Benutzerprofil

g0r3

Registriert seit: 06.05.2011
Beiträge: 378
   

24.03.2015, 15:37 Uhr Thema: Studie: Nur noch 35 Prozent der Unternehmen zahlen Tariflöhne Ach ja? Wann hat denn eine Gewerkschaft das letzte Mal Gehaltserhöhungen durchgesetzt, die annähernd den Produktivitätssteigerung seit der letzten Tariferhöhung entsprachen? Sorry, aber ein [...] mehr

23.03.2015, 13:53 Uhr Thema: Schlechtes Image der GDL: Deutsche misstrauen der Lokführergewerkschaft Tja... Da hat es eine Gewerkschaft doch tatsächlich mal gewagt, für ihre Mitglieder einzustehen und der arbeitgeberfreundliche Deutsche honoriert das entsprechend. mehr

20.03.2015, 15:03 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Kreml kritisiert Verlängerung der Sanktionen Treten ist nicht so einfach, wenn man selbst kaum mehr stehen kann. Aber schön zu sehen, dass Doppelmoral und Kriegsrhetorik nicht nur das Monopol des Westens zu sein scheint - ganz anders als [...] mehr

18.03.2015, 18:24 Uhr Thema: Studie: Nur noch 35 Prozent der Unternehmen zahlen Tariflöhne Bedingungsloses Grundeinkommen Ganz einfach: Bedingungsloses Grundeinkommen, das nur und undgedeckelt aus der Gewerbesteuer (natürlich je nach Leistungsfähigkeit) finanziert wird. Dann können sich die Arbeitgeber aussuchen, ob [...] mehr

17.03.2015, 17:25 Uhr Thema: Steuerzahlerbund zu Förderwahn: Wo der Staat absurd viel Geld sparen kann Indem er auf den ach so effiziente und die sich selbst balancierende Wirtschaft hört? mehr

17.03.2015, 13:21 Uhr Thema: Niedergang von "TV total": Schlag den Raab Na wie gut, dass sie sich kein Beispiel an TV Total nehmen. Ich war nie ein Raab- oder TV-Total-Hasser. Ich mochte sowohl den Kerl als auch die Sendung. Allerdings hat er es über die Jahre [...] mehr

17.03.2015, 13:14 Uhr Thema: Niedergang von "TV total": Schlag den Raab Nein, die Sendung war schon mal deutlich abwechslungsreicher. Inzwischen dient sie nur noch, um Bücher, CDs und Filme irgendwelcher Sternchen zu promoten. Und von 60 Prozent Marktanteil ist [...] mehr

13.03.2015, 12:15 Uhr Thema: Rekordzahlen: VW-Chef Winterkorn verdient fast 16 Millionen Euro Da er ein Beschäftigter der Autoindustrie ist, die in Deutschland nur noch deshalb nennenswert Autos absetzt, da die Firmenwagen vom Staat verdeckt subventioniert werden, würde ich das nicht [...] mehr

13.03.2015, 12:13 Uhr Thema: Rekordzahlen: VW-Chef Winterkorn verdient fast 16 Millionen Euro Gib ihm die gleiche Ausbildung, Erfahrung und setze ihn an die gleiche Stelle, und er würde in weiten Teilen einen ähnlichen Job machen. mehr

12.03.2015, 14:17 Uhr Thema: Was ein Visum wo kostet - der Überblick: Reich darf rein Ungleichbehandlung Diskriminierung aufgrund von Ethnie, Religion oder Rasse ist verboten, während die oft menschenverachtende Ungleichbehandlung aufgrund von Geld ganz klar erlaubt ist. Und dabei werden alle diese [...] mehr

04.03.2015, 11:23 Uhr Thema: Umsatzplus im Einzelhandel: Will ich, kauf ich Egal was er ist. Er scheint ein immenses Bedürnis zur Selbstdarstellung zu haben. mehr

02.03.2015, 12:51 Uhr Thema: Mehrweg-Krise: Kommt eine Umwelt-Zwangsabgabe für Einwegflaschen? Ja, das Recht, sich möglichst kostengünstig wie ein Schwein benehmen zu können ist schon ein sehr elementares und sollte unbedingt geschützt werden. Und Sie müssen Sich nicht gängeln lassen, [...] mehr

01.03.2015, 13:06 Uhr Thema: Studie des Umweltbundesamts: Immer mehr Geräte gehen nach fünf Jahren kaputt Nein, die Beweise sind bis auf wenigen Ausnahmen nicht erbracht. Selbst bei der Glühlampe herrschen noch Zweifel. Deutlich länger funktionierende Glühlampen würden eine deutlich schlechtere [...] mehr

27.02.2015, 15:42 Uhr Thema: Neues Sparpaket: Ukraine-Konflikt reißt riesige Löcher in russischen Haushalt Ach? Jemand mit wenig Schulden, der die nicht bedienen kann, ist kein besserer Schuldner, als jemand mit einem riesigen Schuldenhaufen, der Verpflichtungen daraus aber problemlos bedienen kann. [...] mehr

22.02.2015, 11:25 Uhr Thema: "Stimmt's oder hab ich Recht?": So mindern Sie Ihre Miete An alle Vermieter, die hier rumheulen Es steht Ihnen frei, Ihre Wohnungen zu verkaufen, anstatt hier rumzuheulen. Und auch trotz der herzergreifenden Tränen jener, welche das Kapital und nicht die Hände arbeiten lassen, ändert sich [...] mehr

20.02.2015, 13:25 Uhr Thema: Konkurrenzdruck: Bahn will eigenes Busnetz massiv ausbauen Das sind die Preise, die in der Praxis nunmal so fällig werden. Finde ich fair. Bei einer Strecke, dich ich beispielsweise mehrmals im Jahr zurücklege: Bus 37 Euro vs. Bahn 190 Euro. Und nein, [...] mehr

19.02.2015, 17:05 Uhr Thema: Bericht des Wohlfahrtverbands: 12,5 Millionen Menschen in Deutschland sind arm Ja, ausgerechnet das sollte das Problem sein. Nicht die sich in Bezug auf Vermögen polarisierende Gesellschaft, wo die sogenannten Leistungsträger sich ihre Rendite von Menschen erwirtschaften [...] mehr

19.02.2015, 16:55 Uhr Thema: Bericht des Wohlfahrtverbands: 12,5 Millionen Menschen in Deutschland sind arm Aha. Und diese Verzehnfachung des Einkommens finanzieren Sie womit? Indem die beschäftigenden Unternehmen die zehnfachen Gehälter zahlen, was die Lohnkosten pro Produkt verzehnfacht, sodass das [...] mehr

16.02.2015, 15:16 Uhr Thema: Vergleichsportal: Hartz-IV-Empfänger bekommen zu wenig Geld für Strom Mein Abschlag liegt auch bei 47 Euro monatlich, obwohl ich in Summe nur 1.200 kWh verbrauche. Zwar bekomme ich in der Regel Geld zurück, aber trotzdem muss ich erst mal vorstrecken. Und ich kann [...] mehr

14.02.2015, 10:46 Uhr Thema: Richtiger Umgang mit dem Girokonto: Die beste Geldanlage? Keine Schulden! Ist ja nichts neues ... Es war schon immer teuer, arm zu sein. während die Vermögenden einen Service und Vorteil nach dem anderen hinterher geworfen bekommen. Je reicher, desto schlimmer. Das Grundgesetz verbietet zwar [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0