Benutzerprofil

s_o_p_h_u_s

Registriert seit: 01.06.2011
Beiträge: 139
   

03.07.2016, 09:44 Uhr Thema: Nach Sieg gegen Italien: ARD-Experte Scholl attackiert Löws Taktikchef es war ein weiteres ... grottenschlechtes Spiel der Nationalmannschaft! Danke Herr Scholl. Dieses ewige Gelobhudel durch die Medien ist mir völlig unverständlich. Nicht ein Spiel wurde durch KÖNNEN gewonnen! Italien war der [...] mehr

19.06.2016, 10:30 Uhr Thema: Verrohung der Gesellschaft: Wenn Worte Waffen werden Endlich aufgewacht, Herr Dietz? WOW, der Mensch ist böse? Der Mensch ist grausam? JA! Aber das ist er nicht durch Worte. Er ist es! Aber richtig, er kann manipuliert werden. Aber auch nur zu etwas, was längst vorhanden ist! [...] mehr

11.02.2016, 07:38 Uhr Thema: Maischberger-Talk mit Varoufakis: Alles Deppen außer Yanis fällt es denn nur mir auf? Es gab mal eine Anne Will, die Sonntags talkte. Sehr links! So links, dass Politik intervenierte ... Frau Will talkte daraufhin nur noch Dienstags. Den Sonntag übernahm der Jauch. Damit war der [...] mehr

08.12.2015, 13:06 Uhr Thema: Sexismus-Debatte um IBM-Spot: Viel Ärger um einen Föhn Lol ... genau das ging mir ach als erstes durch den Kopf. Danke, jetzt muss ich das nicht mehr schreiben. mehr

12.11.2015, 15:47 Uhr Thema: Lawinen-Vergleich: Schäubles Entgleisung Ein guter Satz, denn das wird es wirklich!! Aber leider auch der Einzige in diesem Artikel! Was soll dieses Geschwafel an Unterstellungen (Was ich denk und tu', das trau' ich jedem andren zu?) Ich [...] mehr

26.06.2015, 10:58 Uhr Thema: Griechenland-Talk bei Maybrit Illner: Lafontaines sozialistische Schallplatten jaja, die Welt ist schwarz/weiß ... ... oder vielleicht doch nicht?? Griechenlandpleite = ja, richtig, ca. 80 Milliarden werden fällig (und weitere als Hilfen folgen). Diese 80 Mrd. könnte man aber ohne "Pleite" bis St. [...] mehr

26.06.2015, 10:40 Uhr Thema: Griechenland-Talk bei Maybrit Illner: Lafontaines sozialistische Schallplatten hahahahaha ... Der IWF? "...die Wurzel ist für Kreuzzüge...?" Sie haben wahrlich Recht! Bildung hilft .... mehr

26.06.2015, 08:11 Uhr Thema: Griechenland-Talk bei Maybrit Illner: Lafontaines sozialistische Schallplatten ich vertehe nicht WARUM ... in jeder Talkshow, jedem Artikel, jedem Interview die Folgen dieser "Krise" für die Griechen, die Europäer, die Weltwirtschaft, ja sogar für Angela Merkel beleuchtet wird, aber NIE die [...] mehr

20.06.2015, 23:48 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Varoufakis schiebt Merkel die Verantwortung zu ich finde überall Artikel ... ... die beschreiben was Merkel droht, was Europa droht, was dem deutschen Steuerzahler droht, was der Weltwirtschaft droht oder was "dem Griechen" droht, wenn der "Grexit" [...] mehr

20.04.2015, 07:41 Uhr Thema: Europa und die Einwanderung: Legalize it! Mein Freund, der Alien sagt: "Liebe Menschheit, ihr habt euch in den letzten 50 Jahren verdoppelt! Mit über 7.000.000.000 seid ihr zu einer echten, realen Belastung für euren Planeten geworden! Und ihr werden immer mehr und [...] mehr

