Benutzerprofil

Kleinunternehmer

Registriert seit: 23.05.2011
Beiträge: 555
Seite 1 von 28
11.03.2019, 15:08 Uhr

Dass die Deutschen hauptsächlich aus wirtschaftlichen Interessen bleiben würden, lässt sich so eben nicht halten. Bevor es die EU gab, wurde mehr exportiert. Dafür wäre die EU also nicht nötig. [...] mehr

11.03.2019, 14:05 Uhr

Das ist falsch. Deutschland hat prozentual 1991 deutlich mehr nach Europa exportiert als zur Zeit. Über die Jahre gab es eine fallende Tendenz. mehr

01.03.2019, 12:18 Uhr

Du lieber Himmel! Danke für den Link. Das sind ja satte 10 (in Worten: zehn) Service-Center über die gesamte Bundesrepublik verteilt. Das ist bestimmt total super, wenn die Elektronik rumzickt und ich von [...] mehr

27.02.2019, 17:52 Uhr

Kalorienarmut ist zwar schön ... ... aber das hilft wenig, wenn das Produkt nicht wirklich gut schmeckt. Es ist wie bei gutem Käse: ohne Fett schmeckt er einfach beschissen. Wer sich einmal vergriffen und anstatt 60%-Brie den mit [...] mehr

12.02.2019, 15:35 Uhr

Danke für die Liste. Wie man sieht, muss niemand Frackinggas beziehen - günstiger als das konventionell gewonnene Gas wird es kaum werden. Vielleicht liest sie ja doch der eine oder andere [...] mehr

12.02.2019, 15:11 Uhr

Einfach mal nüchtern bleiben ... 1.) fahren die LNG-Transportschiffe natürlich selbst mit LNG 2.) Exportieren nicht nur die USA Flüssiggas. DE kann dieses problemlos von anderen Ländern beziehen, etwa vom weltweit größten [...] mehr

28.01.2019, 14:18 Uhr

Der Michel möchte einfach nur das tun, was der französische, der spanische, der dänische usw. Michel schon lange getan hat: vernünftige Grenzen setzen :-) Zur Suizid-rate: es ist eben doch ein [...] mehr

28.01.2019, 13:53 Uhr

Vielen Dank für die Erklärungen! Ja, das kann man sicherlich nicht 1:1 auf DE umsetzen - auch wenn wir hier mit den Länderparlamenten und Föderalismus schon ähnliche Strukturen haben (Polizei ist [...] mehr

28.01.2019, 11:07 Uhr

Vorab: Ich lese Ihre Beiträge immer gerne - auch wenn ich manchmal anderer Meinung bin, so gefällt mir Ihre reflektierte, unaufgeregte Art sehr. Zu den Volksentscheiden: ja, ich denke auch, dass [...] mehr

28.01.2019, 09:15 Uhr

Erstaunlich, dass sich einige Foristen hier offenbar nicht vorstellen können, dass es Teile der Franzosen gibt, die nicht der Meinung der Gelbwesten sind und insbesondere Gewalt ablehnen. So etwas [...] mehr

13.01.2019, 14:01 Uhr

Doch, aber da greift der Satz: "Von der Insel nichts Neues" Es war auch bisher so, dass die Briten eher Bremser als Förderer einer weiteren Einigung Europas waren. Wir hätten also [...] mehr

13.01.2019, 13:24 Uhr

Dann würden allerdings eine demokratische Entscheidung nicht umgesetzt und die hier im Forum so oft beschworene älteste Demokratie wäre inder Tat eine Farce. Davon ab: den beschriebene Zustand [...] mehr

18.12.2018, 13:46 Uhr

Sehr wichtiger Punkt, der beim dem Gejammer über das "Bürokratiemonster" gerne vergessen wird. Das Geld, was wir dort investieren, ist sehr gut angelegt und es ist für uns deutlich [...] mehr

30.11.2018, 10:20 Uhr

Kreuzfahrten Ja, solche Autos darf es eigentlich nicht mehr geben. Bei den Kreuzfahrten muss man aber vorsichtig mit der Umweltbilanz sein. Immerhin versorgt so ein Schiff eine mittlere Kleinstadt mit [...] mehr

27.11.2018, 13:19 Uhr

Nein. Warum sollte ein ausländischer Zulieferer sich um irgendwelche Einfuhrzölle des Abnehmers kümmern? Das ist Sache des Importeurs. Und natürlich schlagen die Zölle deswegen jetzt voll [...] mehr

24.11.2018, 11:24 Uhr

Absolut richtig! Ein sehr guter Beitrag. Das Thema Gibraltar wäre vermutlich auch während der Zugehörigkeit von GB zur EU noch viel weniger hochgekocht (übertriebene spanische Grenzkontrollen [...] mehr

24.11.2018, 11:05 Uhr

Diesen Einwand "Wir wissen ja gar nicht, ob wir die Verursacher sind, weil wir das Klima noch gar nicht verstehen!" hört man immer wieder. Dabei ist diese Aussage doch *erst Recht* [...] mehr

23.11.2018, 18:44 Uhr

Was für ein Unsinn. Schonmal in Frankreich getankt? Oder in Holland? Oder in Dänemark? Immer diese komplett falschen Allgemeinplätze. mehr

18.11.2018, 17:36 Uhr

Das sieht nur oberflächlich gesehen so aus. Sie dürfen nicht vergessen: die Menschen sterben eben kaum noch an anderen Dingen - es bleibt nur der Krebs übrig! Und selbst dort macht die [...] mehr

18.11.2018, 17:30 Uhr

Stehaufmännchen? Sicherlich war er jemand, der viel versucht hat. Allerdings kann man hier nicht von schweren Schicksalsschlägen sprechen. Da kam kaum etwas aus heiterem Himmel und schlu erbarmungslos zu - nein. [...] mehr

Seite 1 von 28