Benutzerprofil

ir²

Registriert seit: 05.06.2011
Beiträge: 4674
   

19.12.2014, 14:12 Uhr Thema: Energiewende: Deutschland droht das Stromzähler-Chaos Klar doch, und Mutti steht dann nachts an der Maschine um Wäsche raus und rein zu bewegen. Oder kann das die "intelligente" Maschine auch alleine? Oder vielleicht haben Sie sich noch NIE [...] mehr

19.12.2014, 12:23 Uhr Thema: Energiewende: Deutschland droht das Stromzähler-Chaos Das mit dem Preis ist doch nur vorgeschoben! In Wahrheit fehlt nach der "Energiewende" schlicht und einfach Kraftwerksleistung! Und dadurch muss der Verbrauch rationiert werden. Heißt [...] mehr

19.12.2014, 12:20 Uhr Thema: Energiewende: Deutschland droht das Stromzähler-Chaos Wenn Sie ihre Waschmaschine (oder Spülmaschine oder Trockner...) laufen lassen, ohne dass jemand in der Wohnung ist, und es kommt z.B. zu einem Wasserschaden, dann haften Sie dafür! Die [...] mehr

19.12.2014, 12:11 Uhr Thema: Energiewende: Deutschland droht das Stromzähler-Chaos ... So soll der Verbrauch von Millionen Haushalten flexibel an das Stromangebot angepasst werden, das wegen der wachsenden Zahl von Wind- und Solaranlagen immer stärker schwankt. .... Ein schöner [...] mehr

16.12.2014, 15:11 Uhr Thema: Erbschaftsteuer vor dem Verfassungsgericht: Herr Höhn und seine Angst vor dem Tod Wie blöde ist Deutschland eigentlich ?? Der Mittelstand ist der Motor der Konjunktur, und wenn jetzt 20% Erbschaftssteuer fällig werden, dann verkaufen die Erben eben an den nächsten Konzern mit [...] mehr

16.12.2014, 15:02 Uhr Thema: Erbschaftsteuer vor dem Verfassungsgericht: Herr Höhn und seine Angst vor dem Tod Wie blöde ist Deutschland eigentlich ?? Der Mittelstand ist der Motor der Konjunktur, und wenn jetzt 20% Erbschaftssteuer fällig werden, dann verkaufen die Erben eben an den nächsten Konzern mit [...] mehr

14.12.2014, 15:20 Uhr Thema: Uno-Klimatagung in Lima: Die heimliche Veränderung der Welt Es gibt keinen "Treibhauseffekt" durch IR-aktivierte CO2 Moleküle! http://wwwm.htwk-leipzig.de/~m6bast/rvlwasserstoff2/101027dritteRIVL-Biowasserstoff-Kirstein.pdf mehr

13.12.2014, 13:55 Uhr Thema: Zu viel Windenergie: Stromnetzbetreiber rüsten sich für den Sturm Aktuelle Residuallast in D: 50 GW. 1,4 GW decken davon wieviel % ab? Können Sie das alleine rechnen oder brauchen Sie Hilfe? mehr

13.12.2014, 13:13 Uhr Thema: Streit auf Uno-Klimatagung: Erlöser, Geister und Verräter Strahlungshöhe für das CO2 ist die Tropopause. Wärmerückführung von kalt nach warm, auch durch Strahlung, wiederspricht dem 2. Hauptsatz der Thermodynamik. Das hatte schon Clausius experimentell [...] mehr

13.12.2014, 12:18 Uhr Thema: Streit auf Uno-Klimatagung: Erlöser, Geister und Verräter Erwärmung wird isotherm durch Thermik abgeführt. Wärmeflüsse, auch durch Strahlung!, sind nur von warm nach kalt möglich. CO2 kann keine Erderwärmung verursachen! CO2 kühlt die Atmosphäre! mehr

13.12.2014, 10:32 Uhr Thema: Streit auf Uno-Klimatagung: Erlöser, Geister und Verräter Siehe mein Beitrag #33. Lassen Sie weiter Denken oder kommt noch was? mehr

13.12.2014, 10:17 Uhr Thema: Zu viel Windenergie: Stromnetzbetreiber rüsten sich für den Sturm Ach Norwegen, das Wunderland der Deutschen "Energiewende". Dabei umfasst die GESAMTE Norwegische KraftwerksLEISTUNG noch nicht einmal 50% der Deutschen Netzlast. Aber von Fakten haben sich [...] mehr

13.12.2014, 10:16 Uhr Thema: Zu viel Windenergie: Stromnetzbetreiber rüsten sich für den Sturm Ach Norwegen, das Wunderland der Deutschen "Energiewende". Dabei umfasst die GESAMTE Norwegische KraftwerksLEISTUNG noch nicht einmal 50% der Deutschen Netzlast. Aber von Fakten haben [...] mehr

13.12.2014, 10:13 Uhr Thema: Streit auf Uno-Klimatagung: Erlöser, Geister und Verräter Sagen Sie doch einmal etwas zum Thema; sind die Absorbtionsbänder denn nicht ab 250 ppm gesättigt? Oder verweisen Sie nur auf Literatur, weil Sie selbst keine Aussage dazu treffen können? mehr

13.12.2014, 09:59 Uhr Thema: Zu viel Windenergie: Stromnetzbetreiber rüsten sich für den Sturm Und schon ist die Windparty vorbei... .... http://www.transparency.eex.com/de/ Von den bejubelten 28.000 MW sind heute morgen 12.000 MW übrig, heute Abend werden es noch 6.000 MW sein. Windstrom ist wertloser Zufallsstrom nach [...] mehr

13.12.2014, 09:57 Uhr Thema: Zu viel Windenergie: Stromnetzbetreiber rüsten sich für den Sturm Und schon ist die Windparty vorbei... .... http://www.transparency.eex.com/de/ Von den bejubelten 28.000 MW sind heute morgen 12.000 MW übrig, heute Abend werden es noch 6.000 MW sein. Windstrom ist wertloser Zufallsstrom nach [...] mehr

13.12.2014, 09:49 Uhr Thema: Streit auf Uno-Klimatagung: Erlöser, Geister und Verräter Richtig, und zudem reflektiert CO2 keine IR-Strahlung sonder thermalisiert diese per Stossdeaktivierung. CO2 strahlt nur in grossen Höhen seine Energie in das kalte Weltall, es kühlt somit die [...] mehr

12.12.2014, 16:32 Uhr Thema: Zu viel Windenergie: Stromnetzbetreiber rüsten sich für den Sturm Es gibt kein physikalisch plausibles Konzept für Stromspeicher im EVU Maßstab! "Strom" ist nur virtuell, ein leitungsgeführtes elektromagnetisches Feld zur Energieübertragung, da kann [...] mehr

12.12.2014, 16:29 Uhr Thema: Zu viel Windenergie: Stromnetzbetreiber rüsten sich für den Sturm Die deutsche "Energiewende" ist doch längst gescheitert. http://www.zeit.de/2014/50/schmutziger-irrtum-energiewende-klimawandel Es kommt nicht häufig vor, dass sich ein Vordenker der [...] mehr

12.12.2014, 16:29 Uhr Thema: Zu viel Windenergie: Stromnetzbetreiber rüsten sich für den Sturm Die deutsche "Energiewende" ist doch längst gescheitert. http://www.zeit.de/2014/50/schmutziger-irrtum-energiewende-klimawandel Es kommt nicht häufig vor, dass sich ein Vordenker der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0