Benutzerprofil

nickleby

Registriert seit: 22.04.2011 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 15:54 Uhr
Beiträge: 1116
   

31.08.2014, 14:21 Uhr Thema: Sachsen-Wahl: Wahlbeteiligung liegt bis zum Mittag bei nur 14,9 Prozent Was nun ? Da dier wahlebeteiligung anscheinend so niedrig ist, wird dei CDU möglicherwesie die absolute Mehrheit gewinnen, mit der Linken als zweitstärkste Kraft. Während die SPD abstürzen wird, werden AfD / [...] mehr

30.08.2014, 22:07 Uhr Thema: Schulweg-Unfälle: Natürlich mit dem Auto, am liebsten bis ins Klassenzimmer Klucken... Gerade die im Beruf so emanziperten Frauenmütter gebärden sich wie von Sinnne, wenn es um ihre Brut geht, die durchaus mit dem Bus, der S-Bahn, der U-Bahn, dem Schulbus oder gar zu Fuß zur Schule [...] mehr

29.08.2014, 08:53 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Aufklärung ist die beste Waffe Putins Machtpoker Die NATO ist in den Augen Putins eine Papiertiger, der sich vor lauter Skrupel nicht bewegen kann, gleichwohl ist er nicht auf Krieg aus, aber die Demontage der Demokratie in der Ukraine ist sein [...] mehr

27.08.2014, 11:47 Uhr Thema: WHO-Mitarbeiter: Ebola-Patient kommt nach Hamburg Ein Gespenst geht um in Europa... das Gespenst der Ebola-Infektion. Natürlich haben die Bürger Angst, denn nach Muphy's law geht das schief, was schief gehen kann. In einer Millionenstadt wie Hamburg kann trotz aller [...] mehr

27.08.2014, 08:38 Uhr Thema: Prozess in Würzburg: Opfer lehnt Entschuldigung des Autobahnschützen ab Billige Entschuldigung Der Mann hat nicht nur einmal auf Menschen geschossen, sondern immer wieder aus hinterhältigen und niederträchtigen Gründen. Sein Verhalten ist nicht entschuldbar. Er hat sich des zigfachen [...] mehr

26.08.2014, 16:19 Uhr Thema: Ostukraine: Russische Soldaten kämpfen an der Seite der Separatisten Putin bleibt sich treu Diese Aktion in der Ukraine ist nun ein politisches Desaster für Putin. Er muss lügen, täuschen, drohen, aber er verheddert sich in seinem Lügengespinst. Die toten russischen Soldaten sind nun mal [...] mehr

21.08.2014, 08:09 Uhr Thema: Kampf gegen IS-Terroristen: Einsatz des US-Militärs in Syrien - Geiselbefreiung gesch US-Debakel Wie im Iran zur Befreiung der Geiseln (1980) glänzen die Amerikaner wieder durch Stümperei und Nichtkönnen. Dieser jetzige Spezialeinsatz zeigt, dass die Amerikaner nicht mehr die sind, die [...] mehr

20.08.2014, 08:02 Uhr Thema: Video von Enthauptung: Terrormiliz IS will vermissten US-Journalisten getötet haben IS : Barbarische Mörder Die IS-Miliz, getrieben von einem paranoiden Religionswahn, stellt eine konsequent zu bekämpfende Gefahr dar. Der kampf muss unter anderem schon hier in Deutschland beginnen, und zwar mit [...] mehr

17.08.2014, 18:24 Uhr Thema: BND-Spionage: Türken werfen Deutschland Heuchelei vor Die Kurden wurden immer gequält Was Sie hier schreiben, hat nur Alibifunktion. Die mindestens 12 Millionen Kurden werden als Bergtürken diffamiert, werden von den entscheidenden Positionen des Staates ferngehalten, leiden [...] mehr

17.08.2014, 15:05 Uhr Thema: BND-Spionage: Türken werfen Deutschland Heuchelei vor So ist das eben Die Türkei, ein Land, das in einer Krisenregion liegt, ist selber instabil wegen der noch immer benachteiligten Millionen Kurden wird selbstverständlich genauestens beobachtet. Die Verteidigung der [...] mehr

