Benutzerprofil

vrdeutschland

Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 630
Seite 1 von 32
12.06.2017, 15:50 Uhr

Die Autoindustrie ist quasi die Kohle und Stahlindustrie von morgen. Und Hr. Dobrinth ist niemand anderes als unser Werner Müller der Montanindustrie. Die Chinesen freut´s: wieder ein paar Arbeitsplätze mehr dort und [...] mehr

24.05.2017, 13:02 Uhr

Ne, in D dauert alles länger In Deutschland hätte man in der Wüste Zauneidechsen oder Juchtenkäfer oder notfalls auch Schirlings-Wasserfenchel gefunden, die den Ausbau auf Jahre verhindert hätten. Die Chinesen haben eben [...] mehr

24.05.2017, 08:30 Uhr

@ 1: Ja, da liegen Sie leider falsch Denn Strom kommt in China aus besonders schwefelhaltiger Kohle aus ineffizienten Kraftwerken und die verursacht den Smog und die dreckige Luft. Insofern ist dort jedes Elektroauto schlimmer als [...] mehr

15.05.2017, 07:00 Uhr

In Deutschland eine Seuche Sich ständig rechtfertigen zu müssen, warum einem die Augen zu fallen. Natürlich: "weil man gestern wieder einen saufen war oder zu viel rumgehurt hat oder beides", geht es den Betrachtern [...] mehr

15.05.2017, 06:11 Uhr

Ich verstehe dieses Geschwätz nicht dass ständig rauf und runter gebetet wird, die CDU hat einen tollen Wahlkampf geführt und Laschet auf die richtigen Themen gesetzt. Nein ! Die SPD hat die letzten 5 Jahre auf der ganzen Linie einfach [...] mehr

10.05.2017, 12:32 Uhr

Feinstaub und Stickoxide Die Echsen wurden vor allem vor dem Feinstaub und den Stickoxiden geschützt. Die Bahn hat damit gar nichts zu tun... mehr

03.05.2017, 17:36 Uhr

Deutschland ist technologisch eine Witznummer Beim Transrapid hat der Versagerladen Deutsche Bahn mal wieder ganze lobby-Arbeit geleistet. Die Strecke HH- Berlin hätte nach der Wende locker gebaut werden können. Mitten durchs Brachland und gut [...] mehr

27.04.2017, 10:31 Uhr

@ 4: Schon irre wie so ein kleiner Wurm die Weltgemeinschaft in Atem hält. China und die USA werden gegeneinander ausgespielt und sind doch soooo aufeinander angewiesen. ich verstehe nicht, warum China so regungslos [...] mehr

25.04.2017, 12:29 Uhr

Oh doch Es geht mich schon was an, weil die Fahrweise zu einen die Verkehrssicherheit - auch meine - negativ beeinflußt und zum anderen die Ressourcen meiner Kinder verbraten werden, damit andere Spaß [...] mehr

25.04.2017, 11:20 Uhr

Nicht nur Tempolimit Ich würde allein alle Tankkarten mal der Dienst-/Firmenfahrzeuge einziehen und die Subventionierung dieser untersagen. Meinetwegen soll jeder Vertreter 200 EUR mehr bekommen, aber so wie aktuell [...] mehr

25.04.2017, 09:57 Uhr

Autoland Deutschland Wird noch eine Weile dauern, bis man in Deutschland aufwacht, aber meistens ist es dann (mal wieder) zu spät. Es interessiert die Welt einen Dreck, ob Deutschland oder Europa den Diesel so toll [...] mehr

11.04.2017, 09:30 Uhr

Der Staat soll erst einmal die Steuern senken und nicht ständig für die tätig sein, die noch keinen einzigen Cent eingezahlt haben ! Billiger Wohnraum für arme Familien, Flüchtlinge und nun Studenten [...] mehr

07.04.2017, 07:54 Uhr

Ansicht der Dinge Ja, Giftgas sind schlimme Waffen und haben nichts auf diesem Planeten zu suchen. Die Frage ist nur: wo ist eigentlich der Unterschied zwischen Faßbomben, Marschflugkörpern und Uranmunition ? Dem [...] mehr

01.03.2017, 07:36 Uhr

Wird sich von selbst erledigen FiatChrysler ist mit der nächsten Krise eh weg vom Fenster und mit der Pleite Italiens dann auch nicht mehr überlebensfähig. Was Fiat Fahrzeuge alleine an Stickoxiden über das Maß (trotz EURO & [...] mehr

27.02.2017, 15:45 Uhr

Böse, böse Europäer Wo liegt eigentlich das Problem ? Die USA sind mit 110 % des BIPs verschuldet und haben ein schlappes Wachstum von nur 1,6 % gehabt. Und wir reden hier von ganze anderen Größen... Und unter Trump [...] mehr

27.02.2017, 07:24 Uhr

Aha Dass SPON-Leser eher linksorientiert sind, die "Umfrage" hat dahingegen wenig Aussagekraft. Bei Merkel und Schulz sehe ich allerdings leichte - aber wirklich nur leicht - Parallelen in den [...] mehr

22.02.2017, 12:18 Uhr

@19 Sie meinen wohl 25 Cent Steuersubvention auf den Liter Diesel.... mehr

21.02.2017, 13:37 Uhr

@ 30 So was ähnliches wollte ich auch schreiben. Allerdings tun mir die Arbeitgeber weniger leid. Jeder konnte ja zusehen, dass es weniger zu tun gibt und die Autos nicht laufen. Den Absprung hätte jeder [...] mehr

16.02.2017, 07:09 Uhr

Eigentlich sollte man diese Autotests ja nicht mehr durchlesen, weil man sich eh immer nur über den Autor aufregt. Die Radiobedienung ist hinter dem Lenkrad, ja. War schon immer so bei Renault und bleibt [...] mehr

14.02.2017, 14:59 Uhr

Na und ? Selbst wenn die Preis in den Städten noch weiter steigen sollten, heißt das ja noch lange nicht, das man daran was "verdient". Wo liegen wir denn gerade ? 30 Jahresmieten ? 35 ? D. h. es muß [...] mehr

Seite 1 von 32