Benutzerprofil

manque_pierda

Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 424
   

27.04.2016, 10:14 Uhr Thema: CDU und AfD in Sachsen-Anhalt: Rechte Randgeschichten diese Berichterstattung macht mal wieder klar, wo das Problem liegt: Der Linke SED-Erbe und Hort von Unterstützern der linksextremen Szene geht als ausgewiesener Demokrat durch, lächerlich, das macht die [...] mehr

28.01.2016, 12:08 Uhr Thema: Grenzschließung Griechenland-Mazedonien: Eine Lehre für die Europäische Union natürlich durfte der Verweis auf den 20jährigen Syrer nicht fehlen, aber dies trifft auch auf die einreisenden Mahgrebiner zu und alle anderen ohne Anerkennungsgrund. Ja das wird nicht schön, aber ist Europa [...] mehr

08.01.2016, 12:54 Uhr Thema: Rechte Hetze: Wie die AfD die Übergriffe von Köln instrumentalisiert Die AfD nimmt einfach nur dabkbar die Vorlagen auf, die ihr Politik und Öffentlich-Rechtliche bieten. Die AfD ist ein Symptom aber nicht die Ursache, dass es ein politisches Feld für sie gibt! mehr

03.01.2016, 21:07 Uhr Thema: EU-Pläne gegen Warschaus Rechtsregierung: Europa, Polen und die "Atombombe" solange gescheiterte Staaten wie Griechenland weiter Geld bekommen, Frankreich zum xten Mal Aufschub bei der Erfüllung der Stabilitätskriterien bekommt und auch sonst jeder in der EU Regeln permanent [...] mehr

14.12.2015, 08:27 Uhr Thema: Reaktion auf Rechtsruck: EU droht Polens neuer Regierung na dann sind wir endlich beim Zweck heiligt die Mittel angekommen. Staaten, die offiziell Zahlen gefälscht haben und Maastricht-Kriterien zum Schaden anderer unbeachtet ließen bekommen Rettungsschirme [...] mehr

11.12.2015, 11:18 Uhr Thema: Frauen als Extremistinnen: Böses, böses Mädchen also im Vergleich zu den RAF-Mörderinnen wird bei ihr zumindest nicht hinterfragt, ob sie das Gute wollte und nur die falschen Mittel wählte. Wäre Sie Rechtsanwältin und hätte Ihre Zulassung verloren, [...] mehr

07.12.2015, 15:54 Uhr Thema: Front National: Was Le Pens Triumph für Europa bedeutet naja was die populistischen Forderungen im Sozialbereich, Rente etc. betrifft, ist der FN an sich mit weiten Teilen der Sozialisten und der extremen Linken sowieso auf Linie, insofern wird man das wohl [...] mehr

20.11.2015, 11:24 Uhr Thema: Grüne Themennot: Der Alles-wird-gut-Parteitag nun ich habe die Grünen nie gewählt und wenn hier jetzt schon ehemalige Grün-Wähler ihrer Verzweiflung Bahn brechen lassen, wird das auch nie passieren. Wahrscheinlich wird man den intern verhassten [...] mehr

20.11.2015, 09:49 Uhr Thema: Amazon-Serie "The Man in the High Castle": Die Vereinigten Nazi-Staaten von Amerika Also wenn ForenteilnehmerIn goodcharlotte meint, dass ethnisch und kulturell ohne ausländische Einflüsse reine Gesellschaften, schnell an Inzucht kollabieren würden, hat sie doch einen sehr engen [...] mehr

16.11.2015, 15:44 Uhr Thema: Kolumne: Wir sind der Gegner schön , dass der erste Beitrag die Inhaltsleere und Beschwichtigung der Kolumne gleich der Realitätsprobe unterzieht oder sollte uns Herr Augstein einen neuen Weg der Bekämpfung des Rechtsextremismus [...] mehr

09.11.2015, 15:34 Uhr Thema: Minister gegen Merkel: Der Putsch Gezinkte Karten? Nun, mit gezinktem Blatt kommentiert Herr Augstein, der seit Bestehen seiner Kolumne nun nie eine Gelegenheit ausließ, Frau Merkel für alles und jedes vom lokalen Erfahrungsraum bis zu den Krisen im [...] mehr

02.11.2015, 15:25 Uhr Thema: Gauck über Schabowski: Höchstpersönlich unterdrückt also ich gebe Ihnen ja Recht, dass man über Verstorbene nicht noch Dreck auskippt, aber das mit dem "kleinen Licht" ist wohl etwas untertrieben: Wer Chefredakteur des "Zentralorgans der [...] mehr

01.11.2015, 09:58 Uhr Thema: Fotos von Kindern in Not: Der Hass auf sich selbst Die Diagnose stimmt, aber wo ist der Erkenntniswert? Interessant ist dabei für mich, dass die mediale Darstellung von überwiegend Flüchtlingskindern gern zur Mitleidserheischung genutzt wird, obwohl das [...] mehr

29.10.2015, 08:31 Uhr Thema: Seehofer in der Flüchtlingskrise: Der Geist von Horst Herr Kuzmany und alle verblendeten Schönredner und Allesschaffer sollten froh sein, wenn es nur eine Regierungspartei ist, die den Aufstand probt. Wenn diese Ebene verlassen wird und das ist durchaus nicht [...] mehr

28.10.2015, 08:16 Uhr Thema: Bayerns Erfolg in Wolfsburg: Furchtbar gut kann man so unterschreiben. Für den Hauch einer Chance hätte WOB de Bruyne und Perisic halten müssen, Draxler kann das nicht kompensieren, zumindest nicht kurzfristig, auch wenn man es der Nationalelf wünscht. [...] mehr

26.10.2015, 15:25 Uhr Thema: Gewalt gegen Flüchtlinge: Der Faschismus lebt da irren Sie aber gewaltig. Der, der im politischen Diskurs den Inhalt von Kampfbegriffen definieren kann, kann eben auch Debatten in seinem Sinne beeinflussen mithin gesellschaftliches Klima bzw. [...] mehr

26.10.2015, 13:58 Uhr Thema: Gewalt gegen Flüchtlinge: Der Faschismus lebt mal davon abgesehen, dass es in Deutschland nie Faschismus gegeben hat (ich bitte um Belege, dass sich Hitler oder sonstwer aus NSDAP und deren Gliederungen so bezeichnet hätte), sondern [...] mehr

12.10.2015, 15:47 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Der dunkle Deutsche tja AUGSTEIN:"Aber die dunklen Deutschen sitzen ja längst schon wieder auch in der Justiz. Nach dem Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Nordrhein-Westfalen müssen die mutmaßlichen Täter - [...] mehr

07.10.2015, 11:45 Uhr Thema: Umfrage: AfD legt auf sieben Prozent zu genau sie könnten natürlich auch ein Gesetz machen, dass das Ansteigen des Meeresspiegels beim Schmelzen des arktischen Eispanzers verbietet. Und nennen Sie mir doch bitte nur eine verfassungsfeindliche [...] mehr

07.10.2015, 11:40 Uhr Thema: Umfrage: AfD legt auf sieben Prozent zu na 7 % reichen noch nicht als Drohkulisse für einen Politikwechsel, aber da muss man kein AfD oder Pegida-Anhänger zu sein um zu wissen, dass das auch noch kommt. Im Grunde ist ja noch nicht viel [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0