Benutzerprofil

g0r3

Registriert seit: 06.05.2011
Beiträge: 354
   

28.01.2015, 14:11 Uhr Thema: Rekordgewinn mit fragwürdigen Methoden: Apples schmutzige Milliarden Obwohl es bei anderen gewiss nicht weniger schlimm ist, hat eigentlich nur Apple mit seinen Gewinnspannen die Wahl. Die anderen Hersteller müssen sich mit so Kinkerlitzchen wie [...] mehr

28.01.2015, 14:09 Uhr Thema: Rekordgewinn mit fragwürdigen Methoden: Apples schmutzige Milliarden Geplante Obsoleszenz ist noch immer nicht bewiesen. Wobei diverse Studien bewiesen haben, dass die Kundschaft ganz freiwillig viele Geräte ersetzt, bevor sie kaputt gehen. Ganz ohne geplante [...] mehr

27.01.2015, 18:49 Uhr Thema: Forscher-Wettbewerb: Eine Million Dollar für ein längeres Leben Allerdings gibt es für Ihre unbewiesenen Behauptungen keine medizinische Notwendigkeit. Nacktmulle weisen beispielsweise kaum bis gar keine Altersdegeneration auf. Dennoch bin ich kritisch. Wir [...] mehr

26.01.2015, 16:33 Uhr Thema: Andrej Kostin beim Weltwirtschaftsforum: Kommt ein Russe nach Davos... Haben Sie auch noch Argumente, wenn Sie keine Aussagen in meinen Kommentar hineininterpretieren, die ich nicht gemacht habe? Die Separatisten, deren Anführer großteils Warlords nach afrikanischem [...] mehr

25.01.2015, 12:12 Uhr Thema: Andrej Kostin beim Weltwirtschaftsforum: Kommt ein Russe nach Davos... Seltsam. Wo man doch ständig mitbekommt, dass vor allem Startups das Weite suchen. Und es ist schon einleuchtend, dass ein Land, da sauf den Indizes für Pressefreiheit und Korruption jeweils [...] mehr

25.01.2015, 11:59 Uhr Thema: Andrej Kostin beim Weltwirtschaftsforum: Kommt ein Russe nach Davos... Schön zu sehen, dass auch bei Ihnen bei aller vorgeschobener Menschenfreundschaft und Vernuft, es nur das Geld ist, um das Sie sich sorgen. Menschenrechte und aufstehen gegen Ungerechtigkeiten [...] mehr

23.01.2015, 17:27 Uhr Thema: Karriereverweigerer: Sie möchte lieber nicht Indem sie sich in diesem und anderen Ländern umsieht? mehr

23.01.2015, 17:25 Uhr Thema: Überstunden: So schicken Sie Ihren Chef ins Gefängnis Klar muss sich das niemand gefallen lassen. Wenn er sich für den Rest des Lebens mit H4 zufrieden geben will. Denn einen Gerichtsstreit gegen den vorherigen Arbeitgeber sieht auch der kommende [...] mehr

23.01.2015, 17:21 Uhr Thema: Überstunden: So schicken Sie Ihren Chef ins Gefängnis Überstunden Überstunden gehören abseits von Notfällen generell verboten. Ich glaube, die für den Arbeitgebern in Bezug auf den Vertrag enstehenden Schäden sind gemessen an den in Deutschland geleisteten und [...] mehr

23.01.2015, 17:09 Uhr Thema: Modeblogger in Kambodscha: "Was ist das für ein Leben?" Sie verkennen aber auch, dass ich nicht für jedes Ding, das ich kaufe, recherchieren kann, unter welchen Bedingungen es hergestellt wird. Denn ich muss mich nicht nur bei Kleidung informieren, [...] mehr

21.01.2015, 11:08 Uhr Thema: Wachstumseinbruch: Chinas Wirtschaft schwächelt. Zum Glück! Sein Beitrag trieft vor Ideologie und ist leider sehr melodramatisch vorgetragen, aber trotzdem hat er Recht. Die Frage, die wir uns stellen müssen, ist, ob wir jeden Quadratzentimeter dieses [...] mehr

21.01.2015, 10:52 Uhr Thema: Konflikt zwischen Russland und USA: Lawrow kontert Obama Prinzipiell ist das ja rechtens, was er da sagt. Das Problem ist nur, dass die USA sich selbst zu oft nicht an dieses Lippenbekenntnis hält. Das Problem an der Ukrainekrise ist nicht, dass der [...] mehr

20.01.2015, 15:37 Uhr Thema: Oxfam-Studie: Das reichste Prozent besitzt mehr als alle anderen zusammen Ausgehend von diesen Zahlen (von der Richtigkeit Ihrer Angaben gehe ich jetzt einfach mal aus) muss man sich ja auch als Westeuropäer nichts vorwerfen lassen. Der Durchschnittsreichtum liegt bei [...] mehr

19.01.2015, 17:15 Uhr Thema: Oxfam-Studie: Das reichste Prozent besitzt mehr als alle anderen zusammen Es ging nur um Bill Gates als zurzeit reichsten Mann der Welt als Beispiel, wenn man die geforderten 90 Prozent Erbschaftssteuer umsetzen würde: Nämlich, dass den Erben immer noch 750 Millionen [...] mehr

19.01.2015, 13:48 Uhr Thema: Oxfam-Studie: Das reichste Prozent besitzt mehr als alle anderen zusammen Das Problem ist allerdings, dass Wohlstand erst erwirtschaftet werden muss. Er ensteht nicht aus sich heraus, wie das die Zinsen und die Dividenen einen vermuten lassen. Deshalb lebt der Reiche [...] mehr

19.01.2015, 13:14 Uhr Thema: Oxfam-Studie: Das reichste Prozent besitzt mehr als alle anderen zusammen Das Problem ist, dass sich manche das Anhäufen von Reichtümern zur Lebensaufgabe gemacht haben. Und zwar soweit, dass wenn man hier im reichen Westen nicht in einem gewissen Maße mitspielt, man [...] mehr

19.01.2015, 12:39 Uhr Thema: Oxfam-Studie: Das reichste Prozent besitzt mehr als alle anderen zusammen Was für eine romantische Vorstellung Sie doch haben. Fakt ist: Ein Drittel der deutschen Millionäre hat ihr Vermögen ohne eigenes Zutun vererbt bekommen. Ein weiteres Drittel hat durch die [...] mehr

14.01.2015, 13:04 Uhr Thema: B- und C-Lagen: Ausländische Investoren kaufen deutsche Billigimmobilien Ja wie sehen denn die Alternativen aus? Eine Wohnung, kaufen, die sich hierzulande kaum einer leisten kann? Oder sollte er doch besser auf der Straße leben? Vermietung ist in weiten Teilen ein [...] mehr

13.01.2015, 19:09 Uhr Thema: B- und C-Lagen: Ausländische Investoren kaufen deutsche Billigimmobilien Wenn man die Altersvorsorge wie ich über ETFs erledigt, weil ich Bank"beratern" und Versicherungen kein Geld in den Hintern stecken will, muss ich auch 25% Abgeltungssteuer bezahlen. Der [...] mehr

13.01.2015, 17:43 Uhr Thema: B- und C-Lagen: Ausländische Investoren kaufen deutsche Billigimmobilien Nicht gelesen? Die Spekulationssteuer fällt nur auf Immobilien an, die Sie nicht selbst bewohnt haben. mehr

   
Kartenbeiträge: 0