Benutzerprofil

j.c78.

Registriert seit: 01.05.2011
Beiträge: 982
Seite 1 von 50
15.11.2017, 08:57 Uhr

und nach 2050? Egal wie man es dreht. Wenn die Überbevölkerung nicht gestoppt wird, reicht auch bald die herkömmliche Landwirtschaft nicht mehr aus... mehr

14.11.2017, 11:37 Uhr

Verständnisproblem die Menschen mit "niedrigem sozialen Status" wollen keine Almosen. Sie wollen einen guten bezahlten Job, möglichst in der Industrie/Fertigung. Alleine aus psychologischen Gründen muss das [...] mehr

10.11.2017, 20:46 Uhr

Für seine Lebensweise mag das gehen... wie sollen Menschen, die nicht am PC arbeiten, ihren Arbeitsplatz in den Zug verlegen? Wie sollen Menschen, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln mehr als 2 Stunden für eine Strecke brauchen, Arbeit [...] mehr

07.11.2017, 16:22 Uhr

Niedergang Gegen den Niedergang der Automobilindustrie war der Niedergang von Kohle und Stahl ein Kindergarten. Die sozialen Auswirkungen wären verheerend. Aber sicher wird die Umwelt besser, wenn China künftig [...] mehr

07.11.2017, 16:18 Uhr

oh Mann... wenn ich die Kommentare lese, bekomme ich eine Ahnung, warum so viele Arbeiter AfD gewählt haben... Euch ist schon klar, dass in erster Linie die Mitarbeiter leiden werden? Diese werden mit an [...] mehr

27.10.2017, 15:12 Uhr

Schlecht recherchiert!!!! Die Grundannahme - die Globalisierungsgewinner in Baden-Württemberg hätten keinen Rechtsruck zu verzeichnen ist schlichtweg falsch. Tatsächlich haben in BW mehr Wähler Afd gewählt als durchschnittlich [...] mehr

02.10.2017, 15:52 Uhr

Der wunde Punkt linker Politik Tatsächlich haben sie den wunden Punkt der aktuellen Linken Politik herausgearbeitet. Wie in einer Volkswirtschaft mit hohen sozialen Standards und Leistungsansprüchen eine "gerechte [...] mehr

30.09.2017, 16:27 Uhr

wahrer Kern Wenn alle darauf beharren, dass ihre Vorstellungen 1:1 umgesetzt werden, finden sich keine Mehrheit und nichts ändert sich. Das ist den Schreihälsen von Linken, Afd und Teilen der CSU jedoch egal... mehr

29.09.2017, 13:21 Uhr

Sander und Corbyn hat einer von ihnen die Macht in seinem Land errungen? Beide haben so sehr polarisierend gewirkt, dass ein extremer Präsident bzw. eine radikale Idee eine Mehrheit fand. Fakt ist doch, würde Trump [...] mehr

22.09.2017, 07:23 Uhr

Das Dilemma der Franzosen Das Dilemma der Franzosen steht stellvertretend für die Sozialstaaten in Europa. Schlussendlich braucht man Arbeitsplätze - möglichst gute bezahlte Arbeitsplätze. Hierzu benötigt man Arbeitgeber, auch [...] mehr

21.09.2017, 23:49 Uhr

Glaubwürdigkeit Spätestens mit seinem letzten Auftritt (+30 Prozent Gehalt für eine einzelne Berufsgruppe) glaubt niemand mehr, dass die Versprechen seriös gegenfinanziert sind. Wer versucht allen Alles zu [...] mehr

21.09.2017, 17:19 Uhr

süß Ich stelle mir gerade vor, welchen Eindruck eine Sozialpädagogin auf die "minderjährigen" machen würde, die sich in unserer Innenstadt durch ihre freundliche und ganz und gar unaufdringliche [...] mehr

21.09.2017, 17:14 Uhr

Flexible Statistik die Statistik wird immer dann als unfelbares Argument ins Feld geführt, wenn daraus zu erkennen ist, dass von Zuwanderern keine erhöhte Gefahr ausgeht. Enthält sie jedoch Anzeichen, dass dem nicht so [...] mehr

19.09.2017, 08:50 Uhr

Tolles Konzept Wer vor der Wahl allen Bürgern alles verspricht, der kann nur hoffen, dass er nicht gewählt wird. Seine haltlosen Versprechen sind längst nicht mehr Gegenfinanziert. So schafft Politikverdrossenheit! mehr

13.09.2017, 06:18 Uhr

hmmm stärkster Moment? Herr Schulz hat die gesetzliche Problematik, die zu dem vermeintlichen Mietwucher führt, schlicht nicht verstanden. Bemerkt sei auch, dass dieses Gesetz - und damit auch die Lücke - [...] mehr

11.09.2017, 15:08 Uhr

Leider falsch auch wenn ich es selbst nicht wahrhaben möchte. Der größte Teil der mir bekannten Afd-Schreihälse hat einen Job mit gutem Verdienst oder ist Rentner mit vergleichsweise guter Rente. Ihre Angst vor [...] mehr

01.09.2017, 16:07 Uhr

Das Desaster der SPD ist die Ausrichtung nach links. Welcher Facharbeiter wählt noch SPD, wenn die Gefahr besteht, dass die kruden und wirtschaftsfreindlichen Programme der Grünen und/oder der Linken umgesetzt werden? [...] mehr

28.08.2017, 15:01 Uhr

Eigentor War vor dem Amtsantritt nicht eine rot-grüne Regierung am Steuer? Hat dann Herr Schröder diese Regelung etwa auch genutzt - oder gar veranlasst? Wenn der SPD außer der Skandalisierung von [...] mehr

02.08.2017, 12:53 Uhr

Früher war alles besser Früher konnte der Mann mit einem Gehalt... Ja, aber nicht mit Urlaub, Markenklamotten, Fitness-Studio, Cocktailbar, Klassenfahrt nach London, Flachbildfernseher, Sky-Abo, Laptop, Spielkonsolen und [...] mehr

26.07.2017, 18:44 Uhr

Die traurige Wahrheit auch sie anderen EU-STAATEN wollen keine Flüchtlinge aufnehmen. Insbesondere unser westlicher Nachbar mit den neugewählten Hoffnungsträger hilft nicht. mehr

Seite 1 von 50