Benutzerprofil

g0r3

Registriert seit: 06.05.2011
Beiträge: 668
04.12.2016, 15:54 Uhr

Das sind dann diejenigen, die im Alter bei der GKV zu Kreuze kriechen, weil sie die Beiträge nicht mehr zahlen können. Da habe ich lieber rauchende Couchpotatoes, die sich nicht die Zähne [...] mehr

30.11.2016, 08:33 Uhr

Die meisten Menschen sind geistig nicht in der Lage, ihre Schnäppchenmentalität mit ihren stagnierenden Gehältern kausal zu verknüpfen. Da wird im Primark üppig geshoppt und gleichzeitig wundert [...] mehr

29.11.2016, 19:32 Uhr

Griechenland ist einer der wenigen Staaten, die in den letzten Jahren tatsächlich gespart haben. Und mit der sozialen Marktwirtschaft hat Griechenlands Spardogma nichts zu tun. Eher mit dem [...] mehr

19.11.2016, 17:09 Uhr

Und wegen einer Handvoll, einem wirklich niedrigen Prozentsatz dieser Menschen mit teils verschrobenen Ansichten wird so ein Fass aufgemacht und das Risiko eingegangen, einen Staat nachhaltig zu [...] mehr

19.11.2016, 14:41 Uhr

Ist ja alles schön und gut, was sie sich zusammenreimen. Leider ist das Problem linker Politik etwas viel Einfacheres: Der Mensch neigt psychologisch bedingt dazu, sich selbst immer etwas über [...] mehr

19.11.2016, 12:49 Uhr

Salz ist ebenfalls lebenswichtig. Wenn Sie an Ihre Logik glauben, sollten sie sich mal so 200 Gramm davon zum Mittagessen genehmigen. Das würde dem Internet wohl auch den einen oder anderen [...] mehr

17.11.2016, 16:04 Uhr

Eben genau das macht doch keiner dieser Brexiteers! Da gehts nur darum, einer vermeintlichen Elite die Sandburg kaputt zu treten. mehr

09.11.2016, 15:57 Uhr

Ein Beitrag, wie man ihn von einem typischen Trump-Fan erwartet: Kein Wort über Politik, konkrete Maßnahmen und deren Durchführbarkeit/Finanzierung/Folgen, sondern einfach nur die nackte Freude [...] mehr

30.10.2016, 13:19 Uhr

Jane. Nur denjenigen, der den Mund aus Dummheit oder eben Denkfaulheit in so einer verrohten Art und Weise aufmacht, trifft natürlich keine Schuld. Zumal die hier besuchten Personen ja alles [...] mehr

30.10.2016, 11:55 Uhr

Nochmals: Wo ist das Naturgesetz, das besagt, dass die Sonne um 12 Uhr im Zenit zu stehen hat? Das tut sie sowieso nur an 24 Längengraden weltweit. Vielerorts reichen Zeitzonen zudem tausende [...] mehr

30.10.2016, 10:47 Uhr

Hä? Was ist denn das für eine Argumentation. Der Lauf der Gestirne mag sein wie er ist, das ändert aber nichts daran, dass das darübergestülpte Zeit-Konstrukt eine Menschliche Erfindung ist, die [...] mehr

29.10.2016, 12:43 Uhr

Ich habe sowieso nie verstanden, warum man mit der CSU zusammenarbeiten und trotzdem morgens noch in den Spiegel sehen kann. Es gibt wohl keine Partei in Deutschland, deren Namen so dermaßen als [...] mehr

27.10.2016, 11:50 Uhr

Da Sie wirtschaftliche Prognosen dermaßen zielsicher abgeben, sind sie bestimmt ein hoch gefragter und bezahlte Person in der Wirtschaft. Oder einfach nur ein Forenkrieger, der mit just diesem [...] mehr

25.10.2016, 14:04 Uhr

Das ist gelinde gesagt Blödsinn. Der größte Unterschied zwischen Gering- und Gutverdiener ist, dass ersterer einen Großteil seines Einkommens zur Bestreitung seines Alltags in den Konsum stecken [...] mehr

28.09.2016, 16:25 Uhr

Ganz bestimmt wird der Deutschen Bank vom Deutschen Staat geholfen werden. Und bestimmt wird es auch wieder gute Gründe geben, warum das Deutschland darf, Italien aber nicht. mehr

16.09.2016, 14:25 Uhr

Merkel sollte mit Seehofer brechen. Die Menschenrechte und -würde sind keine Dinge, die man unterstützt, so lange sie nichts kosten, aber über Bord geworfen werden, wenn es unbequem wird. Auch wenn [...] mehr

14.09.2016, 17:03 Uhr

Sie sehen das falsch: Wirtschaftsmigration ist nur ein Recht der Leistungsträger. Wenn eine Firma die Produktion nach Bangladesh verlegt, oder doch nach Europa, aber nur um Subventionen [...] mehr

14.09.2016, 16:34 Uhr

Rechnen Sie mal nach: Selbst wenn jeder dieser Million Millionäre wirklich nur eine Million hätte, wären das etwa eine Billion Euro - fast ein Fünftel des gesamten Vermögens in Deutschland. In der [...] mehr

14.09.2016, 16:23 Uhr

Nein will ich nicht. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man darüber lachen, wie Leute wie Sie sich so einfach ausspielen lassen, damit Sie sich mit den Flüchtlingen um die Brotkrumen schlagen, [...] mehr

14.09.2016, 14:13 Uhr

Ist ja schön, dass sie wieder Hartz4-Empfänger und kaum verhohlener Verachtung "Neubürger" als das Problem ausgemacht haben. Da sind Sie ja denen, die Wert darauf legen, dass der [...] mehr

Kartenbeiträge: 0