Benutzerprofil

mrotz

Registriert seit: 18.04.2011
Beiträge: 3005
Seite 1 von 151
12.12.2017, 10:51 Uhr

Ein werthaltiger Gegenwert suchen sie und verkennen, daß Gold keinen intrinsischen Wert hat. Gold hat auch nur den Wert, den ein anderer bereit ist dafür zu zahlen. Und so ist es mit allen Dingen. [...] mehr

11.12.2017, 19:55 Uhr

Was kann die Blockchain, was sonst niemand kann? Wo liegt der Vorteil: Absolut dezentrale Organisation. Wer gewährleistet momentan die Richtigkeit der Buchungen? Die Bank. Wer [...] mehr

11.12.2017, 10:39 Uhr

Massive überkapazitäten..... Die 10%, die bei Flaute noch etwas Wind haben, sollen so dimensioniert sein, damit sie alle anderen ersetzen können? Selbst bei massiver Überdimensionierung, gibt es [...] mehr

10.12.2017, 10:51 Uhr

Es gibt praktisch keinen unterschied zwischen Bitcoin und Gold. Es gibt auch keinen UNterschied der Cryptowährungen gegenüber bedrucktem Papier (außer je nach Währung der begrenztheit der Menge) [...] mehr

05.12.2017, 11:57 Uhr

Zensur Zensur. Was sonst? Aber über China schimpfen... mfg mehr

05.12.2017, 11:35 Uhr

Wer ein Bewusstsein hat, wirft neu gekaufte Dinge nicht sofort weg! mfg mehr

05.12.2017, 11:33 Uhr

Dümmliche Aktion! 1. Markenklamotten kosten in der Herstellung nicht deutlich mehr ... 2. Dem Laden ist es egal, was nach dem Kauf passiert. Wird die Ware gleich weggeworfen ist es soagr gut fürs [...] mehr

04.12.2017, 19:31 Uhr

1. Ist der Verwante Assembler sicher etwas spezielles. Diese Prozessoren gibts ehut wohl eher nicht mehr. 2. Das Programm muss absolut korrekt sein. Wenn der Bug erst auf der Sonde sichtbar wird, [...] mehr

04.12.2017, 19:25 Uhr

Die Sonde ist um den Tank herum gebaut. Die Stromversorgung basiert auf einer Radionuklidbatterie. DIe Wärme die durch den Alphazerfall des Plutonium 238 wird zur Stromerzeugung verwendet. Es [...] mehr

04.12.2017, 18:21 Uhr

Eine Sonde, darf nicht kaputt gehen. Geht Sie kaputt, weil man zu viel technik reinsteckt, hat man eben den Fehler gemacht, zu viel technik rienzustecken. Da gibt es eben den Tradeoff [...] mehr

03.12.2017, 12:21 Uhr

Erfindung? Schöpfungshöhe 0 politische Durchschlagkraft hoch Nutzen negativ mehr

30.11.2017, 09:03 Uhr

>Gold mit Bitcoins gleichsetzen zu wollen ist nun wirklich Humbug. Gold >ist kein "Finanzprodukt", zumindest nicht nur, denn Gold ist zugleich >auch ein rares chemisches [...] mehr

30.11.2017, 07:59 Uhr

Stiglitz ist kein Nobelpreisträger. Ferner ist der Bitcoin nicht anders als andere Finanzprodukte. Gold oder Zertifikate auf Gold sind genauso wertlos/wertvoll wie ein Eintrag in der Blockchain. [...] mehr

23.11.2017, 17:07 Uhr

4% sind wirtschaftlich möglich. Wenn einem Kosten und Effizienz egal sind, geht halt mehr... mfg mehr

23.11.2017, 16:58 Uhr

Wenn die Batterie so teuer wie ein Pumpspeicher ist, ist sie zu teuer. 10% der Kosten, dann kann sich das ganze durchsetzen. Aber auch hier sieht man mal wieder, was für eine Materialschlacht das [...] mehr

21.11.2017, 12:23 Uhr

Wir brauchen ein OpenSource Schulbuch pro Fach und Bundesland, entwickelt von den Lehrern. Jeder kann es runterladen und ausrucken. Es braucht keine Schulbuchverlage. Die Schulbuchmafia in [...] mehr

21.11.2017, 08:47 Uhr

> Berufsausbildung als Voraussetzung für den Gang an die Uni. Bitte nicht! Ärzte, Naturwissenschaftler, Mathematiker und Informatiker haben auf woas definitiv keinen Bock. 3 Jahre [...] mehr

21.11.2017, 08:42 Uhr

Wenn man auf Kernenergie verzichtet, bleibt nur Kohle. mehr

21.11.2017, 08:40 Uhr

Wir Subventionieren ja auch nciht die Forschung an EE (ds ist low-tech und somit scheißbillig) sondern den Betrieb! Denn der Aufwand für wenig Ertrag schlägt sich eben im Erzeugungs-Preis nieder. [...] mehr

21.11.2017, 08:35 Uhr

Promotion in technischem Fach haben die Leute von Siemens. Sie überschätzen allerdings das EE-Spielzeug maßlos. Die Turbinen, die in 10 oder 20 Jahren trotzdem installiert werden müssen, [...] mehr

Seite 1 von 151