Benutzerprofil

hugahuga

Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 4365
19.09.2016, 11:24 Uhr

Da darf man dann sehr gespannt sein, wie sich bei Will, Illner, Plasberg etc die Sprachrohre der Mächtigen ins Zeug legen werden, um - ja um was denn? Uns weiterhin hinter die Fichte zu führen. [...] mehr

19.09.2016, 11:19 Uhr

Frau Merkel handelt im Auftrag und ihre Aufgaben wurden ihr bei ihrer Vorstellung in der "Zentrale" klar mit auf den Weg gegeben. Jetzt versagt sie: Es gelingt ihr zunehmend schlechter, [...] mehr

19.09.2016, 10:30 Uhr

Da bin ich mir nicht so sicher. Wenn ich mir ansehe, wie und auf welche Art die Desinformation fortschreitet und - leider - von noch immer viel zu vielen nicht als solche erkannt wird, dann wird [...] mehr

19.09.2016, 10:21 Uhr

Das, allerdings ist zu befürchten, wenn erst einmal $Clinton und ihre Freunde von AIPAC das Sagen haben werden. Der ungute Einfluss Israels auf die US amerikanische Politik wird zunehmen. [...] mehr

19.09.2016, 09:49 Uhr

Ob Schwarz/Rot oder künftig Rot/Rot/Grün ist im Grunde gleich. Man wird sich immer einig, um der Macht wegen. Allerdings ist festzustellen, dass der Zugewinn der AfD konstant zu sein scheint. Es wird [...] mehr

18.09.2016, 00:17 Uhr

Unsere Politiker werden bedrängt bzw. lassen sich drängen irreversible Fakten zum Nachteil der Bürger dieses Landes zu schaffen. Wir sollten über die kommenden Wahlen alle beteiligten Politikern [...] mehr

17.09.2016, 23:14 Uhr

Hier muss doch noch einmal deutlich gesagt werden, dass die sog. FSA - die bis vor ganz kurzer Zeit überhaupt keine Rolle mehr spielte - im Norden von den Türken neu erfunden wurde. Da haben sich [...] mehr

17.09.2016, 23:06 Uhr

Was soll das? Weshalb zweifeln Sie an dem Bemühen die Faktenlage darzustellen? Nur, weil wieder einmal die Russen die Nase vorne haben und Terroristen auch als solche bezeichnen? Passt Ihnen das [...] mehr

17.09.2016, 22:41 Uhr

Wieder einmal liegt es an der Ambivalenz der US Administration bzw. deren Hintermänner - nämlich Terroristen auch als solche zu bezeichnen und entsprechend zu bekämpfen. Es kann keine [...] mehr

17.09.2016, 08:50 Uhr

Und wieder kommt in mir die "kalte Wut" hoch, wenn ich feststellen muss, dass meine Tageszeitung (im Untertitel: Zeitung für Politik und chritliche Kultur) auf Seite 6 HIC tatsächlich einen [...] mehr

16.09.2016, 11:00 Uhr

Letztlich handelt es sich um die gleichen Oligarchen - ob sie nun in Kanada oder den USA beheimatet sind - die die EU mittels Handelsabkommen über den Tisch zu ziehen suchen. Die US Oligarchen haben [...] mehr

16.09.2016, 10:53 Uhr

Ich bezweifle, dass Gabriel überhaupt den Durchblick hat, um das ganze Ausmaß von CETA überblicken und damit letztlich auch beurteilen zu können. Er ist kein Fachmann sondern Politiker und sein [...] mehr

12.09.2016, 00:32 Uhr

Gesetze sind von Menschen gemacht. Gesetze können geändert werden. Und wenn diese Gesetze aus einer Zeit stammen, als die Welt eine andere war, Sieger über Verlierer b estimmten, dann ist es erst [...] mehr

12.09.2016, 00:22 Uhr

Ich stimme Ihnen zu. Gleichzeitig möchgte ich aber darauf hinweisen, dass es zumindest im Bereich des Möglichen liegt, dass nicht alles, was Merkel veranlasst, auch von ihr stammen muss. In meinen [...] mehr

11.09.2016, 20:20 Uhr

Ich denke, die würden schon wollen - haben sich hier in Deutschland ausgiebig über die Umstände und Kosten informiert - wenn denn der Ami sie ließe. mehr

11.09.2016, 19:42 Uhr

Wie bereits mehrfach in diesem Forum und auch heute wieder im "Presseclub" angesprochen: Viele Bürger sind es einfach Leid, immer wieder die selben Gesichter mit den gleichen Phrasen zu [...] mehr

11.09.2016, 19:27 Uhr

Wundert sich da etwa jemand. Wenn zu diesem elitären Kreis Staaten, wie die Türkei oder Italien zählen? Nichts gegen die Bürger dieser beiden Staaten. Aber immerhin ist anzumerken, dass die Regierung [...] mehr

11.09.2016, 19:19 Uhr

Schließe mich dieser Hoffnung an - denn dann wäre ein Lich am Ende des Tunnels erkennbar. Wohingegen ein "weiter so" unter $Clinton nicht nur für die US Amerikaner, sondern für uns alle [...] mehr

11.09.2016, 19:16 Uhr

Wer kann schon beurteilen, was whistleblower in der Hinterhand haben, um dann kurz vor der Wahl damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Die Vielzahl der Fehlleistungen von $Clinton bietet ausreichend [...] mehr

10.09.2016, 12:16 Uhr

Das wird aber weder gerne gesehen bzw. gehört - zumindest soweit es sich nicht um Länder der "westlichen Wertegemeinschaft" handelt. Wer was ist, zu sein hat oder als was er/sie [...] mehr

Kartenbeiträge: 0