Benutzerprofil

gatsue

Registriert seit: 20.05.2011
Beiträge: 170
Seite 1 von 9
05.08.2017, 07:07 Uhr

So,so Politiker sollte man wohl alle phänotypisch den Parteien zuordnen. Dann passt Frau Twesten ja nicht mehr zu den geriatrischen Grünen. Also: alles richtig gemacht. mehr

30.05.2017, 07:00 Uhr

Plasberg hat sich nun vollkommen lächerlich gemacht. Schlimmstes politisch korrektes Casting und ein unerträglich selbstgerechter Stoiber. mehr

25.05.2017, 17:35 Uhr

Ami Go Home Können diese Weicheier den Ami nicht einfach nach Hause schicken. Was soll den das? Wir sind doch keine Büttel dieses komischen Typen! mehr

23.05.2017, 05:25 Uhr

.... Diese leicht dümmliche Wortumstellung im Motto hat er sicherlich der Schwesig zu verdanken. Herzlichen Glückwunsch Martin, endlich die E. abgekaut bekommen. mehr

08.05.2017, 18:22 Uhr

Meinking und Tuchel Vielleicht sollte mal jemandem dem Tuchel sagen, dass er in Olaf Meinking den schlechtest denkbaren Berater hat. mehr

30.04.2017, 17:55 Uhr

Trau keinem Statistiker Dies relativen Statistiken sind historisch gesehen vollkommen irrelevant und haben wenig mit der Wirklichkeit zu tun. Diese Voruteile sind ein Relikt des Historismus und verfolgen seitdem das Ziel [...] mehr

26.04.2017, 07:21 Uhr

Gute Frau! Richtige Entscheidung. mehr

25.04.2017, 11:32 Uhr

Fifa Wir pfeifen auf die Demokratie, wir pfeifen auf die Freiheit: Eure FIFA mehr

10.04.2017, 15:17 Uhr

Wer SPD wählt ist selber schuld. Desinfomation, Denunziation und politischer Feminismus als Norm. mehr

16.03.2017, 20:01 Uhr

Na sowas, Rammstein ist Kultur Tja, für manche ist Kultur halt nur das, das subventioniert wird. Loser. mehr

16.03.2017, 19:59 Uhr

Das musste ja so kommen, jetzt hat sich der gute A. auch sein Gehirn weggekifft. mehr

07.03.2017, 13:40 Uhr

Der Junge Mann verdient alle Unterstützung Auch heute ist es noch so, z.B. in Berlin: Dort hatte der Senat plötzlich Gelder übrig und "investierte" sie in Fördermaßnahmen an Schulen. Schaute man dann auf den Antrag kam heraus, dass [...] mehr

21.02.2017, 15:59 Uhr

Wird mir nicht klar was so gemeint sein soll. Auf jeden Fall Betroffenheit, latente Aggression versteckt hinter depressiven Assoziationen. Eine ganz neue Seite, jenseits des kämpferischen Gehabes, keine Überheblichkeit, [...] mehr

09.02.2017, 20:39 Uhr

Trifft zu. Aus der Sicht eines Despoten ist jeder Kritiker natürlich ein Terrorist. Gemäß der osmanischen Tradition erklimmt er auch bald den Titel des Obermuftis und Lenker des Islam, ist quasi Gottgleich. Wenn [...] mehr

04.02.2017, 09:14 Uhr

Lächerlich Die Sozis denken echt die Menschen in diesem Lande sind so blöde, dass sie nach x-Jahren Sozis an der Regierung im Wahlkampf immer noch die gleichen verlogenen Sprüche hören wollen? Welch größere [...] mehr

19.01.2017, 08:05 Uhr

Das ist eine gute Nachricht. Ich kann nur hoffen, dass Paul schnell klagt und Rechtssicherheit schafft. Damit bestärkt er auch die deutschen Urheber endlich diesen aus der Nazizeit stammenden Praktiken des Enteignens geistigen [...] mehr

03.01.2017, 18:25 Uhr

So,so Sie ist jetzt also das Opfer. Interessant. Als Politikerin sollte sie nicht so viel empfinden, sondern mehr nachdenken, sonst ist sie auf dem gleichen Niveau wie von Storch. mehr

20.12.2016, 23:50 Uhr

Es wird eng für Frau Merkel. Solch ein Anschlag trifft tief in die Seele einer Nation (siehe USA, Frankreich etc). Die Menschen verlieren den Glauben an die Politik, die Gesellschaft, unser demokratisches System. [...] mehr

05.12.2016, 21:53 Uhr

Statistiker ersetzen Qualität durch Quantität, schon mein alter Professor Borst hat mich vor diesen Zahlendrehern gewarnt. Wissen, Bildung und Forschung bedarf eigenständigem Denken, was dieser Spezies vollkommen [...] mehr

15.11.2016, 10:22 Uhr

#nichtmeinPresidenSteinmeier nein danke! mehr

Seite 1 von 9