Benutzerprofil

spiritof81

Registriert seit: 12.04.2011
Beiträge: 1468
   

18.10.2014, 12:42 Uhr Thema: Zwischenlager: RWE klagt gegen Schließung von Gorleben Teilen Sie einfach die Menge HAW in Deutschland durch die Einwohnerzahl . Dann kommen Sie auf 150g HAW/Kopf. Tja, die Strahlung ist irgendwann mal weg bzw. auf harmlosen Niveau. Der Giftmüll [...] mehr

18.10.2014, 11:57 Uhr Thema: Zwischenlager: RWE klagt gegen Schließung von Gorleben Zu ihrer Info: Morsleben und Gorleben liegen über 100 km weit auseinander. Und im übrigen: die ca. 150 g hochradioaktiven "Atommülls", die meinen Anteil am Gesamtaufgebot darstellen [...] mehr

18.10.2014, 11:28 Uhr Thema: Zwischenlager: RWE klagt gegen Schließung von Gorleben Echt? Können Sie das mit belastbaren Zahlen belegen? mehr

18.10.2014, 11:26 Uhr Thema: Zwischenlager: RWE klagt gegen Schließung von Gorleben Wischen Sie sich mal Ihren Geifer ab! Gorleben, also in diesem Fall ist das oberirdische Zwischenlager gemeint, hat genug Kapazitäten, um im dortigen Niemandsland Castoren zu lagern. So war die [...] mehr

16.10.2014, 20:19 Uhr Thema: Kraftwerk Hinkley Point C: Grüne werfen Merkel indirekte Unterstützung von Atomkraft Na das ist ja toll, dass 81 GW Wind und Solar zugebaut worden sind. Wieviel ist davon durchschnittlich abrufbar? 25 Prozent vielleicht? Siehe z.B. Deutschland heute: Windkraft und PV: [...] mehr

01.10.2014, 14:35 Uhr Thema: Energiemix: Erneuerbare sind Deutschlands wichtigste Stromquelle Klar, wenn man ALLE verschiedenen "Erneuerbaren" zusammenfasst und einer EINZELNEN konventionellen (Braunkohle) gegenüberstellt , dann ist Stromerzeugung aus "EE" der größte [...] mehr

20.09.2014, 10:51 Uhr Thema: Streit über Waffenexporte: Rüstungsindustrie droht mit Abwanderung aus Deutschland ... Welcher Industriezweig "droht" denn nicht mit Abwanderung? Bei der Wankelmütigkeit der Regierung Merkel ist jegliches Vertrauen der Wirtschaft bezüglich der poliischen Entscheidungsträger [...] mehr

16.09.2014, 20:37 Uhr Thema: Fracking: Gase gelangen durch kaputte Bohrlöcher ins Grundwasser So ist es. Schaut man sich jedoch die Kommentare der meisten anderen Foristen an, kennen diese nicht den Unterschied zwischen dem Fracprozess, der maximal ein paar Stunden andauert und der [...] mehr

14.09.2014, 11:52 Uhr Thema: Sachsen-Anhalt: Pökelfleischfabrik aus der Bronzezeit entdeckt @wauz Von der Topographie her ist es dort nicht möglich, eine Pipeline, durch die die Sole durch Schwerkraft transportiert wird, zu nutzen. Das weiß ich in dem Fall mit Sicherheit, da ich im [...] mehr

22.08.2014, 20:47 Uhr Thema: RWE: Bundesregierung billigt DEA-Verkauf an russischen Oligarchen Anstatt zu mutmaßen sollten Sie lieber aufs Portfolio von RWE-Dea schauen: http://www.rwe.com/web/cms/de/55000/rwe-dea/standorte-weltweit/ Von Russland ist da nirgends die Rede. mehr

13.08.2014, 15:23 Uhr Thema: Klauen von Obst und Gemüse : Bauern jagen Mundräuber Das wäre mal tatsächlich interessant zu erfahren, wie es sich mit den Früchten an Straßenbäumen verhält. Im Burgenlandkreis (Süd-Sachsen-Anhalt) gibt es noch zahlreiche Obstbaumalleen und [...] mehr

30.07.2014, 17:21 Uhr Thema: Gutachten: Umweltbundesamt fordert weitgehendes Fracking-Verbot So ein Mist aberv auch! Da kommen Sie 53 Jahre zu spät. Erster Frac 1961, Bohrung "Rehden 15" bei Diepholz: [...] mehr

30.07.2014, 15:53 Uhr Thema: Gutachten: Umweltbundesamt fordert weitgehendes Fracking-Verbot Ist Ihnen aufgefallen, dass in dem ARD-Beitrag fast ausschließlich Vertreter von Bürgerinitiativen zu Wort kommen und lediglich deren Meinung nachgebetet wird. Ansonsten gibt es noch einen [...] mehr

30.07.2014, 15:27 Uhr Thema: Gutachten: Umweltbundesamt fordert weitgehendes Fracking-Verbot Ach wissen Sie, quasi vor meiner Haustür befindet sich der Erdgasspeicher Bad Lauchstädt. Der ist schon zu DDR-Zeiten gefract worden, um die Ausspeiserate zu erhöhen. Außerden habe ich 20 [...] mehr

30.07.2014, 15:17 Uhr Thema: Gutachten: Umweltbundesamt fordert weitgehendes Fracking-Verbot Sie bezichtigen andere der Falschaussage und geben irgendetwas irgendwo Aufgeschnapptes ohne Quellenangabe und zudem nicht richtig wieder? Diese angeblich 6 Basis-Chemikalien wurden in der Bohrung [...] mehr

30.07.2014, 14:35 Uhr Thema: Gutachten: Umweltbundesamt fordert weitgehendes Fracking-Verbot Ausgerechnet Biogas mit seinen nachweislich schädlichen Auswirkungen auf Gewässer (im Gegensatz zum Fracen). Nur ein Bsp. von vielen: [...] mehr

30.07.2014, 14:17 Uhr Thema: Gutachten: Umweltbundesamt fordert weitgehendes Fracking-Verbot Schönes Beispiel für fast vierjährige Desinformation zum Thema "Fracking". Quecksilber und Benzol können natürliche Bestandteile von Erdgas (kommt auf die Lagerstätte drauf an) sein und [...] mehr

29.07.2014, 19:43 Uhr Thema: Endlagersuche für Atommüll: Gorleben bleibt offen Zwischen den genannten Orten befindet sich v.a. Kalkstein und Verwandtes. Deswegen ist der Nordrand der Alpen auch als "Nördliche Kalkalpen" bekannt, Was, außer dass es sich um [...] mehr

29.07.2014, 17:51 Uhr Thema: Initiative für Verkehrssicherheit: Die Schildwutbürger Dazu muss man aber die Ausbildung/Erziehung zum Jungpionier genossen haben ;-) mehr

29.07.2014, 17:33 Uhr Thema: Initiative für Verkehrssicherheit: Die Schildwutbürger Das abgebildete verdreckte Schild ist wohl eher eine Gefahr für den Geldbeutel als für die Verkehrssicherheit :-D mehr

   
Kartenbeiträge: 0