Benutzerprofil

elkacko

Registriert seit: 15.05.2011
Beiträge: 67
Seite 1 von 4
12.11.2018, 18:43 Uhr

Was für eine erbärmliche Figur. Seit Monaten lähmt Seehofer den politischen Betrieb. Mal mehr mit seiner Unfähigkeit im Amt, mal mehr mit seinerm unerträglichen Ego. Mir fällt kein Minister ein, der [...] mehr

11.11.2018, 14:40 Uhr

Wer seine Botschaft verbreiten und höchstmögliche Aufmerksamkeit will, kann kaum einen besseren Weg wählen als diese auf nackten Brüsten zu präsentieren. Zumindest jeder Hetero Mann sieht automatisch [...] mehr

30.10.2018, 14:47 Uhr

Die Nacht der Untoten Merkels Liste kaltgestellter "Parteifreunde" ist lang. Vielleicht wird die Mottenkiste ja noch weiter aufgemacht und außer Merz schmeißen weitere Oldies wie Roland Koch oder Ronald Pofalla [...] mehr

26.10.2018, 13:06 Uhr

Wenn der amtierende Innenminister Migration als "Mutter aller Probleme" bezeichnet und auch sonst nur noch negative Aspekte diese Debatte bestimmen verfestigt sich genau dieser Eindruck in [...] mehr

24.10.2018, 02:42 Uhr

Tina Turner ist eine der besten Soulsängerinnen aller Zeiten. Von den 60ern bis zu ihrem Bühnen Abschied vor 9 Jahren hatte sie stets Top Leistungen abgeliefert und ihr weltweites Publikum nie [...] mehr

20.10.2018, 15:40 Uhr

Mittels Sprache kann ich das völlige Gegenteil meiner tatsächlichen Gefühlslage zum Ausdruck bringen. Etwa mit blumigen Worten Interesse und Sympathie vorspielen oder durch smalltalk langweilige [...] mehr

13.10.2018, 14:21 Uhr

Es kommt ja immer darauf an, ob man einen Job hat, der einem noch Freude macht oder dessen Ende man herbei sehnt. Wenn das letzte zutrifft, sind die finanziellen Einbußen bei früherem Rentenbeginn [...] mehr

06.10.2018, 22:25 Uhr

Political correctness kann ziemlich nerven. Ein Tropenhelm galt vor 150 Jahren bei allen Europäern, die aus welchem Grund auch immer in den Tropen unterwegs waren als amtliche Kopfbedeckung. Und damit [...] mehr

03.10.2018, 17:02 Uhr

Ich wundere mich immer wieder, wenn bei Artikeln über Folgen der Wiedervereinigung stets undifferenziert von "den Ostdeutschen" die Rede ist. Tatsächlich war es doch so, dass es sich in der [...] mehr

24.09.2018, 01:58 Uhr

Ich kann es echt nicht mehr hören. Es gibt zahlreiche Herausforderungen und zu lösende Probleme hierzulande und die Parteivorsitzenden der Regierungskoalition verheizen sich momentan in [...] mehr

16.08.2018, 13:19 Uhr

Wenn man mal ehrlich ist, waren so gut wie alle Reunions ehemaliger Supergruppen enttäuschend. Jedenfalls, wenn man deren früheren Leistungen als Maßstab nimmt. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass [...] mehr

02.08.2018, 16:57 Uhr

Bundeskanzler Helmut Schmidt hatte einst über seinen Herausforderer Franz Josef Strauß im Bundestag gesagt "Dieser Mann hat sich nicht unter Kontrolle, deshalb darf er keine Kontrolle über dieses [...] mehr

24.07.2018, 13:45 Uhr

Es ist schon bemerkenswert, mit welcher Selbstverständlichkeit hier eine sofortige Stellungnahme von Herrn Löw erwartet wird. Nur weil dies heute per Twitter von jedem Ort der Erde geht, ist das noch [...] mehr

18.07.2018, 18:49 Uhr

2013 wurden mit dem Segen aller politischen Parteien aus den Rundfunkgebühren kurzerhand Rundfunkbeiträge gemacht. Dieser Kunstgriff hat den ÖR besonders wetterfest gegenüber Zahlungsverweigerern [...] mehr

18.07.2018, 16:36 Uhr

Ich könnte mir gut vorstellen, dass ein indirekt steuerfinanzierter ÖR erheblich weniger Unmut erzeugen würde. Zum einen, weil man nicht persönlich mit der Zwangsabgabe behelligt wird und zum anderen [...] mehr

27.06.2018, 13:15 Uhr

Ich hätte jetzt fast geglaubt, Frau Stokowski gelingt es mal ohne reflexartiges Männerbashing ein Thema zu behandeln. Da hatte ich den Artikel aber noch nicht zu Ende gelesen. Warum bei einem reinen [...] mehr

04.05.2018, 17:59 Uhr

Wer den Nachruf auf einen verstorbenen Künstler schreibt, sollte wenigstens etwas besser über die Person Bescheid wissen und nicht nur spärliche Informationen aus der Bunten und dem Pressedienst [...] mehr

02.05.2018, 21:18 Uhr

Rosinenpickerei Wie immer versucht jeder, seinen größtmöglichen Vorteil zu sichern. Und wer am lautesten jammert gewinnt. EU könnte mittlerweile auch für Egoisten Union stehen. Wie man sieht ist das auch kein [...] mehr

13.04.2018, 11:24 Uhr

Und täglich grüßt das Murmeltier In einer Branche, wo man sich schon immer mit gezielten Provokationen einen geschäftlichen Vorteil schaffen konnte, ist dieser "Skandal" nichts Neues. Da braucht man sich nur einige [...] mehr

08.04.2018, 10:36 Uhr

Die Revolution frisst ihre Kinder Zu Beginn einer politischen Bewegung tummelt sich meist ein buntes Gemisch auffälliger Personen an deren Spitze. Wenn die Bewegung es dann aber irgendwann als Partei in den politischen Alltag [...] mehr

Seite 1 von 4