mehr

26.01.2017, 12:11 Uhr

Das darf nicht sein! Sollte es einem Land nach dem Austritt aus der EU besser gehen als vorher, wäre das eine Katastrophe für die EU. Die Drohkulisse, nur ja nicht auszusteigen, bräche in sich zusammen. Die Folge: weitere [...] mehr

25.01.2017, 13:47 Uhr

Aus der Mottenkiste des Kalten Krieges Sie kennen offenbar nur den Film. Dort wurden die Rollen entgegen Orwells Buch tatsächlich so verteilt, wie Sie beschreiben. Das war aber nackte Propaganda. Und darauf sollten Leute wie Sie doch [...] mehr

25.01.2017, 12:40 Uhr

Lehnen Sie sich nicht zu weit hinaus Verhaftet werden bislang nur jene, die das gesetzwidrige Handeln ihrer Regierenden aufdecken und publizieren. Ich entsinne mich aber z.B. an die Berufsverbote hierzulande, die viele [...] mehr