Benutzerprofil

tueftler

Registriert seit: 04.06.2011
Beiträge: 693
12.09.2016, 08:48 Uhr

... Dafür haben die Mitarbeiter ein Gehalt bekommen. Der Arbeitgeber neben seinen Steuern auch die Lohnsteuer und die Lohnnebenkosten mit gezahlt. Ein Unternehmen funktioniert nun mal so. mehr

23.08.2016, 08:35 Uhr

... Nein, weil einen anderen Gemüselieferanten haben sie recht schnell. Ist bei einem Automobilzulieferer anders. Vielleicht sollte sich das Kartellamt einmal gewisse Praktiken der OEM, wie die [...] mehr

16.08.2016, 23:08 Uhr

... Wobei der Ursprung meistens in der Bordelektrik zu suchen ist. mehr

16.08.2016, 23:01 Uhr

... Yep und bei den meisten Fahrzeugen reden wir über ein 12V Bordnetz. Fahrzeuge mit Hybrid oder E-Antrieb sind da eine ganz andere Nummer. Deshalb ist es gar nicht so einfach ein [...] mehr

16.08.2016, 22:56 Uhr

... Diese Risiken sind vergleichsweise gering. Überlegen sie mal wie viele "Verbrenner" im Vergleich zu E-Fahrzeugen unterwegs sind. Die Risiken von Benzin und Diesel beherrschen wir [...] mehr

15.08.2016, 20:55 Uhr

Das hat immer zwei Seiten. Und die andere Seite wahrt dieses Verhältnis seit geraumer Zeit in vielen Städten nicht mehr. Fragen Sie doch die Anwohner, die an solchen Rennstrecken wohnen. Die kämen [...] mehr

15.08.2016, 20:50 Uhr

... Aber in der Regel nur mit Klientel, die sich wesentlich leichter handeln lässt... mehr

15.08.2016, 20:47 Uhr

Ach das mit der Enteignung geht in anderen Bereichen ganz einfach, warum das hier nicht geht, frage ich mich. Schließlich ist das Verändern eines Fahrzeugs, damit es zB mehr Lärm macht, keine [...] mehr

31.07.2016, 11:38 Uhr

... Worin liegt denn der Skandal? Dass Sie nicht eingeladen waren? Keine zwingt Sie mit Ihrem Autokauf den VAG Konzern zu unterstützen. mehr

31.07.2016, 11:34 Uhr

... Eben und das läuft in der oberen Manager Ebene eben auch anders ab, als auf der untersten Ebene. Das werden die üblichen Miesmacher hier aber anders sehen. mehr

25.07.2016, 07:06 Uhr

... Tja wenn es an das eigene Vergnügen geht, dann sucht man nach Erklärungen, warum gerade der Egoshooter nicht. Die klassische Reaktion unserer Politik ist: Verbieten! Dann kann man dem Bürger erklären, [...] mehr

07.07.2016, 22:55 Uhr

... Zunächst macht es keinen Unterschied wie weit die nächste Mülltonne weg ist. Man kann seinen Dreck oder den seines entsorgen. Die Polizei kümmert so etwas einen Sch... es sei denn der Köter [...] mehr

07.07.2016, 08:09 Uhr

... Weil jetzt Elektro schick ist und gefördert wird. Ich gehe mit Ihnen. Ich halte es für die momentan beste Technik, wenn man die ganze Kette betrachtet. mehr

07.07.2016, 08:06 Uhr

... Ja, im Labor erforscht. Sie wissen gar nicht, was alles schief gehen kann. mehr

07.07.2016, 08:04 Uhr

... Hauptsache gepostet. Klar fallen Korrosionsprobleme meist erst nach längerer Zeit auf. Da werden zwar Erprobungen gemacht, die können aber die alle Eventualitäten abdecken. mehr

20.06.2016, 07:48 Uhr

Wen interessierts? Die Briten stimmen darüber ab, ob sie bleiben wollen. Nicht die restlichen Europäer, ob wir sie behalten. mehr

16.06.2016, 21:06 Uhr

Ok! Der Zweite Weltkrieg ist wie lange her? Dann müsste es sich ja statistisch feststellen lassen, ob sich die Lebenserwartung der Japaner durch Brot verlängert oder verkürzt hat. mehr

14.06.2016, 07:23 Uhr

Brainwash Artikel In dem man das Wort "vernünftig" für sich reklamiert entzieht man sich schon mal einer Debatte. Ich hoffe der Verfasser bewegt ob der Angst vor seinem Mangel an Kontrolle kein Auto. Wenn [...] mehr

20.05.2016, 07:27 Uhr

... Die Schweine aus den fünfziger Jahren können wir genauso wenig befragen, wie die Schweine heute. Ob das Futter besser war? Ja vielleicht. Heute gibt es eben den auf wissenschaftlichen [...] mehr

20.05.2016, 07:11 Uhr

... Grüne Milchmädchenrechnungen. Eine Erhöhung des Verbraucherpreises bringt für sich gesehen gar nichts. Es würde erst dann so laufen, wenn der Bauer mit extensiver Landwirtschaft real mehr erlöst, [...] mehr

Kartenbeiträge: 0