Benutzerprofil

chrismuc2011

Registriert seit: 05.05.2011
Beiträge: 204
Seite 1 von 11
18.10.2017, 12:29 Uhr

a Es ist ja schon schlimm, dass so etwas möglich ist. Das gehört gesetzlich verboten. Mitgehangen, mitgefangen ist ja nicht der richtige Ausdruck, schließlich war er verantwortlich und nicht die [...] mehr

18.10.2017, 09:37 Uhr

Mir gefallen zumindest die sehr kurzen Überhänge vorne und hinten. Und durch die pummlige Front lässt er sich gut einparken ( mein ehemaliger Pluriel war in dieser Hinsicht eine Katastrophe). Bei [...] mehr

17.10.2017, 11:03 Uhr

Wenn Sie Akademiker sind, der wegen des Alters mit 50 wegrationalisiert worden ist, werden Sie in Ihrer angestammten Ebene keinen Job mehr finden. Aber auch in den niedrigeren Ebenen nicht. Denn sie [...] mehr

15.10.2017, 14:19 Uhr

Tesla baut das Modell S seit Jahren, relativ neu das Modell X und eben nur 260 statt der über 1000 des Tesla3, der im Serienanlauf ist. Und ich habe noch nie!!!, ich wiederhole nie!!! gehört, dass [...] mehr

13.10.2017, 12:01 Uhr

Das Problem ist, wenn Siemens oder Daimler oder oder Handel mit dem Iran betreibt, die USA aber Sanktionen gegen den Iran verhängt haben, werden Siemens und andere Firmen in den USA extremen Druck [...] mehr

13.10.2017, 09:11 Uhr

Ich habe als Akademikerkind während meiner Schulzeit als 8jähriger in einem Fahrradladen und ab 15 als KFZ MEchaniker bis zum Ende meines Studiums gerarbeitet, in den Semesterferien auch als [...] mehr

13.10.2017, 07:26 Uhr

So weit ich mich erinnere sind die USA ja auch Zahlungen für die UN seit Jahren schuldig. Isolationismus nur aus Eigennutz ist sicher nicht gut. Ich hoffe das der Isolationismus der USA so weit [...] mehr

10.10.2017, 06:42 Uhr

Schick! Schön das es noch einen Kombi gibt, für Leute, denen ein Sedan zu spießig ist und die einen SUV nicht mögen und die Platz brauchen. Hätte meinen Chrysler 300C Touring ersetzen können, wenn [...] mehr

06.10.2017, 10:28 Uhr

@#3 Nein, Personalien sind ein Problem, aber ein Wichtiges. Und das Aussitzen, die ignoranz und die Arroganz kommt von Politikern, die offensichtlich übergangslos vom Ministerposten oder MdB in den Sarg [...] mehr

05.10.2017, 18:35 Uhr

Wundervolle Bilder! Ich habe herzlich gelacht. Die Dogge gefällt mir am Besten. Schade, dass keine Boxer zu sehen war. mehr

04.10.2017, 12:13 Uhr

Der Porsche 911 hat einen Heckmotor hinter dem Getriebe und damit hinter der Hinterachse. Ein Frontmotor ist billiger zu bauen und ist in der Regel auch platzökonomischer, weil man Motor und [...] mehr

04.10.2017, 11:46 Uhr

In Italien zahlt nicht nur der Wirt, sondern auch der Gast eine Strafe. Damit wurde sehr schnell und relativ effizient der Steuerbetrug in der Gastronomie vor Jahren ausgehebelt. Das sollten die [...] mehr

04.10.2017, 09:54 Uhr

Mit 1,6liter und ca. 170PS Sauger, besserem Design Innen ( das Armaturenbrett sieht trostlos aus und nicht GTI würdig) und Außen könnte man ihn ja nehmen. Heckantrieb und der sehr kleine Wendekreis [...] mehr

04.10.2017, 07:03 Uhr

#2 hat, glaube ich recht, ich kann mich auch an keinen Heckmotor Ferrari erinnern. Und seine Beszeichnung "Motor vor dem cockpit ist auch richtig, denn es schließt die beiden Varianten Frontmotor [...] mehr

03.10.2017, 12:15 Uhr

Ich kann das ewige lamoryante Feministengegeschwafel dieser Frau Stankowski nicht mehr ertragen. Fragen sie sich endlich einmal, verehrte Autorin, warum die Mehrheit der deutschen [...] mehr

03.10.2017, 08:39 Uhr

Das Wichtigste zuerst: Der Bürger sollte in den nächsten max. 2 Jahren durch Petitionen, Volksentscheide enormen Druck auf Politiker und Industrie machen, damit sich beide beteiiligten Parteien nicht [...] mehr

03.10.2017, 07:33 Uhr

Ich habe als ehemaliger Wessi, nun im Osten lebend, nicht den eindruck, man müsse noch "besonders" den Osten strukturfördern. Es wurde extrem viel getan, die Infrastruktur ist deutlich [...] mehr

02.10.2017, 09:10 Uhr

Es ist ja nicht so, dass nur Studenten wenig Geld zur Verfügung haben. Ich werde in wenigen Jahren eine Rente bekommen, die den Namen nicht mehr verdient. Also drei Nebenjobs und sich in eine WG [...] mehr

01.10.2017, 08:53 Uhr

Zur Beruhigung einiger aufgewühlten Gemüter hier: Der Artikel beruht nicht auf eigenen Erkenntnissen eines Spiegelredakteurs, sondern auf eine Erhebung im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen. [...] mehr

30.09.2017, 19:02 Uhr

Ich kann meinen zwei Vorrednern bezüglich der Briten als Kolonialmacht nur zustimmen. Sie mögen sich zwar distanziert haben ( offiziell), aber im Gegensatz zu Portugiesen, Franzosen und Belgiern haben [...] mehr

Seite 1 von 11