05.03.2015, 15:16 Uhr Thema: "Bunte"-Interview : Grünen-Chefin beklagt Überschrift als frauenfeindlich huhuhu.. die bösen Sexisten!! Alles mal wieder "frauenfeindlich"? Dann steht Frau Peter also für ALLE Frauen hier? Hätte sie wohl gern. Es mag ja abwertend gegen Frau Peter gemeint sein (auch wenn es so wohl nicht [...] mehr

27.02.2015, 07:01 Uhr Thema: Kommentar zur Griechenland-Hilfe: Raus aus den Schulden! Sie haben Recht! und doch liegen Sie falsch. Denn es macht einen gewaltigen Unterschied, ob der Schuldenschnitt heute oder erst in 50 Jahren erfolgt. Käme er heute, wäre sofort Schluss mit Reformen und Sparen. Somit [...] mehr

25.02.2015, 07:09 Uhr Thema: Menschen bei Maischberger: Wider den sorgenvollen Ernst ...denen zuzuhören sich lohnte! Ja, das fand ich auch! Selber auf der Linie von Frau Krone-Schmalz fand ich insbesondere den Hinweis von Frau Weisband: Putins Verhalten beruhe auf innenpolitischen Gründen - sehr bedenkenswert. Und [...] mehr

12.01.2015, 14:00 Uhr Thema: Erste Ausgabe nach Anschlag: "Charlie Hebdo" kündigt neue Mohammed-Karikaturen an Vorschlag für ein Cartoon! Bildbeschreibung: in der linken, oberen Ecke sieht man die Konturen Europas am Horizont verschwinden ... darunter ragt der Stiefel Italiens ... mittig darauf (vergrößert) einen wütenden, [...] mehr

10.01.2015, 10:22 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Die ungeheure Freiheit des Denkens Macht doch nicht immer den gleichen Fehler: Verwechselt nicht immer wieder GLAUBE mit RELIGION! Mag doch jeder glauben, was er will. Ob an die alten oder neuen Götter - oder eben an den EINEN, egal ob "Es" dann Aton, Jehova, Gott, [...] mehr

10.01.2015, 09:48 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Die ungeheure Freiheit des Denkens Macht doch nicht immer den gleichen Fehler: Verwechselt nicht immer wieder GLAUBE mit RELIGION! Mag doch jeder glauben, was er will. Ob an die alten oder neuen Götter - oder eben an den EINEN, egal ob "Es" dann Aton, Jehova, Gott, [...] mehr

08.01.2015, 18:34 Uhr Thema: Schlüsse aus "Charlie Hebdo": Der Terror ist ein Teil von uns Sorry, nicht ganz richtig ... es ist weder Propaganda noch ein Irrtum! Der Terror kommt von außen. Allerdings trifft er hier auf sehr fruchtbaren Nährboden und kann sich dann - hier im Lande - prima entwicklen. Wie oft habe im [...] mehr

19.12.2014, 14:12 Uhr Thema: Kühne-Rückzug beim HSV: Vor dem Zusammenbruch ja, so ist das eben, ... wenn man sein Geschäftsmodell darin sieht: "billig einkaufen, teuer verkaufen". Denn "teuer" verkauft man nur die guten Spieler, die dann aber dem Team fehlen. Über Jahre daher nur [...] mehr

16.11.2014, 14:43 Uhr Thema: Müllers Memo: Frau Merkels Verständnis von Wirtschaft Manchmal sind es spontane Äußerungen, die tiefe Einblicke ins Denken offenbaren was wollen Sie mir damit sagen? Das Frau Merkel, das, was sie öffentlich sagt (als Kanzlerin), auch wirklich denkt???? Entweder lässt das tief blicken in ein sehr beschränktes eigenes Denken, oder [...] mehr

14.11.2014, 09:25 Uhr Thema: Proteste gegen "Pickup"-Seminare: Sexuelle Gewalt als Geschäftsmodell soll ich lachen? soll ich weinen? je "zivilisierter" wir werden, desto "animalischer" die Eskapaden. Die Frage ist doch, wie "zivilisiert" können wir überhaupt werden? Insbesondere, wenn wir unsere [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0