Benutzerprofil

chb_74

Registriert seit: 16.05.2011 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 17:29 Uhr
Beiträge: 702
   

15.09.2014, 13:40 Uhr Thema: Streetfood-Oscar in New York: Burger auf Restaurantniveau Gouverneurs Island Die offizielle Bezeichnung ist "Governors Island", siehe auch hier: http://www.govisland.com/ "Gouverneur" ist die frankophone Schreibweise, die auch im Deutschen benutzt wird, [...] mehr

14.09.2014, 21:47 Uhr Thema: Landtagswahl in Thüringen: Lieberknecht gewinnt, muss aber Rot-Rot-Grün fürchten Wahlbeteiligung 47% Nichtwähleranteil zeigt eigentlich nur, dass diese 47% keinerlei Wunsch verspürt haben, etwas an den aktuellen Verhältnissen zu ändern oder es ihnen schlicht gleichgültig ist, wer regiert. [...] mehr

12.09.2014, 17:52 Uhr Thema: Flucht aus Konzernjobs: "Das Leben ist kurz. Kündigen Sie." Von Ihrer Annahme mit den "20%" steht ja im Artikel erst mal nichts - da ist zu lesen: [ZITAT]Oft ahnte Valeska von Mühldorfer, dass etwas schiefläuft. Als sie ihre Firma abends mit der [...] mehr

11.09.2014, 11:24 Uhr Thema: Kurze Laufzeit: Der Akku der Apple Watch hält nur einen Tag 1 Tag Laufzeit? Ernsthafte Frage: wozu ist jetzt eine solche Uhr gut, wenn die Nutzer sich schon mit Smartphones herumschlagen müssen, die bisweilen nicht mal einen Tag ohne Nachladen durchhalten? Eine Uhr mit [...] mehr

10.09.2014, 19:11 Uhr Thema: Flucht aus Konzernjobs: "Das Leben ist kurz. Kündigen Sie." Konzernleben Inwiefern "Unfug"? Großkonzerne "ticken" nunmal anders als kleine Mittelständler. Es reden viel mehr Leute bei allem möglichen mit, auch wenn sie nichts Substanzielles [...] mehr

10.09.2014, 13:59 Uhr Thema: Flucht aus Konzernjobs: "Das Leben ist kurz. Kündigen Sie." Ausgebrannt? [ZITAT]Als sie begriff, dass ihre Ideen in Konzernstrukturen versickerten. Als sie morgens im Spiegel in ein müdes, fahles Gesicht blickte. "Damals war ich 22, fühlte mich aber wie 40", sagt [...] mehr

08.09.2014, 16:17 Uhr Thema: Therapieverweigerung: "Sie halten Medikamente für Gift" Aspirin Acetylsalicylsäure ("Aspirin") wirkt gerinnungshemmend (maximale Wirkung bei ca. 100 mg pro Einnahme, mehr bringt nicht mehr Wirkung!) und kann daher vorbeugend gegen Schlaganfälle und [...] mehr

08.09.2014, 15:00 Uhr Thema: Therapieverweigerung: "Sie halten Medikamente für Gift" Gift oder nicht Gift? [ZITAT]"Sie halten Medikamente für Gift, vertrauen ihrer Wirkung nicht und setzen sie aus Angst vor Nebenwirkungen ab", sagt Wilke."[ZITATENDE] --- Damit haben diese Menschen [...] mehr

08.09.2014, 11:24 Uhr Thema: Neue Umfrage: Mögliche Schottland-Abspaltung drückt Pfund auf Jahrestief Trennung Wenn ein neuer Staat entsteht, muss der natürlich formal den EU-Beitritt beantragen. Allerdings sind die Verhandlungen sicherlich ziemlich schnell abgehakt, weil die EU-Standards ja bereits seit [...] mehr

08.09.2014, 11:10 Uhr Thema: Neue Umfrage: Mögliche Schottland-Abspaltung drückt Pfund auf Jahrestief Trennung Tschechien und Slowenien waren nie ein Staat, daher hat es auch nie eine derartige Teilung gegeben (Slowenien war Teil von Jugoslawien und Tschechien war ein Teil der Tschechoslowakei!). Sie [...] mehr

