Benutzerprofil

vitalik

Registriert seit: 26.05.2011
Beiträge: 1009
03.12.2016, 09:01 Uhr

Das ist die große Enthüllung von SPIEGEL, die jetzt wahrscheinliche Wochen lang ausgeschlachtet wird? Naja. Wie wäre es mit einer Enthüllung, die auch mal normale Leute betrifft? mehr

27.11.2016, 12:16 Uhr

Wieviele Kinderzimmer, Männerhöhlen oder Spielzimmer gibt es, die 7mx7m freien Platz haben? Selbst 4x4 wird schwierig, wenn man kein Single mehr ist und die Familie auch etwas zu sagen hat. VR [...] mehr

23.11.2016, 15:42 Uhr

Warum an einer Stelle ein bestimmtes Tempo vorgeschrieben ist, spielt doch überhaupt keine Rolle. Wenn die Verkehrsschilder eine Geschwindigkeitsbegrenzung vorschreiben, dann muss man sich wohl [...] mehr

20.11.2016, 10:42 Uhr

Wann haben Sie zuletzt eine Bewerbung geschrieben? In den 90-ern? In eine Bewerbung gehören nur Informationen zu ihrer Person und ihren Fähigkeiten. Niemand zwingt Sie weder ihre Eltern noch deren [...] mehr

30.10.2016, 18:32 Uhr

Der ganze Artikel klingt doch eher nach einer einseitigen Darstellung, welche durch kein einziges Argument untermauert wird und stattdessen lächerliche Beispiele mit irgendwelche Politikern bringt. [...] mehr

29.10.2016, 14:51 Uhr

Genial. Gerade gibt es ein Bericht bei Zeit, wo diese "Spezialeinheiten" als Milizen bezeichnet werden und Amnesty International diesen Kämpfern Kriegsverbrechen vorwirft. Man man man. mehr

29.10.2016, 14:47 Uhr

Zukunftsperspektiven entwickelt? Nennen Sie mir eine, die es vor dem Herr Musk noch nicht gab? Solardachziegel waren bereits im Verkauf, Batteriesystem für Zuhause werden seit Jahren angeboten [...] mehr

25.10.2016, 13:29 Uhr

Und weil Sie keine Auto oder Smartphone haben bzw. brauchen, gilt das natürlich für alle anderen auch. Und bei der Schneiderei, die Sie erwähnen, arbeiten die Leute alle schwarz, denn sonst kann [...] mehr

23.10.2016, 22:03 Uhr

Naja, Batman VR ist doch so ein gutes Beispiel für VR Spiele. Ja, die Effekte sind toll und das mittendrin Gefühl stimmt auch, die Spielmechanik ist aber ein Witz. Von einem Punkt zu anderem [...] mehr

23.10.2016, 16:35 Uhr

VR ereilt das gleiche Schicksal, wie 3D in Kinos. Mangels Kreativität und Möglichkeiten wird 100% auf Effekte gesetzt. Effekte, welche bei ersten Anblick umwerfend aussehen, aber eben nicht zum [...] mehr

15.10.2016, 12:44 Uhr

Wie kann man gleich über mehrere Kommentare hinweg den gleichen Blödsinn verbreiten. Ihre Aussage lässt sich nach 2 Sekunden Recherche komplett umkehren, denn bei Strom geht es immer um den [...] mehr

08.10.2016, 18:04 Uhr

Sie haben natürlich recht, mein Fehler. Es ändert allerdings nichts an der Tatsache, dass diese Menschen eben Glück hatten. Auf die Gesamtheit gesehen, ist die Situation in Deutschland für [...] mehr

08.10.2016, 17:25 Uhr

Interessant, dass Sie selbst nicht merken, dass Ihr Kommentar reine Hetze ist. Übrigens, halten Sie sich für intellektuell-linke Masse? Abschließend kann man nur sagen: Ihr Kommentar spricht [...] mehr

08.10.2016, 17:16 Uhr

Was wollen Sie damit sagen? Menschen, welche von dem diktatorischen System in SA profitieren, finden es besser als in Deutschland? Super Feststellung. Hätte Putin diesen Menschen ähnliche Posten [...] mehr

08.10.2016, 14:05 Uhr

Drei Mal darf jeder raten, wie diese 26% aufgeteilt werden. Ich sehe schon die 16-18% beim Arbeitnehmer. Übrigens werden die Krankenkassenbeiträge in den nächsten Jahren ebenfalls steigen. Vieleicht [...] mehr

04.10.2016, 13:03 Uhr

Nein, dieser Logik kann man nicht folgen. Äpfel und Birnen, Sie wissen schon. Sie haben recht in der Hinsicht, dass wenn ich Kunst beurteilen möchte, ich dies unter dem künstlerischen Aspekt [...] mehr

04.10.2016, 11:02 Uhr

Die Zukunft wird rosig sein. Das ist die neue Art der Geräte (Assistenzsysteme), welche die nächsten Monate exzessiv beworben werden. Es soll nämlich jeder so ein Gerät Zuhause hinstellen und [...] mehr

04.10.2016, 10:39 Uhr

Warum fälschlicherweise? Ohne den künstlerischen Aspekt eines Graffitis zu betrachten, ist jede Beschädigung eines fremden Eigentums durch Farbe eine Schmiererei. Natürlich ist es schwer für den [...] mehr

04.10.2016, 10:20 Uhr

Warum nehmen Sie an, dass durch die Ablehnung dieses Vertrages kein Frieden mehr möglich ist? Die beiden Seiten haben einen Vertrag ausgearbeitet und zwar nicht, weil ihnen die Menschen und Opfer [...] mehr

03.10.2016, 21:10 Uhr

Und nun nennen Sie bitte ein Beispiel der jungen Vergangenheit, wo diese Vorgehensweise schon mal funktioniert hat? Ziellos irgendwelche "Rebellen" aufzurüsten, wird diesen Konflikt [...] mehr

Kartenbeiträge: 0