Benutzerprofil

hugahuga

Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 2014
   

01.02.2015, 19:46 Uhr Thema: Befreite syrische Stadt: Erste Einwohner kehren in die Ruinen von Kobane zurück Ihre Geschichte endet bei Nordkorea - das reicht nicht, denn danach waren US Amerikaner noch tätig in: Vietnam, Laos, Irak, Libyen um nur einige zu nennen. Die Anzahl an Ländern, in denen US Eingreifen, die Lage für die jeweilige Bevölkerung [...] mehr

01.02.2015, 19:34 Uhr Thema: Befreite syrische Stadt: Erste Einwohner kehren in die Ruinen von Kobane zurück In Putins Russland sind orthodoxe Christen die vor- herrschende Glaubensrichtung. In Assads Syrien war die freie Religionsausübung selbstverständlich. Wer etwas anderes verbreitet,hat Damaskus nicht vor dem Krieg erlebt. mehr

01.02.2015, 19:28 Uhr Thema: Befreite syrische Stadt: Erste Einwohner kehren in die Ruinen von Kobane zurück Aber - Sie wissen ja gar nicht, was ihr in der Türkei widerfahren ist. Nur, weil viele Türken einen Vorbehalt gegen Kurden haben, muss nicht Zweifel an dem subjektiven Empfinden dieser Person geäußert [...] mehr

01.02.2015, 19:18 Uhr Thema: Befreite syrische Stadt: Erste Einwohner kehren in die Ruinen von Kobane zurück Wenn in deutschen Medien immer so groß die Hilfe der Türkei für die Flüchtlinge herausgestellt wurde, dann habe ich mich so manches Mal gefragt, ob dem wirklich so ist. Der hier vorliegende Beitrag scheint meine Vermutung zu bestätigen. Allein die [...] mehr

01.02.2015, 19:07 Uhr Thema: Merkels Besuch bei Ungarns Premier Orbán: Scheue Ostpolitik Alles in allem - es bleibt festzuhalten, dass Merkel wieder einmal als Speerspitze dieses einen Landes zwischen den beiden großen Wassern tätig ist. Sie scheint zunehmend für dieses - und nicht für ihr eigenes - Land tätig zu sein. Was ist es, das sie [...] mehr

01.02.2015, 18:33 Uhr Thema: Merkels Besuch bei Ungarns Premier Orbán: Scheue Ostpolitik Ja, ja - so ist das manchmal scheinen Medienmacher zu glauben, einem das Denken abnehmen zu können. Sie merken gar nicht, dass sie durch ihre Wortwahl bereits ihre Gesinnung und Einstellung hinaus posaunen. Nun [...] mehr

01.02.2015, 18:28 Uhr Thema: Merkels Besuch bei Ungarns Premier Orbán: Scheue Ostpolitik Schon eigenartig - "Sie will Orbán sowohl in der Russland-Ukraine-Frage als auch in der Energiepolitik zurückpfeifen." Merkel hat niemanden zurück zu pfeiffen. Schließlich handelt es sich bei Ungarn um [...] mehr

29.01.2015, 17:20 Uhr Thema: Weltkriegsende vor 70 Jahren: Linksfraktion will Putin in den Bundestag einladen Nun, die letzte Rede Putins hier bei uns, war nicht schlecht aaaaber - das wird dieses Mal sicher nicht genehmigt werden. Man stelle sich vor, was dann aus Merkel werden könnte, wenn die Amis sie dabei erwischen könnten, wie sie ganz öffentlich ungehorsam [...] mehr

29.01.2015, 16:46 Uhr Thema: Spaltung der Anti-Islam-Bewegung: Pegida gegen Pegida Dieser Einschätzung stimme ich gerne zu - für mich war der ,Islam-Teil' im Pegida Programm immer nur der Aufhänger für andere Themen. Auch jetzt sehe ich die größere Bedrohung in TTIP, TISA +Co. sowie in der Geldflut der EZB, in dem [...] mehr

29.01.2015, 16:22 Uhr Thema: Henkel und die AfD : Der Fremdelnde und es geht weiter... bis gestern eine Unmenge an Artikeln und Beiträgen zu Pegida. Nach dem Rücktritt eines Teils der Orga-Leute schießt man sich jetzt wieder (wie auch schon vor Pegida) auf die AfD ein. Wetten, dass [...] mehr

