Benutzerprofil

-snowlife-

Registriert seit: 13.05.2011
Beiträge: 2163
Seite 1 von 109
23.06.2017, 06:46 Uhr

warum nicht? ich find die idee nicht so schlecht. mein arbeitsweg beträgt für eine strecke ca. 25km. mein auto steht anschliessend 10 stunden im freien ohne schattenwurf aus der umgebung. damit würde wohl mein [...] mehr

02.06.2017, 08:12 Uhr

die usa sind dich auch immer sehr schnell, wenn um die bestrafung nicht us firmen und staaten gehen welche gegen vermeintliche us gesetze geht, auch wenn diese ausserhalb ihrer teritorialen [...] mehr

13.05.2017, 15:14 Uhr

ist es nicht gerade die ehrenwerte eu, welche das gefühl hat, von den briten zahlungen über den austritt hinaus zu bekommen. dabei geht es am wenigsten um die pensionskosten ehemaliger britischen [...] mehr

10.05.2017, 00:07 Uhr

1000 schuss? die kauft man sich legal beim waffenhändler um die ecke mehr

02.05.2017, 13:54 Uhr

ach wie spitzfindig, geschäftsgeheimnisse zu kopieren und zu verschachern ist nach ihrer ansicht in deutschland erlaubt? da wird sich die dt. industrie aber freuen. dann sind chinesische plagiate [...] mehr

02.05.2017, 13:51 Uhr

liebe foristen, das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun. aus deutscher sicht ist es völlig gerechtfertigt, steuerbetrüger dingfest zu machen. wenn die deutsche rechtsprechung den ankauf der [...] mehr

02.04.2017, 17:51 Uhr

dann ist ja aber auch nur logisch, dass gbr bis zum ende dieser programme von diesen profitieren und mitmachen kann. pensionsverpflichtunen gelten wohl auch beidseits, also brzahlt die eu für die [...] mehr

01.04.2017, 08:54 Uhr

rosinenpickerei? ich les von vielen foristen hier, etwas von britischen alleingänge und rosinenpickereien. kann mir mal jemand sagen welche dies sind? ist nicht alles vertraglich geregelt? noch eine erklärung: von [...] mehr

16.02.2017, 17:28 Uhr

nicht schlimm.. wenn die usa als neoliberaler "teufel" wegfällt, könnte der rest der welt endlich die globalisierung in soziale bahnen lenken. die bevölkerung würde entweder teure ausländische produkte [...] mehr

20.01.2017, 20:48 Uhr

es ist... ... in den händen europas, asiens und der restlichen welt sich endlich von der unterwürfigkeit und angst vor der usa zu emanzipieren. verlieren wir endlich die angst von diesem pleitestaat. die usa [...] mehr

19.01.2017, 20:10 Uhr

@cyoulater sarkasmus ist nicht ihre stärke... wenn ich meine meinung so schreib wie ich möchte, kommt die spon zensur. nach 4 jahre trump ist die , ach so überschätzte usa, endgültig 3.welt land. pleite, [...] mehr

19.01.2017, 19:16 Uhr

hoffentlich... ...kan er soviele von seinen ideen umsetzen. es wäre endlich ein befreiungsschlag für den rest der welt. 4 jahre trump und die welt wäre befreit von den usa wie wir sie "lieben" mehr

18.01.2017, 09:36 Uhr

@webstar2568 stimmt. wenn es die noch geben würde. in den usa wird schon lange nichts mehr für den weltmarkt zusammengeschraubt. bestenfalls stammt noch die wirtschaftliche idee aus den usa. mehr

10.01.2017, 20:29 Uhr

wie lautet das sprichwort? kleinvieh macht auch mist... hier eine ausnahme, da ein einzelfall. mein glaube an das spaghettimonster verbietet es mir länger als 5std bei vollem lohn zu arbeiten. sarkasmus ende... danke richter, [...] mehr

09.01.2017, 12:44 Uhr

@cosmo9999 ohne globalisierung würde aber die exportnation deutschland brach liegen. wenn jeder staat erstmal nur im heimischen markt produzieren würde, alle deutschen exportwaren könnte theoretisch jeder [...] mehr

09.01.2017, 12:28 Uhr

@ralph.lobenstein die vonn ihnen gemieteten autos waren die made in usa oder mexico? wie gross war der anteil made in usa? welches it produkt ist noch made in usa? ich jedenfalls hab keines. die wären viel zu teuer. [...] mehr

09.01.2017, 09:42 Uhr

mmmhh.. die in den usa gebauten autos sind für den weltmarkt zu teuer. wer soll die autos also kaufen? der ami mit seinen zwei jobs? die usa wird in 4 jahren woll nicht nur pleite sein, sondern auch [...] mehr

24.12.2016, 13:20 Uhr

lasst den trump mal machen, anstelle in angst zu erstarren, sollte sich europa, damit meine ich nicht die eu, emanzipieren und sich vom transatlantischen rockzipfel lösen. china wie auch russland freuen sich gerade zu auf einen [...] mehr

22.12.2016, 12:40 Uhr

dies ist aber nicht eine ernstgemeinte frage? meine persönliche biathlonwaffe (bzw. die waffe eines sportschützen) ist individuell abgestimmt, schaftbau, gewichtsbalance, abzugsgewicht usw. es ist [...] mehr

22.12.2016, 06:20 Uhr

ich bezweifle, dass sie ein ernsthafter sportschütze gewesen sind. ansonsten wüssten sie genau, dass es disziplinen im sportschiessen giebt, welche nun mal nur mit grosskalibrigen waffen [...] mehr

Seite 1 von 109