Benutzerprofil

Fackel

Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 227
Seite 1 von 12
13.10.2017, 14:46 Uhr

Grüne Elefanten Kubicki baut grüne Elefanten in die Verhandlungsmasse der FDP ein. Nicht doof, denn einerseits war Russland war schon immer sehr grosszügig gegenüber wohlgesinnten Parteien und andererseits ist die [...] mehr

12.10.2017, 21:58 Uhr

Völlig verzockt Hätten die Briten bloss den Deal, den Cameron Merkel abgerungen hat, akzeptiert. Schon damals war der Bogen überspannt aber jetzt hat die EU richtig Lust auf Blut. Und bei aller Objektivität und [...] mehr

28.09.2017, 17:16 Uhr

Hallo Realität Tja ein Brexit ist halt kein Ponyhof. Die jetzige britische Regierung wird wahrscheinlich als diejenige eingehen, die mehr verbockt hat als jede vorherige. Der Schaden wird in Jahrzehnten nicht zu [...] mehr

25.09.2017, 17:06 Uhr

Zu kurz gedacht Jetzt gerade wo Deutschland eine starke Regierung bräuchte stiehlt sich Schulz aus der Verantwortung. Das ist parteitaktisch klug aber schlecht für Deutschland. Schulz hält anscheinend die SPD für [...] mehr

24.09.2017, 20:47 Uhr

Kopf und Kragen Schulz tut gerade so als ob die SPD nicht für die letzten vier Jahre mitverantwortlich wäre. Im Wahlkampf versagt und jetzt den dicken Max markieren. Das passt nicht. Auch stiehlt sich Herr Schulz aus [...] mehr

11.09.2017, 08:20 Uhr

Loyalität Loyalität ist keine Einbahnstrasse. Nur einfordern funktioniert nicht. Müller kann davon ein Lied singen. mehr

04.09.2017, 08:28 Uhr

Miesepetrig Da sitzen ein paar Menschen zusammen, die es nie über die C Jugend gebracht haben und erzählen einen völlig unkundigen Murks über den wirklich besten 10er in Deutschland. Nein, die Erkenntnis, dass [...] mehr

02.09.2017, 10:38 Uhr

Verstehe den Aufschrei der AfD Fans nicht Wenn sich die Bandbreite des AfD Klientels bis hin zum gewaltbereiten Terrorismus erstreckt, dann ist das schon eine Meldung wert und hat nichts mit tendenziöser Berichterstattung zu tun. mehr

02.09.2017, 08:29 Uhr

Passt Scheint eine unheilige Allianz zu sein. mehr

20.08.2017, 21:26 Uhr

Kleinkariert Seltsam da spricht die Kanzlerin und ihr Aussenminister deutliche Worte und wie immer gibt die Kanzlerin die Linie vor und Schulz versucht aus wahlkampftechnischen Gründe es als Alleingang Gabriels [...] mehr

16.08.2017, 08:33 Uhr

Windet sich wie ein Aal Und seine Aussagen müffeln auch so. mehr

08.08.2017, 08:14 Uhr

Berg und Prophet Seine Rolle gibt es auch nicht her, dass er den Programminhalt des Vor- oder Nachprogrammes bestimmt. Ausserdem hätte man erwarten können dass er ein "lieber stattdessen" formuliert. mehr

06.08.2017, 18:12 Uhr

Gewissen Sie ist letztendlich ihrem Gewissen verantwortlich nicht ihrer Partei. Wenn es nach SPD und Grünen ginge dann wären die Abgeordneten reine Parteisoldaten, die man unter Kadavergehorsam und Zwang [...] mehr

04.08.2017, 15:36 Uhr

Alles Unsinn, aber..... Was zum Teufel macht jetzt unser Freund Christiano Ronaldo. Da kommt irgendwo ein mässig talentierter Brasilianer daher und versaut die Stastistik. Er, CR müsste da oben stehen. Also so geht das [...] mehr

31.07.2017, 21:39 Uhr

Och nee Immer die gleiche ideologische Leier. Nein Herr Augstein, wir wollen keine Planwirtschaft! mehr

31.07.2017, 21:36 Uhr

Der grosse Wurf Braucht man einen Frühstücksdirektor oder einen Sportchef? Für einen Verein wie der FCB hat Brazzo einfach nicht das Format als Sportchef. Ausser Stallgeruch keine Expertise. Wollte man die Stelle [...] mehr

29.07.2017, 15:49 Uhr

Das Trikot, das Trikot Für das Trikot, ist aber auch wirklich viel Schmerzensgeld nötig. Jesses, wie Bochum annodazumal in den 80zigern. mehr

11.07.2017, 19:06 Uhr

Blickwinkel Ausdrücklicher Wunsch des Trainers..... Wenn man kurz innehält kann man dann doch auf den Gedanken kommen, dass der Trainer die eigentliche Fehlbesetzung ist. mehr

08.07.2017, 16:12 Uhr

Die stillschweigende Duldung Die stillschweigende Duldung der Gewalt aus den "eigenen" Reihen und damit die Beihilfe zu bürgerkriegsartigen Zuständen kann man nicht einfach so unter den Teppich kehren. Wir erwarten von [...] mehr

24.06.2017, 21:36 Uhr

Eher das Pfeiffen im Walde Eine Attacke sieht anders aus. Hier sind es auch eher die fehlenden Mittel als der fehlende Wille der das Ganze so harmlos macht. Inhaltlich ohne Neues, personell auch falsch besetzt erinnert mich [...] mehr

Seite 1 von 12