Benutzerprofil

Boone

Registriert seit: 10.02.2006
Beiträge: 1538
20.02.2017, 23:57 Uhr

Und wieder so ein alter eingefleischter Sozi, mit der Innovationskraft von kaltem Kaffee. Ich wähl die Partei Deutsche Mitte. mehr

20.02.2017, 23:35 Uhr

Schulkinder Wir rechnen mit Ärger? So reden Kinder, die zum Schuldirektor zitiert werden. Aber so ist wohl auch die Wahrheit der Beziehung zwischen der deutschen und amerikanischen Regierung. Da kann man sich nur [...] mehr

10.02.2017, 00:29 Uhr

Das ist schon fast eine Frechheit, dass sie ihre Arbeitszeit damit verbringt ausländische Hollywoodschauspieler zu empfangen. Wie kann es sein, dass die persönlich vorgelassen werden? Unglaublich. mehr

08.02.2017, 16:47 Uhr

Neue Antriebsart Solange man noch auf Luftwiderstand für den Antrieb angewiesen ist, kann man das vergessen. Viel zu instabil, viel zu laut. Nur ein stilles Schweben mit möglicher Vorwärts, Rückwärts-- und [...] mehr

03.02.2017, 20:43 Uhr

Glatte Eins für diese Beitrag! mehr

03.02.2017, 20:42 Uhr

Grossartige Idee. Da scheint einer einen Nerv getroffen zu haben. Die Bauern betreiben ihre Umweltverbrechen, die sie industrielle Landwirtschaft nennen, im Dunkeln, ungesehen, außerhalb der Stadt und [...] mehr

02.02.2017, 10:46 Uhr

Australien ist doch das Land, dass seine Grenzen für Flüchtlinge völlig dicht gemacht hat und sie bereits auf dem offenen Meer abfängt. Anderen wollen sie aber Flüchtlinge zumuten? Interessant ist [...] mehr

23.01.2017, 15:24 Uhr

Facebook sperren? Haben Sie eine Ahnung wie sehr unsere private und geschäftliche Kommunikation bereits mit FB verknüpft ist? Das wäre für viele eine Katastrophe. Viele Kontakte laufen nur noch über Facebook. Plötzlich [...] mehr

18.01.2017, 10:23 Uhr

Gut, dann ist der Mißerfolg gewiss. Eitelkeit ist wirlklich meine Lieblingssünde. mehr

19.12.2016, 00:02 Uhr

Die unerträgliche Sinnlosigkeit unserer Lebensläufe Ihr Gefühl täuscht Sie nicht. Natürlich läuft hier etwas grundlegend schief. So grundlegend, dass wir gar nicht auf die Idee kommen, dass es daran liegen könnte. Eine Mehrheit arbeitet und [...] mehr

03.12.2016, 19:25 Uhr

Decken Sie doch mal auf, wem die BRD Geld schuldet und wohin unsere jährlichen Zinsen fließen. Das wäre doch mal eine Jagd wert, anstatt einen Fussballer an den Pranger zu stellen - als Bauernopfer. [...] mehr

21.11.2016, 21:42 Uhr

Die Ausrede "Ich habe lediglich Befehle befolgt" gilt spätestens seit den Nürnberger Prozessen nicht mehr und hat für Normalbegabte noch nie gegolten. mehr

21.11.2016, 18:05 Uhr

Die Verantwortlichen Mappus, der Poliizist an der Wasserkanone. Min. Haftstrafen auf Bewährung, hohe Geldstrafen, die richtig weh tun und Millionenbeträge für die Schwerverwundeten dieser nazihaften Politiker und ihrer [...] mehr

20.11.2016, 10:41 Uhr

Oberflächlicher Nonsens Der übliche oberflächliche Blödsinn der Bildzeitungsschwester. Hass ist ein Ergebnis dauerhaft unterdrückter Wut und unterdrückten Ärgers. Die daraus entstehende, sich ohnmächtig (machtlos) fühlende [...] mehr

19.11.2016, 11:52 Uhr

Es spielt keine Rolle, was ihr zur Wahlsaison aus der Mottenkiste holt, um uns zu manipulieren, uns milde zu stimmen, we do not forget, we do not forgive. Wer hat uns verraten? Die Sozialdemokraten. mehr

17.11.2016, 10:19 Uhr

Stark ich gewesen bin, dank der Macht, doch jetzt nicht mehr. Abenddämmerung umfängt mich und bald kommt die Nacht. So ist nunmal der Lauf der Dinge. :-) mehr

12.11.2016, 21:43 Uhr

Wem gehören die Autobahnen Die Autobahnen gehöhren uns. Seit wann kann denn der Arbeitnehmer (Schäuble) dem Arbeitgeber (der Souverän) sein Eigentum wegnehmen und es versteigern? Ich glaub ich spinne. Sobald ich Bundeskanzler [...] mehr

07.11.2016, 09:45 Uhr

Realitätscheck Hier bei mir auf dem Land sitzen sie im Polohemd im Traktor und bestellen vollautomatisiert mit riesigen Maschinen ihr, von uns geliehenes, Land. Die Felder werden permanent mit Glyphosat (Roundup von [...] mehr

07.11.2016, 09:36 Uhr

Es gibt wohl kaum ein umweltzerstörendes Gewerbe als die Landwirtschaft und keine andere Zunft steht ihrem eigenen Treiben so gleichgültig gegenüber, wie die der Bauern, die sich wohl noch imnmer als [...] mehr

28.10.2016, 19:20 Uhr

Eine absurdere Farce ist ja kaum noch denkbar. Wird diese Menschenrechtsdingsbums nicht zur Zeit von Saudi Arabien geleitet? Hahahahahahah :D mehr