16.08.2014, 07:58 Uhr Thema: Ausschreitungen in Herford: Jeside wegen Erstattung von Anzeige erneut bedroht Denk ich an Deutschland... fällt im Augenblick nur ein : islamistischer Terror durch Salafisten Flüchtlinge, die unser Sozialnetze belasten Asylbewerber, die in unser land strömen Südosteuropäer und Nordafrikaner, die [...] mehr

15.08.2014, 15:46 Uhr Thema: Weltgesundheitsorganisation: Ebola-Ausbruch in Westafrika noch schlimmer als gedacht Was tun ? der Zweijährige hat das Fleisch gegessen, nachdem ein Erwachsener das Tier erlegt , die Mahlzeit zubereitet und dem Kind als Nahrung gereicht hat, obwohl bekanan ist, dass so die Seuche [...] mehr

15.08.2014, 08:04 Uhr Thema: Weltgesundheitsorganisation: Ebola-Ausbruch in Westafrika noch schlimmer als gedacht Epidemie Ebola Die vielen bisher nicht gemeldeten Opfer sind wahrscheinlich nur der Anfang einer beispiellosen Schlamperei in der Moderne. Es ist höchst bedenklich, dass Europäer und Amerikaner sich für die Menschen [...] mehr

14.08.2014, 06:52 Uhr Thema: Krise im Nordirak: Kurden flehen Deutschland um Hilfe an Frau Roth Frau Roths Einsatz ist lobenswert, aber außer Betroffenheit kann sie nichts bieten. Was die Menschen brauchen in ihrem Abwehrkampf gegen die IS-Terroristen, sind Waffen. Humanitäre Hilfe wird kommen. [...] mehr

13.08.2014, 16:51 Uhr Thema: DDR-Geschichte: Nur jeder zweite Deutsche kennt Datum des Mauerbaus Fakten Das mag wohl stimmmen, hätte aber in der epigrammatischen Kürze und Ironie gut von Churchill stammen können. Ich bezweifele, dass Churchill nicht bekannt ist, zumindestens dem Großteil der [...] mehr

13.08.2014, 14:44 Uhr Thema: Klauen von Obst und Gemüse : Bauern jagen Mundräuber Fluch der bösen Tat Da die Diebstahlswelle so immens bedrohlich geworden ist, sie Bauern auch in Existenznot bringen kann, ist es angebracht, diese "Mundräuber" als gewöhnliche Kriminelle zu behandeln und nach [...] mehr

13.08.2014, 08:19 Uhr Thema: OSZE zur Türkei: Beobachter werfen Erdogan Machtmissbrauch im Wahlkampf vor wie einfach ist die Welt... wenn Sie die amerikanische Demokratie kennten, wüssten Sie, dass das amerikanische parlamentarische System höchst demokratisch ist, volksverbunder als das europäische Modell (Wahlen im 2 [...] mehr

11.08.2014, 22:06 Uhr Thema: Waffen für Anti-IS-Kämpfer : Amerika handelt, Deutschland redet Hasenfuß Deutschland Die Deutschen verleugnen ihr Eigeninteresse bis zum Abwinken, sie kriechen vor den Salafisten aus Angst und fehlender kraftvoller Regierung. Dieses Land ist ein Land der Krämer und Kleinmüigen. Die [...] mehr

11.08.2014, 19:16 Uhr Thema: OSZE zur Türkei: Beobachter werfen Erdogan Machtmissbrauch im Wahlkampf vor Ein Pyrrhussieg Nach der Wahl wird eutlich,mit welchen undemokratischen Mitteln dieser Mann die Macht errungen hat.. Aber seine Inthronisierung ist noch nicht abgeschlossen. 1. Zur Verfassungsänderung braucht er [...] mehr

10.08.2014, 22:04 Uhr Thema: Erdogans Sieg: Türkei entscheidet sich für den starken Mann Der starke Mann Vielleicht ist es ganz sinnvoll, Erdogan als starken Mann in der Türkei zu haben. Er sorgt für Ruhe, Ordnung und wirtschaftliche Stabilität. Das ist gut für Europa. Da nun Assad in Nöten ist, durch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0