Benutzerprofil

dietert1

Registriert seit: 06.05.2011
Beiträge: 162
Seite 1 von 9
15.02.2018, 20:47 Uhr

Lernfähigkeit Dass der Chef der US-Regierung angesichts von voraussichtlich etwa 120 000 heimischen Schusswaffentoten während seiner Amtszeit seine Hände in den Schoß legt und meint, es sei nichts erforderlich [...] mehr

14.02.2018, 09:09 Uhr

Grabesstille Bei der SPD ist wenigstens was los. Im Vergleich dazu herrscht bei der CDU Grabesstille, aber das nennen die hiesigen Qualitätsmedien dann "professionell". So sind wir es nach 12 Jahren [...] mehr

13.02.2018, 11:40 Uhr

Mandat Wenn Herr Schröder und seine Frau irgendetwas beitragen können, um einen Atomkrieg zu verhindern, mein Mandat haben sie - trotz der Lästerei des Spiegels. Frau Merkel könnte sich auch etwas [...] mehr

24.01.2018, 10:26 Uhr

Na endlich. Deutsche Panzerabwehrraketen zerstören Leopard-Panzer und umgekehrt, und deutsches Militär kann es sich in Ruhe aus den Überwachungsflugzeugen ansehen. Besser kann das Geschäft ja gar nicht laufen. [...] mehr

29.11.2017, 09:41 Uhr

Kanonenfutter Unabhängig davon, wo die Technologie eigentlich herkommt (vermutlich Russland): Könnte es sein, dass gerade die aggressiven Wirtschaftssanktionen des Westens Nordkorea dazu zwingt, sich als [...] mehr

22.11.2017, 14:17 Uhr

Mut Warum lässt sich Herr Schulz nicht vom Bundespräsidenten zur Kanzlerwahl vorschlagen, wenn er Neuwahlen will? Ich könnte mir sogar vorstellen, dass er eine Mehrheit bekommt, z.B. mit Stimmen der AfD [...] mehr

20.11.2017, 18:04 Uhr

Wechsel Frau Merkel war 12 Jahre lang Kanzlerin, das reicht. Das beste Mittel gegen AFD und Konsorten ist der normale demokratische Wechsel, und wenn Frau Merkel eben mit Herrn Mugabe und der Queen verwandt [...] mehr

20.11.2017, 15:40 Uhr

Wechsel Die SPD sollte der Republik eine große Koalition anbieten, aber zur Abwechslung mal unter einem SPD-Kanzler, und mit so einer Koalitionsvereinbarung, bei der letztlich der Kanzler machen kann was er [...] mehr

18.11.2017, 23:13 Uhr

Theater Einmal zur Kanzlerin gewählt, wird Frau Merkel später sowieso machen was sie will. Sie wird mit den Koalitionspartnern später genauso umspringen wie diese ganze Clique jetzt mit dem Parlament. Es ist [...] mehr

10.11.2017, 15:08 Uhr

Käse Ihre Meldung des Jahres ist für mich lästige Werbung. Die Kunst dieser Dame hat aus meiner Sicht den Wert des Landschaftsbildes, was man früher über dem Sofa hängen hatte. mehr

06.10.2017, 14:23 Uhr

Vertrauenssache? Ich glaube auch nicht, dass der Einsatz solcher Software im professionellen Bereich Vertrauenssache ist. Da will man es lieber ganz genau wissen. Insofern richtet sich die Rufschädigung an eher [...] mehr

25.09.2017, 20:55 Uhr

Korruption Wenn die SPD jahrelang mit dem politischen Gegner koaliert, hat das was mit Korruption zu tun. Neuhochdeutsch vermeidet man das böse Wort und spricht stattdessen von Lobbyismus bzw. Klientelpolitik. [...] mehr

24.09.2017, 22:09 Uhr

Korruption? Wer mit dem politischen Gegner koaliert, macht sich unglaubwürdig. Im Hintergrund schwingt immer der Verdacht von Korruption mit. Erreicht hat die SPD damit nichts, alle Reformen waren mit [...] mehr

15.09.2017, 22:01 Uhr

Blockade Die von den USA praktizierte Blockadepolitik würde von jeder anderen Regierung sofort als Kriegserklärung ausgelegt. In diesem Sinne ist der Krieg bereits im vollem Gange. Glücklicherweise blieb es [...] mehr

05.09.2017, 19:32 Uhr

Unanständig Vielleicht geht es gar nicht um eine formelle Amtszeitbeschränkung, sondern darum, dass in der Öffentslichkeit darüber gesprochen und geschrieben wird, wie unanständig der feine Herr Kohl war und wie [...] mehr

05.09.2017, 15:39 Uhr

Demokratie Herr Schulz hätte thematisieren können, wie schädlich das Kleben der Frau Merkel an der Macht ist. Er hätte thematisieren müssen, wie sie über die Jahre alle Konkurrenten in der CDU weggebissen hat. [...] mehr

30.08.2017, 11:43 Uhr

Atomwaffen Ich glaube, Ihr eigener Beitrag ist an Einfalt nicht zu überbieten. Viele Atommächte sind in der Lage, militärische Macht an jedem Punkt dieser Erde zu projezieren, und zwar in weniger als einer [...] mehr

25.08.2017, 17:01 Uhr

Rückständig Habe ausgeschaltet, nachdem klar wurde, dass wie wenig die türkischstämmigen Gäste über historische totalitäre Regime und typische Erkennungsmerkmale solcher Diktaturen wissen. Irgendjemand hätte auch [...] mehr

20.08.2017, 16:56 Uhr

Die Fremde Kern des Asylrechts ist die bedingungslose Aufnahme von Schutzbedürftigen, aber eben nur auf Zeit. Seit eine syrische Familie bei uns zur Miete wohnt, habe ich viel darüber nachgedacht, wieso die sich [...] mehr

09.08.2017, 16:47 Uhr

Schwächeanfall Angesichts des aktuellen Schwächeanfalls der US-Administration wäre es Aufgabe der Weltgemeinschaft, durch entsprechende Aktivitäten in der UNO oder bei den G20 für Sicherheit zu sorgen. [...] mehr

Seite 1 von 9