Benutzerprofil

elkacko

Registriert seit: 15.05.2011
Beiträge: 57
Seite 1 von 3
16.08.2018, 13:19 Uhr

Wenn man mal ehrlich ist, waren so gut wie alle Reunions ehemaliger Supergruppen enttäuschend. Jedenfalls, wenn man deren früheren Leistungen als Maßstab nimmt. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass [...] mehr

02.08.2018, 16:57 Uhr

Bundeskanzler Helmut Schmidt hatte einst über seinen Herausforderer Franz Josef Strauß im Bundestag gesagt "Dieser Mann hat sich nicht unter Kontrolle, deshalb darf er keine Kontrolle über dieses [...] mehr

24.07.2018, 13:45 Uhr

Es ist schon bemerkenswert, mit welcher Selbstverständlichkeit hier eine sofortige Stellungnahme von Herrn Löw erwartet wird. Nur weil dies heute per Twitter von jedem Ort der Erde geht, ist das noch [...] mehr

18.07.2018, 18:49 Uhr

2013 wurden mit dem Segen aller politischen Parteien aus den Rundfunkgebühren kurzerhand Rundfunkbeiträge gemacht. Dieser Kunstgriff hat den ÖR besonders wetterfest gegenüber Zahlungsverweigerern [...] mehr

18.07.2018, 16:36 Uhr

Ich könnte mir gut vorstellen, dass ein indirekt steuerfinanzierter ÖR erheblich weniger Unmut erzeugen würde. Zum einen, weil man nicht persönlich mit der Zwangsabgabe behelligt wird und zum anderen [...] mehr

27.06.2018, 13:15 Uhr

Ich hätte jetzt fast geglaubt, Frau Stokowski gelingt es mal ohne reflexartiges Männerbashing ein Thema zu behandeln. Da hatte ich den Artikel aber noch nicht zu Ende gelesen. Warum bei einem reinen [...] mehr

04.05.2018, 17:59 Uhr

Wer den Nachruf auf einen verstorbenen Künstler schreibt, sollte wenigstens etwas besser über die Person Bescheid wissen und nicht nur spärliche Informationen aus der Bunten und dem Pressedienst [...] mehr

02.05.2018, 21:18 Uhr

Rosinenpickerei Wie immer versucht jeder, seinen größtmöglichen Vorteil zu sichern. Und wer am lautesten jammert gewinnt. EU könnte mittlerweile auch für Egoisten Union stehen. Wie man sieht ist das auch kein [...] mehr

13.04.2018, 11:24 Uhr

Und täglich grüßt das Murmeltier In einer Branche, wo man sich schon immer mit gezielten Provokationen einen geschäftlichen Vorteil schaffen konnte, ist dieser "Skandal" nichts Neues. Da braucht man sich nur einige [...] mehr

08.04.2018, 10:36 Uhr

Die Revolution frisst ihre Kinder Zu Beginn einer politischen Bewegung tummelt sich meist ein buntes Gemisch auffälliger Personen an deren Spitze. Wenn die Bewegung es dann aber irgendwann als Partei in den politischen Alltag [...] mehr

20.03.2018, 21:14 Uhr

@ 747-lr Sie sollten Kommentare einfach erstmal richtig lesen bevor Sie darauf antworten. In dem Fall wäre Ihnen aufgefallen, dass bei mir an keiner Stelle die Worte Beamter oder Pension vorkamen. Was daran [...] mehr

20.03.2018, 15:53 Uhr

Ich erinnere mich noch, als mein Schwiegervater Anfang der 80er Jahre aus dem mittleren öffentlichen Dienst in Rente ging. Da gab es tatsächlich noch was zu feiern, mit der komplett steuerfreien Rente [...] mehr

18.03.2018, 17:47 Uhr

Gestalten anstelle von Spalten Im Gegensatz zu seinen Kabinettskollegen Spahn und Seehofer legt SPD Minister Heil wenigstens konkrete Vorhaben auf den Tisch. Gut so. Wie das im Einzelnen umgesetzt wird werden wir sicher noch [...] mehr

16.03.2018, 15:12 Uhr

@trader07 Ha, da haben Sie mich aber erwischt. Ich bin in jedem Fall für gute Bezahlung in allen Jobs und Berufen. Klar ist für mich aber auch die Wahrung der Verhältnismäßigkeit. Im öffentlichen Dienst gilt ja [...] mehr

16.03.2018, 14:06 Uhr

Geld verdirbt den Charakter ... Lautet das bekannte Sprichwort. Wenn dann noch Gier und elitäres Selbstverständnis dazu kommen greift man halt ab was man kriegen kann. Ohne schlechtes Gewissen. So wie sich einst die [...] mehr

13.03.2018, 12:31 Uhr

Die Debatte geht mal wieder in die völlig falsche Richtung. Dass das Gericht die Klage abgewiesen hat finde ich zwar grundsätzlich richtig, die Begründung aber nicht. Nur weil etwas 2000 Jahre Bestand [...] mehr

11.03.2018, 23:41 Uhr

Mit der Rechtschreibung ist das so eine Sache Ich verrate Ihnen mein Geheimnis: das Wort "Einfallspinsel" war schlicht ein Rechtschreibfehler, wer hätte das gedacht? Ich vermute, das haben Sie auch geahnt, wollten aber gerne mit [...] mehr

11.03.2018, 19:09 Uhr

Reizfigur Matthäus Dass es zu einem Thema unterschiedliche Ansichten gibt ist doch eigentlich normal. Und wenn erfolgreiche Ex Nationalspieler ihren Leistungsdruck unterschiedlich wahrnehmen kann ich darin auch nichts [...] mehr

04.03.2018, 13:04 Uhr

Tschüss Gottseidank treten Sie wieder aus, Mitglieder mit Ihrer Einstellung braucht keine demokratische Partei. Ich glaube allerdings auch, dass viele derjenigen, die sich als nützliche Idioten von Kevin [...] mehr

02.03.2018, 19:07 Uhr

Irgendwann muss doch mal Schluss sein, dieser Mann hat doch wahrlich genug politischen Unfug angerichtet. Wenn man seinen Obergrenzen Zirkus der letzten 2 Jahre mal für einen Moment ausblendet und [...] mehr

Seite 1 von 3