Benutzerprofil

leierbündchen

Registriert seit: 24.05.2011
Beiträge: 134
Seite 1 von 7
24.01.2019, 20:28 Uhr

Wohin denn noch? Die Wachstumsideologie hat ihr Haltbarkeitsdatum schon lange überschritten. Die Erde hat nicht genügend Ressourcen für weiteres Wachstum. Der Durchschnittseuropäer lebt bereits heute auf zu großem [...] mehr

26.12.2018, 08:46 Uhr

Angenommen es stimmt und der Bestand bestimmter Walarten hat sich soweit erholt, dass er durch eine Bejagung nicht gefährdet wird. Dann besteht immer noch das Problem, die Tiere so zu töten, dass sie selbst und die [...] mehr

24.12.2018, 13:31 Uhr

Gerade erst gesehen Eine ziemlich unrealistische Geschichte mit mehreren Ebenen. Mich erinnerte sie mit ihren Brüchen an einen schlechten Traum. Es gab viele gute Szenen, aber auch Ungereimtheiten. Was Frau Waldstätten [...] mehr

28.11.2018, 08:17 Uhr

Staat und Religion trennen Frau Göring-Eckardt ist sehr religiös durchdrungen. Sie kann nicht als repräsentativ für das Verhältnis zwischen Staat und Religionen gelten. Es ist vielmehr erforderlich, die von der Verfassung [...] mehr

10.10.2018, 14:15 Uhr

Nervös Unser Physiklehrer war ein Nervenbündel, leider wohl kriegsbedingt. Als er mal wieder die Stunde überzog, rief ein Schüler: "Es hat geklingelt, Herr R.!" Woraufhin dieser zurückgab. [...] mehr

30.09.2018, 10:02 Uhr

Draufgezahlt Es wurden inklusive Lackierung 4000 Euro in das Auto gesteckt, um dann ein Wertgutachten von 4500 Euro zu bekommen. Also war die ganze Arbeit 500 Euro wert? Das Projekt ist eine reine Liebhaberei von [...] mehr

27.09.2018, 07:36 Uhr

Satt gesehen Schade, hier wurde eine Chance vertan. Die meisten dieser Autos sind hinlänglich bekannt. Die gezeigten Sportwagen sind Exoten, damals wie heute, und wurden wegen dieses Status tausende Male auf [...] mehr

23.09.2018, 22:37 Uhr

Algorithmus defekt? Meine Gesprächspartnerin und ich waren beide enttäuscht, hatten wir doch beide gehofft, es einem AfD-Anhänger mal richtig zu zeigen....Statt dessen haben wir uns auf Anhieb verstanden und kein [...] mehr

11.09.2018, 14:37 Uhr

Nicht hilfreich So objektiv dieser Beitrag auch wirkt, so ist er doch Wasser auf die Mühlen der Hysteriker, die in allem, was sie nicht verstehen, eine Verschwörung gegen ihre persönliche Unversehrtheit sehen. Man [...] mehr

26.08.2018, 13:08 Uhr

Krieg nach Regeln ist absurd Krieg zielt darauf ab, Schaden anzurichten. Durch Vernichtung von Infrastruktur und Menschenleben. Es ist absurd, für solch einen Zustand Regeln aufstellen zu wollen. Die einzige Regel muss lauten: Es [...] mehr

26.05.2018, 19:14 Uhr

Intellektuelles Zuckerl Der Artikel liest sich großartig. Auf ein paar Witzichkeiten hätte Herr Fischer gut verzichten können, aber die Problematik ist klar. Ich könnte mir vorstellen, dass Aufklärung viele dieser Fälle [...] mehr

18.04.2018, 15:22 Uhr

Leider... sehen die Türken ihr Land und ihren Staatschef anders als der Rest der Welt. Deshalb wird wohl wieder eine Mehrheit Erdogan wählen. Patriotismus schlägt Vernunft. mehr

06.03.2018, 14:13 Uhr

Designfehler und aufschlussreiche Fahrwerte Nach diversen Vorankündigungen hatte ich ein eleganteres Fahrzeug erwartet. Die Plastikapplikationen sehen aus wie vom Hinterhoftuner. Die Kante der Radhausbelüftung vor der Tür ist unorganisch. Für [...] mehr

05.03.2018, 01:06 Uhr

Opium für das Volk jedes Jahr derselbe Ritus: Ein paar Tage lang verstopfen Nachrichten über Unerhebliches die Kanäle. Nix gegen Filmkunst, aber das ist ein special Interrest und hat auf allgemeinen Nachrichtenkanälen [...] mehr

05.03.2018, 00:54 Uhr

Also, ich fand's gut Klar, es wurden etliche bekannte Muster rezitiert. Aber immerhin neu montiert. Und die Kameraführung fand ich genial, weil ich jederzeit das Gefühl hatte, direkt dabei zu sein. Könnte noch viel mehr [...] mehr

28.02.2018, 19:58 Uhr

In Würde abtreten Seehofer ist im Rentenalter und hatte seinen Zenit bereits Anfang der 90er Jahre als Gesundheitsminister überschritten. 2002 erkrankte er schwer und wurde vorübergehend demütig. Aber schon lange ist [...] mehr

20.01.2018, 10:48 Uhr

Einsamkeit ist nicht gleich Deprivation Das Deprivationsexperiment in dem BBC-Video hat nichts mit der Situation eines einsamen Menschen zu tun. Auch ein einsamer Mensch bekommt genügend Futter für die Sinne, um nicht psychisch zu [...] mehr

28.05.2017, 21:56 Uhr

Völlig kaputt Das war ein grauenhaftes Panoptikum kaputter Figuren. Mit keinem einzigen der Protagonisten würde ich mich treffen, geschweige denn identifizieren wollen. Gut, dass zumindest mein Leben weit davon [...] mehr

10.12.2016, 12:24 Uhr

Nachbarschaft Hier gibt es eine Familie, die einen Volvo 740 Kombi mit dem alten Kennzeichen besitzt. Das Auto hat Dellen im Blech von einem Hagelschauer vor einigen Jahren und trägt den damaligen Zeitgeist in Form [...] mehr

02.11.2016, 14:42 Uhr

Risikolos Steinmeier ist universalkompatibel und einigermaßen profilfrei. Insofern eine risikolose Wahl. Ich wünsche mir jemanden mit Auf- und Anregerpotential wie Gysi oder Wagenknecht. Auf keinen Fall wieder [...] mehr

Seite 1 von 7