Benutzerprofil

denkdochmal

Registriert seit: 03.06.2011
Beiträge: 1329
   

04.05.2015, 11:40 Uhr Thema: Standortfaktor: Arbeit in Deutschland teurer als im EU-Schnitt Ich bin gesund! Temperatur an den Füßen: 72°C. Am Kopf: 0°C. Durchschnitt: Na Sie wissen schon... Man muß nur wissen, wo die Genies zu finden sind ;-) mehr

04.05.2015, 11:34 Uhr Thema: FDP-Chef zur Krise: Lindner plädiert für vorübergehenden Euro-Austritt Griechenlands Jaaa, der kluge Herr Lindner! Ein Vorschlag, der prima die Fahigkeiten dieses "Polit-Profis" belegt. Ich traue ihm (fast) alles zu. Demnächst schlägt er noch vor, auch mal eine Schwangerschaft für 4 Wochen zu [...] mehr

04.05.2015, 08:53 Uhr Thema: Niedergang der Alpen: "Eine völlig durchrationalisierte Party-Industrie" Unwissend, saufgeil und rücksichtslos... so kann man den Großteil der Touristen schon sehen, welche die Alpen "genießen". Sie haben bestenfalls noch einen Seitenblick für die Natur. Die Menschen dort sind ihnen ziemlich [...] mehr

03.05.2015, 21:21 Uhr Thema: Russische Rocker: "Nachtwölfe" überqueren Grenze zu Deutschland Wie auch die UdSSR 2.0... die bestimmt, wer in ihr Land einreisen darf und wer nicht ( z.B. eine Grüne EU-Parlamentarierin), genau so souverän darf das auch Deutschland. Oder wer - außer Putin-Trollen und die Naiven - [...] mehr

03.05.2015, 10:48 Uhr Thema: Russische Rocker: "Nachtwölfe" erreichen Wien - und wollen weiter nach Deutschland Wer entblödet sich? Wer sich "entblödet" ist klar. Denken Sie z.B. doch einmal nur an Amur, Georgien, Abchasien, Afghanistan, Krim und die von "beurlaubter" Russen-Soldateska, die mit ihren [...] mehr

03.05.2015, 10:41 Uhr Thema: Russische Rocker: "Nachtwölfe" erreichen Wien - und wollen weiter nach Deutschland Hallo Herr Inschenööör! Den Unterschied erkennen Sie - sofern Sie unverbauten Blick haben - sehr leicht daran, daß diejenigen, die das Sowjetsystem in vollen Zügen "genießen" durften - schlimmste Befürchtungen [...] mehr

01.05.2015, 20:12 Uhr Thema: Weimar: Rechtsextremisten stürmen 1.-Mai-Kundgebung Es wäre so einfach! Das Grundgesetz, speziell die Artikel 1-7, muß angewandt werden. Viele Politiker sind nur zu salbungsvollen Sonntagsreden fähig. Sie haben eine Wirbelsäule, über Rückgrad sowie hinreichendes Können [...] mehr

01.05.2015, 11:58 Uhr Thema: Terror-Verdacht in Hessen: Der Bombenfund, das Radrennen und die Spurensuche Ergänzung: Die verbrecherische Politik der Sowjetunion fehlt in Ihrer so "gewissenhaften" Aufstellung. Einige dieser Verbrechen, willkürlich zur Auswahl: Terror der Roten Armee gegen die [...] mehr

01.05.2015, 11:39 Uhr Thema: Terror-Verdacht in Hessen: Der Bombenfund, das Radrennen und die Spurensuche Empfehlung! Erarbeiten Sie sich doch - im eigenen Interesse - einmal den Unterschied zwischen "Nationalbewußtsein" und "Nationalismus". Dann wird auch für Sie klar, zu welcher Seite Sie sich [...] mehr

01.05.2015, 11:10 Uhr Thema: Terror-Verdacht in Hessen: Der Bombenfund, das Radrennen und die Spurensuche Ja, da staunt der Laie... der Fachmann wundert sich. Liest man so manche Kommentare wird man den Eindruck nicht los, daß da etwas im Schwange ist, das sich unterhalb des IQ von 60 bewegt. Warum? Zuerst sind die „Dienste“ [...] mehr

