Benutzerprofil

pkokot1

Registriert seit: 29.05.2011
Beiträge: 212
   

31.01.2016, 12:46 Uhr Thema: Polen: Kaczynski ist der Schnupfen, nicht die Grippe PIS steht für, Recht und Gerechtigkeit. Es ist kein Zufall, dass diese Partei in Polen an die Macht gekommen ist. Tusk mit seiner PO hat viel Misst gebaut. Sein größter Fehler war aber, dass er nach dem Unglück der Präsidenten Maschine in [...] mehr

28.01.2016, 10:42 Uhr Thema: Maischberger-Talk zur AfD: "Sie quatschen hier alle an die Wand" Nur als Anmerkung ! AFD gewinnt an Stimmen nicht deswegen, weil sich das Volk politisch nach rechts bewegt sondern weil, die Regierung und der ganze Bundestag praktisch nicht mehr existieren. Sie schauen ratlos zu, wie [...] mehr

27.01.2016, 17:56 Uhr Thema: Polen: Händler wehren sich gegen Supermarktsteuer Man kann das nur begrüßen ! Es gibt in Polen kaum kleine Geschäfte, weil die großen Supermärkte alles verdrängt haben. Sie öffnen sogar an Sonntagen, Wahnsinn. mehr

25.01.2016, 19:45 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Rechtsschwenk, marsch! Vaclav Klaus hat das neulich auf den Punkt gebracht. Zitat "Politiker stellten sich nicht der Aufgabe, die gegenwärtige Migrationswelle anzuhalten – sondern beschäftigten sich ausschließlich damit, sie irgendwie zu bewältigen". Und [...] mehr

18.01.2016, 15:14 Uhr Thema: Merkel in der Flüchtlingsdebatte: Was wollen die alle von mir? Was wollen sie alle von mir? Nicht viel, nur dass sie ihren Hut nehmen und gehen. Sie bringen einfach nichts zu Stande. mehr

09.01.2016, 17:52 Uhr Thema: Außenminister Waszczykowski: "Wir verstehen die Appelle an die polnische Regierung ni Machen Sie sich bitte kundig, bevor Sie Unsinn schreiben Erstens, es handelt sich hierbei um eine militärische Organisation, und die Chefs haben sich dem neuen Verteidigungsminister wiedersetzt. Dafür geht man im Normalfall vors Militärgericht, und [...] mehr

08.01.2016, 10:41 Uhr Thema: Unterstützung aus Ungarn: Orbán stellt sich gegen Sanktionen für Polen Ich kann Ungarn sehr gut verstehen. Das kann nicht sein, dass irgenwelche Komissare in Brüssel, die keine Legitimation von Volk haben, und ohne sich vor Ort in Polen ein Bild der Lage gemacht zu haben, das Land auf den Pranger stellen. [...] mehr

04.01.2016, 19:40 Uhr Thema: Europa und der Rechtsruck in Warschau: Der schlechte Polenwitz Jetzt zum Mitschreiben; die erste demokratische Verfassung gab es in den USA am 17 September 1787, und die zweite in Polen am 3 Mai 1971. Zu diesem Zeitpunkt gab es noch nicht mal Deutschland als Staat. Die Polen haben den [...] mehr

04.01.2016, 16:54 Uhr Thema: Europa und der Rechtsruck in Warschau: Der schlechte Polenwitz Was sind Sie Herr Augstein für ein Traumtänzer ! Die Leute im Osten haben schneller erkannt, wohin die Reise in Europa geht. Die Völker werden entnationalisiert, vermischt mit anderen Rassen, am Ende kriegen sie einen Personalausweis als Chip in den [...] mehr

03.01.2016, 21:19 Uhr Thema: EU-Pläne gegen Warschaus Rechtsregierung: Europa, Polen und die "Atombombe" Und was haben Sie heute geraucht ? Werfen Sie doch einen kurzen Blick ins Kanzleramt nach Berlin, oder schreiben sie einen kritischen Kommentar gegen die Flüchtlinge in den Medien, und dann sagen Sie mir bitte, in welchem Land [...] mehr

