Benutzerprofil

ditor

Registriert seit: 26.05.2011
Beiträge: 1327
Seite 1 von 67
23.02.2018, 09:24 Uhr

Gewinne Der Gewinn ist doch nur eine theoretische Zahl. Der Staat muss täglich Riesensummen über Schulden refinanzieren, da ist nirgendwo ein voller Geldspeicher der auf echte GEwinne hinweisen würde. mehr

17.02.2018, 19:28 Uhr

rechts von der Union... Wenn man den Anspruch hat, dass es rechts von der Union keine demokratisch legitimierte Partei geben dürfe, dann muss man auch entsprechende Politik machen. Der Blick nach Europa zeigt dass sich [...] mehr

15.02.2018, 14:49 Uhr

Kostenverschiebung Die Abkehr vom Höchstgebotsverfahren mag das Bauen für Kommunen günstiger machen - bleibt insgesamt aber eine Kostenverschiebung bzw. indirekte Subvention die das Bauen in Summe nicht günstiger macht. mehr

07.02.2018, 20:37 Uhr

Es bleibt der richtige Ansatz Schämen Sie sich ruhig, es bleibt der richtige Ansatz. Afghanistan ist groß und letztlich bleibt den Afghanen nichts anderes übrig als die Probleme im Lande selbst zu lösen. Auch wenn es nicht [...] mehr

01.02.2018, 11:37 Uhr

Luftqualität im Tunnel Warum entwerten Sie ihren Beitrag mit der Rumpöbelei zu Anfang? Es gibt Tunnel /Unterführungen ohne Belüftung. Wer diese über Jahrzehnte befahren hat, nicht zuletzt als Radfahrer, kann den [...] mehr

01.02.2018, 09:46 Uhr

Umbau Da kommt oftmal leider nicht so gutes bei raus wie bei den serienmäßigen LPG-Fahrzeugen. Wer Langeweile hat kann dazu das "EMEP/EEA air pollutant emission inventory guidebook - 2016" [...] mehr

01.02.2018, 09:14 Uhr

Lehrreich Die alten Fahrzeuge sind wichtig und lehrreich. Sie zeigen Verkehrsteilnehmern wie früher die Fahrzeuge gestunken haben. Viele wissen alterbedingt ja schon nicht mehr früher, besonders in [...] mehr

28.01.2018, 22:38 Uhr

Die sind schon weiter Die sind da schon weiter. In Kapstadt verbaut man bereits Wasserzähler die nach Erreichen eines bestimmten Tagesverbrauchs die Leitung zum Haus dichtmachen, will man den Berichten glauben. mehr

27.01.2018, 14:42 Uhr

Vorm großen Zielkonflikt gedrückt Baerbock drückte sich in ihrer Rede vor dem Zielkonflikt Kohleausstieg/nationale Klimaziele/Armusbekämpfung zu Massennettoeinwanderung in D. Sie will Europa und die Welt retten und erweckt mit dieser [...] mehr

27.01.2018, 14:18 Uhr

Lkw-Führerschein Nehmen Sie den Führerschein als Beispiel dass es keinen konsequenten Bestandsschutz gibt. Da erlischt ab einem Alter von 50 schon mal eine Erlaubnis die früher endlos galt. mehr

27.01.2018, 14:11 Uhr

Bis sich die Balken biegen Beim Thema Umweltschutz muss man immer darauf achten dass sich die Balken nicht zu sehr biegen wenn Umfragen ausgefüllt werden. mehr

23.01.2018, 16:42 Uhr

Der Wunsch nach mehr Zucker Bei den Müslis scheint der Verbraucher dies zu wollen. Da ist bzw. war der Standardfruchtmüsli oft die einzige Variante ohne Zuckerzusatz in der ansonsten Schoko-Knusper-Müsliproduktreihe. Die [...] mehr

23.01.2018, 09:12 Uhr

Realitätcheck Wir wissen doch alle dass dafür in D nicht die Kinderzahl reguliert werden müsste. Dummerweise steht aktuell sogar die große deutsche Ökopartei auf unbegrenztes Bevölkerungswachstum. mehr

23.01.2018, 09:05 Uhr

BRennbar Die nennt man einfach schwer entflammbar statt brennbar. mehr

23.01.2018, 09:01 Uhr

WEnn das Geld so egal ist Wenn die Sache mit dem Geld so nebensächlich ist , können die Bewohner doch losziehen und sich was anderes suchen. Ober ein eigenes Haus bauen dass die Brandschutzvorschriften sogar übererfüllt. mehr

21.01.2018, 14:32 Uhr

Schulz macht es „Es gibt keine Obergrenze bei Flüchtlingen. Auf keinen Fall“ hat Schulz heute gesagt. Also auch dann wenn es Deutschland massiv schaden würde, egal was es kostet. Damit stellt man die Sache in den [...] mehr

15.01.2018, 20:02 Uhr

Nichts für Leute die keine Almosen vom Staat wollen Der Niedriglohnsektor wird nicht genug ins Visier genommen. Der produziert auf Dauer schlicht zuviel Bedarf an Sozialleistungen für arbeitende Menschen. Wer will dann als Vollzeitkraft Almosen vom [...] mehr

15.01.2018, 19:47 Uhr

Problem gelöst Und wenn man das so regeln würde dann wäre das Problem bereits gelöst. mehr

12.01.2018, 19:20 Uhr

Wegschmeißen muss sein Man nennt es immer Verschwendung, aber wer im Lebensmittelbereich Versorgungssicherheit haben möchte braucht Überproduktion und die bedeutet auch Entsorgung vom Überschuss. Wer nichts wegschmeißen [...] mehr

10.01.2018, 19:27 Uhr

Nicht unbedingt Inkompetenz Oder einfach Desintresse. Die Frage nach dem sozialem Wohnungsbau ist eine Frage die diejenigen denen es eigentlich egal ist oder diejenigen die sich mit dem Thema nicht beschäftigen wollen mit ja [...] mehr

Seite 1 von 67