27.01.2015, 18:40 Uhr Thema: SPIEGEL-Veröffentlichung: Experten enttarnen Trojaner Regin als NSA-Werkzeug Hm - wenn ich mich nicht schon wegen anderer Dinge längst von diesen ,unseren Freunden' abgewandt hätte, jdetzt würde ich es tun. Aber leider gibt es noch immer viel zu viele US - Gläubige in unserem [...] mehr

27.01.2015, 17:53 Uhr Thema: Neues Kabinett in Griechenland: Tsipras kürt Gegner der Sparpolitik zum Finanzministe und sicher wird ein Ausspruch, wie er hier getätigt wurde kaum dazu beitragen, dass Deutsche Urlauber gerne und in Massen dieses Land weiterhin beglücken. Wie blöd muss man sein, um dringend benötigte Gäste dermaßen vor den Kopf zu stossen? mehr

27.01.2015, 17:42 Uhr Thema: Neues Kabinett in Griechenland: Tsipras kürt Gegner der Sparpolitik zum Finanzministe Besserung? Wohl kaum - die Politiker dieses Landes sind Teil eines durch und durch korrupten Systems. Sie beabsichtigen - und da sehe ich keine Änderung - nach gewohnter Manier weiterhin andere Länder die eigenen Schulden begleichen zu lassen. Dieses [...] mehr

26.01.2015, 17:30 Uhr Thema: Studie über Pegida-Gegner: Jung, kinderlos, weiblich Ich halte diese Einstellung- wenn sie denn stimmt - für überaus problematisch: ,Demgegenüber leuchtete der großen Mehrheit der Befragten keineswegs ein, dass Kinder eine Mutter und einen Vater haben sollten und dass Eigenverantwortung zu den [...] mehr

26.01.2015, 16:21 Uhr Thema: EU-Reaktionen nach Griechenland-Wahl: "Wir können kein Geld zaubern" Ob Lagarde, Öttinger, Roth oder sonstwer - sie alle werden nie und nimmer zugeben wollen, dass die Aufnahme Griechenlands und die nachfolgende Euro - Päppelung ein Irrtum war und ist. Sie werden einknicken und auch für diese griechische [...] mehr

22.01.2015, 22:28 Uhr Thema: Folgen des EZB-Anleihenkaufs: Sparer leiden, Kreditnehmer jubeln Die EU - Eigentlich Unsinnig- da die Zwangszusammen- führung nicht kompatibler Länder ein Irrtum war, ist und immer sein wird. Fällt eigentlich niemandem auf, dass dieses Konstrukt letzlich nur dazu dienen soll, dass diese und künftige US [...] mehr

22.01.2015, 22:06 Uhr Thema: Besuch in Washington: Obama lehnt Treffen mit Netanyahu ab und genau deshalb muss man es usRAEL nennen, denn ganz eindeutig wackelt, was die beiden jeweiligen Regierungen angeht hier, der Schwanz mit dem Hund. Obama hat in seinem Kabinett eine Vielzahl jüdischstämmiger Politiker. Ihm dürfte bestens [...] mehr

22.01.2015, 21:38 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Nato sieht prorussische Separatisten auf dem Vormarsch Sie haben Glück - oder der Hauszensor hat's übersehen Dieses Glück habe ich - immer, wenn diese eine bestimmte Person anwesend ist, nicht. Da wird wohl noch stark daran gearbeitet, dem Vorwurf, zur ,Lügenpresse' zu gehören, Genüge zu tun. Wie [...] mehr

21.01.2015, 16:25 Uhr Thema: Vorwurf aus dem Kreml: "Der Westen will Putin stürzen" Es darf bezweifelt werden, ob es je gelingen wird, die Bewohner der Ostukraine für die ,Kiewer Sache' zu gewinnen. Wer auf seine eigenen Leute schießen lässt, sollte sich nicht wundern, wenn er als Aggressor erscheint. Die Ostukrainer sind sicher auch [...] mehr

19.01.2015, 21:54 Uhr Thema: Afrikanische Union: Merkel will geplante Truppe gegen Boko Haram unterstützen ..., keine Strukturen wie in der westlichen Welt'... meinen Sie solche Strukturen, wie in Griechenland, Italien +Co? Wo übrigens die Probleme - erwiesenermaßen - auch nicht mit Geld gelöst werden können. Auch nicht mit dem Geld deutscher [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0