Benutzerprofil

Milmo

Registriert seit: 23.04.2011
Beiträge: 468
   

20.04.2015, 22:29 Uhr Thema: Gay-Fotos aus dem New Yorker Hafen: Wo ist deine Hose, Matrose? Ganz schön gay. Danke, daß Ihr so offen damit umgeht. mehr

07.04.2015, 22:13 Uhr Thema: Griechenlands Forderungen: Gabriel nennt Verknüpfung von Schulden und Reparationen "d Gabs kein netteres Bild? Siggi Pop gibt sich staatsmännisch. Er zeigt gegenüber den "gierigen Griechen" (Analyse bei Bild) klare Kante und hält der Bundeskanzlerin den Rücken frei. Nicht auszudenken, Kauder, Söder [...] mehr

31.03.2015, 22:56 Uhr Thema: Ex-Finanzminister: Krim-Annexion könnte Russland jährlich sechs Milliarden Euro koste Und? Wie ist das Wetter so? Ist es in Moskau gerade auch so stürmisch? mehr

29.03.2015, 15:56 Uhr Thema: Drohende Staatspleite: Griechenland bittet Russland um Hilfe Solidarität ist keine Einbahnstraße. Klar, an der Krisenpolitik der Eurogruppe mag man manches kritisieren können. Aber in die jetzige Situation haben sich die Griechen selbst manövriert. Ich habe, von der tschechischen [...] mehr

24.03.2015, 20:29 Uhr Thema: Kapitalismuskritik: Du, was macht das mit dir? Abwarten. Kann ja beides noch kommen ... mehr

17.03.2015, 21:47 Uhr Thema: NS-Verbrechen in Griechenland: Merkels Entschädigungs-Problem Merkel unter Druck? Von Spiegel online? Wegen eines bizarren Beitrags von Frau Schwan? Im Ernst? Es scheint eher, als sei der Spiegel online unter Druck, seine Zeilen vollzukriegen ... Der gedruckte Spiegel beglückte [...] mehr

11.03.2015, 07:50 Uhr Thema: Entschädigung für Naziverbrechen: Tsipras wirft Deutschland Trickserei in Reparations Warum denn in die Ferne schweifen? Das Gute, also das Geld, liegt doch so nah. Zugegeben: Dafür bräuchte man eine funktionierende Steuerverwaltung und so etwas wie kollektive Steuermoral. Wenn es das vor Ort nicht gibt, dann sprudeln [...] mehr

11.03.2015, 07:47 Uhr Thema: Kommentar zur Energiewende: Lasst die Stromkonzerne sterben Der Autor übersieht einiges. Seine Rechnung geht nur dann auf, wenn ein entscheidender Technologiesprung eintritt. Journalisten und Hobbyprofis reden zwar viel von Innovationen. Wenn diese durch die gigantischen Subventionen der [...] mehr

05.03.2015, 22:01 Uhr Thema: Edathys Strafzahlung an Kinderschutzbund: Geld stinkt nur manchmal Nun. Und die Geschichte mit dem "geklauten" Laptop glauben Sie natürlich auch. Und Oppermann ist Saubermann, ebenso wie Hartmann. Wüßte man doch nur, wer lügt. Und Siggi Pop wußte von nix. [...] mehr

05.03.2015, 21:55 Uhr Thema: Edathys Strafzahlung an Kinderschutzbund: Geld stinkt nur manchmal Das ... ... wäre ja dann auch geklärt. Vielen Dank. Sie zeigen eindringlich, daß vielen in unserer Gesellschaft der innere Kompaß fehlt. mehr

03.03.2015, 07:46 Uhr Thema: Falsche Sparpolitik: Was am Lehrerstreik wirklich nervt Sprudelnde Steuereinnahmen und Überschüsse sollten vor allem an die Steuerzahler zurückgezahlt werden. Finanzielle Spielräume sollte der Staat nicht für Gehaltserhöhungen im öffentlichen Dienst, sondern für Steuersenkungen und Schuldenabbau [...] mehr

28.02.2015, 09:35 Uhr Thema: Lohnunterschiede von Männern und Frauen: Schwesig plant Gesetz für transparente Gehäl Ehrlich gesagt ... ... interessiert es mich nicht, was mein Nachbar verdient. Das heißt, es interessiert mich schon, aber aus reiner, nackter Neugierde. Ein schützenswertes Imteresse daran sehe ich nicht. Übrigens auch [...] mehr

21.02.2015, 21:39 Uhr Thema: Ehebruch-Debatte in Frankreich: Katholiken wollen Seitensprung-Werbung stoppen It's the values, stupid. Ich gehe mal ganz fest davon aus, das christliche Werte dem durchschnittlichen Spiegelonlineredakteure ordentlich am Arsch vorbeigehen. Aber es soll noch Leute geben, die sagen, daß eine normale [...] mehr

12.02.2015, 20:44 Uhr Thema: Helena Bonham Carter: Fisch verliebt Okay. Sie hätte das Bild aber auch gerne fünfzehn Jahre früher machen können. Wäre ein noch größerer Hingucker gewesen. Vielleicht. mehr

01.02.2015, 17:46 Uhr Thema: Israel: Die First Lady klaut Pfandflaschen Ja. Tacitus hat beide Ebenen beschrieben. "Sie beraten, wenn sie sich nicht verstellen können, und entscheiden, wenn sie sich nicht irren können" (meine Übersetzung). Insofern knüpft [...] mehr

29.01.2015, 23:26 Uhr Thema: Neuer Medienliebling: Griechische Presse huldigt Alexis dem Großen Vorsicht. Tsipras' national-sozialistische Koalition mag die Nähe zu Moskau als gelungenen Coup betrachten, der "die Europäer" zu Zugeständnissen bringen könnte. Dabei übersieht sie aber [...] mehr

20.01.2015, 21:29 Uhr Thema: Revolutionäre Jugendbewegungen: Von der RAF zum Dschihad Das kann man sicherlich so sehen, ... ... aber ebensogut auch anders. Dass die Grüne Partei ihre Ursprünge im gewaltbereiten protestantischen Pfarrhaus (was ist das eigentlich für eine Kriche?) und im Agitprop präpotenter, [...] mehr

13.01.2015, 21:55 Uhr Thema: #WeilWirDichLieben: Charmeoffensive der BVG geht nach hinten los Charme und BVG? Zwei Welten, die sehr, sehr weit auseinanderliegen ... mehr

10.01.2015, 09:10 Uhr Thema: Aus für Ladenhüter: Bye-bye Chevy, tschüs Mercedes SLS AMG Um die meisten ... ...der gezeigten Modelle ists nicht schade. Gesichtslose Massenprodukte und Angeberkutschen. mehr

26.12.2014, 23:56 Uhr Thema: Großbritannien: "Times" kürt Merkel zur Person des Jahres 2014 Komische Times. Habe gerade nachgesehen. Zwischen zwanghaften Fußballnachrichten und einem Artikel über ein Busenmodell wurde Nigel Farage zum Briton des Jahres gekürt. Von Frau Merkel keine Spur. Ach so, und einen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0