03.01.2016, 10:16 Uhr Thema: Neue Rechtsregierung in Warschau: EU-Kommissar Oettinger will Polen unter Aufsicht st Erstens: sollte Oettinger eine Sprache lernen, in der er sich verständigen kann. Zweitens: sollte er zu Kenntnis nehmen, dass über 60 % der Medien in Polen von Deutschland bestimmt wird, und das will die [...] mehr

31.12.2015, 14:03 Uhr Thema: Blick der Weltpresse: Deutschland 2015 - gefürchtet, gehasst und bewundert Ich mache nicht Merkel dafür verantwortlich, sondern die ganze CDU, SPD und den Bundestag. Merkel kann krank sein (M.Thatcher war bereits erkrankt, als sie regierte), und es ist die Varantwortung der anderen Politiker, die Entscheidung der [...] mehr

27.12.2015, 09:41 Uhr Thema: Zuwanderung: Das zweite deutsche Wirtschaftswunder Merkel ist wie ein Quantencomputer, nur arbeitet der Computer mit zu vielen Nullen. Sie will unbedingt der zweite Ludwig Erhard werden, nur die Startbedingungen sind anders. Damals hatte Deutschland zu wenig Arbeitskräfte, heute gibt es [...] mehr

23.12.2015, 18:05 Uhr Thema: Massive Kritik an Regierung in Polen: "Das Gesetz zerstört endgültig das Verfassungsg Bei jedem Regierungswechsel werden Politiker und Bürokraten ersetzt und müssen entweder anderen Tätigkeiten nachgehen oder stempeln. Warum schreien Medien nicht, wenn andere Berufsgruppen arbeitslos werden. mehr

19.12.2015, 16:07 Uhr Thema: Rechtspopulismus: Die Macht der Frustrierten Schicken Sie den Bericht an die CDU und CC Frau Kanzlerin. Sie ist für diese Entwicklung verantwortlich und ihre Partei mitverantwortlich. Herr Renzi sagte in Brüssel vor einigen Tagen "Er hätte die Schnauze voll, von [...] mehr

16.12.2015, 15:14 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Merkel warnt Europa vor Rückfall in Nationalstaaterei Frau Merkel hätte, bevor sie großzügig die Flüchtlinge eingeladen hat, ihre europäischen Partner fragen müssen, oder vielleicht sollen. Ihre Bauchentscheidungen, z.B Energiewende muss jetzt ihr Volk ausbaden, wenn es so [...] mehr

15.12.2015, 08:46 Uhr Thema: CDU-Parteitag: ... und jetzt er Die CDU ist keine demokratische Partei mehr, sondern ein indoktrinierter Verein. Die CSU wäre gut beraten, sich schnell von der Schwesterpartei zu trennen, ihre Minister aus Berlin abziehen, und damit Neuwahlen einleiten. Ich glaube, die [...] mehr

13.12.2015, 16:02 Uhr Thema: CDU-Parteitag: Es lauern Merkels Kronprinzessinnen Eins steht fest, solange Merkel in Deutschland an der Macht ist, wird sie kein einziges europäisches Land in der Flüchtlingskriese unterstützen. Multikulti ist nur ein Deutschland ein positiver Begriff, und auch nur [...] mehr

12.12.2015, 15:46 Uhr Thema: Demokratieverachtung: Wie Deutschland seine politische Mitte verliert Ich würde der CDU empfehlen, Merkel so schnell wie möglich auszuwechseln, ansonsten könnte sich in Berlin die Lage der letzten Amerikaner in Vietnam wiederholen. Sie mussten mit Hubschraubern aus dem Land rausgeflogen werden. mehr

11.12.2015, 15:36 Uhr Thema: Le Pen und die Deutschen: Riss durch Europa Hören Sie doch auf mit den Angriffen auf Le Pen. Sie, Kaczynski und Co sind die Resultate Merkel's Politik, nach dem Motto: ich entscheide und die anderen führen nur aus. Schon Helmut Kohl hat über Merkel gelästert [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0