Benutzerprofil

hugahuga

Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 5365
26.03.2017, 21:30 Uhr

Keine Sorge, werter Herr Fischer. Bis zur Wahl in NRW und erst recht bis zur BT Wahl wird auch die letzte Schlafmütze gemerkt haben, dass beide - Schulze und Merkel - für CETA und TTIP sind, sondern, [...] mehr

26.03.2017, 21:02 Uhr

"Der türkische Präsident droht der EU mit dem Abbruch der Beitrittsgespräche." Die beste Idee, die der Sultan bisher hatte. Hoffentlich setzt er sie auch um. Die EU ist ein Zusammenschluss [...] mehr

21.03.2017, 21:25 Uhr

Das Schicksal Erdogans wird sich in der Türkei erfüllen - den Haag ist eher unwahrscheinlich - obwohl es gerechtfertigt wäre. Also unser Problem in Deutschland ist nicht in erster Linie die Person [...] mehr

21.03.2017, 21:19 Uhr

Wenn es denn so ist, wie Sie es hier schildern, dann sind wir soeben noch einmal haarscharf an einer Tragödie vorbeigeschlittert. Hätte nämlich Erdogan sein Referendum nach unserer BT Wahl [...] mehr

21.03.2017, 21:03 Uhr

Die US Ameriikaner haben nach wie vor ein großes Interesse daran, sowohl die Türkei in der Nato zu halten, als auch die Aufnahme der Türkei in die EU voranzutreiben. Deswegen ist es mMn durchaus [...] mehr

21.03.2017, 15:18 Uhr

Ihre vielen Beiträge zeigen alle in die gleiche Richtung. Das kann man allerdings auch ganz anders sehen: https://www.youtube.com/watch?v=gof0s10-o5I mehr

21.03.2017, 14:11 Uhr

Schließlich muss ja der militärisch industrielle Komplex seine Berechtigung (zum Geldmachen) haben. Deshalb wird die NATO dazu mißbraucht um friedliche Annäherungen zu hintertreiben. Denn hier wird [...] mehr

20.03.2017, 22:20 Uhr

Trump sollten den ganzen angepassten Apparat ausknipsen und mit unverdächtigen Personen, die nicht i.A. arbeiten, bestücken. Diese kleine schmierige Mischpiko will einfach nicht aufgeben. Wird [...] mehr

20.03.2017, 21:55 Uhr

Kein Zufall - Absicht, wie hier ersichlich: http://www.salon.com/2016/08/23/israeli-think-tank-dont-destroy-isis-its-a-useful-tool-against-iran-hezbollah-syria/ mehr

20.03.2017, 21:21 Uhr

Nein - definitiv nicht. Da mag sich einjeder über die Unterschiede seine eigenen Gedanken machen. mehr

20.03.2017, 20:53 Uhr

Und noch immer rühmen sich Zeitgenossen, sich nicht mit dem "Unsinn" aus der Feder des Herrn Sarrazin gemein gemacht zu haben. Das müssen sie auch nicht, aber man könnte verlangen, dass [...] mehr

20.03.2017, 20:44 Uhr

Kann es nicht daran liegen, dass Sie Augsteins politische Richtung vertreten und dass Fleischhauer nicht genau in dieses Schema passt? Vielleicht sollten Sie sich mal dafür interessieren, wer, wie [...] mehr

20.03.2017, 20:37 Uhr

Und weshalb erinnert mich jetzt die hier gebrauchte Vokabel "Respekt" immer so sehr an Erdogan? Fordert dieser nicht permanent "Respekt" ein - für sich, für seine Türkei, für [...] mehr

20.03.2017, 20:31 Uhr

Sorry, werter ackergold, schon wieder falsch. Denn Sie widersprechen sich selbst, wenn Sie hier Herrn Fleischhauer in dieser Form angehen: " ...dann überschreitet das die Kompetenzen der [...] mehr

20.03.2017, 20:16 Uhr

"Bevölkerungsaustausch" oder "Umvolkung" sind Vokabeln, die den multi kulti Fantasten das Blut in den Adern gefrieren lassen. Aber einjeder von uns muss - so er mit offenen Auugen [...] mehr

20.03.2017, 20:02 Uhr

Ihr Beitrag lässt eines vermissen: Fakten. Allerdings bieten Sie hier von einem sicherlich ausreichend: Propaganda Ich empfehle Ihnen das neue Buch des Journalisten Michel Lüders: "Die den [...] mehr

20.03.2017, 19:41 Uhr

Steile These - leider auch wieder unbewiesen. Im übrigen, selbst wenn es so wäre, dass Assad "sein Volk mit Massenvernichtungswaffen ausrotten würde, dann wäre das von Ihnen legitimierte [...] mehr

20.03.2017, 19:03 Uhr

Da muss ich Ihnen widersprechen. Wer repräsentiert denn Ihrer Meinung nach die legale syrische Regierung? Wer bestimmt das - von wo aus wird das bestimmt? Was hat man denn den Syrern zugedacht? [...] mehr

20.03.2017, 18:47 Uhr

Diese sogenannten Heranführungshilfen sind bis 2020 konzipiert. Das Aussetzen dieser Zahlungen würde mMn nur wenig bis gar nichts bewirken. Merkel begeht - neben vielen anderen Fehlern - auch hier [...] mehr

20.03.2017, 18:38 Uhr

Sie meinen, dass Russland Kriegsverbrechen begeht, in etwa so, wie die Amis jetzt in Mossul (vom Irak will ich gar nicht erst anfangen) oder so, wie die Saudis im Jemen? Das sehe ich anders - seit [...] mehr