Benutzerprofil

Tolotos

Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 5038
24.01.2017, 21:44 Uhr

Leider ist die reale Demokratie meist so organisiert, dass die erfolgreichsten Gierigen die Politiker schmieren! Die Blase wird natürlich platzen, aber bezahlen werden, wie gewohnt, nicht die Verursacher, sondern die Steuerzahler. Das nennt man Lobbyismus, oder, wenn es schöner klingen soll, [...] mehr

24.01.2017, 21:35 Uhr

Die Bluthunde, die Trump freisetzt, sind am gefährlichsten für die US-Wirtschaft! Die Deregulierung bietet der Geldwirtschaft nur die passenden Mittel um eine neue Blase aufzubauen. Wenn sie zusammenbricht wird sie, ganz ohne Wunder, aber als völlig unvorhersehbar verkauft, [...] mehr

24.01.2017, 20:04 Uhr

Die billigen Preise durch Freihandel nutzen nur denjenigen, denen der Freihandel nicht den Arbeitsplatz gekostet hat. In diesem Sinn kann Protektionismus (zumindest im Inland) durchaus auch sozial sein! Wer mit Arbeit etwas mehr bezahlen muss, ist besser dran als jemand, der sich mangels Arbeit auch die billigen [...] mehr

24.01.2017, 19:16 Uhr

Wenn es tatsächlich eine echte künstliche Intelligenz gäbe, wäre die Menschheit wohl überflüssig. Denn die könnte man höchstens als halbintellgent bezeichnen. Denn menschliche Intelligenz ist praktisch nur auf der Ebene der Individuen wahrnehmbar. Deshalb gelingt es zwar ein paar Superreichen, [...] mehr

24.01.2017, 18:40 Uhr

Hauptsache, die deutsche Regierung stellt sicher, dass nicht die Deutschen auf dem Schrott sitzen bleiben. Wenn die Investmentbanker wieder freie Bahn haben, dann werden sie sehr schnell wieder versuchen, aus Sch.... Gold zu machen. Wenn dann die sogenannte Blase platzt, und die Verursacher ihr Gold [...] mehr

23.01.2017, 19:10 Uhr

Dann müssten unsere Politiker ja aufhören, sich die Wirklichkeit schön zu träumen! Aber das traue ich unseren Politikern nicht zu. In der EU geht jetzt vermutlich eher ein Hauen und Stechen um die größten Krummen vom US-Kuchen los, und Trump spielt die zerstrittenen Politiker der [...] mehr

22.01.2017, 21:59 Uhr

Mit Geld kann man auch ohne Bots Meinung manipulieren! Das nennt sich PR! Politik und Wirtschaftslobby machen das seit langem! Mit Bots geht das wohl auch ohne große finanzielle Resourcen. Das könnte der Hauptgrund sein, das zu verbieten! mehr

22.01.2017, 20:34 Uhr

So funktioniert Deutschland (nicht)! Deutschland ist systematisch so organisiert, dass dort, so viel zu verdienen, und viele Schäden anzurichten sind, die persönliche Verantwortung der Handelnden komplett ausgeschaltet ist. BER ist wohl [...] mehr

22.01.2017, 11:22 Uhr

Trump ist weniger das Problem, als dass Symptom für eine Demokratie, die nicht funktioniert. Er zeigt unmissverständlich, wie wenig demokratisch selbst die sich demokratisch nennende politischen Systeme sind! Ich weiß nicht, wie sich Trump entwickelt, aber die größte Sorge vieler [...] mehr

18.01.2017, 20:39 Uhr

Statt mehr haben wir weniger Bürgerbeteiligung bekommen! Gesellschaftliche und wirtschaftliche Grundsatzentscheidungen werden immer weniger auf nationaler Ebene getroffen, wo es wenigstens noch eine in Grundzügen demokratische Willenbildung gibt. Staat [...] mehr

17.01.2017, 04:54 Uhr

Es gibt eine Menge Menschen, die durch die zuzulängliche Regulierung bei der Globalisierung verloren haben! Interessant, dass die Wirtschaftsbosse das so langsam als Problem erkennen. Aber die deutsche Kanzlerin scheint zu den Thema weitgehend erkenntnisresitent zu sein und singt weiter das Loblied auf den [...] mehr

16.01.2017, 22:38 Uhr

In dem Punkt ist Trumps Kritik berechtigt! Wenn die Verantwortlichen keine Politiker wären, dann wäre die Situation klar. Deutschland hält sich nicht an den Vertrag, und verliert damit den Versicherungsschutz durch die NATO. Politiker haben [...] mehr

16.01.2017, 11:01 Uhr

Leider ist selbst für sich demokratisch nennende Politiker der Freihandel wichtiger als soziale Gerechtigkeit! Deshalb nehmen sie auch massives Steuerdumping hin, wenn es dem Freihandel nutzt. Einer der Gründe dafür ist sicher, dass die Staaten übergreifenden Regeln in Institutionen aufgestellt werden, zu den [...] mehr

16.01.2017, 10:52 Uhr

Da versucht wohl, den Schwanz mit dem Hund zu wedeln! Die EU wird es sicher merken, wenn die Briten fehlen, aber das sind ein paar Prozent! Für die Briten dürften die Auswirkungen wesentlich größer sein. Und die Drohung mit der Steueroase zieht nur, [...] mehr

15.01.2017, 19:24 Uhr

Es gibt in Deutschland eine ganze Menge Investitionsbedarf! Wenn Schäuble sich z. B. im zerfallede Schulen kümmern würde, dann wären die Milliarden wohl ganz leicht abzubauen! mehr

15.01.2017, 15:59 Uhr

Auch einige unserer Politiker haben wohl eine Menge gewusst! Unser Verkehrsminister zeigt ja ständig, dass ihm das Postfaktische geläufig ist. Die Union scheint ja ohnehin auch der parlamentarische Arm die Autolobby zu sein. Für Winterkorn heißt das denn [...] mehr

15.01.2017, 15:50 Uhr

Wenn sich jemand illegal hier aufhält, dann begeht er einen Rechtsbruch! Das sollte im Prinzip schon für eine Festsetzung in einem Abschiebelager reichen. Und ihn trotzdem hier noch frei herumlaufen zu lassen, auch wenn er durch sein Verhalten zeigt, dass er Islamisten [...] mehr

15.01.2017, 15:41 Uhr

Zwischen den etablierten Parteien gibt es einen unsozialen Konsens! Freihandel ist der Realpolitik wichtiger als soziale Gerechtigkeit! Und genau das führt zum Aufstieg der Populisten! Naja, eigentlich sollte Demokratie ja zur Folge haben, dass die Politik sich an [...] mehr

13.01.2017, 23:07 Uhr

Bezogen auf das Thema sind der Staat diejenigen, die Steuern und Abgaben kassieren und verteilen dürfen! Der Staat muss natürlich das Geld einnehmen, das er braucht, um seine Aufgaben zu finanzieren! Aber es sind ganz konkret ein paar Politiker, die entscheiden, welche Gesellschaftsschicht sie [...] mehr

13.01.2017, 22:54 Uhr

Wenn schon Intelligenz einfordern, dann auch bitte auch intelligent kritisieren! Es geht um die deutsche Maut! Da muss man nicht unbedingt die EU-Kommission, oder die z.B. polnische, französische, etc. Nationalregierung fragen. Für die, die nur mal so durchfahren wollen, hatte [...] mehr