Benutzerprofil

sir wilfried

Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 614
   

27.03.2015, 16:01 Uhr Thema: Bundestagsradar: Diese Abgeordneten stimmten für die Pkw-Maut Wer CDU/CSU/SPD/GRÜNE wählt, dem gehört der letzte Euro aus der Tasche gezogen. Diese Politiker geben ihren Wählern nur die gerechte Strafe. mehr

24.03.2015, 12:42 Uhr Thema: Druck der Geldgeber: Griechenland plant höhere Steuern für Ferieninseln Zu viele Touristen? Dank Euro ist der griechische Tourismussektor ohnehin kaum wettbewerbsfähig. Preiserhöhungen werden die Probleme weiter verschlimmern. Würde GR zur Drachme zurückkehren, würden die Touristen aufgrund [...] mehr

22.03.2015, 16:10 Uhr Thema: Oppermann zum Streit mit Griechenland: "Der Grexit wäre für Europa ein Desaster" Noch´n Schwur, noch´n Bier, noch´n Ouzo... In erster Linie ist Herr Tsipras seinem Volk und seinen Wählern verpflichtet. Wenn die KEE (Kapitalistische Einheitspartei Europas) darauf besteht, soll es allerdings an einem Griechenschwur mehr [...] mehr

02.02.2015, 11:09 Uhr Thema: Griechenland-Talk bei Günther Jauch: Wutgriechen in bleischweren Rettungswesten Ein vernünftiges Wort und schon ist man Kommunist oder wie ist die Bemerkung "Frau Kohl machte den Reserve-Gysi" zu verstehen? Frau Kohls Beiträge in der Talkrunde waren angenehm fundiert und trafen den Kern. Wenn SPON solche Eigenschaften [...] mehr

01.02.2015, 18:19 Uhr Thema: Merkels Besuch bei Ungarns Premier Orbán: Scheue Ostpolitik Die Front der US-Befehlsempfänger bröckelt, und ausgerechnet Mutti soll Feuerwehr spielen? Wohl kaum, denn Feuerwehren löschen bekanntlich Brände und legen sie nicht. Wenn´s schon mal Hirn regnet, warum immer an Deutschland vorbei? mehr

01.02.2015, 13:30 Uhr Thema: Top-Politiker in Venezuela unter Verdacht: Drogen, Macht, Verrat Prohibition bringt Kriminalität, sie ist Voraussetzung für die enormen Einnahmen der Drogenmafia weltweit. Wer also Drogenkonsum unter Strafe stellt, garantiert der Mafia ihre Gewinne. Jede Liberalisierung wird von den Drogenbossen [...] mehr

31.01.2015, 17:07 Uhr Thema: Troika-Aus in Athen: Ein Abschied, bei dem keiner weint Troika jetzt in die Ukraine? Dort wird man gerne jede gewünschte Zusage machen, um möglichst rasch an möglichst viel Euros zu kommen. Wird zwar auch nie zurückgezahlt, aber immerhin bleibt eine gute Chance, Krieg gegen Russland [...] mehr

31.01.2015, 15:31 Uhr Thema: Zum Tode von Richard von Weizsäcker: Ein einziger, befreiender Satz Hätte er doch noch die Kraft gehabt, sich zu der unseligen Sanktionspolitik gegen Russland zu äußern. Das würde Herrn Gauck bei seiner Huldigung sehr bitter aufstoßen. mehr

28.01.2015, 11:42 Uhr Thema: Reformstopp: Griechenland holt Tausende Ex-Beamte zurück in den Dienst Die Nagelprobe wird es, wenn er von den Reichen Steuern eintreibt. Dabei wurde schon mal ein griechischer Ministerpräsident ermordet und das Militär von der Leine gelassen. mehr

27.01.2015, 17:38 Uhr Thema: Nach Griechenland-Wahl: Neuer Schuldenschnitt? Nicht mit Merkel Wie soll sie das zeigen? Das wäre, als ob eine Katze zeigen soll, daß sie Mäuse verabscheut. Korruptes Treiben gehört zum System. Und irgendwie hat sich der deutsche Michel bei den letzten Wahlen die Suppe selber [...] mehr

