Benutzerprofil

sir wilfried

Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 1069
25.04.2017, 12:46 Uhr

Kein Versehen Solche Begriffsverwirrungen sind keine Versehen sondern werden gezielt eingesetzt. In diesem Fall, um eine missliebige Gesellschaftsform zu diskreditieren. Aktuell erleben wir z.B. das gleiche [...] mehr

23.04.2017, 22:50 Uhr

Was wissen Sie über Faschismus? Le Pen und Höcke als Populisten zu titulieren mag angehen. Was an Populismus grundverkehrt sein soll, mag mir übrigens mal jemand erklären. Sie aber deshalb zu Faschisten hoch zu jazzen entbehrt [...] mehr

23.04.2017, 09:03 Uhr

Fdp 2.0 Grünen-Wähler, die ich kenne, sind im Grunde stockkonstervativ, mimen aber gerne auf progressiv. Lesen womöglich auch Bild aber würden es nie zugeben. Sind eigentlich gegen Krieg, finden [...] mehr

20.04.2017, 00:52 Uhr

Könnten Wahlen etwas ändern, wären sie verboten Ein alter Spruch, der abgedroschen klingt. Aber je näher systemkritische Parteien dem Parlament kommen, desto hysterischer reagieren die Herrschenden und ihre Medien. Wird ihnen die demokratische [...] mehr

19.04.2017, 17:45 Uhr

Sie wird erst verschwinden, wenn sie überflüssig ist Optimal wäre wohl, wenn Herr Lucke wieder übernehmen würde. Aber selbst mit Höcke oder Gauland sehe ich eine Zukunft für die AfD. Denn die Missstände, die sie anprangert, sind nicht ansatzweise [...] mehr

17.04.2017, 19:07 Uhr

Das ist der Knackpunkt Als Vasallen der USA müssen Frau Merkel und Herr Juncker den Erdowahn irgendwie bei Laune halten. Wie soll denn der Krieg gegen Russland erfolgreich klappen ohne die Türkei? Alle reden hier von [...] mehr

17.04.2017, 11:37 Uhr

Eine Sprache versteht jeder, und zwar die des Geldes. Ich möchte z.B. nicht mehr bei Fascho-Türken kaufen. Die Frage ist nur noch, woran man feindlich gesinnte Geschäftsinhaber erkennt. mehr

16.04.2017, 23:48 Uhr

63% Feinde der Demokratie 63% Feinde der Demokratie 63% integrationsunwillig 63% bei denen ich nichts mehr kaufe 63% die gerne in ihr gelobtes Land zurück gehen sollten. mehr

16.04.2017, 16:42 Uhr

EU lernresistent Natürlich kann Europa namentlich die EU) daraus lernen. Schon viele Wahlen und Abstimmungen gaben Anlass, zu lernen. Bisher aber zeigten die EU-Bosse und ihre Handlanger in den Parlamenten wenig [...] mehr

14.04.2017, 10:19 Uhr

Eine Frage der Sichtweise Aus seiner Sicht hat er sogar Recht. Unter Gangstern ist der "Vogel, der singt" auch denkbar unbeliebt. Interessant ist, wer sich diesem Duktus anschließt und dabei von westlicher [...] mehr

09.04.2017, 15:11 Uhr

Aus Trotz alt werden Wurde aber auch Zeit, dass mal wieder jemand die Sau namens Generationen-Konflikt durchs Dorf treibt. Ja, so sind sie die bösartigen Alten. Versuchen eine Staatsverschuldung, an der noch Generationen [...] mehr

08.04.2017, 17:28 Uhr

Frieden dank EU? Eine ungewöhnlich lange Zeit ohne Krieg, wie war das möglich ohne EU? Man hört doch immer, die EU sei Garant des Friedens und ohne EU würden die Völker sofort übereinander herfallen. Oder hat die EU [...] mehr

05.04.2017, 10:45 Uhr

altbekanntes Muster Altbekanntes Muster: ja. Das hat aber nichts mit Gießkannenprinzip zu tun (dann wären ja bei jedem Bürger 200 € angekommen) und ist auch nicht unkontrolliert. Es werden gezielt Kräfte [...] mehr

03.04.2017, 13:21 Uhr

Es gibt keine Demokratie ohne Volksentscheide Berlin ist arm, aber es leistet sich eine dilettantische Regierung nach der nächsten. Mangels Einsichtsfähig-/Willigkeit in die eigenen Fehler können oft nur Volksentscheide das schlimmste verhindern. [...] mehr

03.04.2017, 10:45 Uhr

Morsi schlimmer als Khomeini Herr Morsi wurde nicht gewählt, um das Land in einen Sharia-Staat zu verwandeln. Genau daran arbeitete er aber seit seiner Wahl und hätte die säkulare Bevölkerungsmehrheit nicht mit Hilfe des [...] mehr

01.04.2017, 10:46 Uhr

Die gehen doch von der Fahne Die Option gibt es so nicht. Der einzige Grund, weshalb die beim EU-Zirkus mitmachen, heisst "Geld". Ohne Zahlungen gehen die schneller von der Fahne, als Chulz und Merkel Sch.... sagen [...] mehr

01.04.2017, 09:32 Uhr

Die drei Säulen unserer Wertegemeinschaft: Geld, Geld, Geld mehr

31.03.2017, 09:49 Uhr

Halbherzigkeit ist der Tod Die Probleme sind lange bekannt und werden auch angegangen. Leider meist recht halbherzig. Was in den letzten 20 Jahren an Radwegen und Radspuren geschaffen wurde, ist ein Schritt in die richtige [...] mehr

29.03.2017, 10:13 Uhr

Frontberichterstatter Ihre Frontberichterstattung lässt keinen Zweifel, daß Sie mitten im Geschehen stecken. Ohne Ihr erhellendes Putin-Bashing könnte man sonst auf die Idee kommen, der Kampf gegen den Terror verbinde [...] mehr

28.03.2017, 15:10 Uhr

Ohne EU weniger Schokolade Das haben die Briten nun davon. Hätten sie die Schweizer gefragt, wüssten sie: ohne EU gibt´s weniger Schokolade. Strafe muss sein. mehr