Benutzerprofil

g0r3

Registriert seit: 06.05.2011
Beiträge: 576
   

24.07.2016, 14:00 Uhr Thema: Tesla-Gründer Elon Musk: Großmaul unter Beschuss Doch. Da wo Technik historisch in der Lage war, den Menschen zu ersetzen, resultierte das in weniger Toten und Umfällen pro erreichter Zweckumsetzung. Im Straßenverkehr, wo menschliches Versagen [...] mehr

19.07.2016, 16:12 Uhr Thema: 200.000 Euro Pharma-Honorar: "Geld interessiert mich nicht" Eine lobenswerte Einstellung, wenn man es darauf anlegt, nach Strich und Faden belogen und betrogen zu werden. Auch wenn der Arzt im Artikel eine Ausnahme darstellt. mehr

19.07.2016, 16:11 Uhr Thema: 200.000 Euro Pharma-Honorar: "Geld interessiert mich nicht" Klar, denn der Staat zündet das Geld nur an und unsere Infrastruktur in allen Bereichen wird natürlich von großzügigen privaten Stiftern finanziert. Je privater, desto besser. mehr

19.07.2016, 10:02 Uhr Thema: Nach Brexit-Votum: Diesen britischen Konzernen droht die Übernahme Zu dem Schluss kann man vielleicht viel mit viel Wunschdenken kommen. Denn wenn Pfund und Euro in gleichem Maße fallen würden, würden Sie sich zueinander nicht verändern. [...] mehr

17.07.2016, 11:17 Uhr Thema: Keine Tiere essen: Besser als Sex! Die Dämlichkeit mancher Beiträge hier ist nicht zu unterschätzen. Die proteinhaltige Nahrung ermöglichte die Entwicklung unseres Gehirns? Vielleicht. Das Kochen dürfte aber wohl viel wichtiger [...] mehr

17.07.2016, 09:37 Uhr Thema: Geld von Pharmakonzernen: Warum Ärzte schweigen "Leistungsträger" ist immer wieder ein beliebtes Argument, bei bestimmten Personen nicht so genau hinzusehen. Dabei sind Ärzte ebenfalls nur Studierte, die wie viele Akademiker arbeiten. [...] mehr

14.07.2016, 20:54 Uhr Thema: Verstrichene Frist: Verfassungsgericht befasst sich erneut mit Erbschaftsteuer Na immerhin machen Sie keinen Hehl daraus, dass es Ihnen wider jeder Vernunft um die Durchsetzung Ihrer Prinzipien geht, und nicht darum, irgendetwas sinnvoll zu ändern. mehr

14.07.2016, 17:26 Uhr Thema: Verstrichene Frist: Verfassungsgericht befasst sich erneut mit Erbschaftsteuer Wie wirtschafts- und wohstandsfördernd die Besitzakkumulation einiger Weniger ist, zeigte doch schon der Feudalismus und das "Gilded Age" mit Bravour. Auch heute speisen sich zwei [...] mehr

14.07.2016, 16:59 Uhr Thema: Vermögen so hoch wie nie: Deutsche besitzen 5,3 Billionen Euro Aktien sind ähnlich gut wie Geld handelbar. Deswegen. mehr

14.07.2016, 16:58 Uhr Thema: Vermögen so hoch wie nie: Deutsche besitzen 5,3 Billionen Euro Wie immer wird beim Singen dies Deutschen Klageliedes das Sozialsystem ignoriert. Schon mal die deutschen Sozialleistungen mit den italienischen Vergleichen? Man mag es kaum glauben, aber diese [...] mehr

14.07.2016, 16:44 Uhr Thema: Verstrichene Frist: Verfassungsgericht befasst sich erneut mit Erbschaftsteuer Meine Güte... ein schlechtes Beispiel nach dem anderen. https://www.steuertipps.de/gesundheit-krankheit-pflege/themen/unterhalt-an-eltern-und-schwiegereltern-steuerlich-geltend-machen. [...] mehr

14.07.2016, 16:34 Uhr Thema: Verstrichene Frist: Verfassungsgericht befasst sich erneut mit Erbschaftsteuer Möglicherweise weil es leistungsloses Einkommen für den Erbenden ist? Die Steuer zahlt der Erbende, nicht Sie als Vererbender. Um Ihre reichlich absurde Argumentation auf Aktien anzuwenden: [...] mehr

14.07.2016, 15:18 Uhr Thema: Verstrichene Frist: Verfassungsgericht befasst sich erneut mit Erbschaftsteuer Deswegen gibt es teils grotesk hohe Freibeträge. mehr

14.07.2016, 15:17 Uhr Thema: Verstrichene Frist: Verfassungsgericht befasst sich erneut mit Erbschaftsteuer Jedes Geld wurde irgendwo irgendwann schon mal versteuert. Auch auf Ihr Gehalt, das aus bereits besteuerten Gewinnen eines Unternehmens bezahlt wird, und auf das ebenfalls noch Einkommenssteuern zu [...] mehr

13.07.2016, 15:49 Uhr Thema: Subventionen trotz Brexit: Cornwall will sein Geld zurück Muss es nicht. Es will aber weitersubventioniert werden. mehr

13.07.2016, 15:12 Uhr Thema: Jobs, Löhne, Vermögen: Wir sind Ohnmächtigen. Und das ist halt so. Oder? Sie meinen natürlich, dass die eine Hälfte etwas erben wird. Denn die andere Hälfte erbt nichts oder Schulden. Nur als Hinweis: Mit einem Vermögen von 15.000 Euro gehört man zur reicheren Hälfte [...] mehr

13.07.2016, 09:17 Uhr Thema: Überlastete Arbeitnehmer: Zahl der Überstunden steigt auf 1,8 Milliarden Geben Sie der Brachne noch ein paar Jahre. In den letzten 15 Jahren hat sich die Anzahl der Leiharbeiter vervierfacht. Und das wird nicht sich nicht abbremsen. Und das sogar ganz davon abgesehen, [...] mehr

13.07.2016, 09:13 Uhr Thema: Abschluss bei Ver.di: Nur geringe Lohnerhöhungen für eigene Leute Beiträge wie die Ihren sind immer wieder amüsant. Hier über die "Lähmungen" schimpfen, die durch Arbeitnehmer entstehen, die für ihre Rechte einstehen, und unter der nächsten News [...] mehr

12.07.2016, 15:20 Uhr Thema: Überlastete Arbeitnehmer: Zahl der Überstunden steigt auf 1,8 Milliarden Es geht hier vergleichsweise selten um die Existenz von Unternehmen, sondern um geht es um das Erreichen gewisser Margen. Um es wieder auf den Punkt des unternehmerischen Risikos zu bringen: [...] mehr

12.07.2016, 12:42 Uhr Thema: Überlastete Arbeitnehmer: Zahl der Überstunden steigt auf 1,8 Milliarden Diese von Ihnen genannten bekannten bekommen die Überstunden offensichtlich ausbezahlt. Schön für diese Personen. Ein nennenswerter Teil der hierzulande beschäftigten Personen hat in seinen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0