Benutzerprofil

spiritof81

Registriert seit: 12.04.2011
Beiträge: 1564
03.02.2017, 21:23 Uhr

"Erneut, speziell und zum Mitmeißeln für Naturwissenschaftler und solche, die es werden wollen oder gerne wären: Was Wintershall in NRW vorhat, hat mit Grundlagenforschung rein gar nichts zu [...] mehr

03.02.2017, 21:13 Uhr

Meiner Auffassung nach, lieber Günter, handelt es sich in den genannten Gebieten um grundlegenede erforschung hinsichtlich des Erdgaspotenzials. Also um die Eruierung von Grundlagen. mehr

03.02.2017, 20:25 Uhr

"spiritof81 versucht ja ebenso wortreich wie erfolglos zu erklären, dass es sich bei Erkundungsbohrungen zur Feststellung, ob es überhaupt Gasvorkommen gibt, um Grundlagenforschung handelt. [...] mehr

03.02.2017, 19:19 Uhr

Gerne erläutere ich Ihnen das: Die besagten Gebiete waren zuvor hinsichtlich einer Erdgasführung absolut unerforscht. Klassische Förderregionen in Deutschland Erdgas betreffend sind [...] mehr

03.02.2017, 18:45 Uhr

"Bauern werfen Umweltministerin Hendricks Mobbing vor" Und das völlig zu Recht! Denn auch vor 100 Jahren standen Schweine sinngemäß nur auf einem Bein. Zwar waren es pro Bauernhof [...] mehr

03.02.2017, 18:34 Uhr

[...] Hier zeigt sich, dass der Widerstand, den die Anti-Fracking-Bewegung geleistet hat, Wirkung erzielt hat. Sicherlich auch, dass wir in den Stadträten der von den [...] mehr

03.02.2017, 18:00 Uhr

"Wer verfolgt hat, was Fracking in den USA angerichtet hat..." Was konkret hat denn ein kilometertief unter der Bodendecke stattfindendens Verfahren in den USA angerichtet?' [...] mehr

03.02.2017, 17:52 Uhr

Eben. Es ist überhaupt nicht bekannt, ob Erdgas in den benannten Aufsuchungsgebieten vorhanden ist. Von daher ist es absolut unseriös, über "Fracking" zu spekulieren, wie es dien [...] mehr

03.02.2017, 17:48 Uhr

Die Wintershall muss die Behörde nicht widerlegen, denn schließlich ist Wissenden hinlänglich bekannt, dass es um die Exploration von potenziellen Schiefergasvorkommen geht. Doch von vornherein [...] mehr

03.02.2017, 14:50 Uhr

"Der Öl- und Gaskonzern Wintershall wollte in zwei großen Gebieten Nordrhein-Westfalens nach Erdgas suchen - und hätte dafür Fracking nutzen müssen." Das ist völliger Blödsinn! Um [...] mehr

03.02.2017, 14:48 Uhr

"Der Öl- und Gaskonzern Wintershall wollte in zwei großen Gebieten Nordrhein-Westfalens nach Erdgas suchen - und hätte dafür Fracking nutzen müssen." Das ist völliger Blödsinn! Um [...] mehr

13.10.2016, 18:26 Uhr

Viel Erfolg, Ihre NIEDERsächsische Polizei In mindestens fünf von 300 Kommentaren war zu lesen, dass angeblich ein sächsischer Polizist den "Pöblern" in Dresden "Viel Erfolg!" wünschte. Damit es auch der letzte kapiert: [...] mehr

17.09.2016, 18:46 Uhr

Warum sollte die AfD, sofern sie in Regierungsverantwortung kommt, die Sozialleistungen streichen? Das würde eklatant dem Grundsatzprogramm der Partei widersprechen. Doch für manche scheint [...] mehr

12.07.2016, 22:17 Uhr

4,5% von 924 Wasserbohrungen wiesen Methankontaminationen auf. Von 4,5% undichten Erdgasbohrungen ist nirgendwo die Rede, erst recht nicht in der Studie. Und ja: Das Bohrlochdesign in den [...] mehr

12.07.2016, 21:55 Uhr

SCP beispielsweise steht für Sustainig Casing Pressure. Das bedeutet, dass der Druck zwischen zwei von mehreren Schutzverrohrungen angestiegen ist. Ursachen sind vielfältig. Mit einer Leckage [...] mehr

12.07.2016, 21:50 Uhr

2-Butoxyethanol ist nicht gleich Corexit 9527, wie Sie hier suggerieren wollen, sondern lediglich ein Bestandteil. Abgesehen davon muss ich eingestehen, dass ich mich vertan habe. Im für [...] mehr

12.07.2016, 17:50 Uhr

Bei der letzten hydraulischen Stimulationsmaßnahme in einer Erdöl-/ oder Erdgasbohrung, der Bohrung Barth 11 (Mecklenburg-Vorpommern, Speichermedium Erdöl, Speichergestein Staßfurtkarbonat des [...] mehr

12.07.2016, 13:19 Uhr

Bohrschlamm im Wasser? Bohrschlam ist ein Produkt aus eingesetzter Bohrspülung (nicht zu verwechseln mit den Fracfluiden) sowie erbohrtem, feinkörnigen Gesteinsmaterial. Je nach Beschaffenheit [...] mehr

12.07.2016, 13:04 Uhr

keine ÜS "Gase im Grundwasser stammen selten vom Fracking" Die Schlagzeile widerspricht dem Inhalt des Textes, denn diesem ist zu entnehmen, dass undichte Bohrlöcher sehr wahrscheinlich ursächlich [...] mehr

21.06.2016, 20:33 Uhr

Ein Leichtes, Sie zu widerlegen: Bei der (bislang) einzigen Fracmaßnahme in Schiefergesteinen in Deutschland kamen weder Diesel noch Benzol zur Anwendung. Hier das Sicherheitsdatenblatt: [...] mehr