Benutzerprofil

hugahuga

Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 7348
Seite 1 von 368
23.06.2018, 18:03 Uhr

Welch ein Unsinn! Es ist doch nicht neu oder Trumps Erkenntnis, dass Merkel Europa gespalten hat. Merkels Handeln hat dem Brexit die letzten notwendigen Prozentpunkte beschert, daran bestehen keine [...] mehr

23.06.2018, 17:50 Uhr

Es gibt sicher eine Unzahl von Gründen, sich zu wünschen, dass Erdogan die Wahl verlieren möge. Allein - es ist nicht anzunehmen, dass er auf demokratische Art eine Abwahl akzeptieren würde. Sicher [...] mehr

23.06.2018, 17:20 Uhr

Endlich war es den Diskutanten möglich auszusprechen ohne unterbrochen zu werden. Das unterschied Herrn Fornoff wohltuend von Illner. Herr Bouffier zeigt sich einmal mehr als williger Merkelist. [...] mehr

23.06.2018, 01:11 Uhr

Dem kann ich nur zustimmen. Allerdings werden die US Granden auch behaupten Realpolitik zu betreiben - allerdings ohne Rücksicht auf andere Nationen und nur zur eignen Machtausweitung. Die beiden [...] mehr

22.06.2018, 20:25 Uhr

Wie wäre es denn, wenn SPON mal auf die beiden Dokus über Russland und die Russen reflektieren würde, die ein völlig anderes Bild ergeben, als man es uns tagtäglich zu vermitteln sucht. Ich spreche [...] mehr

22.06.2018, 20:16 Uhr

Bei der Vielzahl von TV Sendungen gegen Putin und damit gegen Russland (gestern in Phoenix- Putins Rache etc etc ) oder auch hier in vielen Artikeln, die sich auf Russland und seine Regierung [...] mehr

22.06.2018, 19:55 Uhr

Erdogan hält bereits jetzt alle Macht in seinen Händen. Es wäre naiv, anzunehmen, dass er sich nicht auf eine Niederlage vorbereitet hätte. Wie - ob durch Wahlfälschung oder auf eine andere Art - [...] mehr

21.06.2018, 18:46 Uhr

"Horst Seehofer gilt im Streit mit der Bundeskanzlerin über die Asylpolitik als der Irre aus Bayern." Ist der Ausdruck "der Irre aus Bayern" auf Ihrem Mist gewachsen, werter [...] mehr

21.06.2018, 18:39 Uhr

Sie sollten - statt zu hetzen - sich einfach mit der Wahrheit auseinandersetzen. Auch, wenn's weh tut, aber die "demokratischen" USA zeigen sich hier sicher nicht von der demokratischen, [...] mehr

16.06.2018, 02:15 Uhr

Sie reden hier der Aufgabe der eigenen Identität das Wort. Denn letztlich würde es dazu kommen, wenn unbegrenzter Zuzug die Norm wäre. Nennen sie mir ein einziges Land, welches bereit ist, sich [...] mehr

16.06.2018, 02:10 Uhr

Sie werden sehen, dass Merkel nicht gegen das Volk regieren kann. Nicht mehr - sie hat es leider viel zu lange unbehelligt getan. Da wird ihr selbst der von Budapest nach Berlin umgezogene [...] mehr

16.06.2018, 02:03 Uhr

Auffällig ist, dass der ARD Deutschlandtrend immer ganz andere Ergebnisse hervorbringt, als das ZDF Politbarometer. Würde mich interessieren, woran das liegen mag. Beispiel: Beim ZDF schneidet die [...] mehr

16.06.2018, 01:58 Uhr

Was nichts anderes bedeutet, als dass Merkel das deutsche Volk als Souverän nicht anerkennt. Das allerdings widerspricht dem geleisteten Eid (Schaden von ihm wenden) Der Verdacht, dass Merkel [...] mehr

16.06.2018, 01:54 Uhr

Sendungen, in denen der schrille Herr von Lucke auftritt, sind nur schwer zu ertragen. Wie wohltuend dagegen sowohl die Ansichten, als auch die Stimme von Herrn Alexander. von Lucke ließ mich früher [...] mehr

15.06.2018, 01:54 Uhr

Fehler machen ist eine Sache, sich zu diesen bekennen und eine neue Richtung einschlagen, ist eine andere Sache. Wenn es hier letztlich darum gehen sollte, dass Merkel keinen Gesichtsverlust [...] mehr

15.06.2018, 01:24 Uhr

Natürlich nicht. Wir haben noch das Problem, dass nach wie vor Waffen an autoritäre Staaten geliefert werden, dass deutsche Soldaten an den verschiedensten Winkeln des Globus verheizt werden und [...] mehr

15.06.2018, 01:15 Uhr

"Gerne wird über eine Minderheit von 6 % der Nicht-Integrierten berichtet als über die Mehrheit." Fake news? Mir scheint, dass Sie eine Null vergessen haben - und damit ist es auch [...] mehr

14.06.2018, 17:07 Uhr

Abwarten - springt die CSU ab, dann kann es viel weniger als 32% sein. mehr

14.06.2018, 17:06 Uhr

Das sehe ich - bei aller Kritik an den sog. Talkshows - nicht immer und in jedem Fall so. Es kommt mMn sehr darauf an, wer eingeladen wird. Da allerdings sieht es meist doch so aus, dass man uns [...] mehr

14.06.2018, 16:56 Uhr

"Der Flüchtlingsdiskurs erreicht eine neue Stufe des Irrsinns." Darüber kann so lange gar nicht genug geredet werden, bis Lösungen gefunden sind, die in unserem Land wieder die Sicherheit [...] mehr

Seite 1 von 368