Benutzerprofil

tueftler

Registriert seit: 04.06.2011
Beiträge: 726
19.03.2017, 19:30 Uhr

... Wie groß muss die Verzweiflung in der SPD sein, damit ein Kandidat 100% Zuspruch bekommt. Werde immer skeptisch, wenn ein Personenkult aufgebaut wird. War schon bei Obama so und hat sich bestätigt. [...] mehr

17.03.2017, 19:26 Uhr

... Haben Sie einen anderen Kommentar von Skater73 gelesen, als ich? Schon ulkig mit der Schnappatmung. Da kann man ob der Auf- und Abbewegung nicht mehr richtig lesen und dem Hirn wird auch ganz [...] mehr

03.03.2017, 13:55 Uhr

... Genau! Und wenn das nicht reicht füsilieren... Deutschland und die Rache des kleinen Mannes... mehr

03.03.2017, 13:50 Uhr

Eher um Dummheit und Insolvenzverschleppung. Die Reißleine hätte bei Schlecker schon viel früher gezogen gehört. mehr

03.03.2017, 13:47 Uhr

Netter Ausspruch! Nur warum hat die Politik - hier SPD - das nie geändert? Die Politik hätte das Recht doch jederzeit so gestalten können, dass es gerechter wäre. Zeigt mal wieder: Es geht nur [...] mehr

03.03.2017, 13:42 Uhr

... Das Finanzamt hat nicht automatisch recht, nur weil es einen Sachverhalt so einordnet wie beschrieben. Ich gehe mal davon aus, das wird von einem Gericht entschieden werden. Bis dahin einfach mal [...] mehr

24.02.2017, 08:11 Uhr

Nein die Physik konnten die Ingenieure immer noch nicht umgehen. Schnellladen macht den Akku nach wie vor kaputt, es sei denn man kann ihn effizient kühlen. Reichweite wollen die meisten mehr als [...] mehr

24.02.2017, 08:06 Uhr

... OMG! Gibt es in Deutschland nur immer eine Lösung? Sie sind nicht besser als die Grünen Elektromobilitätsideologen nur anders. E-Mobilität hat durchaus in bestimmten Bereichen Sinn. ZB dort wo [...] mehr

24.02.2017, 07:22 Uhr

... Sinnvolles Konzept. Für die Fahrt in den Urlaub braucht es eh etwas anderes. Auch der variable Rekuperationsmodus: Chapeau! Jetzt brauchen wir in den Ballungsräumen nur noch sinnvolle Ladestrukturen. mehr

06.02.2017, 07:47 Uhr

... Niemand zwingt Sie dazu Fleisch zu essen. Ob sie wirklich schmecken würden, ob das Schwein ein ihrer Auffassung nach glückliches Leben hatte, bezweifle ich. Zumindest im Blindtest. Das hat viel [...] mehr

06.02.2017, 07:31 Uhr

... Wo ist denn jetzt noch der Unterschied zwischen der Hetze der AfD und der von Frau Hendricks? Hier wird doch genauso unterschiedslos gegen eine gesellschaftliche Gruppe polemisiert. Bei den Landwirten [...] mehr

03.02.2017, 08:03 Uhr

Das ist ein kultureller Unterschied. Klar hilft es, wenn man als Lokführer mal im Zug gestanden und Fahrscheine kontrolliert hat, das eigene Bremsverhalten einzuschätzen, aber in die Japaner [...] mehr

03.02.2017, 07:39 Uhr

... Klar dafür, dass die Mobilfunkbetreiber zu wenig Sendemasten entlang der Bahnstrecken in die Landschaft stellen, ist natürlich Herr Grube verantwortlich. Ich finde es gut, dass die Bahn wenigstens [...] mehr

03.02.2017, 07:30 Uhr

... Nein es nur Verarsche der Bürger. Denn die Gewinne gehen in den Staatshaushalt. Dass die Bahn lieber gewinnbringende Projekte im Ausland finanziert, als in D Defizite einzufahren ist dem Auftrag [...] mehr

26.01.2017, 18:06 Uhr

... Genau das wollen die Schüler! Pommes mit Ketchup fünf Tage die Woche. Mayo geht dann schon nicht mehr, also die richtige... mehr

26.01.2017, 07:32 Uhr

... Nein. Wohlhabende haben ein Wohnzimmer in das meine Wohnung reinpasst... Wenn Sie den Rundfunkbeitrag sozial ausgewogen machen wollen. dann ist es eigentlich eine Steuer... mehr

26.01.2017, 07:26 Uhr

... Es wäre auch einfacher jedem Bürger den Harz IV Satz auszuzahlen und den Rest einzubehalten. Betrifft eh nur wenige. mehr

14.01.2017, 09:26 Uhr

... Lustig auch der Verweis auf das Chip Tuning, das diese Untersuchung notwendig machen soll. Das wird dann eher zum Test für die Intelligenz des Halters, als eine technische Kontrolle. Man sollte halt [...] mehr

14.01.2017, 09:19 Uhr

... Politiker. Und als solcher kennt er nur eine Lösung: Den Geldbeutel der Bürger! Da ist Dobrindt allerdings nicht alleine. Da sind sie alle quer durch die Parteien gleich. Man fragt sich echt wozu [...] mehr

14.01.2017, 09:17 Uhr

... Ein sehr unbedachter Vorschlag. Wichtiger wäre es die Abgas und Verbrauchswerte an Serienfahrzeugen zu überprüfen. Und zwar an zufällig ausgewählten Fahrzeugen ohne Wissen der Hersteller. [...] mehr