Benutzerprofil

divStar

Registriert seit: 04.05.2011
Beiträge: 899
27.04.2017, 04:38 Uhr

@5 Wenn Ungarn sich "peinlich" verabschiedet, wird es - jedenfalls würde ich das - die Flüchtlinge gezielt durchlassen - an die EU-Nachbarstaaten. Damit man den Druck auch hier in Deutschland [...] mehr

25.04.2017, 03:00 Uhr

@skal666 Das ganze "Kellnern" ist - soweit ich weiß - in Japan eher ein "Erlebnis". Es kommt viel darauf an wie etwas gemacht wird und von wem - als auf das Produkt allein. Kaffee und Kekse [...] mehr

25.04.2017, 02:42 Uhr

Gerade deshalb... ... sollte Gabriel sich mit den NGOs treffen - die in Israel nehmen Demokratie wohl so wörtlich wie Russland und die Türkei. Was soll das? Wäre ich Gabriel und läge mir die Demokratie der Welt am [...] mehr

17.04.2017, 13:01 Uhr

Ich finde,... .. dass die Deutschtürken, die für Erdogan gestimmt haben, dieses Land verlassen und in eine Diktatur zurückkehren sollten, da sie sich ja so mit ihrem ehemaligen Heimatland verbunden fühlen. Generell [...] mehr

16.04.2017, 16:54 Uhr

Wenn die Wähler so gewählt haben, ist das gut für die Demokratie. Ich frage mich wann der Spiegel das endlich einsieht: wenn es genug Menschen gibt, die rechts oder links wählen, dann ist das halt so und da hat sich das Konstrukt "EU" dem unterzuordnen, [...] mehr

16.04.2017, 15:17 Uhr

Interessant, stimmt aber leider nicht Aus meiner Erfahrung (und eigentlich aus unser aller Erfahrung) kann ich sagen, dass das nicht stimmt - Stichwort "Trump". Der kommuniziert ununterbrochen - überwiegend Grütze - und ist [...] mehr

15.04.2017, 15:12 Uhr

Was für eine Art... ... "Mensch" muss man sein, um andere Menschen, die einen Tag zuvor Opfer eines Terroranschlags geworden sind, zur Arbeit zu zwingen? Das gilt im übrigen sowohl für die BVB-Geschäftsführung, [...] mehr

15.04.2017, 14:48 Uhr

@4 Seine Wähler sind doch oft von Außerhalb der Türkei - ergo sind sie von den Folgen unberührt (diese betreffen sie nicht). Wäre ich Investor, würde ich die Türkei meiden. Das gilt natürlich u.U. auch [...] mehr

07.04.2017, 06:25 Uhr

Bin nur Programmierer,.. ... würde aber mit dem Militär nichts zu tun haben wollen. Problematisch sind bei Behörden die Bezahlung und die Aufstiegschancen - beides ist relativ schlecht und ja - meistens nach Tabelle XYZ. [...] mehr

01.04.2017, 15:14 Uhr

Und täglich... grüßt das Murmeltier. Wie macht ihr das, SPON, eigentlich - einfach copy&paste von euren alten Artikeln und rein damit? Mal im Ernst: das Thema wird nicht besser je mehr ihr darüber schreibt (weil [...] mehr

01.04.2017, 15:07 Uhr

Und wieviel Kohle hat die hiesige Chefetage der Regierung? Wie viel hat / verdient Merkel, ihr Mann, sowie die Minister usw. - inklusive den Nebeneinkünften in den ganzen Voständen und Aufsichtsräten. DAS wäre mal interessant zu wissen, denn ich glaube, dass [...] mehr

29.03.2017, 12:37 Uhr

@7 - na klar... Dass Eigentum verpflichtet ist jedem Käufer bewusst, denn wer denkt, dass es mit dem Kaufpreis und den Schutzgeldern an Notar und Vaterstaat getan ist, der irrt gewaltig. Wenn plötzlich eine Straße [...] mehr

28.03.2017, 17:13 Uhr

Mich interessiert die Und ich bin fast 33. Ich habe einiges in der Schule gehabt und muss feststellen, dass es zwar irgendwie Abbilder der damaligen Vergangenheit sind bzw. waren, mich aber nie wirklich ernsthaft [...] mehr

28.03.2017, 13:16 Uhr

Wenn der Mensch so modern ist... ... sollte er nicht mehr selbst arbeiten müssen. Mangelnde Unterstützung der Politik erfahren die Bürger, die zu noch sonderbareren Konditionen arbeiten müssen - nur weil man Arbeitsplätze erhalten [...] mehr

25.03.2017, 05:23 Uhr

@4 Das wird auch weiterhin passieren weil Programmierer auch nur Menschen sind und die Behörden auch jetzt schon schlecht bezahlen. Ergo bekommt man nicht die neueste Programmiersoftware, nicht die [...] mehr

20.03.2017, 02:46 Uhr

Was gibt es da zu diskutieren? Gleiche Bezahlung bei gleicher Leistung - allerdings inklusive aller sonstigen Risiken, die Männer und Frauen so ereilen können. Dazu gehört Kinder bekommen / Elternzeit (das sollte man übrigens auch [...] mehr

20.03.2017, 02:34 Uhr

Wenn man er wäre,... ... würde man seine verbale Opposition einfach - in welcher Art auch immer - vernichten. Und wenn man Nazi wäre, würde man mit der einen Hand grüßen und mit der anderen einen Dolch für den Rücken [...] mehr

19.03.2017, 11:36 Uhr

@3 Ich habe mir zwar nur eine Wohnung gekauft - aber dafür im Zentrum Nürnbergs. Ich arbeite als normaler Software Entwickler (kein Freelancer, nur 6-7 Jahre im Beruf) und verdiene im Öffentlichen Dienst [...] mehr

18.03.2017, 11:53 Uhr

Hört sich nach so einem Erfolg an wie Websperren... Im Ernst: das Problem ist, dass Deutschland in Sachen Internet im Steinzeitalter ist. Für viele Spitzenpolitiker ist das Internet Neuland - und somit eher eine Gefahr und ein Problem als eine [...] mehr

18.03.2017, 11:45 Uhr

Ich sage mir immer... Ich sage mir immer: wenn ich eine Serie verpasse war sie wohl (für mich) nicht gut genug, als dass sie meine Zeit (und mein Geld) wert gewesen wäre. Leider merke ich trotzdem, dass ich - gerade [...] mehr