Benutzerprofil

paul40545

Registriert seit: 12.05.2011
Beiträge: 89
07.12.2016, 14:22 Uhr

Erschreckend... ...mit welcher Doppelmoral von Politikern aller Couleur an solche Sachen herangehen. Einzige Warnung ist, dass es "schwer vermittelbar" sei. Wie wäre es stattdessen für die eigenen Werte im [...] mehr

06.12.2016, 17:10 Uhr

Unter... ...so vielen Artikeln steht nach einiger Zeit "Anmerkung [...]. Der Fehler beruhte auf einer Agenturangabe und ist mittlerweile korrigiert.". Diese Korrekturen erfolgen meist nachdem der [...] mehr

02.12.2016, 17:06 Uhr

Nicht leer... ...heißt aber nicht gleich, dass nur so wenige Wohnungen verfügbar sind. Das Gros der Wohnungen wird über Nachmieter weitergegeben, meist mit keinem oder wenig Leerstand. Wohnungen, die gerade in [...] mehr

29.11.2016, 13:19 Uhr

Als... ...Vielflieger ist meinem Unternehmen und mir die Lust an der Lufthansa gründlich vergangen. Stand sie vor einigen Jahren noch für Zuverlässigkeit, für die man auch auf Komfort verzichtete, steht die [...] mehr

21.11.2016, 18:08 Uhr

Man... ...könnte es zur Abwechslung auch einmal positiv ausdrücken: Trotz aller populistischen Unkenrufe funktioniert unser demokratisches System und dessen Kontrollinstanzen. Aber auch jetzt scheint der [...] mehr

19.11.2016, 13:29 Uhr

In dem... ...Artikel fehlen wichtige Informationen. Nämlich der Hintergrund, wieso die US-Behören überhaupt mitreden. Da hat weder mit irgendwelchen "Verschwörungen" noch mit einer vermeintlichen noch [...] mehr

18.11.2016, 10:14 Uhr

Schöner Punch unter die Gürtellinie gegen die BWLer, das Gros der betroffenen Angestellten dürften aber BWLer sein. Tatsächlich sind die größten Ersparnisse meist nicht im Bereich Personal (dass [...] mehr

18.11.2016, 10:10 Uhr

Das... ...zeigt das massive Problem der Samwer und vieler andere New-Economy-Unternehmungen: Großartige Idee, Geschäftsziel Nutzer und nicht wirtschaftliche KPI, Hoffnung auf Gewinn durch Exit-Strategie. Am [...] mehr

03.11.2016, 15:41 Uhr

Gute Idee, ... ...denn der nächste Zug kommt oft keine 60 Minuten später. Aber bitte nicht den Flugverkehr als Beispiel nehmen. ""Boarding completed", Tür zu und ab geht es." stimmt nämlich [...] mehr

12.10.2016, 16:28 Uhr

Das... ...ist keine Steuerentlastung, das ist ein Witz. Die Entlastung wird auf der anderen Seite durch EEG-Umlage, steigende Sozialabgaben etc. mehr als aufgefressen. Zusätzlich steigen Nebenkosten, Mieten [...] mehr

12.10.2016, 16:19 Uhr

Die Einkommen vollständig besteuert, je mehr man verdient, desto höher die Besteuerung. Ausnahme ist der Freibetrag, der aber insbesondere niedrigere Einkommen berechtigterweise bevorteilt. [...] mehr

11.10.2016, 11:59 Uhr

Ich fliege... ...3-4 mal die Woche. Und das tatsächlich sehr ungern. Früher haben wir bevorzugt Lufthansa gebucht, aus einem "vermeintlichen" Sicherheitsgefühl und um den Mitarbeiten zumindest ein [...] mehr

07.10.2016, 20:02 Uhr

Weil er nicht 100% Ihrer Meinung ist? Ich bin froh, einen Bundespräsidenten mit einem eigenen Kopf zu haben, auch wenn ich nicht immer mit ihm übereinstimme. Alles andere wäre Diktatur, da mir [...] mehr

06.10.2016, 11:21 Uhr

Das... ...ist doch das gleiche Prinzip, wie bei den Arbeitszeitenregelungen. Wie soll ich als Mieter in einem angespannten Mietmarkt dieses Recht durchsetzen? Ich bekomme doch keine Wohnung mehr. Solange [...] mehr

04.10.2016, 17:11 Uhr

Sie vertritt 20% aller Bürger, die zur Wahlberechtigt sind und ihre Stimme abgegeben haben. Ärgerlich, dass Gruppen aus "Dagegen-Seiern" ein deutlich höheres Mobilisierungspotential [...] mehr

03.10.2016, 11:02 Uhr

Nette Unterstellung, aber das Gros derjenigen, die die Abstimmung betrifft, nämlich die nächsten Generationen, dürften wahrscheinlich noch gar nicht wählen. mehr

03.10.2016, 10:59 Uhr

Und... ...da ist es, das Problem der Volksbefragung. Gezeigt in Hamburg, GB Ungarn und jetzt hier. Es geht weniger um das Ergebnis, viel mehr um den Weg dorthin und die Folgen. 1. Es entscheiden wenige für [...] mehr

15.09.2016, 13:07 Uhr

Sie wollen also die heutigen Symptome eines durch die Kolonialisierung geschaffenen Vakuums, welches durch diese Despoten gefüllt wurde, durch eine erneute Kolonialisierung stopfen? Respekt, viel [...] mehr

23.08.2016, 11:38 Uhr

Meiner Meinung nach... ...wird die Diskussion falsch geführt. Es wird immer wieder ein Verbot gefordert, weil es die Unterdrückung der Frau fördere. Das mag in der Mehrheit der Fälle so sein, jedoch gibt es sicherlich auch [...] mehr

16.08.2016, 20:52 Uhr

Wie gut... ..., dass auch hier ein die gegen wir wird. Ich bin dieser "Sesselpupser", wenn ich um 19/20 Uhr aus dem Büro gehe, sind die Kollegen, die zeitgleich mit mir anfangen, längst seit 2-3 [...] mehr

Kartenbeiträge: 0