Benutzerprofil

meisterraro

Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 252
31.03.2016, 15:57 Uhr

Arbeitslosigkeit wird zurückgehen Die Arbeitslosigkeit in Frankreich wird zügig zurückgehen und auch in anderen Ländern wie Griechenland, Italien oder Spanien werden sich die Arbeitslosenzahlen günstig entwickeln denn die Maßnahmen [...] mehr

04.10.2015, 18:36 Uhr

Assad hat keine Zukunft Er braucht also die Hilfe von zwei anderen Ländern, um sich gegen sein eigenes Volk zu verteidigen. Er sollte doch irgendwann einsehen, dass er dann als Präsident keine Zukunft hat. Wenn ihm wirklich [...] mehr

22.08.2015, 06:32 Uhr

Seine Umfrage-Werte werden einbrechen weil sie nur auf Unterhaltungswert beruhen. Selbst die Amerikaner werden nach und nach einsehen, dass man so jemand nicht die Regierung eines Landes anvertrauen kann. Seine Ansichten sind wirres Zeug, [...] mehr

03.06.2015, 14:21 Uhr

Falsch gedacht Man soll endlich aufhören, andere Staaten danach zu beurteilen, ob sie unsere Werte umsetzen, man muss anfangen, sie daran zu messen, ob sie ihre eigenen Werte umsetzen! Manche Werte von Ländern in [...] mehr

23.12.2014, 14:29 Uhr

Sich gegenseitig verstärkende Eskalationsspirale durchbrechen Es ist stets das gleiche Muster wenn sich bei einem Konflikt eine Gewaltspirale dreht: Die eine Seite tut etwas, was die andere Seite dazu veranlasst, darauf zu reagieren. Die Reaktionen von beiden [...] mehr

27.11.2014, 18:15 Uhr

Härte zeigen ist falsch Die Diskussion darüber, wie man Russland begegnen soll, ob man Härte oder Verständnis für die russischen Interessen zeigen soll, lässt sich auch biblisch betrachten - eine Sichtweise, die heute fast [...] mehr

04.11.2014, 11:12 Uhr

Wahlen werden kein Fiasko für Obama weil seine Bilanz nüchtern betrachtet gut ist. Die demokratischen Wähler werden zahlreich zum wählen gehen und es wird keine Blockade für die Politk geben. mehr

23.05.2014, 05:15 Uhr

Schlechte Entscheidung Denn der Iran setzt offenbar weiterhin aufs falsche Pferd. Die Atomenergie hat mehr Nachteile als Vorteile und sie wird schon bald eine Technologie von Gestern sein. Sie schafft mehr Konflikte und [...] mehr

19.03.2014, 01:26 Uhr

Was für die andere Seite spricht Die teils alarmistische Berichterstattung bei uns über die Vorgänge um die Krim lässt vergessen, dass es auch Dinge gibt, die klar für das russische Vorgehen sprechen. - Die Annexion ist fast ganz [...] mehr

15.03.2014, 06:11 Uhr

Räubermärchen Putins Handeln wird als "Stärke" bewertet, aber es ist Schwäche. Denn er kann sich nicht eingestehen, dass sein Kurs eine Sackgasse ist und umkehren. Stärke ist es, eine irrige Haltung [...] mehr

15.02.2014, 22:00 Uhr

Sterbehilfe ist grundsätzlich falsch "Sterbehilfe" ist ein typischer Fall, wo eine Institution ihre ursprünglichen Aufgaben nicht mehr wahrnimmt sondern etwas anderes macht, hier sogar das Gegenteil. Denn alle Institutionen [...] mehr

31.01.2014, 12:53 Uhr

USA müssen Deutschland in Sachen Ausspähung mehr entgegen kommen. Man kann nicht einfach alles weiter betreiben als wäre nichts geschehen. Die Forderungen der Deutschen sind berechtigt und das werden die [...] mehr

18.01.2014, 16:21 Uhr

Sie werden es nicht schaffen Di Matteo zu ermorden und sie werden mit nichts mehr Erfolg haben. mehr

29.12.2013, 07:44 Uhr

Die AfD hat keine Zukunft und wird bald wieder von der Bildfläche verschwinden. Die Eurokrise wird sich entspannen und damit gehen ihr die Themen verloren. Und die inneren Querelen werden sie sich auflösen lassen. mehr

12.12.2013, 19:45 Uhr

Die Lage in den Flüchtlingslagern wird sich nicht weiter verschlimmern. Das Wetter wird wieder besser und die Hilfe kommt durch. mehr

25.11.2013, 07:21 Uhr

Ob das Abkommen wirklich ein Fehler war, lässt sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch gar nicht sagen. Es kommt drauf an, wie sich die Sache weiterentwickelt und Netanjahu und Israel werden positiv überrascht sein, dass die bisherige [...] mehr

08.11.2013, 13:31 Uhr

Wie kann es jemanden beunruhigen wenn die Spannungen zwischen Ländern dieser Welt abnehmen? Die Welt wird stabiler, friedlicher und gerechter und wer sich Sorgen macht um die Zukunft seines Landes und dessen Einfluss wird positiv [...] mehr

29.09.2013, 02:44 Uhr

Der Mensch ist dem Mensch ein Rätsel denn wer versteht die Italiener noch? Die wählen immer wieder einen Mann, der sich destruktiv verhält und seine Macht missbraucht, um seine Rechtsverstöße zu kaschieren. Wer sich so verantwortungslos [...] mehr

29.09.2013, 02:38 Uhr

Da bekommt dann die iranische Führung die Früchte der eigenen früheren Propaganda gegen USA und den Westen zu spüren... Solche Dinge werden aber bald nicht mehr vorkommen weil der Iran und die Iraner von einer Entspannung des [...] mehr

03.09.2013, 00:05 Uhr

Dem Mann ist es offenbar lieber, dass die Welt in Schutt und Asche gelegt wird, wie er es mit seinem eigenen Land macht, als dass er zurücktritt und den Weg für eine Lösung des Konflikts ebnet. Solche Männer braucht die Welt nicht, er wird als [...] mehr

Kartenbeiträge: 0