Benutzerprofil

sven17

Registriert seit: 20.04.2011
Beiträge: 338
Seite 1 von 17
14.02.2019, 09:22 Uhr

Farage ist glaube ich gleich am Tag nach der Abstimmung vom Vorsitz seiner Partei zurückgetreten, gleich als er das Märchen von den Millarden für den NHS zurückgezogen hat. Der nimmt jetzt noch [...] mehr

13.02.2019, 15:42 Uhr

Ich hoffe das ist als Satire gemeint, denn nur so würde das irgendwie Sinn machen. Obwohl "Russen werden nie ein anderes Land überfallen" eigentlich nur so interpretiert werden kann^^ mehr

13.02.2019, 09:17 Uhr

Die meisten Mobber sind Feiglinge und werden schnell ganz kleinlaut wenn auch nur im Raum steht, das sie selbst körperlich angegangen werden könnten. mehr

11.02.2019, 10:19 Uhr

Und wenn er es so wie Peter Thiel macht, der damals Hulk Hogan gegen Gawker unterstützt hat, könnte er da dem Enquirer auch einiges an Schaden zu fügen. Wenn man bedenkt das Gawker jetzt [...] mehr

18.01.2019, 12:18 Uhr

Bitte sehr hier ist ein Artikel https://www.zeit.de/politik/ausland/2017-08/brexit-theresa-may-london-neue-positionspapiere Den Rest sollten Sie dann dann ja selbst raussuchen können. Googlen [...] mehr

17.01.2019, 09:53 Uhr

Wenn man bedenkt, wie sich diese Fundamentalisten über Leute äußern, die nicht in ihr enges Weltbild passen, ist es nur recht, wenn da Gegenwind kommt. Denn Leben und leben lassen gehört sicher nicht [...] mehr

16.01.2019, 09:50 Uhr

Das wurde in den letzten Monaten x-mal getan. Also nichts mit Top Secret oder Empörungsberichterstattung. mehr

16.01.2019, 09:47 Uhr

Klar, weil die Iren so tolle Erinnerungen an die britische Herrschaft haben. Wer so etwas ernsthaft vorschlägt, hat keine Ahnung von Irland. mehr

18.12.2018, 13:09 Uhr

Vielleicht werde ich mir den Film sogar mal ansehen. Schlimmer als der letzte Schlefaz kann er nicht sein^^ mehr

11.12.2018, 13:08 Uhr

Es war ja schon vorher ironisch, wenn Republikaner den Demokraten Verschwendung vorwarfen, wenn man bedenkt das es einig unter Clinton geschafft wurde, das die Schuldenuhr rückwärts lief. Und da [...] mehr

04.12.2018, 14:35 Uhr

Ist wohl eher umgekehrt. Durch die Prüderie in den USA müssen sich Konzerne wie Disney anpassen, um nicht von den jeweiligen Interessengruppen wie One Million moms aufs korn genommen zu werden. [...] mehr

04.12.2018, 12:51 Uhr

Ein möglicher Grund wird doch im Artikel genannt. War sowieso überrascht das Tumblr bis jetzt da so offen war. Ist für einen US Konzern eher unüblich. mehr

19.11.2018, 13:18 Uhr

Wäre eine Möglichkeit. Und die Begründung wäre mir völlig egal. Denn egal wie das begründet wird, niemand verdient es mit Säure attackiert zu werden. Was die Bestrafung der Täter angeht: [...] mehr

15.11.2018, 15:13 Uhr

War das nicht Toba vor ca. 75000 Jahren? mehr

15.11.2018, 14:17 Uhr

Wenn man bedenkt, was die Eruption eines Vulkans in Island für Folgen in Europa hatte, dürfte das harmlos sein im Vergleich zu Ausbrüchen der Phlegräischen Felder oder auch "nur" des Vesuvs. [...] mehr

15.11.2018, 07:59 Uhr

Wenn Sie deutsche Medien für "üble Stimmungsmacher" halten, dann wissen sie nichts von dem oder ignorieren es , was englische "Medien" schon immer und beim Brexit im Besonderen [...] mehr

13.11.2018, 10:01 Uhr

Ich würde vermuten, das es noch maximal 2 Auftritte von ihm geben wird und dann schluss ist. Ihn animiert auftauchen zu lassen, wäre dann doch unangemessen. mehr

12.11.2018, 16:13 Uhr

Es gibt mehr als genug Beweise für die Mondlandung und die angebliche Verschwörung wurde schon regelmäßig als das bewiesen, was sie ist, nämlich ausgemachter Blödsinn. Denn keiner der [...] mehr

05.11.2018, 08:17 Uhr

Ist da nicht auch das Problem, das vor allem in den USA solche Themen schnell Schappatmung auslösen und die Altersfreigabe hochgeht? Während brutale Szenen da ja nicht so schlimm sind? mehr

Seite 1 von 17