Benutzerprofil

g0r3

Registriert seit: 06.05.2011
Beiträge: 453
   

28.08.2015, 11:19 Uhr Thema: Sachsen: Wölfe reißen Schafe auf gesicherter Weide Die Musik bestellt hat wohl die Menschheit insgesamt, nachdem sie sich entschlossen hat, die gesamte Landfläche zu zersiedeln und alles zu erschießen, was auch nur im geringsten Maße dabei stört. [...] mehr

27.08.2015, 14:21 Uhr Thema: Stieg Larssons "Millennium"-Reihe: So viel Leid, so viel Zorn Nicht zu ernst nehmen. Für ziemlich viele ist Kritik nur ein Mittel, um intellektuell selbst zu beweihräuchern oder das geschundene Ego etwas zu trösten, indem man die Arbeit anderer schlecht redet. [...] mehr

27.08.2015, 13:45 Uhr Thema: Pressekompass: Mehr Hilfe für die Balkan-Staaten? Das sagen die Medien Ich persönlich finde es faszinierend, wie Deutschland inzwischen empört auf eine gerechte Verteilung der Flüchtlinge pocht, während das gleiche Land vor ein paar Jahren, wo eigentlich nur Italien, [...] mehr

24.08.2015, 17:16 Uhr Thema: Crash an der Börse: Was Anleger jetzt wissen müssen So schnell wie Sie bekommen das Bullshit-Bingo nur wenige voll. Nur mal so als Denkanstoß: Was glauben Sie, kostet heute ein Unternehmen zusammen mit allen Produktionsmitteln und Know-How? [...] mehr

21.08.2015, 16:31 Uhr Thema: Das Programm des Republikaners: Trumps Welt Das klingt für mich eher so, dass Sie Probleme mit Ihren Ausgaben als mit der Höhe der Einkommenssteuer haben. mehr

21.08.2015, 16:14 Uhr Thema: Infografik der Woche: Deutsche brauchen immer mehr Platz Laut diesem Artikel nahmen die Anzahl der Single-Haushalte zwischen 1991 und 2011 um 41 Prozent zu. Sofern man jetzt Menschen nicht zwangsweise in eine Wohnung zusammenstecken will und Wohnungen nun [...] mehr

20.08.2015, 18:42 Uhr Thema: Schäuble-Porträt in der ARD: Müde, mürrisch, mächtig "Wo Schäuble selbst an seine körperlichen Grenzen gehen muss, wird er nicht besonders nachsichtig gegenüber anderen sein." Dann lässt sich im Umkehrschluss wohl annehmen, dass die [...] mehr

19.08.2015, 12:56 Uhr Thema: Neue Studie: Deutsche Nettovermögen von 2003 bis 2013 geschrumpft Das Tolle an den Durchschnittsangaben ist, dass sie die Zustände am oberen und unteren Ende kaschieren. Der Durchschnittsvermögende, der sich prinzipbedingt schon im obersten Drittel der [...] mehr

18.08.2015, 11:52 Uhr Thema: Pro-Putin-PR: Russische Troll-Bekämpferin erhält einen Rubel Schadensersatz Ist ja immer wieder schön, dass Klugscheißer wie Sie das Vorhandensein ähnlicher Institutionen hierzulande andeuten, das aber niemals belegen. Bestenfalls gibt es als "Beweis" Begriffe [...] mehr

15.08.2015, 10:33 Uhr Thema: Kompensation für Klimaschäden: In Luft aufgelöst Die Behauptung, dass Flugzeug, Bahn und Fernbus den gleichen CO²-Ausstoß pro Passagier und km hätten, ist schlicht falsch. Und eine Ökobewegung, die Nuklearenergie empfiehlt, kann ich nicht ernst [...] mehr

28.07.2015, 16:43 Uhr Thema: Wohnungsmarkt: Neun weitere Länder planen Mietpreisbremse Die Immobilienpreise waren ebenfalls noch nie so hoch wie heute. Mäßiges Allgemeinwissen in Wirtschaftsthemen sollte ausreichen, um zu verstehen, dass niedrige Zinsen das Kapital in andere Anlagen [...] mehr

24.07.2015, 15:37 Uhr Thema: Wohnungsmarkt: Neun weitere Länder planen Mietpreisbremse Mehr Rendite als die es viele andere Anlagen heute bieten. Und ich sage immer: Verkauft doch, wenn es so aufwändig und ertragslos ist. Das Deutsche Problem ist sowieso, dass es zu viele [...] mehr

19.07.2015, 13:40 Uhr Thema: Verbale Entgleisungen: Donald Trump pöbelt gegen Parteifreund McCain Gewinner-Typ? Dieser Mann hat eine recht lange Liste an Fehlschlägen gefüllt. Inklusive einer Beinahepleite, vor die ihn Staatsgeld gerettet hat. mehr

17.07.2015, 10:39 Uhr Thema: Grexit-Plan: Schäuble tritt nach Ich weiß ja nicht, wie weit Ihr Horizont so reicht. Aber in der Wirtschaft gehen tagtäglich Firmen insolvent und die Gläubiger müssen auf Forderungen verzichten. Und trotzdem funktioniert die [...] mehr

16.07.2015, 15:25 Uhr Thema: Grexit-Plan: Schäuble tritt nach Tja, auf der Einhaltung eines Vertrages zu bestehen, der nicht eingehalten werden kann, ist hirnrissig, vor allen dingen, wenn das Bestehen auf die Einhaltung am Schluss noch teuer ist, als wenn [...] mehr

16.07.2015, 15:18 Uhr Thema: Grexit-Plan: Schäuble tritt nach Sicher, dass sie hierzu nicht nochmal nachschlagen wollen. Nur ein kleiner Teil des Hilfsprogramm war überhaupt als Kredit ausgelegt. mehr

16.07.2015, 15:16 Uhr Thema: Grexit-Plan: Schäuble tritt nach Was sollten Griechenland auch daraus machen? Sie können das Geld ja nicht behalten. Das was IWF und EU mit der einen Hand geben, nehmen sie wieder mit der anderen [...] mehr

16.07.2015, 12:44 Uhr Thema: Grexit-Plan: Schäuble tritt nach Wer hat den Marshall-Plan bezahlt? Und wer Deutschlands Kredite vor und während dem WW II? Das ist gerade mal 60 Jahre her. In 60 Jahren wird Griechenland, wenn überhaupt, einen Bruchteil der [...] mehr

16.07.2015, 11:41 Uhr Thema: Grexit-Plan: Schäuble tritt nach Das hat nichts mit einem Grexit zu tun, sondern sind zwei voneinander unabhängige Punkte. Ich komme inzwischen nicht mehr umhin, bei der Deutschen Regierung im Allgemeinen und bei Schäuble im [...] mehr

16.07.2015, 10:37 Uhr Thema: US-Präsidentschaftsbewerber: Donald Trump prahlt mit Vermögen von zehn Milliarden Dol Die Gates-Stiftung wäre unnötig, wäre eine solche Kapitalakkumulierung von vornherein unmöglich. mehr

   
Kartenbeiträge: 0