Benutzerprofil

maynard_k.

Registriert seit: 01.05.2011
Beiträge: 1049
Seite 1 von 53
20.02.2019, 15:31 Uhr

Also wenn in einem westlichen Staat der Regierungschef gewaltsam von Demonstranten (z.B. auf Grund von Korruptionsvorwürfen) aus dem Amt entfernt würde, wären Sie doch der erste der hier nach der Einhaltung der Verfassung schreit! [...] mehr

20.02.2019, 14:51 Uhr

@emo.alberich: "das Existenzrecht Israels" bzw. genau genommen das Recht zu Annektion Jerusalems, stellen im Nahen Osten doch die meisten Staaten in Frage - zumindest ggü der eigenen Bevölkerung. Das ist doch kein iranisches [...] mehr

19.02.2019, 22:26 Uhr

Das ist doch der entscheidende Punkt! "Dann ist Janukowitsch eben doch mit russischer Hilfe geflohen, und damit hätte es gut sein können." Er wurde gewaltsam abgesetzt, bzw. wäre nicht geflohen, wenn er nicht dazu [...] mehr

19.02.2019, 22:01 Uhr

Es ging um Desinformation und darum, dass der Teil des vom Westen ausgehandelten Abkommens zwischen Regierung und Opposition im medialen Rückblick meistens ausgelassen wird. Dass mit der Gewalt haben Sie im Beitrag davor [...] mehr

19.02.2019, 20:06 Uhr

Nein genau andersherum Janukowitsch hat das Abkommen mit der EU platzen lassen und dann sind die Leute auf die Straße gegangen (so auch z.B. in Ihrem Tagesthemenlink). Und klar auch bzw. in erster Linie die normale [...] mehr

19.02.2019, 16:25 Uhr

Nicht falsch - er lässt etwas weg und das konsequent! Es war so zusagen "alles auf den Weg gebracht", den Ukrainekonflikt ohne Blutvergiessen zu lösen. Es sollte Neuwahlen geben und Janukowitsch bis dahin an der Macht bleiben. Der Westen [...] mehr

19.02.2019, 13:51 Uhr

@tagelöhner: selbstverständlich ;-) "NSA sammelt doch nur." es geht einfach nur ums Sammeln. Die machen nichts - die wollen doch nur spielen mehr

19.02.2019, 13:39 Uhr

@pavrl1100: Die Unterteilung in Gut und Böse z.B. "Hättens denn mal ein prägnantes Beispiel für eine US-Desinformationskampagne? Und ja, die Tonking- und Iraklüge kennen wir schon." Selbstverständlich sind nur die bekannt die bereits [...] mehr

19.02.2019, 10:27 Uhr

In dem Artikel die USA und Israel nicht mal zu erwähnen ist aus meiner Sicht auch schon Desinformation! Auch wenn "weg lassen" natürlich erst einmal etwas anders als falsch informieren ist. "Bekannt ist dies beispielsweise von [...] mehr

18.02.2019, 10:32 Uhr

Es ist keine Frage des politischen Systems Viele EU Staaten haben vor einigen Jahrzehnten noch untereinander Krieg geführt und waren z.T. auch danach noch lange verfeindet. So etwas dauert. Wir sind einfach noch sehr weit weg von einem [...] mehr

16.02.2019, 17:40 Uhr

Das ist doch der Punkt! Es ist doch nicht nur der Verkehr. Menschen in Städten mit wenig Verkehr haben dafür Belastung durch z.B. Landwirtschaft, Energiewirtschaft, verarbeitendes Gewerbe! 60% des Stickoxidausstoßes hat [...] mehr

16.02.2019, 17:28 Uhr

SIE haben diese Diskussion doch angefangen mit ihrer irrwitzigen 80% Behauptung, die ich dann in Frage gestellt habe, bzw. eigentlich nur herausbekommen wollte, ob sie sich die selbst ausgedacht haben! SIE interessieren sich nicht für die [...] mehr

16.02.2019, 16:03 Uhr

@jimpanse Ich HABE ihre Gedankenwelt nachvollzogen und finde sie ais den erläuterten Gründen völlig inkonsistent Es geht Ihnen nur um die Gesundheit derjenigen in den Städten, die in dicht besiedelten Gebieten [...] mehr

16.02.2019, 13:20 Uhr

https://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=418762&_ffmpar[_id_inhalt]=176333 Hier die Landwirtschaft in Frankfurt. Von 6000 Betrieben war nie die Rede. Sie wissen wirklich wenig und [...] mehr

16.02.2019, 13:17 Uhr

So oft immer Sie wollen Ich denke wirklich JEDER hat verstanden, was dazu in Ihrem Kopf zu vorgeht, um wen es Ihnen geht, um wen nicht und dass sie keine Zahlen dazu haben mehr

16.02.2019, 12:04 Uhr

Was bleibt sind die Fakten! und da haben wir den von Ihnen eingestellten Link des Umwelbundesamtes, der die Stickoxide (in Zahlen) den Verursachern zuordnet und in dem 43% auf den Verkehr entfallen (inkl. Schifffahrt [...] mehr

16.02.2019, 12:03 Uhr

Was bleibt sind die Fakten! und da haben wir den von Ihnen eingestellten Link des Umwelbundesamtes, der die Stickoxide (in Zahlen) den Verursachern zuordnet und in dem 43% auf den Verkehr entfallen (inkl. Schifffahrt [...] mehr

15.02.2019, 23:45 Uhr

Auch hier Es ging um die Frage ob Sie tatsächlich eine Quelle haben, die besagt dass 2/3 der Stadtbevölkerung dafür sind Diesel auszusperren. Dann geben Sie irgendwann zu, dass das eine Spekulation war und [...] mehr

15.02.2019, 22:57 Uhr

Sie behaupten: dass man bei Übertrag der Stickoxidstatistik des Bundesamtes auf Städte die Energiewirtschaft, die Landwirtschaftund das verarbeitende Gewerbe herauslassen kann, weil es das nicht in Städten gibt. [...] mehr

15.02.2019, 22:44 Uhr

Sie nehmen Kraftwerk also raus Was Sie so können! Genau wie Sie die Landwirtschaft (Pferde, Rinder), die Minralölindustrie, usw. herausnehmen. Rechnen sie es sich halt wie sie wollen. Berücksichtigen Sie nur die Menschen die [...] mehr

Seite 1 von 53