Benutzerprofil

mathmag

Registriert seit: 13.05.2011
Beiträge: 324
   

12.02.2015, 16:59 Uhr Thema: Proteste gegen Sexualkunde: Wer sind die "besorgten Eltern"? Grosses Kino Verstehe ich Sie richtig? Man darf sich keine eigenen Gedanken machen? Der Artikel ist in keiner Weise journalistisch sondern bewertende Meinungsmache. Dass jetzt Kritik an schlechtem [...] mehr

12.02.2015, 16:07 Uhr Thema: Proteste gegen Sexualkunde: Wer sind die "besorgten Eltern"? Ach ja, die bösen 68er... Als ob Missbrauch nur in Reformschulen und nicht genauso in katholischen Internaten stattgefunden hat. Es ist zum Teil erschütternd, wie totgeglaubtes "konservatives" Gedankengut wieder [...] mehr

12.02.2015, 15:59 Uhr Thema: Proteste gegen Sexualkunde: Wer sind die "besorgten Eltern"? Schade Schade, dass noch keiner auf Ihren Beitrag reagiert hat. Wenn dass so gemeint ist, geht das auch mir zu weit. Aber Graustufen werden ja gerade wieder nicht gesehen, aktuell kann ja der Mob [...] mehr

10.02.2015, 08:33 Uhr Thema: Harter EZB-Kurs: Was Griechenland jetzt noch vom Euro-Aus trennt So schlimm scheint er nicht zu sein. Tsipras sagt, so geht's nicht weiter und Recht hat er damit. Das ganze Schauspiel unter seinen Vorgängern war doch schon Insolvenzverschleppung, wieso jetzt der Stress? Und zur Berichterstattung [...] mehr

06.02.2015, 17:41 Uhr Thema: Masern-Ausbruch in den USA: Alarm im magischen Königreich Und was sollte das hier? "Die einen lehnen Impfungen aus einer Art Reinheitsprinzip ab, ähnlich wie zum Beispiel genetisch modifiziertes Saatgut." Netter Seitenhieb und völlig unangebracht: wenn Sie beispielsweise [...] mehr

05.02.2015, 23:07 Uhr Thema: Finanzminister Schäuble und Varoufakis: Die Kompromisslosen Bevor man über die Griechen urteilt... Also die von der Troika geforderten Privatisierungen wurden von der vorigen Regierung eher zugunsten reicher Griechen durchgeführt. Lassen wir der neuen Regierung doch mal etwas Zeit, die fing ja [...] mehr

04.02.2015, 08:21 Uhr Thema: "Let's Play"-Videos: YouTuber protestieren gegen Nintendo Bedingungen Auf Heise wurde etwas über die Bedingungen von Nintendo gebracht. Wenn ich das richtig verstanden habe, geht es demnach nicht nur um's Hand-Aufhalten sondern auch darum, missliebige Kommentare [...] mehr

02.02.2015, 15:00 Uhr Thema: Vermeintliche Allergien: Weizen und Kuhmilch waren gestern Experten... Geht es nur mir so oder reagieren auch andere allmählich allergisch auf Artikel, die generell ein "Fachleute warnen" oder "Experten fordern" eher als Alarmsignal denn als [...] mehr

30.01.2015, 13:44 Uhr Thema: Zoff um Heimarbeit: "Jedem Mitarbeiter steht ein vernünftiger Arbeitsplatz zu" Was für ein Unfug! Wenn ich zu Hause arbeite, bin ich doch wohl selber dafür verantwortlich, wie und wo ich das tue. Da hat hier überhaupt keiner was zu kontrollieren. Und ich will zu Hause auch nicht von irgendeiner [...] mehr

26.01.2015, 13:08 Uhr Thema: Tödliche Unfälle: Verkehrssicherheitsrat fordert Tempo 80 auf Landstraßen Nicht nur fehlende Kontrolle... Dass die Geschwindigkeitsbegrenzungen z.T. als "Empfehlungen" angesehen werden mag auch daran liegen, dass sie immer häufiger an Stellen zu finden sind, an denen der Fahrer keinen Grund [...] mehr

