Benutzerprofil

g0r3

Registriert seit: 06.05.2011
Beiträge: 688
Seite 1 von 35
05.11.2017, 12:22 Uhr

Ich fände es lustig, wenn die FDP bei Neuwahlen nicht mehr die Fünf-Prozent-Hürde schaffen würde. Verdient hätten sie es, denn im Kern sind die Forderungen immer noch diesselben wie damals als sie an [...] mehr

04.11.2017, 11:52 Uhr

Reaktionen wie die Ihren erinnern frappierend daran, als Apple 2007 das iPhone vorstellte. mehr

23.10.2017, 17:24 Uhr

Und bei einem ÖR-Intendanten, der bei knapp 22.000 Untergebenen etwa 400k bekommt, schwillt dem deutschen Internet die Ader auf der roten Stirn an. mehr

15.10.2017, 11:30 Uhr

Nur interessant für jene, die sich nicht auskennen. Wenn wir das aktuelle Bundeskanzlergehalt zugrunde legen und wir Herrn Kohl eine halbwegs sinnvolle Anlagestrategie bescheinigen, dann werden [...] mehr

12.09.2017, 13:18 Uhr
Thema: Brexit

Das sind Phrasen, die man schwingt, solange der Ernstfall nicht eintritt. mehr

20.08.2017, 16:37 Uhr

"Eine Studie des schwedischen Umweltinstituts IVL enthüllte kürzlich, was Fachleuten grundsätzlich bekannt ist, aber gern verschwiegen wird: Batteriezellen sind nicht nur extrem schwer und teuer, [...] mehr

16.08.2017, 10:45 Uhr

Eher ist es der Kontrast zu den Gehältern, die in anderen akademischen Berufen gezahlt wird, der Anstoß erregt, zumal Ärzte ihr Einkommen zu einem guten Teil aus Töpfen bestimmen, die nur sehr [...] mehr

08.07.2017, 11:51 Uhr

Ach? Da Teile der Linke nicht mit dem Schwarzen Block mitmarschiert sind, muss man ihnen nun unterstellen, dass sie sich eigentlich doch mit zu maschieren wünschen? mehr

28.03.2017, 18:42 Uhr

Ich finde es ja recht erheiternd, dass May den Schotten das Referendum mit genau den Argumenten madig reden will, die das UK als Gesamtes vor der Brexitabstimmung vom Tisch gewischt hat. Allerdings [...] mehr

12.03.2017, 11:58 Uhr

Das ist deswegen wissenschaftstheoretischer Unsinn, weil das Aufstellen von Behauptungen viel einfacher möglich ist, als das wissenschaftlich korrekte Widerlegen. Siehe das Beispiel mit der [...] mehr

10.03.2017, 17:20 Uhr

Wenn man solche Kommentare liest, möchte man sich den Kopf auf den Tisch knallen... mehr

03.03.2017, 18:33 Uhr

Nein, es wurde abgewogen. Und als Europäer sollte man ein Interesse daran haben, dass Staaten mittels Hauruck-Aktionen Teile anderer europäischer Staaten annektieren. Gut, dass zur Abwechslung mal [...] mehr

22.02.2017, 12:38 Uhr

Tja, da liegen Sie leider falsch, da es nicht die vorwiegende Aufgabe des einzelnen Fußballspielers ist, das Publikum in das Stadium zu locken. Zudem schwafelt der Fußballer gemeinhin auch [...] mehr

20.02.2017, 12:14 Uhr

"Das hat sich durch den Euro geändert - auch wenn italienische Probleme wie die Bankenkrise oder die hohe Verschuldung hausgemacht sind." Immer wieder die selben Platitüden, die man in [...] mehr

14.02.2017, 09:09 Uhr

Warum unterschlagen vermeintliche "Friedensstreiter" wie Sie immer, dass Sie von der Friedenswahrung mit einem Land sprechen, das unter fragwürdigsten Rechtfertigungen vor wenigen Jahren [...] mehr

14.02.2017, 08:59 Uhr

Er hat Russland die Aufhebung der Sanktionen in Aussicht gestellt. Privatpersonen dürfen laut Amerikanischem Gesetz aber nicht für die USA verhandeln. Und vor dem Amtsantritt ist er nunmal eine [...] mehr

10.02.2017, 09:59 Uhr

Lehman Brothers war 150 Jahre alt. Und ging pleite, völlig ohne Euro. Die Barings Bank war seit 1717 im Geschäft. Und ging 1995 pleite, völlig ohne Euro. Brauchen Sie noch weitere Beispiele? [...] mehr

06.02.2017, 18:10 Uhr

"Willkommen sind außerdem Bewerber, die Hochdeutsch mit leicht süddeutscher Einfärbung verbinden, sowie Mitglieder einer der christlichen Konfessionen. Wobei hier eine formelle Mitgliedschaft [...] mehr

03.02.2017, 10:21 Uhr

Durchschnitseinkommen USA: 49k In Deutschland: 42K Berücksichtigt man das marode Sozialsystem in den USA, kann von "besser verdienen" kaum die Rede sein. mehr

17.01.2017, 10:36 Uhr

Vermutlich wäre er durchaus in der Lage. Man muss sich nichts drauf einbilden, nur weil das Aussieben im eigenen Fach am Schluss statt zu Beginn des Studiums durchgestanden hat. mehr

Seite 1 von 35