Benutzerprofil

etiennen

Registriert seit: 17.05.2011
Beiträge: 261
12.11.2015, 11:58 Uhr

Genau das. Es gibt sicher Fächer, in denen Hausaufgaben kaum etwas erreichen können ("bis nächste Stunde den Lückentext"), andere, z.B. Mathematik kommen nicht ohne ÜBUNG aus. Am [...] mehr

27.10.2015, 22:25 Uhr

"The Flash" ist Müll, "Arrow" ist richtiger Müll und "Supergirl" ist auch Müll, jedenfalls der Pilotfolge nach zu schließen. Lausige Effekte und ein Drehbuch nach Schema [...] mehr

27.10.2015, 07:36 Uhr

"Aber braucht man ein Fossil wie Bond wirklich noch? Seine nächste Kino-Inkarnation wird es zeigen." Bond war schon öfter totgesagt, zuletzt nach Pierce Brosnan. Bond ist kein Fossil, [...] mehr

04.08.2015, 03:30 Uhr

First World Problem! mehr

22.07.2015, 17:21 Uhr

Traurig, traurig. Ausgerechnet Herr Schweiger soll also zum Vorbild taugen, der er doch nur populär sein will. Gestern wollte er Kinderschänder für immer wegsperren und sprach ihnen gar das Menschsein [...] mehr

21.07.2015, 11:42 Uhr

Es gibt in einem pluralistischen Staat kein "antiquiertes" Familienmodell. mehr

19.07.2015, 20:41 Uhr

Wollen wir denn jetzt immer ein Fass aufmachen, wenn ein 14- jähriges Mädchen weint? Weder bezahlen wir die Kanzlerin nicht fürs Händchen halten, noch haben Emotionen in der Politik was zu suchen. [...] mehr

29.06.2015, 19:55 Uhr

Europa zerbricht schon mal gar nicht, sondern allerhöchstens die EU. Die derzeitige Lage ist sicher nicht einfach, aber auch nicht so furchtbar dramatisch wie die Leitartikler sie gerne verkaufen [...] mehr

23.06.2015, 17:25 Uhr

Ach du je, Psychoterror. Manchmal muss man eben etwas härter im Nehmen sein. Hätte ich (wohlwissend, dass diese Möglichkeit gegeben ist) kläglich vor versammelter Mannschaft versagt, dann wär ich eben [...] mehr

21.05.2015, 11:13 Uhr

Warum bilden wir nicht aus den geflohenen Syrern eine Armee in der Tradition etwa des Freien Frankreich oder der polnischen Exilarmee? Alle wehrfähigen Männer und Frauen die in die Türkei oder nach [...] mehr

13.04.2015, 14:12 Uhr

Die Bundeswehr als Verfassungsorgan darf also nicht an Schulen? Und immer mehr Unis möchten Zivilklauseln (Freiheit von Lehre und Forschung???). Kritisches Hinterfragen ist was anderes, das hier ist [...] mehr

07.04.2015, 12:43 Uhr

Als Christ würde ich geneigt sein, ihm zu vergeben. Ja, er muss bestraft werden und ja, die Gesellschaft muss vor ihm geschützt werden. Aber Rache üben, indem man ihn hinrichtet ist falsch. Rache ist [...] mehr

25.03.2015, 16:02 Uhr

Tja, gender pay gap... als ich zum ersten mal von den 22% Unterschied las, war ich empört - so eine Ungerechtigkeit. Als dann erläutert wurde, WIE die 22% Zustandekommen (Berufswahl, Teilzeit), habe [...] mehr

25.03.2015, 07:58 Uhr

Ist ja klar, dass Herr Fleischhauer nicht recht haben kann, denn: was ist wichtiger? Ein Polizeiauto oder das Leben eines griechischen Rentners? Die extreme Linke ist sich für keinen noch so an den [...] mehr

12.02.2015, 18:19 Uhr

Also, ich fand den Untergang gar nicht so schlecht. Nicht unbedingt die Realität, trotzdem ganz gut. Ich bin ja immer wieder erstaunt, wie sehr doch Filme über die Nazizeit polarisieren können. Und [...] mehr

10.12.2014, 07:46 Uhr

Abscheulich! Es gibt viele Terroristen, manche von ihnen, vor allem Drahtzieher des 9/11 Anschlages haben den Tod verdient. Aber eine solche Misshandlung? Nicht nur verbietet es die Würde des [...] mehr

10.11.2014, 16:36 Uhr

Beide verzapfen totalen Blödsinn. Zur Frau: der kauf eines Biojoghurts ist nicht politisch, sondern der klägliche Versuch, der nicht einmal annähernd politisch ist. Das Problem ist vielmehr, dass [...] mehr

30.10.2014, 14:51 Uhr

Na, man muss aber auch berücksichtigen, in welcher Gegend die Dame unterwegs war. Für mich sah das nicht wie das beste Viertel aus. Die Männer auch nicht wie Gestalten aus der Oberschicht. In der [...] mehr

18.10.2014, 22:36 Uhr

Sind wir mal ehrlich, was soll das ganze Gewese? Worüber die Bischöfe da reden sind ja nicht einfach "Positionen", die man nach Belieben dem gesellschaftlichen Empfinden anpasst und hin und [...] mehr

15.10.2014, 10:48 Uhr

Man entschuldige den Ausdruck, aber: sind unsere Politiker besoffen? Vor 25 Jahren hatte die BW dreieinhalb tausend Panzer, die wurden verhökert und verschachert; heute haben wir noch etwa 200. Was [...] mehr

Kartenbeiträge: 0