Benutzerprofil

spiritof81

Registriert seit: 12.04.2011
Beiträge: 1511
   

24.04.2015, 18:04 Uhr Thema: Streit über Gabriels Plan: Kohlekonzerne dürfen Klimaabgabe-Wirkung selbst berechnen Wer ist bitte "man"? Sie, dem es offenbar unbekannt ist, dass 2014 25 % der Stromerzeugung Deutschlands aus Braunkohlekraftwerken stammte, wohingegen gerade einmal 15 % von Sonne und [...] mehr

24.04.2015, 16:09 Uhr Thema: Streit über Gabriels Plan: Kohlekonzerne dürfen Klimaabgabe-Wirkung selbst berechnen Ihre Aussage trifft auf die Steinkohleförderung zu, nicht aber auf die Braunkohlegewinnung. Die erfolgt subventionsfrei. Daran ändern auch die frei erfundenen "externen Kosten" von [...] mehr

02.04.2015, 14:51 Uhr Thema: Umstrittener Kabinettsbeschluss: Fracking kommt - Hendricks muss damit leben Im LK Verden ist an Lagerstättenwasser an einigen Stellen Benzol ausgetreten. Das hat mit dem technischen Prozess des "Fracking", also Gestein aufzubrechen, rein gar nichts zu tun. [...] mehr

01.04.2015, 21:08 Uhr Thema: Umstrittener Kabinettsbeschluss: Fracking kommt - Hendricks muss damit leben Sie hatten nach einem gravierenden Fall von Umweltverschmutzung/Beeinträchtigung von durch mit "Öko" belabelten Energieerzeugungsformen gefragt. Ich habe Ihnen drei geliefert. Den [...] mehr

01.04.2015, 20:45 Uhr Thema: Umstrittener Kabinettsbeschluss: Fracking kommt - Hendricks muss damit leben Gerne: http://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/fischsterben-nach-panne-biogasanlage-2263396.html [...] mehr

01.04.2015, 20:21 Uhr Thema: Umstrittener Kabinettsbeschluss: Fracking kommt - Hendricks muss damit leben Setzen Sie diesen unerfüllbaren Maßstab auch für alle anderen Energieerzeugungsformen an, die mit "Öko" belabelt sind, wie z.B. Windkraftanlagen, Biogasanlagen, Wasserkraftwerken die [...] mehr

01.04.2015, 19:51 Uhr Thema: Umstrittener Kabinettsbeschluss: Fracking kommt - Hendricks muss damit leben Was ist "konventionelles Fracking"? So etwas gibt es nicht. Es wird zwischen "konventionellen" und "unkonventionellen" Lagerstätten unterschieden. Die eine ist, [...] mehr

01.04.2015, 18:07 Uhr Thema: Umstrittener Kabinettsbeschluss: Fracking kommt - Hendricks muss damit leben Die Umweltministerin hat also Bedenken bei der Anwendung der weltwit bislang über 2,5 Millionen Mal engewendeten Standardmethode des Hydraulic Fracturing. Das ist nachvollziehbar, da sie sich [...] mehr

01.03.2015, 14:26 Uhr Thema: Metallverbindungen: Windräder verschmutzen Nordsee mit Rostschutz Was wollen Sie denn mit Kohlendioxid in Kokereien oder in der Zementindustrie anfangen? Die Zementindustrie ist einer der größten Emittenten von CO2. Und wozu wollen Sie CO2 in [...] mehr

14.02.2015, 12:57 Uhr Thema: Streit um Stromtrassen: Gabriel wirft Bouffier Torpedierung der Energiewende vor Naja, das "Frackinggas" strömt bereits seit 1961 aus der deutschen Erde. Eine alternative Trinkwasserversorgung ist in den enstprechenden Regionen nicht erforderlich. Wozu auch? [...] mehr

