Benutzerprofil

dietmr

Registriert seit: 13.04.2011
Beiträge: 464
Seite 1 von 24
14.04.2018, 11:25 Uhr

Vergleiche Man kann sicher vieles so oder so sehen, und natürlich lassen sich diese Dinge nicht 1:1 gleichsetzen ... Immerhin stimmen Sie ja aber der prinzipiellen Vergleichbarkeit des Fußballspiels mit [...] mehr

12.04.2018, 20:30 Uhr

Napoleon oder Wellington? Dass Wellington sicherlich oft zögerlich und wenig risikofreudig war, in Ordnung. Ob man aber das Spiel von Klopp-Mannschaften als "maximal offensiv" bezeichnen darf? (Es ist jedenfalls [...] mehr

12.04.2018, 20:03 Uhr

Richtiges und Falsches und anderes Ich habe bewusst von "Lapsus" gesprochen, weil ein solcher viele Ursachen haben, und auch wider besseres Wissen unterlaufen kann. Die von Ihnen angesprochene - tatsächlich unzutreffende - [...] mehr

12.04.2018, 13:15 Uhr

Merkwürdig oder nicht ... Es ging um einen Taktikvergleich Wellington - Napoleon und Klopp - Guardiola, und das Aufzeigen gewisser Parallelen, ohne den Anspruch zu erheben, einen Schlachtverlauf eins zu eins mit einem [...] mehr

12.04.2018, 09:08 Uhr

Genau ... ... richtig: Wellington konnte seine Verteidigung aufbauen. Und Napoleon gelang es nicht, die englischen Linien zu durchbrechen. Damit ist eigentlich alles Wesentliche gesagt und bestätigt. [...] mehr

11.04.2018, 23:04 Uhr

Mehr oder minder ... Natürlich geht es hier um eine starke Vereinfachung ... Der von ihnen verlinkte Text stützt aber eher die vorliegende These. Und die Parallelen finden sich, was Ihnen vielleicht entgangen ist, [...] mehr

11.04.2018, 22:58 Uhr

Warum verlor Napoleon? Ja, die Preußen gaben Napoleon den Rest (und banden gegen Ende der Schlacht auch wichtige französische Kräfte). Auf taktischer Ebene aber hielt eben - wie Sie sagen - Wellington Napoleon [...] mehr

18.03.2018, 09:19 Uhr

Augenhöhe ... LOL Aber für den HSV ist das nach wie vor der Maßstab?? Oder was wollen Sie mit dieser Anmerkung sagen? Und gegen Mainz (das war wohl Ihr Hintergedanke) kann der HSV in dieser Saison gar nicht [...] mehr

13.03.2018, 21:21 Uhr

Ooch, Mesch ... Hätte SPON so lang gewartet, hätten Sie doch gar nichts zu meckern gehabt ... Im übrigen haben Sie den Artikel offenbar nur auszugsweise gelesen. Dass sich der BGH mit dem AGG befasst hat (und in [...] mehr

13.03.2018, 21:11 Uhr

"Ich bin Jurist" .... ... und damit gibt es nur eine einzige vertretbare Meinung, nämlich die Ihrige? LOL ... Sie nehmen vermutlich zu Recht juristische Fachkunde in Anspruch, aber Sie kennen hoffentlich auch das [...] mehr

15.02.2018, 14:04 Uhr

Erwartungshaltung Gold? @clausde, @robweb92 Wo lesen Sie etwas von der von Ihnen behaupteten Erwartungshaltung? In diesem Artikel ganz bestimmt nicht ... Das "verpasst" in der Überschrift ist einfach objektiv und [...] mehr

13.02.2018, 13:39 Uhr

Autorisierung und Beleg "Dinge die nicht zur Veröffentlichung autorisiert wurden, also nicht belegbar sind." Das eine hat mit dem anderen nicht zwingend etwas zu tun ... mehr

13.02.2018, 13:37 Uhr

Niveau Sagt er mit dem klassischsten Kommentar auf Stammtisch-Niveau ... mehr

13.02.2018, 13:36 Uhr

Was fehlt ... Zuerst und vor allem fehlt Ihnen jegliche Ahnung: das hier ist kein "Titel", es ist ja auch nicht der SPIEGEL, sondern ein ganz normales SPIEGEL-ONLINE-Inverview ... Und gelesen haben [...] mehr

10.02.2018, 13:58 Uhr

Keine Zugangskontrollen möglich ... Aber die Kontrollen in den Bahnen braucht es doch jetzt auch schon ... Der Unterschied wäre nur, dass neben dem (eh schon happigen) erhöhten Beförderungentgelt momentan noch ein Strafverfahren [...] mehr

10.02.2018, 13:54 Uhr

Wenig Entlastung? Kleinvieh macht auch Mist - und das läppert sich. Selbst wenn ein StA für einen Fall nur 5 Minuten braucht - hat er 100 solcher Fälle pro Tag, ist der Arbeitstag damit ausgeschöpft ... Und mit [...] mehr

22.01.2018, 15:21 Uhr

Wer bestellt ... ... muss auch zahlen ... ;-) (Dies hier ist aber ein Gratis-Medium - wenn nicht mehr berichtet wird, gibt es - zumindest hier - halt auch nicht mehr zu erfahren.) mehr

22.01.2018, 15:19 Uhr

Wein oder Wasser ... Im Artikel ist nur von Wasser die Rede - wenn es sich beim Kellner also nicht um Jesus gehandelt hat, dürfte (legalerweise) kein Wein berechnet worden sein ... ;-) Ich kann mir allerdings [...] mehr

19.12.2017, 14:37 Uhr

das wäre wie ...? Vergleichbar wäre das nur, wenn Sie die Kette nicht abschließen oder den Schlüssel zum Schloss stecken lassen ... Und ob es sich bei der Reaktion hier um "Unrecht" handelt, ist ja [...] mehr

19.12.2017, 14:33 Uhr

Meinung und Stil Eine klare Meinung haben Sie ja. Können Sie die aber auch begründen? Was ist denn an der im Artikel beschriebenen Aktion "illegal", wenn man mal von der Grenze der Sachbeschädigung [...] mehr

Seite 1 von 24