Benutzerprofil

sir wilfried

Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 799
   

10.02.2016, 10:52 Uhr Thema: Trumps Triumph in New Hampshire: Comeback des Hetzers Hurra, die USA outen sich Wer glaubte, mit George W. Bush wäre der absolute Tiefpunkt amerikanischer Kultur erreicht gewesen, hat sich geirrt. Es geht noch doller. Mit Trump machen sich die USA endgültig zur Karikatur ihrer [...] mehr

09.02.2016, 21:02 Uhr Thema: Rüstungsreport: Der Westen verliert seine militärische Überlegenheit Verteidigung setzt Angriff voraus Mal wieder die sattsam bekannte subtile Propaganda: Der Russe greift an! Die NATO muss sich verteidigen! Besonders in der Ukraine. Der Russe hat noch nie angegriffen. Aber egal - ab 5 Uhr wird [...] mehr

09.02.2016, 11:11 Uhr Thema: Syrer an der Grenze zur Türkei: "Wir sind wütend auf die ganze Welt!" Bis zum letzten Mann Wenn also die "gemäßigten, humanitären Rebellen" entschlossen sind, bis zum letzten Mann zu kämpfen, sollten sie das nicht in einer Großstadt mit lebenden Schutzschilden tun. Und wenn Frau [...] mehr

07.02.2016, 17:12 Uhr Thema: Zukunft der EU: Die Brexit-Falle Au wei, der Bürger merkt es Bankenrettung, Griechenland-Rettung, Russland-Sanktionen, TTIP usw. - Immer wieder will uns die Politik ein X für ein U vormachen. Das könnte so funktionieren: Die Kanzlerin: Ich habe [...] mehr

05.02.2016, 18:24 Uhr Thema: Milliardenkosten: Atom-Altlasten sollen aus Fonds finanziert werden Auch bei Gewinnen? Forderten die Atomkonzerne auch bei den Gewinnen eine Obergrenze? Darf wieder mal der Steuerzahler ohne Obergrenze zahlen? TTIP-Siggi und alle Schmierlappen werden dafür sorgen, daß es genau so [...] mehr

05.02.2016, 15:00 Uhr Thema: Uno-Bericht: Britische Regierung nennt Assange-Urteil lächerlich Sacharow-Preis für Assange Wenn das Komitee, das diesen Preis verleiht, wirklich politisch Verfolgte, die nichts weiter taten, als Regierungen zu demaskieren, konsequent und glaubwürdig bleiben will, müssen Assange, Snowden [...] mehr

04.02.2016, 14:52 Uhr Thema: Seehofer bei Putin: Das falsche Signal Vermutlich, sobald sie Präsidentin Frankreichs ist. Oder dürfen Politiker nur mit Amerika-Freunden reden? mehr

30.01.2016, 23:40 Uhr Thema: Merkel zur Flüchtlingspolitik: "Wir erwarten, dass Ihr wieder in Eure Heimat zurückge Honni & Co konnte man mit Demos noch erschrecken, aber unsere Kaste ist dermaßen abgebrüht, da können sogar Millionen auf die Straße gehen. Soll ich Ihnen sagen, was dann passiert? Siehe Frankreich (1848), Chile, Argentinien, Griechenland [...] mehr

28.01.2016, 12:57 Uhr Thema: Rekordverlust: Vorstände der Deutschen Bank müssen auf Boni verzichten Ich bekomme auch keine Boni, obwohl ich keine Milliarden versemmelt habe. Das Leben geht auch ohne weiter. mehr

28.01.2016, 12:22 Uhr Thema: Stiftung Warentest: Jedes zweite Olivenöl bekommt Note "mangelhaft" Wer einmal auf Kreta gesehen hat, wie gutes Olivenöl hergestellt wird und weiß, wieviel es dort schon kostet, dem sollte klar sein, daß es im Supermarkt für 3 Euro nichts tolles geben kann. mehr