10.02.2015, 19:52 Uhr Thema: Russische Hilfe: Ägypten plant erstes Atomkraftwerk Sicherlich gibt es Stromspeichertechnologien. Die entscheidende Frage ist dabei, ob diese wirtschaftlich sinnvoll betrieben werden können. Eine weitere Frage ist, wo die Rohstoffe herkommen [...] mehr

21.12.2014, 19:53 Uhr Thema: ARD-Sonntagskrimi: Der neue Erfurt-"Tatort" im Schnellcheck Spielt ein Tatort am Bodensee, ist es der "Bodensee"-Tatort, spielt ein Tatort in Münster, ist es der "Münster"-Tatort Spielt ein Tatort irgendwo in den "neuen" [...] mehr

07.12.2014, 13:44 Uhr Thema: Neue Konzernstrategie: Gazprom wendet sich von Europa ab Ich muss nicht in die USA fahren, um mir die Ergebnisse großflächiger Förderung von Erdgas anzusehen. Dazu genügen über google oder bing verfügbare Luftbilder, die zeigen, dass der Impact [...] mehr

07.12.2014, 11:57 Uhr Thema: Neue Konzernstrategie: Gazprom wendet sich von Europa ab Deutschland hat ein Erdgaspotenzial von bis zu 2.300 Milliarden Kubikmetern (vorsichtig geschätzt) in Tongesteinen. Das ist mehr als das doppelte Volumen Erdgas, das seit über 60 Jahren in Deutschland [...] mehr

05.12.2014, 20:56 Uhr Thema: Asse-Atommüll: Suche nach Zwischenlager vorerst eingestellt Würde die Brühe tatsächlich ins Gundwasser "siffen", wäre dieses hochgradig versalzen und somit ungenießbar. Da wäre die Radioaktivität das kleinere, bzw. wg. der Ungenießbarkeit des [...] mehr

05.12.2014, 19:53 Uhr Thema: Schwedischer Staatskonzern: Vattenfall forciert Ausstieg aus deutscher Braunkohle Ja genau, neben den Kernkraftwerken (ca. 15 % Anteil am Strommix 2013) nehmen wir die Braunkohlekraftwerke (ca. 26 % am Strommix 2013) vom Netz. Am besten sofort. Denn ca 70 GW installierte [...] mehr

05.12.2014, 19:39 Uhr Thema: Lindholm-"Tatort" über Schlachtfabrik: Chucky, das Mörderschwein 2. Öko-Gesinnungstatort mit Kommissarin Lindholm Das wäre dann der 2. Öko-Gesinnungstatort mit Kommissarin Lindholm. Es gab schon einen, der sich dank der "Fracking"-Hysterie mit der schröcklichen Erdgasförderindustrie befasste. Nein [...] mehr

21.11.2014, 13:51 Uhr Thema: Umstrittene Gasförderung: Fracking-Gesetz aufgeweicht - Industrie schöpft Hoffnung Sie sollten sich vlt. erst einmal mit den Grundlagen der Tiefbohrtechnik befassen, bevor sie schreiben, dass dass einfach durch grundwasserführende Schichten durchgebohrt wird und dabei unmittelbar [...] mehr

20.11.2014, 21:21 Uhr Thema: Umstrittene Gasförderung: Fracking-Gesetz aufgeweicht - Industrie schöpft Hoffnung Zitat aus dem Bericht des Krebsregisters Niedersachsen zu den erhöhten Leukämiefällen in Bothel:"Aussagen zur Ursache von lokalen Krebshäufungen sind mit Analysen, die sich ausschließlich auf [...] mehr

20.11.2014, 18:55 Uhr Thema: Umstrittene Gasförderung: Fracking-Gesetz aufgeweicht - Industrie schöpft Hoffnung Eine Quellenangabe für diese Liste wäre nett.Denn es ist ziemlich abwegig, Cholinchlorid UND Tetramethylammoniumchlorid gleichzeitig einzusetzen, da beide die Aufgabe haben, die Quellung von [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0