Benutzerprofil

Ruhri1972

Registriert seit: 06.05.2011 Letzte Aktivität: 01.04.2014, 12:18 Uhr
Beiträge: 878
   

21.08.2014, 17:23 Uhr Thema: Entscheidung über Waffen für Kurden: CSU fühlt sich von CDU und SPD brüskiert Ups ... Horsti durfte im Sandkasten nicht mitspielen - hat doch so schöne Förmchen - und Tante Leyen hat besonders viel Schuld - Horsti will das Mutti Merkel jetzt mächtig (b)oese auf diese Tante ist [...] mehr

20.08.2014, 14:34 Uhr Thema: Erpressungspolitik des "Islamischen Staates": Geiseln für den Gottesstaat So sieht es aus. Anstatt das Kreuzrittertum in aller Differenziertheit zu betrachten wird einfach drauf eingeschlagen, um den blinden Hass gegen christlich Religionen abzuarbeiten. Natürlich waren [...] mehr

19.08.2014, 11:18 Uhr Thema: Spähaffäre: BND-Chef soll sich Türken erklären Wurde eigentlich schon der türkische Botschafter einbestellt ? Der türkische Geheimdienst MIT und Organisationen wie die DITIB (Türkisch-Islamische Union der Religionen) üben massiv ihre Tätigkeit in [...] mehr

17.08.2014, 21:37 Uhr Thema: BND-Spionage gegen Clinton und Türkei: Diplomatische Doppel-Pleite Der intensive Blick Richtung Türkei wird sicher nicht nur vom BND gepflegt. Auch andere NATO-Staaten schauen sich dort aufgrund der aktuellen Entwicklung um. (Untergraben der ursprünglichen [...] mehr

17.08.2014, 16:03 Uhr Thema: Belastung durch Feinstaub: Private Holzöfen sind gefährliche Dreckschleudern Typisches Politikversagen. Da werden Schutzzonen im Straßenverkehr eingeführt (grüne Plakette) - die Haeuslebauer mit ihren Dreckschleudern bleiben unbehelligt. Man will ja die Wähler mit der dicken [...] mehr

17.08.2014, 13:32 Uhr Thema: BND-Spionage: Türken werfen Deutschland Heuchelei vor Empörung aus der Türkei ist nicht angebracht. Auch hier ist der türkische Geheimdienst aktiv - auch über türkische Vereine und Organisationen wie die DITIB. Man versucht Einfluss auf die deutsche [...] mehr

16.08.2014, 12:44 Uhr Thema: "Islamischer Staat" in Deutschland: Der schwierige Kampf gegen die Terror-Fans Hier hilft nur noch entschlossenes Handeln aller Demokraten. 1. Salafisten, Islamisten und IS-Sympathisanten als Unterstützer staatsfeindlicher und terroristischer Organisationen anklagen 2. Ggf [...] mehr

16.08.2014, 11:15 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: BND überwacht seit Jahren Nato-Partner Türkei Es geisterte ja bereits in den Medien herum, das die DITIB - Tuerkisch-Islamische Union der Religion - auch in diesem Bereich tätig ist. Also - die Überwachung läuft sicher auf beiden Seiten. mehr

16.08.2014, 10:04 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: BND überwacht seit Jahren Nato-Partner Türkei Die Türkei zu ueberwachen macht in Hinblick auf die Zusammenarbeit mit Islamisten und IS-Terroristen durchaus Sinn. Es gilt daher, zwischen EU und NATO zu differenzieren. mehr

15.08.2014, 17:03 Uhr Thema: Krise-Irak: EU-Außenminister befürworten Waffenlieferungen an Kurden Stimmt - in der Vergangenheit waren die Kurden in der Region der stabilste Faktor. Lediglich aus "falscher" Ruecksichtsnahme gegenüber dem NATO-Partner Türkei wurde eine Zusammenarbeit [...] mehr