28.01.2016, 11:33 Uhr Thema: Grenzschließung Griechenland-Mazedonien: Eine Lehre für die Europäische Union Auswandern? Wenn Sie bei Millionen an der Grenze nur die Alternativen Töten, Bulldozer oder reinlassen sehen, bringe ich mal eine dritte Möglichkeit ins Spiel. Die Deutschen überlassen dies Land den Refugees [...] mehr

27.01.2016, 18:59 Uhr Thema: Polen: Händler wehren sich gegen Supermarktsteuer EU muss helfen Jetzt muss wohl die EU ran. Schließlich wurde sie von und für internationale Konzerne installiert. Ich höre Metro & Co. schon jammern: "Herr Juncker, die bösen Polen wollen an unsere [...] mehr

27.01.2016, 14:06 Uhr Thema: SPD-Kommunalpolitiker: "Meine Partei spielt der AfD in die Karten" Wie die Politik uns ein X für ein U vormachen will Die Kanzlerin: Ich habe beschlossen, dass ab morgen das X ein U sei. Das ist alternativlos.Darüber hinaus wurde es mit unseren europäischen und amerikanischen Freunden abgestimmt. Die Medien: [...] mehr

27.01.2016, 12:27 Uhr Thema: Rheinland-Pfalz: SPD schickt Landeschef Lewentz in TV-Debatte mit AfD Nicht die AfD ist das Problem, sondern ihre Argumente Das wird nicht einfach. Das Gefährliche an der AfD sind Argumente, die Frau Merkel und ihr Gefolge keinesfalls veröffentlicht sehen wollten. Was sie entscheidet, ist alternativlos und Basta. Fast [...] mehr

25.01.2016, 16:52 Uhr Thema: Rechtsextreme: Neonazis und Hooligans kooperieren - und werden brutaler Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch Nennen wir das Kind beim Namen: es sind Faschisten. Bekämpfung des Faschismus heißt Antifaschismus. Ein Begriff, der in deutschen Amtsstuben seit jeher schlecht gelitten ist. Ich glaube nicht mehr [...] mehr

22.01.2016, 15:31 Uhr Thema: SWR-Chefredakteur gegen Parteien: "Was seid ihr eigentlich für Schönwetterdemokraten? Die drei unaussprechlichen Buchstaben: AfD. Die Kanzlerin bringt sie nicht über die Lippen, Frau Dreyer steckt den Kopf ebenfalls tief in den Sand. Wenn die bald in allen Parlamenten sitzen, wie werden dann all die Berührungsängste wohl [...] mehr

19.01.2016, 17:38 Uhr Thema: Flüchtlingsdebatte: Böse. Ganz Böse. Rechts. Krass 80er, ey Damals gab es noch unterschiedliche Politikansätze. Heute befinden sich CDU/SPD/GRÜNE mitten in einer Kernfusion, aus der für absehbare Zeit eine Einheitspartei hervorgeht. Im übrigen ist [...] mehr

16.01.2016, 12:21 Uhr Thema: Luxusuhren aus Glashütte: Im Innern des Uhrwerks Uhren als Wertanlage Dieser Aspekt sollte nicht unerwähnt bleiben. Der Euro wird über kurz oder lang Geschichte sein. Eine edle Uhr hingegen ist wertstabil. Und man kann sich immer wieder daran erfreuen. mehr

15.01.2016, 22:36 Uhr Thema: Flugsicherheit: Ingenieur entwickelt Rettungskapsel für Passagierflugzeuge Flugangst ./. Preisangst Toll! Das mulmige Gefühl beim Besteigen eines Fliegers geht gegen Null. Aber das hat sicher seinen Preis. Bin gespannt, ob sich Geizgeil gegen Angstschiss durchsetzt. mehr

15.01.2016, 13:12 Uhr Thema: Festnahmen nach Friedensaufruf: Erdogan hetzt Wissenschaftlern Polizei auf den Hals Ca. 50% Faschisten in der Türkei, so wurde es mir von Exil-Kurden berichtet. Das könnte eine Erklärung sein. Denn was Erdogan aus der Türkei machen will, war schon vor der Wahl deutlich. Gerne zieht er Parallelen zu Hiltler, und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0