21.01.2015, 15:18 Uhr Thema: Anti-Terror-Kampf: Frankreich rüstet auf > Verdächtige Und Verdächtige sind noch keine Verurteilten, das ist ein himmelweiter Unterschied. Auch wenn das gerne ignoriert wird (hatten wir doch neulich: Abgleich von Mitarbeitern gegen Terrorlisten). [...] mehr

19.01.2015, 18:30 Uhr Thema: Studie zu Demos in Dresden: Psychogramm der Pegida-Anhänger Fakten? Wenn Bürger komplizierte Fragen haben und mit den Antworten der Regierenden unzufrieden sind, so sind letztere in der Pflicht, sich um die Nöte und Sorgen und Bedenken zu kümmern. Denn sie [...] mehr

19.01.2015, 12:47 Uhr Thema: Terrorismus-Furcht in Firmen: Die Suche nach Extremisten auf der Gehaltsliste Brazil Wird Zeit, den Film "Brazil" mal wieder anzusehen / zu zeigen. mehr

15.01.2015, 13:46 Uhr Thema: Tortur für saudi-arabischen Blogger: Die nächsten 50 Peitschenhiebe Tja... Der "Strenggläubige" wird auf die 1:1-Befolgung der Schriften pochen, da es dem Menschen nicht zustehe, die Anweisungen Gottes selbst in Frage zu stellen. Und genau daraus leitet sich [...] mehr

13.01.2015, 07:39 Uhr Thema: Legida-Aufmarsch in Leipzig: Freiheit auch für miese Meinung Paragraf 166 Tja, die CSU möchte den Blasphemieparagrafen verschärfen. Wäre hier Charlie Hebdo oder ähnliches dann überhaupt möglich? Und dann wäre die hier genannte Meinungsfreiheit wohl auch Geschichte. Das [...] mehr

16.12.2014, 16:43 Uhr Thema: Erbschaftsteuer vor dem Verfassungsgericht: Herr Höhn und seine Angst vor dem Tod Das ist doch eher das Problem... - Während der Nebenerwerbslandwirt direkt Werte produziert, ist das reine Abschöpfen von Finanzgewinnen letztlich kein Gewinn / Zuwachs von Werten. - Während beim Nebenerwerbslandwird eine kleine [...] mehr

09.12.2014, 12:35 Uhr Thema: Veröffentlichung des US-Folterberichts: Handbuch des Grauens Ja, aber... Wie ein anderer Forist schon schrieb, dürften nicht unbedingt nur Beteiligte die Zeche zahlen. Das beunruhigt schon. mehr

09.12.2014, 12:33 Uhr Thema: Veröffentlichung des US-Folterberichts: Handbuch des Grauens Tja, einfach abzuwägen ist das wahrscheinlich nicht. Und geeignet, das mit der Moral zu prüfen: Magnus Gäfgen hatte über das Abholen des Lösegeldes seine Beteiligung am Verschwinden des Jungen schon offensichtlich gemacht. Und ihm wurde nur etwas [...] mehr

26.11.2014, 15:52 Uhr Thema: Taschentuch-Aktion im Bundestag: Grüne inszenieren "Heulsusen"-Protest gegen Kauder Werden wir überleben... Nur habe ich den Eindruck, dass es zwar überall Baustellen gibt, die werden aber nie angefasst. Von wirtschaftlichen Schieflagen über NSU-Seltsamkeiten zu NSA-Spitzeleien, vergammelnden Schulen und [...] mehr

24.11.2014, 17:06 Uhr Thema: Kommentar zur Frauenquote: Das peinliche Spiel der CSU Mit solchen Texten disqualifizieren Sie sich selbst... ... und bestätigen noch das Vorurteil, das Logik und Frauen nicht zusammenpassen (zum Glück kenne ich genügend Gegenbeispiele). - "Mädchen sind in der Schule inzwischen besser als Jungen und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0