Benutzerprofil

Tolotos

Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 4567
   

01.05.2016, 15:16 Uhr Thema: Extreme Niedrigzinsen: Wer spart, ist der Dumme Der deutsche Souverän, die Wirtschaftslobby und deren Klientel, werden wohl davon profitieren! Und die Wähler, die die Verluste in Form von Zinsverlusten einfahren, haben im deutschen Parteiensystem ja längst keine etablierte Vertretung mehr. Ihr Protest ist wohl vor allem die Zulauf der [...] mehr

29.04.2016, 17:05 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Fachliche Beratung holt sich die Politik bevorzugt aus der Wirtschaftslobby! Somit ist klar, was herauskommen muss, wenn man die Intelligenz unsrer Politik daran misst, wie fähig sie ist, die Interessen der Allgemeinheit effizient zu vertreten. Es kann nichts anderes als [...] mehr

26.04.2016, 23:19 Uhr Thema: "Luxemburg Leaks": Enthüller auf der Anklagebank Luxemburg kassiert lieber wenig Steuern von allen, als nur die, die ihm zustehen! Spricht da gerade der kriminelle, der den Boten lynchen Kassen will? Luxenburg ist keineswegs nicht auf Steuereinnahmen angewiesen! Es ist nur der Meinung, dass es mehr davon profitiert, wenn [...] mehr

26.04.2016, 22:34 Uhr Thema: "Luxemburg Leaks": Enthüller auf der Anklagebank Die EU ist wie das Italien der 1980 Jahre. Da saßen die Mafiosi auch direkt mit in der Regierung! Die EU ist im Grunde genommen ein Zusammenschluss von ehemaligen Rechtsstaaten und Bananenrepubliken. Leider hat sich die Gemeinschaft [...] mehr

26.04.2016, 22:23 Uhr Thema: "Luxemburg Leaks": Enthüller auf der Anklagebank Ihr Steuerdiebe seid unser Problem! Unser Problem ist, dass wir dafür arbeiten, dass ihr unsere Steuern abzockt! Würdet ihr mit den Steuern auskommen, die ihr auf das in eurem Land erwirtschafteten Geld erheben könnt, dann wäred [...] mehr

26.04.2016, 21:29 Uhr Thema: Globale Krisen: Die Rettung? Europa! Die EU verfolgt nicht die Steuerdiebe, sondern die, die den Diebstahl nachweisen! Europa ist ja nicht einmal in der Lage, gegen die Steuerdiebe im Inneren vorzugehen! Statt dessen führt der Ex-Chef der Steueroase Luxemburg die EU-Kommission, und es werden die verfolgt, die [...] mehr

26.04.2016, 21:20 Uhr Thema: "Luxemburg Leaks": Enthüller auf der Anklagebank Wenn man das ließt muss man sich um den politischen Rechtsruck nicht wundern! Schließlich gilt, dass auch ein Wähler, der die Etablierten wählt, letztlich (neben einigen ehrlichen Politikern) auch eine Bande von Kriminellen wählt. Sie sind als sogenannte Volksvertreter nur in [...] mehr

25.04.2016, 20:20 Uhr Thema: Globale Krisen: Die Rettung? Europa! Was Sie schreiben klingt vernünftig! Leider beobachte ich seit vielen Jahrzehnten, dass Vernunft nicht unbedingt das ist, was man dem Handeln menschlicher Kollektive unterstellen kann. Das fällt nur nicht so auf, weil wir die die [...] mehr

25.04.2016, 13:40 Uhr Thema: Wahl in Österreich: "Die Wahrheit für SPÖ und ÖVP lautet: Eure Zeit ist vorbei" Die Schweizer haben bessere Möglichkeiten als Protestwählen. In der rein parlamentarischen Demokratie, ohne Möglichkeit zum Referendum, gibt es leider keine andere Möglichkeit, mit demokratischen Mitteln gegen ein etablierte Parteiensystem, dass sich weigert, [...] mehr

