Benutzerprofil

g0r3

Registriert seit: 06.05.2011
Beiträge: 388
   

21.04.2015, 11:50 Uhr Thema: Tarifkonflikt: Lokführer streiken wieder Ja, leider denken zu viele so wie sie. Für etwas kurzfristigen Komfort ist man schon mal bereit, alle Arbeitnehmerrechte zu opfern. mehr

11.04.2015, 16:24 Uhr Thema: Berufsunfähigkeit: Glücklich, wer versichert ist Dieser Vorgang der Versicherungen, den Versicherten auf einen anderen Job zu verweisen, nennt sich abstrakte Verweisung und ist der Versicherung in einem guten Vertrag untersagt. mehr

11.04.2015, 13:35 Uhr Thema: Studie: Industrie 4.0 schafft Hunderttausende neuer Jobs Ja, das konnte sie! Mit dem Unterschied, dass sie noch Menschen brauchte, die sie bedienen. Zukünftig wird auch das in weiten Teilen der Wirtschaft wegfallen. mehr

09.04.2015, 16:56 Uhr Thema: Studie: Industrie 4.0 schafft Hunderttausende neuer Jobs Und wo waren 1811 die Maschinen, die intellektuell dem Menschen ebenbürtig waren? Die Maschinen von damals ersetzten bloß Muskelkraft. Und selbst das nur dort, wo es nicht besonders auf Präzision [...] mehr

09.04.2015, 16:28 Uhr Thema: Studie: Industrie 4.0 schafft Hunderttausende neuer Jobs Und Sie sind überzeugt darüber, dass Maschinen für diese Ausgabe niemals geeignet und/oder günstiger als menschliche Arbeitskraft sein werden? Aufgrund welcher Tatsachen? Sorry, aber gerade im [...] mehr

09.04.2015, 16:22 Uhr Thema: Studie: Industrie 4.0 schafft Hunderttausende neuer Jobs Wozu? Die Maschinen sichern den Lebensunterhalt und das Vermögen sowie befriedigen die Bedürfnisse für denjenigen, der sie besitzt. Das ist heute auch schon so (Produktionskapital), nur dass die [...] mehr

09.04.2015, 12:07 Uhr Thema: Studie: Industrie 4.0 schafft Hunderttausende neuer Jobs Wenn eine menschengebaute Maschine intellektuell und mechanisch zu genau dem und mehr in der Lage sein wird, was auch ein Mensch kann, warum sollte man Menschen dann noch beschäftigen? Weil Sie [...] mehr

05.04.2015, 11:48 Uhr Thema: Italiens Anti-Korruptionsgesetz: Bestechend ehrlich Wo lesen sie denn im Artikel, dass der Bürger in Italien Bestechungsgelder zu bezahlen hat? Es geht um die Korruption in den Eliten. Davon bekommen Sie hier noch weniger mit, als die Bürger in [...] mehr

05.04.2015, 11:45 Uhr Thema: Italiens Anti-Korruptionsgesetz: Bestechend ehrlich Wohlgemerkt: Der der Welt-Korruptions-Index beschreibt nur, wie korrupt das Land wahrgenommen wird, nicht wie korrupt es wirklich ist. Sie sieht hier nicht viel anders aus, nur sind die Leute hier [...] mehr

05.04.2015, 11:41 Uhr Thema: Italiens Anti-Korruptionsgesetz: Bestechend ehrlich Was aber nicht daran liegt, dass sie nicht ihre Steuern bezahlen, sondern weil der Deutsche lieber zwei Oberklasse-Wagen vor seine Mietwohnung parkt, als ein Kleinwagen vor das Eigenheim. So [...] mehr

24.03.2015, 15:37 Uhr Thema: Studie: Nur noch 35 Prozent der Unternehmen zahlen Tariflöhne Ach ja? Wann hat denn eine Gewerkschaft das letzte Mal Gehaltserhöhungen durchgesetzt, die annähernd den Produktivitätssteigerung seit der letzten Tariferhöhung entsprachen? Sorry, aber ein [...] mehr

23.03.2015, 13:53 Uhr Thema: Schlechtes Image der GDL: Deutsche misstrauen der Lokführergewerkschaft Tja... Da hat es eine Gewerkschaft doch tatsächlich mal gewagt, für ihre Mitglieder einzustehen und der arbeitgeberfreundliche Deutsche honoriert das entsprechend. mehr

20.03.2015, 15:03 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Kreml kritisiert Verlängerung der Sanktionen Treten ist nicht so einfach, wenn man selbst kaum mehr stehen kann. Aber schön zu sehen, dass Doppelmoral und Kriegsrhetorik nicht nur das Monopol des Westens zu sein scheint - ganz anders als [...] mehr

18.03.2015, 18:24 Uhr Thema: Studie: Nur noch 35 Prozent der Unternehmen zahlen Tariflöhne Bedingungsloses Grundeinkommen Ganz einfach: Bedingungsloses Grundeinkommen, das nur und undgedeckelt aus der Gewerbesteuer (natürlich je nach Leistungsfähigkeit) finanziert wird. Dann können sich die Arbeitgeber aussuchen, ob [...] mehr

17.03.2015, 17:25 Uhr Thema: Steuerzahlerbund zu Förderwahn: Wo der Staat absurd viel Geld sparen kann Indem er auf den ach so effiziente und die sich selbst balancierende Wirtschaft hört? mehr

17.03.2015, 13:21 Uhr Thema: Niedergang von "TV total": Schlag den Raab Na wie gut, dass sie sich kein Beispiel an TV Total nehmen. Ich war nie ein Raab- oder TV-Total-Hasser. Ich mochte sowohl den Kerl als auch die Sendung. Allerdings hat er es über die Jahre [...] mehr

17.03.2015, 13:14 Uhr Thema: Niedergang von "TV total": Schlag den Raab Nein, die Sendung war schon mal deutlich abwechslungsreicher. Inzwischen dient sie nur noch, um Bücher, CDs und Filme irgendwelcher Sternchen zu promoten. Und von 60 Prozent Marktanteil ist [...] mehr

13.03.2015, 12:15 Uhr Thema: Rekordzahlen: VW-Chef Winterkorn verdient fast 16 Millionen Euro Da er ein Beschäftigter der Autoindustrie ist, die in Deutschland nur noch deshalb nennenswert Autos absetzt, da die Firmenwagen vom Staat verdeckt subventioniert werden, würde ich das nicht [...] mehr

13.03.2015, 12:13 Uhr Thema: Rekordzahlen: VW-Chef Winterkorn verdient fast 16 Millionen Euro Gib ihm die gleiche Ausbildung, Erfahrung und setze ihn an die gleiche Stelle, und er würde in weiten Teilen einen ähnlichen Job machen. mehr

12.03.2015, 14:17 Uhr Thema: Was ein Visum wo kostet - der Überblick: Reich darf rein Ungleichbehandlung Diskriminierung aufgrund von Ethnie, Religion oder Rasse ist verboten, während die oft menschenverachtende Ungleichbehandlung aufgrund von Geld ganz klar erlaubt ist. Und dabei werden alle diese [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0