Benutzerprofil

jorgos

Registriert seit: 14.02.2006
Beiträge: 709
Seite 1 von 36
21.08.2017, 14:36 Uhr

Sind Sie da so sicher? Erstens ist Akhanli nicht bei einer Grenzkontrolle aufgefallen, sondern gezielt aufgesucht worden. Und ob Polizei/Zoll aufgrund einer Red Notice ohne Rückfrage (von wem stammt der Request?) [...] mehr

21.08.2017, 14:07 Uhr

Stimmt nicht im Ansatz! Eine Red Notice von Interpol ist kein Haftbefehl, den kann Interpol auch gar nicht ausstellen. Und kein Land muss aufgrund einer Red Notice irgendetwas tun. So hätte Spanien den deutschen [...] mehr

21.08.2017, 13:54 Uhr

Völlig richtig Genau das halte ich auch für angemessen. Erstens muss sowieso kein Land eine Interpol Red Notice beachten. Zweitens würde sich jeder Staat der Bürde entledigen, über die Auslieferung eines [...] mehr

21.08.2017, 13:44 Uhr

Ein bisschen kurz gesprungen Kein Land, auch Spanien nicht, ist gezwungen, aufgrund einer Red Notice tätig zu werden - machen viele auch nicht. Schon gar nicht, wenn sowas aus einem Staat wie der Türkei kommt. Warum Spanien [...] mehr

21.08.2017, 10:33 Uhr

Ganz einfach: Sie gehören alle zum gleichen Konzern (VW AG): http://www.rp-online.de/leben/auto/news/vw-konzern-diese-automarken-gehoeren-zu-volkswagen-bid-1.5569332 Audi gehört zu 99,55% zu VW, Porsche gehört [...] mehr

21.08.2017, 10:15 Uhr

Was zu erwarten war Vorstände sind nichts anderes als überbezahlte angestellte Manager. Angeblich beziehen sie ihre exorbitanten Gehälter, Boni etc. weil sie ja soviel Verantwortung tragen. In der Realität verantworten [...] mehr

21.08.2017, 09:19 Uhr

Ohne jeden Zweifel? Ein deutscher Staatsbürger wird von Deutschland nach Spanien ausgeliefert? Sie kennen GG §16? Wohl kaum. Es stellt sich eher die Frage, wieso Spanien ohne Prüfung überhaupt auf Basis einer Red [...] mehr

20.08.2017, 22:12 Uhr

Nee, wissen Sie nicht Offenbar auch nicht, dass von der Türkei kein internationaler Haftbefehl erlassen wurde (die Macht hat die Türkei gar nicht), sondern bei Interpol eine Red Notice ausgelöst wurde. Da müsste [...] mehr

20.08.2017, 21:53 Uhr

"Muss" schon mal gar nicht! Kein Staat muss bei einer Red Notice von Interpol tätig werden! Und genau darum hat es sich gehandelt. Spanien hätte auch ganz schlicht - nichts tun können! mehr

20.08.2017, 21:34 Uhr

Right you are! Hatte ich vergessen hinzuzufügen. Insofern gilt im Grundsatz immer noch § 16 GG. Danke! mehr

20.08.2017, 21:33 Uhr

Naja, Ein paar Semester sind's denn doch - obwohl ich Betriebswirt bin und eher im Wirtschaftsrecht unterwegs. Aber sei`s drum: Es geht hier ja nicht um ein Plädoyer vor Gericht, sondern um den [...] mehr

20.08.2017, 20:54 Uhr

Vorsicht ist die Mutter... Wie reagiert man als türkischer Staatbürger in Deutschland auf solche Eskapaden von Erdogan? Ich würde sofort versuchen, die deutsche Staatsangehörigkeit zu erlangen, den türkischen Pass kann Erdogan [...] mehr

20.08.2017, 20:33 Uhr

Aber wie nehmen Sie den wahr? Pragmatische, ruhige Politiker sind in der heutigen Zeit Langweiler. Steinmeier hat das zu spüren bekommen, ein sicher sehr honoriger Mann. Aber er konnte sich nicht ausreichend verkaufen! Ich [...] mehr

20.08.2017, 20:26 Uhr

Kann ich sagen: Hier: § 80 IRG, Abs. 1, Satz 1 (1) 1Die Auslieferung eines Deutschen zum Zwecke der Strafverfolgung ist nur zulässig, wenn 1. gesichert ist, dass der ersuchende Mitgliedstaat nach Verhängung [...] mehr

20.08.2017, 20:14 Uhr

Nicht ganz Es hat manchmal auch etwas damit zu tun, ob man sich selbst ohne Not in Gefahr gebracht hat. Diakonissen im Jemen! Segeln im Piratengebiet. Mancher mag es offenbar gefährlich (man erinnert sich [...] mehr

20.08.2017, 20:02 Uhr

Bravo! Ich kann diese Lobhudelei auf die zögerliche Merkel auch nicht mehr leiden. Dann soll sie doch Bundespräsidentin werden, da kann sie sich ausruhen. Ich erwarte von einem Bundeskanzler oder einer [...] mehr

20.08.2017, 19:51 Uhr

Sie haben Recht Alle anderen aber schon, wie sollen sie sonst wahrgenommen werden? Wir haben doch keine Monarchie, die Akteure und solche, die es werden wollen, müssen sich im Wettbewerb beweisen! auch [...] mehr

20.08.2017, 19:45 Uhr

Jaja, die Justiz So ganz unabhängig ist sie ja auch nicht. Und schon gar nicht unfehlbar, wissen wir spätestens seit dem Dritten Reich und der kürzlich im TV thematisierten "Justizirrtümer" - oft [...] mehr

20.08.2017, 19:21 Uhr

Wir leben in einer repräsentativen Demokratie! Was Sie Selbstdarstellung nennen, gehört in einer Demokratie zum Geschäft. Die Leute, die wir wählen (sollen/wollen), handeln in unserem Namen. Da will ich schon wissen, was sie tun und - im Fall [...] mehr

20.08.2017, 19:02 Uhr

Stimmt! Aber grundsätzlich gilt wohl der erste Satz, der zweite regelt eine Ausnahme oder einen Sonderfall. Mir ist jedenfalls nicht ein Fall bekannt, in dem von der Bundesrepublik Deutschland ein [...] mehr

Seite 1 von 36