Benutzerprofil

divStar

Registriert seit: 04.05.2011
Beiträge: 860
11.01.2017, 22:55 Uhr

So, so... "Es wird eine eigene soziale Kategorie für Roboter geben, mit klaren Regeln." Hatten wir schon alles. Kasten, Diskriminierung von Afroamerikanern, Asiaten und anderen Menschen. Haben wir [...] mehr

11.01.2017, 22:42 Uhr

Naja... wenn Trump sich bei den eigenen Geheimdiensten nicht bald Freunde macht, wird er nicht lange Präsident bleiben, da diese Organisationen leider sehr mächtig sind - vielleicht mächtiger als er selbst es [...] mehr

10.01.2017, 19:58 Uhr

Ich bin überrascht, dass das jemanden interessiert oder interessieren soll. Und bevor jemand anmeckert: das wäre bei den männlichen Kollegen (für mich) genau so irrelevant. Ich habe von den Leuten [...] mehr

10.01.2017, 19:53 Uhr

"[...]Aber dass so getan wird, als stünden sie für etwas Größeres, für die Islamisierung Europas - das ist Unsinn.[...]" Linksliberal gesehen stimmt das. Ich will nicht sagen, dass der [...] mehr

10.01.2017, 14:17 Uhr

Sind die Grünen jetzt auch schon senil geworden? Ich meine: Hallo? Wir haben eine Gesetzgebung und Gewaltenteilung (zumindest theoretisch). D.h.: wenn jemand etwas WIDERRECHTLICHES und STRAFBARES Online macht, dann kann und sollte er von der [...] mehr

30.12.2016, 09:58 Uhr

Einen russischen Snowden? Dann sollten sie / wir erst einmal den amerikanischen Snodwen als das behandeln was er ist: eine Hilfe für die Gesellschaft, die vor lauter Kontrollabgabe keine Ahnung von nichts hat, dauernd, [...] mehr

28.12.2016, 20:30 Uhr

Ich wäre sogar für noch mehr Technik Authentifizierung des Fahrers, KI, die einen mutwilligen Aufprall von sich aus unterbindet. Aber dann würden viele "Entmündigung des Autofahrers" schreien. Dabei ist Technik doch gerade [...] mehr

24.12.2016, 03:40 Uhr

Ich... .. habe bisher auch nicht die Kraft gefunden über die andauernde SELEKTIVE "Gleichberechtigung" zu reden. Darüber, dass Mütter generell mehr Rechte (in Deutschland) haben als Väter. Letztere [...] mehr

22.12.2016, 02:34 Uhr

Ganz ehrlich... .. einerseits provoziert der Spiegel / SPON mit "Eilmeldungen" - andererseits tabuisiert man das Thema (bzw.: hält es einfach aus den SPON-Foren fern), da man fürchtet, dass die Reaktionen [...] mehr

20.12.2016, 04:45 Uhr

Finde ich super Es ist ja auch normal Kinder ohne Sex zu bekommen - warum sollte es also nicht normal sein Sex ohne Frau / Mann zu haben? Die bisherige(n) Domäne(n) des Mannes werden durch diverse Einwirkung entfernt [...] mehr

17.12.2016, 16:49 Uhr

Früher waren die Rollen klar - heute nicht mehr Wie jemand anderes hier sage ich auch nicht, dass es einfach oder gar gerecht war. Ich finde auch, dass Frauen nach wie vor im Job das zu verdienen haben was auch Männer verdienen, sofern beide die [...] mehr

05.12.2016, 06:11 Uhr

Und wieder Tut SPON das was es am besten kann: Populismus pur. Im Ernst: wenn Österreich tatsächlich an die 50% Rechtsradikale hätte, wäre das Debakel hier eher eine kleine, kaum erwähnenswerte Nebengeschichte. [...] mehr

03.12.2016, 15:42 Uhr

Na ... wenns hilft.. warum nicht? mehr

02.12.2016, 16:46 Uhr

Mir sind ältere Damen und Herren... .. insbesondere bei Verkauf von Kleidung sehr sympathisch, denn sie wissen meist tatsächlich sehr gut Bescheid. Letztens bei Karstadt einen älteren Herren (allerdings nicht SOO alt - vermutlich um die [...] mehr

02.12.2016, 14:39 Uhr

@thoscha Heutzutage geht es leider mehr um eine Idee und dessen Aufbereitung als um die eigentliche technische Umsetzung. Letzteres ist meist simpel und von jedem halbwegs bewanderten Programmierer zu [...] mehr

01.12.2016, 12:51 Uhr

Ganz ehrlich.. wen wundert es? "Die EU-Staaten kungeln mit den Telekomkonzernen, um die Abschaffung des Roaming aufzuweichen. Zum Nachteil der Verbraucher, zum Vorteil der Großkonzerne" Das ist es was die ganze Zeit [...] mehr

30.11.2016, 14:18 Uhr

@goodcharlotte Sie beklagen die "Christianisierung" Unbeteiligter? Der Islam hätte dagegen womöglich gar nicht erst eine Klage zugelassen! Aber bleiben Sie mal in Ihrem Häuschen. Man kann selbst angesichts [...] mehr

29.11.2016, 15:19 Uhr

@aggelbagg Weil die Vergangenheit (und ehrlich gesagt hinter vorgehaltener Hand auch die Gegenwart - zumindest selektiv) immer noch das klassische, möglicherweise durchaus veraltete Bild eines Mannes und einer [...] mehr

28.11.2016, 16:16 Uhr

Na und? Olympia bedeutet Doping. Und Doping bedeutet unlauteren Wettbewerb. Ist es also schlimm, dass man einen Wettbewerb, bei dem unlautere Mittel quasi nicht verboten bzw. dagegen nicht durchgegriffen [...] mehr

27.11.2016, 23:58 Uhr

Ach und... ich bin dafür, dass die Finanzindustrie und die Leute, die eben Anleihen und andere Sachen gekauft hatten und jetzt auf den Schulden sitzen bleiben, dafür persönlich haften bzw. die Bank mithaftet. [...] mehr

Kartenbeiträge: 0