Benutzerprofil

vitalik

Registriert seit: 26.05.2011
Beiträge: 1362
Seite 1 von 69
23.01.2018, 16:33 Uhr

Das wurde bereits versucht und ist kläglich gescheitert. Erinnern Sie sich an das Leistungsschutzrecht für Presseverleger? Da sollte Google dafür zahlen, dass die News in den Suchergebnissen [...] mehr

23.01.2018, 12:45 Uhr

Shared Economy ist also erfolgreich? Uber ist in vielen europäischen Staaten verboten, Airbnb wurde auch in mehreren deutschen Städten verboten, das rein private Carsharing ist quasi tot. Und die [...] mehr

22.01.2018, 22:52 Uhr

Ich finde es eher faszinieren, dass Sie aus dem Kommentar einfach schließen, dass der Forist versucht (unterwürfig) Trump zu verteidigen. Witzigerweise wollen Sie doch gar keine Diskussion, denn [...] mehr

22.01.2018, 14:19 Uhr

Wenn man bereits viel Geld hat, dann ist Macht das nächste Ziel. Und im Fall von Beckenbauer bedeutet die Zahlung eben Macht und nicht unbedingt das Geld an sich. mehr

21.01.2018, 18:28 Uhr

Bei solchen Aktionen zeigt sich immer wieder, wie hilf- bzw. machtlos die Organisationen NATO und UN sind. Egal, ob nun Syrien, Jemen oder die zahlreichen Konflikte auf dem afrikanischen Kontinent. mehr

20.01.2018, 21:37 Uhr

Ach ich liebe solche Aussagen. Kein Bezug zu einem Modell oder Hersteller, aber eine generelle Aussage in den Raum werfen. Aber Sie hätten sicherlich eine Quelle für Ihre Behauptung. mehr

20.01.2018, 21:32 Uhr

Ach, so einfach ist das. Eine Solarladestation. Klar. Eine Kundenbasis, die sich gerade so einen Polo leisten kann, steigt einfach auf E-Autos für 30-40 T€ und kauft gleich eine Solarladestation [...] mehr

20.01.2018, 11:07 Uhr

Leider ist das Leben kein Ponyhof und gerade in Russland, wo es kein so gutes Auffangnetz wie in Deutschland gibt (zweiter, dritter Ausbildungsweg), hat man oft nur eine Chance, um später seine [...] mehr

19.01.2018, 16:09 Uhr

Alles was Sie aufgezählt haben (Hate Speech, Fake News, Bots, Trolle, Datenanalysealgorithmen zur Wählermanipulation, Newsalgorithmen, die massiv extreme Inhalte bevorzugen etc.) betrifft das Gesetzt [...] mehr

17.01.2018, 23:14 Uhr

So ein Plug-In Hybrid mit ca 80-100 km elektrischer Reichweite würde mich auch sehr reizen. Damit würde ich meinen täglichen Arbeitsweg komplett im E-Betrieb bewältigen und hätte trotzdem die [...] mehr

17.01.2018, 10:58 Uhr

Zitat: "Nestlé werde weiterhin in den USA investieren und auf Innovation setzen, kündigte Schneider in der Mitteilung an. Dies gelte insbesondere für Kategorien, bei denen man eine [...] mehr

17.01.2018, 10:47 Uhr

Tut mir leid, aber das ist falsch. In diesem Artikel und dieser Diskussion geht es um die Grenzfälle und auch diese Grenzfälle gehören zu einer Debatte. Was Sie fordern ist, dass eine Debatte, [...] mehr

17.01.2018, 10:32 Uhr

Frau Stokowski wie können Sie es sich anmaßen solche Wertung zum Herrn Ansari abzugeben? Zitat aus Artikel: "Diese Bemerkung zeigt vieles von dem, was schief läuft. Denn Aziz Ansari ist nicht [...] mehr

17.01.2018, 10:03 Uhr

Sicherlich verstärkt der Zinseffekt die Verschuldung, aber der Hauptgrund einer Verschuldung ist es bei weitem nicht. Auch ein Haushaltsbuch schützt nicht vor den Schulden, denn die Schulden [...] mehr

16.01.2018, 12:07 Uhr

Fakt ist, dass der Spritverbrauch bei Hybridfahrzeugen niedriger ist, als bei Autos ohne den Hybridantrieb. Auch bei den langen Strecken ist es der Fall. Ob Sie es nun glauben wollen oder nicht, [...] mehr

16.01.2018, 12:02 Uhr

Den Prius gibt es auch ein Plug-in Hybrid. Übrigens, wenn die Batterie des Plug-In Hybrids leer ist, dann funktioniert er wie ein normaler Hybrid weiter. Wie ich bereits geschrieben habe, gibt es [...] mehr

15.01.2018, 11:01 Uhr

Sie haben keine Ahnung, wie ein Hybrid funktioniert. Einfach Mal SpritMonitor besuchen und den realen Durchschnittsverbrauch eines Prius ansehen. mehr

15.01.2018, 10:52 Uhr

Sie glauben, dass Toyota ein saubere Weste hat? Gibt es überhaupt ein Konzern, der immer nur nach den Regeln gespielt hat und nie in einen Skandal verwickelt war? mehr

07.01.2018, 10:33 Uhr

Sie haben das Internet nicht verstanden. Ein Großteil des Internets besteht aus Servern, die nur ein kleiner Bekanntenkreis kennt. Hierbei handelt es sich um Firmennetzwerke. Würde man all diese [...] mehr

06.01.2018, 08:49 Uhr

Ein Großteil geht also in die Bildung? Interessant, wo die Steuern doch nicht zweckgebunden sind. Aber bitte, welcher Anteil geht jetzt nun in die Bildung? Ich habe mir sogar die Mühe gemacht und [...] mehr

Seite 1 von 69