Benutzerprofil

mrotz

Registriert seit: 18.04.2011
Beiträge: 2873
Seite 1 von 144
22.08.2017, 19:45 Uhr

Man sehe sich z.B. den Fall um Jytte Haupt an. https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/im-reich-der-schatten https://www.youtube.com/watch?v=LICsYwLqNbk&feature=player_embedded [...] mehr

22.08.2017, 15:32 Uhr

Trotzdem: Selbst wenn 100% der Bevölkerung einen Spenderasuweis hätten, gäbe es immer noch zu wenige passende Tote. Die Opfer von Verkehrsunfällen und die Zahl der Motoradfahrer sind rückläufig. [...] mehr

22.08.2017, 14:18 Uhr

Dumm nur, daß diese Diagnose nicht so wirklich funktioniert.... mehr

22.08.2017, 14:07 Uhr

... und am besten wird jeder zwangsweise Motorradfahrer damit der Nachschub auch passt. Selbst wenn jeder einen Spenderausweis hätte: Es gibt auch zu wenige passende "Tote". mehr

20.08.2017, 20:41 Uhr

N.... werden hier nicht bedient! Es gibt mindestens zwei sinnvolle Lösungen. Die eine wird beklatscht, die andere nicht. Einen Unterschied gibt es aber nicht. Beides ist zutiefst undemokratisch. [...] mehr

19.08.2017, 14:51 Uhr

Fipronil Es muss ja ständig eine Sau durchs Dorf getrieben werden. Einmal den Hund entfloht und man dürfte eine größere Dosis Fipronil abbekommen haben als man in einem Monat bei täglichem Omelette zu sich [...] mehr

17.08.2017, 17:40 Uhr

Trotzdem steigt die Lebenserwartung in Nigeria! Und ja diese Maßnahmen dürften schon einiges bringen. Ferner wäre es auch besser wenn die Kabel mit messer geschält würden anstatt die [...] mehr

17.08.2017, 08:14 Uhr

Zu glauben ohne diese Arbeit ginge es den dortigen Leuten besser, dies entspringt wohlstandsverwahrlosten Gehirnen. mfg mehr

17.08.2017, 07:53 Uhr

Ich werde sicher keinen Mixer mieten! mehr

17.08.2017, 07:44 Uhr

Eine Reperatur der Zahnbürste beim deutschen Handwerker kostet nunmal 10x mehr als eine neue Zahnbürste. Weshalb soll der Nigerianer nicht die selbe Arbeit verrichten dürfen und sich dann an [...] mehr

17.08.2017, 07:37 Uhr

Die Geräte können normalerweise meist repariert werden. (Ist ein Hobby von mir). Rechnet man aber deutsche Löhne, funktioniert dies nie! (Entsprechend sind Kfz Werkstätten ja auch zu puren [...] mehr

16.08.2017, 17:45 Uhr

>Lieber Volltroll, wie im Artikel erwähnt kann das eben nicht weiter >umweltschonender durchgezogen werden. Falls das keine Ironie ist: Es ist nicht zu erwarten daß in den nächsten [...] mehr

16.08.2017, 16:46 Uhr

Was so teuer ist? Die in D mitlerweile absurden Umweltauflagen. Der nigeriansiche Chemiker ist da recht realistisch. Die Arbeitssicherheit kann dort mit recht wenig Aufwand stark angehoben [...] mehr

16.08.2017, 15:08 Uhr

Die brauchen kein superteures Recyclingcenter. Um die Arbeitssicherheit massiv zu erhöhen genügen schon kleine veränderungen. Der Nigeriansiche Chemiker ist da weit realistischer. und es bringt [...] mehr

16.08.2017, 14:46 Uhr

Und ohne diesen "Müll" hätten die Nigerianer nichteinmal ein paar Groschen. Warum sollte unser Müll nicht in Nigeria verwertet werden. Das dortige Recycling kann ja nach und nach [...] mehr

16.08.2017, 14:31 Uhr

Also händeringend ist wahrlich etwas anderes. mehr

16.08.2017, 14:24 Uhr

Das wars dann mit dem Wohlstand. mfg mehr

16.08.2017, 14:23 Uhr

Damals gab es noch keine Vorschriften, die man zu beachten hatte, wenn man auf öffentlchen Straßen fährt. Eine solche Entwicklung wäre heute undenkbar. Wir haben in vielen Bereichen zig [...] mehr

16.08.2017, 14:02 Uhr

Das klappt vielleicht bei Ärzten, bei denen eher weniger ausgebildet werden, als anschließend benötigt werden. In anderen Dingen und explizit auch bei MINT (und nicht nur Biologie) sieht die [...] mehr

Seite 1 von 144