Benutzerprofil

ir²

Registriert seit: 05.06.2011
Beiträge: 5849
04.12.2016, 21:24 Uhr

Wer 53,3% als "deutlichen Sieg" auslegt, hat Probleme mit dem %-Rechnen. Das ist knapp gewonnen und kein Grund zum Jubeln sondern ein Weckruf dass ein "weiter so" in Europa nicht [...] mehr

28.11.2016, 19:44 Uhr

Deutschland ist militärisch ein Zwerg! Da kann man Forderungen stellen um innenpolitisch Stimmung zu machen, ernst nimmt das niemand. Eine Luftbrücke muss militärisch abgesichert sein, und dazu ist [...] mehr

28.11.2016, 14:48 Uhr

.... "Ein neuer Höchststand bei den Subventionen ist insofern bemerkenswert, als Finanzhilfen der Bundesagentur für Arbeit aufgrund der aktuell sehr entspannten Lage am Arbeitsmarkt stark [...] mehr

25.11.2016, 14:27 Uhr

Selbst wenn es so wäre, Clinton jetzt noch als Präsidentin ausrufen ist doch gar nicht mehr möglich. Politisch ist die Frau viel zu beschädigt um jetzt noch einmal als Sieger auflaufen zu können. [...] mehr

22.11.2016, 17:31 Uhr

Viele? Wo denn? Ich sehe kaum welche, denn jeder der ein wenig nachdenkt lässt die Finger davon.... mehr

22.11.2016, 12:56 Uhr

Sie sagen es! Nur werden sich die Politiker und Medienvertreter eher die Zunge abbeißen statt zuzugeben dass die "Klimarettung" den Wirtschaftsstandort Deutschland ruiniert. In dem [...] mehr

20.11.2016, 15:07 Uhr

Bei einer Eiszeit ist der Kontinent vereist und nicht nur das Meer. Dadurch sinkt der Meeresspiegel ab, und steigt wieder wenn die Kontnentalvereisung abschmilzt. Sollte man wissen bevor man den [...] mehr

20.11.2016, 14:59 Uhr

Ab 220 ppm sind die CO2 Absorptionsbande gesättigt. Mehr CO2 bringt keine weitere Temperaturerhöhung durch Absorption. Und jetzt? Woher kommt die Erderwärmung? mehr

20.11.2016, 14:46 Uhr

Ab 220 ppm sind die CO2 Absorptionsbande gesättigt. Mehr CO2 bringt keine weitere Temperaturerhöhung durch Absorption. Und jetzt? Woher kommt die Erderwärmung? mehr

20.11.2016, 14:43 Uhr

Eine Korrelation ohne Kausalität (deren Existenz Sie ja leugnen), bringt uns dann zum Klapperstorch zurück: http://www.zeit.de/2006/25/Stimmt-s_P-25_xml Sie können also keine physikalisch [...] mehr

20.11.2016, 14:38 Uhr

Ein dramatischer Meeresspiegelanstieg fand am Eiszeitende zwischen 20000 und 8000 Jahren vor heute statt, um etwa 130 m! Das ist der einzig richtige Maßstab den es zu betrachten gilt. Für die [...] mehr

20.11.2016, 13:07 Uhr

Was ist denn mit dem Klima der letzten 200 Jahre passiert? Und vor allem wo ist die physikalisch plausible Kausalität zum CO2? mehr

20.11.2016, 12:50 Uhr

Ja und? Werden Sie statt dessen lieber laufend betrogen? Ich nicht, ich verzichte gerne auf einen imagiären "Datenschutz" wenn ich dafür den realen Km Stand meines Gebrauchtwagens vor [...] mehr

20.11.2016, 12:43 Uhr

Ausser in den Computersimulationen geht nirgendwo eine Insel unter... https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/1d/Post-Glacial_Sea_Level.png Passt natürlich nicht zum Credo der Klimakirche [...] mehr

18.11.2016, 13:10 Uhr

Das ist doch nur ein rein politisches Manöver! Die ärmsten Staate steigen aus einer Energiewirtschaft aus, über die sie gar nicht verfügen! Diesen „Ausstieg“ lässt man sich dann bezahlen. Die [...] mehr

17.11.2016, 23:08 Uhr

Das wird die individuelle Mobilität zerstören! Weg mit den irren Grenzwerten, jeder soll das Fahrzeug fahren dürfen das er will! CO2 ist ein harmloses Spurengas und kein Umweltgift. Ich werde JEDE [...] mehr

16.11.2016, 18:36 Uhr

Das jährliche Steueraufkommen aus dem Verkehrssektor beläuft sich auf 50 Mrd €! Das ist mehr als genug Geld für eine top Infrastruktur, leider wird der Großteil dieser Summe an anderer Stelle [...] mehr

13.11.2016, 20:49 Uhr

Der Splitter im Auge des anderen.... Schon interessant, dass Deutschland den USA Ratschläge zur Demokratie gibt, aber selbst nicht den politischen Mut zeigt seinen höchsten Repräsentaten direkt vom Volk wählen zu lassen. mehr

13.11.2016, 17:29 Uhr

Interessant, dass auch die SPON Journalisten den menschengemachten Klimawandel unter die Rubrik Glaubenssache führen. Das ist folgerichtig, denn eine physikalisch plausible Begründung für eine [...] mehr

11.11.2016, 18:42 Uhr

Und weniger Wohlstand, aber das bemerken Sie erst wenn ihr Computer den Geist aufgibt und es keinen neuen unter 2.500 € gibt.... mehr

Kartenbeiträge: 0