29.04.2015, 18:48 Uhr Thema: DFB-Pokalhalbfinale: Rasen in Bielefeld ist 15 Jahre alt Nicht zu fassen! Solcher Verdacht soll wohl implizieren, daß die Gastmannschaft gefragt werden muß, auf welchem Rasen sie denn wohl zu spielen beliebt. Selbstverständlich muß man dann diesem "Ersuchen" [...] mehr

27.04.2015, 21:46 Uhr Thema: Gestoppte "Nachtwölfe"-Rocker: Russland verlangt Erklärung von Polen Kennen Sie den? Wolga und Cadillac machen ein Rennen. Cadillac gewinnt. Nächsten Tag steht in der Prawda: Bei einem Rennen wurde unser Wolga 2. der US-Wagen Vorletzter. Das ist Ihre Dialektik. Alt, bewährt und [...] mehr

27.04.2015, 21:14 Uhr Thema: Gestoppte "Nachtwölfe"-Rocker: Russland verlangt Erklärung von Polen Lieber Herr Vadim (ohne Bitte gewöhnen Sie sich daran, daß auch die UdSSR 2.0 sich damit abfinden muß, daß Polen ein souveräner Staat ist, der bestimmen kann, wer ins Land darf und wer nicht. Ist das bei Ihnen etwa anders? mehr

27.04.2015, 15:43 Uhr Thema: Pseudo-Englisch: Wehe, wenn der Beefträger kommt Der kluge MehrScheinalsSeiner... wechselt, wenn er die Grenzen seiner Deutschkenntnisse erreicht hat, gern ins Denglische. Das gibt ihm den Anschein von Bildung und die Aura des Weltmannes. Außerdem blamiert er sich nicht vor ALLEN [...] mehr

27.04.2015, 10:04 Uhr Thema: Rügen zu Finanzgebaren: Bundestagsfraktionen verprassen "exzessiv" Steuergeld Schlechtes wird nicht dadurch besser, daß auch andernorts so gehandelt wird. Vielleicht aber hat man in BW gemutmaßt, daß das wohl so sein müsse, wenn "der Bund" hier ein "gutes Beispiel" gibt... ;-) mehr

26.04.2015, 21:05 Uhr Thema: Rügen zu Finanzgebaren: Bundestagsfraktionen verprassen "exzessiv" Steuergeld Bundestagsfraktionen verprassen Ja sagen Sie mal, warum sollten sie nicht? Das ist doch offizielle, von Calamity Angie vertretene Politik, oder haben Sie nicht mitbekommen, daß unser Land danieder liegt*, trotz nie dagewesener [...] mehr

23.04.2015, 21:27 Uhr Thema: Studie zu Baukosten und Mieten: Staat macht das Wohnen teuer Nein, wir sind uns nicht einig. Und wir werden es offenbar auch nicht. Ich werde einen Teufel tun, und Ihnen Arbeit abnehmen, die bei Interessse leicht zu erledigen ist. Es gibt hinreichend aktuelle und kompetente Literatur [...] mehr

23.04.2015, 17:15 Uhr Thema: Studie zu Baukosten und Mieten: Staat macht das Wohnen teuer Ihrer Grundaussage stimme ich zu Doch es sind nur ganz am Rande die "Bürokraten". Die wahren Kostentreiber sitzen in der "Lobbyarbeit" die dummen und/oder korrupten Politikern ihre "hochwertige [...] mehr

23.04.2015, 16:47 Uhr Thema: Studie zu Baukosten und Mieten: Staat macht das Wohnen teuer Sie haben ja so Recht! Was die schwarzen "Glücksbringer" angeht, gibt es ja noch ein "Bonbon": Man darf zwar einen beliebigen (zugelassenen) dieser Damen und Herren mit dem Fegen beauftragen (freie [...] mehr

22.04.2015, 18:50 Uhr Thema: Längeres Leben: Es ist nie zu spät, mit dem Rauchen aufzuhören Ja, Rauchen ist KEIN Vergnügen! 30.05. 2007: Jährlich 140 000 Tote durch Rauchen in Deutschland ( lt. Welt Online), dagegen ist die Anzahl der Todesopfer im Straßenverkehr und/oder durch illegale Drogen geradezu gering, obwohl jedes [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0