25.04.2016, 08:28 Uhr Thema: Reaktion auf Panama Papers: NRW fordert mehr Schutz für Whistleblower Die EU hat gerade das genaue Gegenteil gemacht und die Rechte der Unternehmen gestärkt! Denn für viele unserer angeblichen Volksvertreter ist demokratische Kontrolle nur solange erträglich, wie sicher gestellt werden kann, dass Politik und Wirtschaft Wählerbetrug so umsetzen können, dass [...] mehr

24.04.2016, 22:13 Uhr Thema: Obama in Deutschland: Nur noch schnell TTIP retten Warum nicht? Das wird uns sicher genau so in den Ruin treiben wie der Mindestlohn! mehr

24.04.2016, 20:51 Uhr Thema: Obama in Deutschland: Nur noch schnell TTIP retten Das wäre in einer funktionierenden Demokratie (wie z. B. der Schweiz) so! Dort ist der Wähler tatsächlich, und nicht nur auf dem Papier) der Souverän! In einer *marktkonformen* Demokratie wie Deutschland darf das natürlich nicht passieren, denn dann würde Politik [...] mehr

24.04.2016, 20:38 Uhr Thema: Obama in Deutschland: Nur noch schnell TTIP retten Der Fehler in Ihrer Argumentation ist die missbräuchliche Verwendung von Unser und Wir! Den Überschuss hat genau genommen die Exportindustrie. Wir haben, wie schon im Artikel beschrieben, die geringen Löhne, mit denen der Exportüberschuss generiert wurde! mehr

24.04.2016, 19:37 Uhr Thema: Obama in Deutschland: Nur noch schnell TTIP retten Bei TTIP sitzen Politik und Wirtschaftslobby allein am Tisch und wollen alle anderen draußen halten! Und, um das noch zu steigern, akzeptieren unsere Politiker ausgerechnet die Lobbyisten, die ausschließlich auf die Vertretung der Eigeninteressen und der ihrer Klientel programmiert ist, als [...] mehr

24.04.2016, 13:17 Uhr Thema: Obama in Deutschland: Nur noch schnell TTIP retten Vielen Dank für diesen differenzierten Artikel! In den meisten Punkten stimme ich dem Autor zu, aber hier muss ich doch mal widersprechen: "Klar, ohne die Globalisierung ginge es den allermeisten in Deutschland materiell spürbar [...] mehr

24.04.2016, 12:29 Uhr Thema: Globale Krisen: Die Rettung? Europa! Wenn man eine politische Union gewollt hätte, hätte man sie nicht so extrem erweitern dürfen! Die EU, die derzeitig existiert, wird niemals zu einer politischen Union werden. Das werden deren nationalen Politiker nicht zulassen. Sie sind ja nicht einmal fähig, so etwas wie ein Kerneuropa, das [...] mehr

24.04.2016, 12:06 Uhr Thema: Obama in Deutschland: Nur noch schnell TTIP retten Wie Sie schon geschrieben haben, ist Politik zunehmend unfähiger, Probleme zu lösen! Aktionen wie TTIP haben sollen wohl auch davon ablenken, dass die Politik die Probleme, die den Menschen Sorgen machen, nicht lösen kann, oder es auch gar nicht will! Würde man z. B. die [...] mehr

22.04.2016, 20:34 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Die spinnen alle! Auch die Deutschen! Der Euro hätte in einem losen Staatenverbund, in dem jeder selbst entscheiden will, gar nicht eingeführt werden dürfen! Jetzt haben Deutsche und Italiener andere Interessen, weil sie eine andere [...] mehr

21.04.2016, 19:58 Uhr Thema: Dobrindt in der Abgasaffäre: Weichgeschaltet Was heißt keine Waschlappen? Die deutsche Politik war doch williger Helfer beim Betrug, - und nun stellen in Deutschland ausgerechnet die Helfer der Betrüger den Gesetzgeber. Die deutsche Regierung besteht nicht einfach nur [...] mehr

19.04.2016, 17:57 Uhr Thema: 88 Millionen Vorstandsgehalt: "Und ich bin jeden Penny wert" Was diese Funktionäre wert sind ist schwer zu beziffern! Aber verlässlich ist der Größenwahn, mit dem sie sich selbst verkaufen! mehr

   
Kartenbeiträge: 0