27.01.2015, 11:39 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: EU droht Moskau mit Verschärfung der Sanktionen Russland in die Eurozone aufnehmen wäre die schlimmste Sanktion. Aber solche Grausamkeit soll man ja seinem schlimmsten Feind nicht wünschen. mehr

19.01.2015, 09:07 Uhr Thema: Schwere Kämpfe in Donezk: Ukraine und Russland streiten um Friedensvorschläge Poroschenko hofft auf die NATO, und solange wird er weiter Wohnhäuser in Trümmer legen lassen, Waffen statt Lebensmittel kaufen und seinen Volkssturm rekrutieren. Eine friedliche Lösung strebt er ganz sicher nicht an. mehr

18.01.2015, 12:31 Uhr Thema: Mohammed-Karikaturen: Zehn Menschen sterben in Niger bei Protesten gegen "Hebdo" Ein Anlass findet sich immer Wären es nicht diese Karikaturen, hätte der Mob einen anderen Grund gefunden, Andersgläubige zu morden. Kaum einer von denen, die sich dort theatralisch entrüsten, hat die Karikaturen je zu [...] mehr

12.01.2015, 23:51 Uhr Thema: Höchster Luxus-Wolkenkratzer der Welt: Mausoleum des Reichtums Geld macht nicht glücklich - Viel Geld macht glücklich soll mich nun der Neid zerfressen? Die Herrschaften haben die Früchte ihrer Ausbeutung gepflückt, in den Slums vegetieren ihre Opfer. Seit der Antike gibt es Mächtige, die in Milch und Honig baden. [...] mehr

12.01.2015, 15:47 Uhr Thema: Grünen-Gutachten: Mit TTIP kommt Gentechnik in die Supermärkte Wenn es nur so wäre, leider jedoch haben diejenigen, die sich überhaupt aufraffen, kein anderes Problem als für oder gegen Pegida zu sein. mehr

10.01.2015, 12:44 Uhr Thema: Nach Terror-Attacken in Paris: Westen fürchtet weitere Anschläge Ein Auslieferungsabkommen mit Damaskus... ...wäre im Gegensatz zu der von Ihnen vorgeschlagenen "Vorbeugehaft" sogar rechtsstaatlich. Da sich die islamistischen Rückkehrer des unerlaubten Grenzübertritts sowie terroristischer [...] mehr

04.01.2015, 11:16 Uhr Thema: Agrarminister Schmidt zu TTIP: "Wir können nicht mehr jede Wurst schützen" Marschieren die USA ein, wenn wir nicht zustimmen? Werden Merkels oder Gabriels Familien mit dem Tode bedroht? Was in aller Welt zwingt die Politiker, sehenden Auges ein Unterwerfungsabkommen zuzulassen, das nur Nachteile für Europa bringt? mehr

03.01.2015, 12:42 Uhr Thema: Flüchtlinge auf dem Mittelmeer: Das Millionengeschäft mit den Geisterschiffen Kolonialismus und Kapitalismus... ...haben einen ganzen Kontinent auf Jahrhunderte zurückgeworfen. Nachdem sich die Kolionalherren mehr oder weniger freiwillig aus dem Staub gemacht hatten, wurde in Afrika jeder Despot mit Geld, [...] mehr

02.01.2015, 18:08 Uhr Thema: Neuwahl in Griechenland: Ex-Premier Papandreou spaltet Sozialisten zwangsweise pampern Solange unsere "Volksvertreter" nicht ihr eigenes Geld versenken, werden sie Griechenland notfalls sogar zwangsweise pampern Die Exportindustrie will es so, und außerdem hätte von denen [...] mehr

02.01.2015, 16:56 Uhr Thema: Rekord bei Selbstanzeigen: Zehntausende Steuerbetrüger legen Schwarzgeld offen Sowas wäre doch mal eine Maßnahme für Griechenland Aber halt. Die Unterstützung durch deutsche Steuerbeamte würde dort ja empört zurückgewiesen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0