15.08.2014, 16:33 Uhr Thema: Jesidische Flüchtlinge im Irak: "Wir haben unsere Heimat für immer verloren" Die Samthandschuhe gegenüber Erdogan sind schon auffällig. Ist die Politik da wirklich Unabhaengig ? Warum gibt es keine NATO-Konferenz mit klaren Ansagen gegenüber der Türkei ? mehr

15.08.2014, 16:21 Uhr Thema: Krise-Irak: EU-Außenminister befürworten Waffenlieferungen an Kurden Die Mühlen der EU mahlen langsam. Was fehlt ist ein Katalog von Massnahmen, wie innerhalb der EU mit IS-Terroristen und -Sympathissanten umgegangen werden soll. Es ist halt nicht ein rein [...] mehr

15.08.2014, 09:06 Uhr Thema: Proteste in Missouri: Gouverneur entmachtet die verhasste Polizei von Ferguson Kriegswaffen in den Händen von Provinzpolizisten haben zu diesen Zustanden geführt. Diesen Schluesselsatz sollten sich unsere Innenminister gut merken, falls es mal wieder um die Aufrüstung der [...] mehr

15.08.2014, 08:34 Uhr Thema: Russischer Hilfskonvoi: Gepanzerte Begleitfahrzeuge sollen in die Ukraine vorgerückt Habe auch das Gefühl, dass die Russen ihre Leute in Donezk rausholen wollen. Der Einmarsch wäre dann ein Rückzug verbunden mit dem indirekten Eingeständnis von Putin, in dieser Region kräftig [...] mehr

14.08.2014, 23:13 Uhr Thema: Urteil im Fall Gustl Mollath: Freispruch dritter Klasse Ein Urteil, um die Schwachstellen im bayrischen Justizsystem nicht so Offenkundig werden zu lassen. Ein Schelm, der böses dabei denkt. Passend dazu in den ARD Tagesthemen ein Kommentar vom Bayrischen [...] mehr

14.08.2014, 23:03 Uhr Thema: Unterstützung im Kampf gegen IS: Von der Leyen spricht von "deutschen Waffen" für Ira Die Bundeskanzlerin bringt es auf den Punkt. Auch dt. Sicherheitsinteressen sind massiv berührt. Wird die IS-Krake nicht gestoppt, haben wie sie in Europa. Allerdings bedarf jetzt auch [...] mehr

13.08.2014, 12:23 Uhr Thema: Kampf gegen IS-Miliz: CDU streitet über Waffenlieferungen in den Irak Die CDU sollte sich schämen - trägt das C für christlich im Namen, überlaesst aber die Christen und Jesiden ihrem Schicksal. Lieber macht man Geschäfte mit Katar - Saudi Arabien und der Türkei. Bitte [...] mehr

12.08.2014, 18:54 Uhr Thema: Deutschlands Hilfe für Nordirak: Plötzlich einsatzbereit Leider ist Deutschland zu einen Vorhof für IS-Terroristen und IS-Sympathisanten verkommen. Hat die Bundesregierung da jetzt auch passende Antworten ? Die Unterstützung für die irakischen Christen und [...] mehr

12.08.2014, 16:21 Uhr Thema: Deutsche Waffen für Kurden: Gysi bringt seine Genossen gegen sich auf Wie steht Frau Wagenknecht zu meinen Selbstverteidigungsrecht, wenn IS-Terroristen mich und meine Familie im Vorgarten bedrohen ? Soll ich Kuchen auspacken, den Integrationsbeauftragten anrufen oder [...] mehr

12.08.2014, 12:51 Uhr Thema: Kampf gegen IS-Dschihadisten: Gabriel schließt Waffenlieferungen nicht mehr aus Bisher rüstet ja Deutschland lieber die IS freundlichen Staaten aus wie Katar, Saudi-Arabien, Türkei etc. aus. Diese Märkte scheinen ja wohl lukrativer. Menschenrechte - Ethik - damit beschäftigt man [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0