Benutzerprofil

leierbündchen

Registriert seit: 24.05.2011
Beiträge: 113
30.05.2016, 15:06 Uhr

Kein Erfinder und zu langsam Herr Meijs ist kein Erfinder sondern Entwickler bzw. Konstrukteur dieses hübsch anzusehenden Zweirades. Die deutschen Vorschriften sind insofern bescheuert, als sie für diese Fahrzeugklasse eine [...] mehr

22.04.2016, 12:43 Uhr

Ach was Es ist extrem unwahrscheinlich, dass nur VW die Abgasreinigung manipuliert hat. Und für ebenso unwahrscheinlich halte ich, dass Bosch als einziger Zulieferer daran beteiligt ist. Deutsche [...] mehr

13.04.2016, 22:30 Uhr

Wie schön... ... dass Schönheit sich nicht nur in Hochglanz - Bildern abspielt. In der Kassenschlange im Supermarkt findet sich fast immer ein Mensch, dessen Schönheit einen für Augenblicke fesselt. mehr

11.04.2016, 20:04 Uhr

Früher war alles besser... ...oder auch nicht. Leider ließ sich der Bürger bei Wahlen immer mehr von Persönlichkeiten beeindrucken als von Sachthemen. Früher hatte jede Partei mindestens eine solche Persönlichkeit. Die SPD [...] mehr

01.04.2016, 21:26 Uhr

Die Erinnerung... verklärt vieles. Zu seinen großen Zeiten war mir Genscher nicht sehr sympathisch, er war in der falschen Partei. Aber im Rückblick gehört er zu den Politikern, die ihr Geschäft verstanden und wirklich [...] mehr

26.03.2016, 22:47 Uhr

Bdewannen - Fahrgefühl habe ich in meinem 2002er Mazda MX-5 auch. Die Heizung bollert schon nach 2 km, so dass sich jeder sonnige Tag des letzten "Winters" zum Offenfahren eignete. mehr

18.03.2016, 08:24 Uhr

Mit elfeinhalb PS... ...konstant 100 km/h zu fahren könnte knapp werden. Das Wägelchen sollte unter allen Umständen etwas schneller als LKWs fahren können, sonst wird's ungemütlich. mehr

15.02.2016, 11:24 Uhr

Monitore Die klobigen Kästen, die das "Armaturenbrett" bilden, sind wohl den verwendeten Röhrenmonitoren geschuldet. Da war das Auto seiner Zeit zu weit voraus. mehr

25.01.2016, 12:03 Uhr

Kaputtes System Bevor über irgendwelche Details verhandelt wird, gehört das Zweiklassen - Gesundheitssystem, sprich die Privatversicherungen, abgeschafft. Ebenso die Beitragsbemessungsgrenzen, das bedeutet, dass von [...] mehr

12.01.2016, 23:07 Uhr

Chinamodell Dieses Auto ist Modell "chinesischer Reissack". So unbedeutend, dass ich diese Zeilen hier gar nicht schreiben sollte. mehr

04.01.2016, 23:17 Uhr

Mir hat es gefallen. Es war ein Nina-Kunzendorf-Feature, doch die anderen Figuren kamen noch weit intensiver rüber als in den meisten Tatorten. Wäre ich noch längst ein Verehrer von Frau Kunzendorf, [...] mehr

03.01.2016, 23:21 Uhr

Schwerpunkt Der Hinweis auf den Sinuslauf ist sehr hilfreich zum Verständnis des Verhaltens von Schienenfahrzeugen. Zu Beginn des Eisenbahnzeitalters dachte man auch, dass ein besonders niedriger Schwerpunkt [...] mehr

29.12.2015, 07:02 Uhr

Schmutzempfindlich Zunächst stellt sich die Frage nach der Stabilität dieser Konstruktion. Zur sicheren Führung der Räder dürften gewaltige Kräfte erforderlich sein, worauf auch das Gewicht hindeutet. Da die Rollen, die [...] mehr

23.11.2015, 18:37 Uhr

Harmlos Roger Ciceros Stimme klingt viel zu lieb, so bleibt das Ergebnis unterkühlt. Bei Sinatra war immer diese Ambivalenz zwischen Charmeur und Kriminellem und diese unvergleichliche Art, wie er nicht nur [...] mehr

06.11.2015, 21:43 Uhr

Verrannt oder verfahren? Glaubt Herr Münchau wirklich, dass VW die einzige Firma ist, die Messwerte manipuliert? Technisch sind alle heute erfolgreichen Autohersteller praktisch auf gleicher Höhe. Sie arbeiten auch oft [...] mehr

30.10.2015, 20:56 Uhr

@Menschlicher: Der Placebo - Effekt ist verstanden. Wohlbefinden und Sinneswahrnehmungen sind subjektiv. Wenn ich von einer Maßnahme, insbesondere von einer teuer bezahlten, eine Verbesserung [...] mehr

28.10.2015, 23:34 Uhr

Keine Ahnung Was SPON so verzapft, lässt einem manchmal die Haare zu Berge stehen. Richtig ist: JLEN ist kein Zeppelin, sondern ein Fesselballon. Zeppeline sind frei fliegende Starrluftschiffe. JLEN ist ein [...] mehr

24.10.2015, 16:27 Uhr

Dienstleister Facebook kann gar nicht für die Inhalte verantwortlich sein, denn diese liefert der Benutzer. Facebook ist lediglich das technische Medium, um Meinungen kundzutun. So etwa wie Papier oder ein [...] mehr

21.09.2015, 21:36 Uhr

Schauspielerinnen Seltsamerweise ist niemand auf die beiden herausragenden Schauspielerinnen in diesem Tatort eingegangen: Gisela Schneeberger war wohl die raffgierige und verbitterte Wiesnwirtin und Mavie Hörbiger als [...] mehr

12.09.2015, 00:10 Uhr

Plattform Die Sache ist ganz einfach: Facebook ist lediglich eine Plattform, auf der sich User darstellen. Das Fehlverhalten seiner Nutzer ist nicht Facebook zuzurechnen. Isofern kann, ja darf man von Facebook [...] mehr

Kartenbeiträge: 0