Benutzerprofil

ditor

Registriert seit: 26.05.2011
Beiträge: 1075
26.02.2017, 20:26 Uhr

Zu komplexer Ansatz Das ist alles recht optimistisch gedacht, nicht zuletzt auch hinsichtlich der uns verfügbaren Ressourcen zur Problemlösung. Insgesamt ist es zu komplex, die Umsetzung würde zu viele [...] mehr

26.02.2017, 10:41 Uhr

Lob oder Tadel Ist eine Ankündigung der Neuverfilmung, noch während der Film aktuell läuft, für den Regisseur mehr Lob oder Tadel? mehr

24.02.2017, 19:54 Uhr

Wer weiß wie es ausgeht Ja das ist praktisch. Einen Automatismus dass man dem ausländischen medizinischen Personal die Aufenthaltserlaubnis streicht bedeutet so ein Austritt allerdings nicht. mehr

24.02.2017, 15:06 Uhr

Patente und Zulieferer Ach, grobe Vorstellung. Wer sagt dass die Patente aller Zulieferteile bei GM liegen und nicht bei LG? Wechselrichter, Batteriezellen/pakete, Ladegerät ,Starkstrommodul, Betterieheizung, [...] mehr

24.02.2017, 14:13 Uhr

E-Komponenten des Bolt Ein Großteil der elektrischen Komponenten für den Bolt liefert LG zu. Warum sollte Opel bzw. PSA nicht in der Lage sein sich ähnlich mit Zulieferern einig zu werden? mehr

23.02.2017, 18:59 Uhr

Leuchtendes Beispiel Oder ein leuchtendes Beispiel dafür welche Probleme man bekommen kann wenn man zu wenig national denkt und für eigene Problem keine eigenen Lösungen sucht sondern auf langfristige Lösung von außen [...] mehr

22.02.2017, 12:43 Uhr

Warum völlig unverständlich? Gelungene Integration bedeutet nicht Daueraufenthaltsrecht. Die Lage in Togo hat sich in den letzten Jahren gebessert, Duldung bedeutet auch Ausreisepflicht. Warum sollte man jemandem ein Recht [...] mehr

21.02.2017, 20:51 Uhr

Hunderttausende Es waren gar Hunderttausende jedes Jahr. Im Haushaltsjahr 2011 beispielsweise 396.000. mehr

21.02.2017, 20:16 Uhr

Für einige Für einige sehr wenige. Für den Großteil ist es durch fehlende Staatsstruktur schwerer bis unmöglich und nicht von Interesse mit Regionallords zu sprechen. mehr

19.02.2017, 14:22 Uhr

Um klare Verhältnisse zu schaffen Um klare Verhältnisse zu schaffen und den Anreiz mit Salami/Aussitz/Anchor-taktiken zu versuchen illegale Einreisen zu legalisieren im Keim zu ersticken. Die Zeiten wo Länder (Netto)Zuwanderung [...] mehr

19.02.2017, 13:47 Uhr

Anregungen Mit ein bisschen Fantasie findet sich da was. So sind zB bei den Wahlen in den USA die Swing States das Zünglein an der Waage. Dabei werden auch die Einwanderer aus Lateinamerika präsenter. Da [...] mehr

17.02.2017, 09:09 Uhr

Es könnte zu problematischen Erkenntnissen kommen Statt der erhofften Erkenntnis dass es ohne Migranten nicht läuft und man Zuwanderung gut finden sollte, können solche Aktionen auch zu anderen Erkenntnissen führen: - es funktioniert nicht ohne [...] mehr

16.02.2017, 16:50 Uhr

Darum offene Software Das Problem auf eine "ältere Tabelle" nicht zurückgreifen zu können liegt in nicht unerheblichem Maße daran, dass man kein offenes System bzw. Format genutzt hat. Darum ist es so wichtig [...] mehr

14.02.2017, 09:08 Uhr

Schlimm wie Sie mit ihrer moralischen Überheblichkeit den Austausch von Argumenten und Meinungen unterdrücken wollen. mehr

12.02.2017, 22:34 Uhr

Veraltete Afrikaansichten Ob das nicht etwas alte Ansichten sind, die an den großen Problemen vorbeigehen? Der Export von Müll ist verboten, auch wenn Freihandelsabkommen auslaufen. Die Textilindustrie in Afrika hat mit [...] mehr

11.02.2017, 11:14 Uhr

Landflucht Kommt drauf an was man meint. Schaut man sich zB Köln oder Berlin als Beispiele für unsere größten Städte an, so hatten diese 2015 bei der deutschen Bevölkerung mehr Weg- als Zuzüge. Nicht [...] mehr

10.02.2017, 09:37 Uhr

Ziemlich unüberlegt Atomwaffen geben die Möglichkeit trotz kleiner Armee ein großes Abschreckungspotential zu haben. Und mit einer kleinen Armee kann man trotz Atomwaffen keinen nutzbringenden Angriffskrieg führen. [...] mehr

05.02.2017, 22:20 Uhr

Vom Ersparten Das Problem ist nicht neu, die Antwort lautet häufig: Vom Ersparten oder Eltern die dies bezahlen können. Manche haben dann sogar eine kurzzeitigen Drittwohnsitz wenn es nicht ortsnahes gibt. (War [...] mehr

05.02.2017, 10:58 Uhr

Übertreibungen Vermutlich soviel Probleme wie damit zu erkennen dass man es mit allem auch übertreiben kann, selbst wenn die Motive gut sind. Offen und liberal funktioniert ironischerweise nur innerhalb Grenzen [...] mehr

04.02.2017, 19:10 Uhr

Erfolge In Zeiten wo schon Praktika unter Erfolge gezählt werden dürfte diese Hoffnung eher vergebens sein. mehr