Benutzerprofil

spiegkom

Registriert seit: 28.04.2011
Beiträge: 317
Seite 1 von 16
25.05.2017, 07:30 Uhr

Für Martin Schulz ist die Thematik sicherlich eine Nummer zu groß Für Martin Schulz ist die Thematik sicherlich eine Nummer zu groß. Schulz fordert "Europa also als Bundesstaat.". Ohne Armee ist das naiv. mehr

19.05.2017, 19:46 Uhr

Bin erstaunt Bin wirklich erstaunt, welches Fachwissen bei den meisten Kommentatoren zum Vorschein kommt. Macron in Frankreich nimmt gerne Klimafachleute auf. Eigentlich nur aus US, aber ich glaube er würde nicht [...] mehr

19.05.2017, 18:35 Uhr

@Günter Rudolphi Ich weiß es Das Klima wandelt sich weiter. Wie schon immer. Mit Bedeutung für die Erde. mehr

18.05.2017, 21:12 Uhr

Bildungs-Populismus Das ist lupenreiner Bildungs-Populismus. Dabei schreiben die Magazine, der Populismus wäre auf dem Rückzug. Schulz ist der Meister-Populist, der alles toppt. mehr

15.05.2017, 18:31 Uhr

Wirklich lustig CDU/CSU lehnen sich zurtück, weil noch gar kein BW-Wahlkampf ist. Schulz/SPD sehen sich dagegen gezwungen, ihre Karten schnell auf den Tisch zu legen. Scheswig bei Anne Will: Wir machen ja schon [...] mehr

15.05.2017, 07:25 Uhr

Einfach "Aber was wollen er und die Sozialdemokraten eigentlich ändern? " Noch mehr Versprechungen machen. mehr

12.05.2017, 17:16 Uhr

Ja, und? "Seit 1990 hat sich der Anteil erneuerbarer Energien an Deutschlands Stromerzeugung verachtfacht, sie verdrängen Kohle- und Kernkraftwerke" Kein Wunder bei der Subvention. Aber wozu das [...] mehr

12.05.2017, 13:12 Uhr

Bedingung nicht erfüllt " einem Mann, der um seine politische Zukunft kämpft" Da er keine poltische Gegenwart hat (es sei denn, man erklärt die SPD-, Medien- und Umfragenwelt zur politischen Gegenwart), braucht er [...] mehr

11.05.2017, 19:23 Uhr

Mich intertessiert nur ein Aspekt Wie viele Millionen hatAsbeck für sich persönlich abgezweigt? mehr

10.05.2017, 14:27 Uhr

Ich kann es nicht fassen GroKo inkl. SPD geschlossen gegen Macron-Vorschläge. Schulz dafür. Was nun? Wenn man SPD wählen würde, weiß man nicht, was man kriegt. Ok. glit für alle Parteien, aber besonders für die SPD. [...] mehr

09.05.2017, 21:56 Uhr

Ziemlich schräg Wie schräg und verzerrt das Bild mancher ist, lässt sich in einigen Kommentaren hier ablesen: Man vergleicht das, was Schulz sagt (wahlkampfmäßig, und zwar schon mit Blick auf die BTW)), mit dem, was [...] mehr

09.05.2017, 11:06 Uhr

Irgendwie ein Cockpit von gestern Irgendwie ein Cockpit von gestern, da helfen auch keine 360 Grad-Bilder. Übrigens ist das Auto eine Dreckschleuder, wenn man Lesart andere geht. mehr

09.05.2017, 11:03 Uhr

Äh, war man nicht gestern noch begeistert? Äh, war man nicht gestern noch begeistert? mehr

08.05.2017, 09:27 Uhr

Retter Trump pfui, Macron hui Die Welt ist schon ein bisschen komisch. mehr

06.05.2017, 12:43 Uhr

Lustig Ich amüsiere mich köstlich, wie die Briten immer als Idioten dargesteltl werden. mehr

01.05.2017, 18:12 Uhr

Naja Naja, früher nannte man so einen einen Spinner. Sorry. mehr

30.04.2017, 21:31 Uhr

Guter Artikel, leider mit dem bekannten SPON-Webfehler "Schadet die Globalisierung den Arbeitern? Ja, sagen Populisten." Leider wird im Artikel nicht deutlich, was Pro-Globalisierung-Populisten sagen. Anderswo her kenne ich so was wie den [...] mehr

26.04.2017, 07:29 Uhr

Da liegt SPON falsch Beim Antrittsbesuch Oppostionsgruppen treffen? Das ist an Geschmacklosigkiet nicht zu überbieten. Was sagt SPON dazu? "es war ein Eklat, den Israels Premier Benjamin Netanyahu ganz offensichtlich [...] mehr

25.04.2017, 19:42 Uhr

Passt nicht mehr zusammen Auf der einen Seite werden z.B. Hausbesitzer ob ihrer Ölheizung belästigt (Abgase), auf der anderen Seite kann sich die Autmobil-Industrie (man muss sagen legalerweise) dem Abgesproblem entziehen. [...] mehr

25.04.2017, 08:49 Uhr

Als ob man das nicht schon vorher wusste Meine Heizungsabgase werden alle 2 Jahre im realen Einsatz geprüft. Und bei Pkw's? "Gegen geltendes Recht verstoßen die Pkw dabei nicht: Bislang reicht es, wenn die Diesel die EU-Vorgaben [...] mehr

Seite 1 von 16