02.09.2014, 08:08 Uhr Thema: Umstrittener Fahrdienst: Gericht stoppt Uber in ganz Deutschland Rechte? Uber will also "seine Rechte" mit allen Mitteln verteidigen? Welche Rechte? Die Firma betreibt ein in Deutschland rechtswidriges Geschäftsmodell, kurz und bündig. Wer das [...] mehr

26.08.2014, 14:27 Uhr Thema: Influenza-Viren: Mediziner entwickeln neue Impfstrategie gegen Grippe Wiederholung Da sich von den typischerweise 3 Stämmen in einem Impfstoff (2 A-Stämme und 1 B-Stamm) in aller Regel mindestens einer, oft aber sogar zwei oder gar alle drei von Saison zu Saison ändern muss sehr [...] mehr

18.08.2014, 17:29 Uhr Thema: Prozess in Würzburg: Opfer lehnt Entschuldigung des Autobahnschützen ab Tat vs. Täter Kennen Sie den Unterschied zwischen "Eine Tat verteidigen" und "Einen Täter verteidigen"? Ersteres kann sehr zweifelhaft sein, letzteres ist eine wichtige Errungenschaft, die den [...] mehr

13.08.2014, 16:46 Uhr Thema: 400 Passagiere gefangen: Fotograf löste Sturz von Oberleitung auf ICE aus Entschädigung nach (vermeintlicher) Wichtigkeit Da die DB keine Entschädigung für 35 Minuten Verspätung eines Zuges zahlen muss (erst ab 60 Minuten Verspätung *am Reiseziel* greift die Regelung zur fahrkartenpreisbezogenen Entschädigung), wird es [...] mehr

10.08.2014, 20:58 Uhr Thema: 61,5 Millionen Ausfalltage: Fehlzeiten wegen psychischer Belastungen steigen stark Mindestlohn Der Fehler war, dass die Politik nicht schon viel früher den effektiven ALG II-Satz (inkl. Mietzuschüsse etc.) zum allgemeinen Mindestlohn erklärt hat und Ausnahmen davon nur in speziellen [...] mehr

10.08.2014, 18:39 Uhr Thema: 61,5 Millionen Ausfalltage: Fehlzeiten wegen psychischer Belastungen steigen stark Mindestlohn Wenn für Sie die Erhöhung der Löhne nur auf Mindestlohnhöhe schon ein relevantes Problem ist, ist das Geschäftsmodell Ihrer Firma nicht tragfähig und Sie haben sich bisher indirekt vom Staat (also [...] mehr

09.08.2014, 23:23 Uhr Thema: Wirtschaftspolitik: Unions-Fraktionsvize Fuchs kritisiert fehlenden Mut Merkels Uninteressant Mit seiner Aussage "Heftige Kritik übte Fuchs auch am Vorhaben der SPD für ein sogenanntes Anti-Stress-Gesetz. Danach sollen Arbeitgeber ihre Mitarbeiter nach Feierabend nicht mehr kontaktieren [...] mehr

06.08.2014, 13:08 Uhr Thema: Chemie-Beraterin bei "Breaking Bad": "Blaues Meth? Das geht nicht" Säuren Salzsäure löst in der Tat keine Keramik auf und auch auf der Haut ist sie im kalten Zustand nicht direkt zerstörerisch (im Uni-Labor hatten wir im ersten Semester oft genug Salzsäure auf den [...] mehr

05.08.2014, 16:29 Uhr Thema: Tempovergehen in der Schweiz: Deutscher Raser kann auf Bewährung hoffen Das Beste... Das Beste daran ist: all diejenigen, die sich jetzt über "staatliche Gängelung" etc. aufregen, sollten sich daran erinnern, dass sowas in der Schweiz durch *Volksabstimmung* Gesetz wird, [...] mehr

04.08.2014, 10:57 Uhr Thema: Deutscher Raser im Aargau: Schweizer Polizei zieht Mercedes ein Direkte Demokratie All diejenigen, die jetzt lauthals lamentieren, sollten sich eins klarmachen: diese gesetzliche Regelung wurde von den Schweizern in einer *Volksabstimmung* so bestätigt und daher mehrheitlich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0