Benutzerprofil

knieselstein

Registriert seit: 10.06.2011 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 15:30 Uhr
Beiträge: 5052
   

02.09.2014, 18:51 Uhr Thema: Krisensimulation: Deutschland könnte fünf Monate auf Putins Gas verzichten Flüssigas gibt es auch anderswo in rauhen Mengen, die Terminals vor unserer Haustür (bereits mit unserem Gasnetz verbunden) sind nicht einmal zu 50 % ausgelastet mehr

02.09.2014, 18:40 Uhr Thema: Krisensimulation: Deutschland könnte fünf Monate auf Putins Gas verzichten Tja, glauben Sie ernsthaft, daß es Geld gäbe, bevor Putin die 60 Milliarden an Chordowski Co bezahlt ha, zu denen er von internationalen Gerichtshof verknackt worden ist, wo er seine Vertragsstrafe einklagen [...] mehr

02.09.2014, 18:33 Uhr Thema: Krisensimulation: Deutschland könnte fünf Monate auf Putins Gas verzichten Die OSZE hat nichts verneint. Sie hat keine REGULÄREN Truppen ausgemacht (die haben keinen Ausweisvorgezeigt), wäre auch schwierig, bei ZWEI Kontrollposten auf 2000 km Grenzlänge .... mehr

01.09.2014, 15:59 Uhr Thema: Vor dem Nato-Gipfel: Die Strategien im Ukraine-Konflikt Nicht immer nur die Hälfte erzählen. Die OSZE sagt, sie habe keine REGULÄREN russischen Truppen gesehen, habe allerdings nur an ZWEI Punkten der 2000 km Grenze Ukraine-Russland Kontrollposten. Die Russen [...] mehr

01.09.2014, 14:50 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Kiew meldet Kämpfe gegen russisches Panzerbataillon Aus dem gleichen Bericht Zum einen werden an zwei Punkten die Grenzübergänge kontrolliert, was angesichts einer Länge von 2.000 Kilometern, die die russisch-ukrainische Grenze hat, eine Kontrolle natürlich nicht möglich [...] mehr

01.09.2014, 14:48 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Kiew meldet Kämpfe gegen russisches Panzerbataillon Nicht nur die Überschrift lesen: Zum einen werden an zwei Punkten die Grenzübergänge kontrolliert, was angesichts einer Länge von 2.000 Kilometern, die die russisch-ukrainische Grenze hat, eine Kontrolle natürlich nicht [...] mehr

01.09.2014, 14:45 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Kiew meldet Kämpfe gegen russisches Panzerbataillon Vielleicht weil die SpOn Leute den Artikel gelesen haben ... Zum einen werden an zwei Punkten die Grenzübergänge kontrolliert, was angesichts einer Länge von 2.000 Kilometern, die die russisch-ukrainische Grenze hat, [...] mehr

31.08.2014, 20:16 Uhr Thema: Wahl in Sachsen: Schwarz-Gelb ist Geschichte, AfD triumphiert Wer war denn eigentlich der Spitzenkandidat der Nichtwähler ? Ziehen die meisten über die Landesliste ins Parlament ein ? Wer unterschreibt den Rechenschaftsbericht für die ordnungsgemäße Verwendung der [...] mehr

31.08.2014, 19:04 Uhr Thema: Prognose für Landtagswahl: CDU siegt in Sachsen, AfD stark, FDP wohl draußen Auch gut dann ist eben solange die bisherige CDU / FDP Regierung im Amt und FDP & NPD im Landtag ..... mehr

31.08.2014, 18:53 Uhr Thema: Prognose für Landtagswahl: CDU siegt in Sachsen, AfD stark, FDP wohl draußen Tja Eppelein es fehlt nur noch Ihr Kommentar zu Ihren Immer-Dagegen-Freunden, die mit fast 6 % hervorragend abgeschnitten haben mehr

31.08.2014, 17:11 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Daß Sie nichts verstehen haben Sie bereits in zig anderen Foren hinreichend unter Beweis gestellt ;-) mehr

31.08.2014, 17:02 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Zu Ihrer Erinnerung bis 1994 standen Atomwaffen direkt an Russlands Grenze. Dann hat die Ukraine die gegen die Zusicherung ihrer Souveränität und Grenzen eingetauscht .... mehr

31.08.2014, 16:22 Uhr Thema: Rosneft-Chef Setschin zu Sanktionen: Russlands mächtigster Wirtschaftsboss warnt den Finden Sie es nicht irgendwie schräg, hier zu behaupten, dass eine unrechten Handlung rechtens ist, weil andere früher eine unrechte Handlung begangen haben ? PS: mit der Argumentation kann übrigens Erdogan [...] mehr

31.08.2014, 16:15 Uhr Thema: Rosneft-Chef Setschin zu Sanktionen: Russlands mächtigster Wirtschaftsboss warnt den Das ist bekannt allerdings will Putin jetzt diese Pachtzahlung in Naturalien für Sewastopol in bar zurückhaben. Hat wohl von den Mietnomaden hier gelernt ;-) Die allerdings pflegen bei der Einschaltung gewisser [...] mehr

31.08.2014, 16:05 Uhr Thema: Rosneft-Chef Setschin zu Sanktionen: Russlands mächtigster Wirtschaftsboss warnt den Wird interessant wie den Russen das brasilianische Schwein wieder schmackhaft gemacht wird ;-) Aus Ihrem Handelsblatt Link: " Russland hatte vor drei Jahren genauso unerwartet Schweinefleischimporte aus [...] mehr

31.08.2014, 15:52 Uhr Thema: Rosneft-Chef Setschin zu Sanktionen: Russlands mächtigster Wirtschaftsboss warnt den Im Beitrag ist zwar ein Körnchen Wahrheit enthalten, aber po**en allein reicht nicht für "die Rente ist sicher" ;-) mehr

31.08.2014, 15:50 Uhr Thema: Rosneft-Chef Setschin zu Sanktionen: Russlands mächtigster Wirtschaftsboss warnt den Im Beitrag ist zwar ein Körnchen Wahrheit enthalten, aber po**en allein reicht nicht für "die Rente ist sicher" ;-) mehr

31.08.2014, 15:44 Uhr Thema: Rosneft-Chef Setschin zu Sanktionen: Russlands mächtigster Wirtschaftsboss warnt den Na ja wer knapp 50 Jahre lang REALE Erfahrungen des Umgangs der Sowjets im eigenen Land genossen hat und diese nach 20 Jahren Erholung davon nicht wieder auffrischen will, den sollte man nicht einer [...] mehr

31.08.2014, 14:15 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Das Garantieren ist für ihn kein Problem, sich an diese Garantie halten schon eher. Siehe die "Garantie" im Austausch für die Abgabe der Atomwaffen an Russland. mehr

31.08.2014, 14:12 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Wieso nächstes Ziel ? "Südostukraine" geht bis ans Meeresufer und da ist die Landverbindung zur Krim mit drin ;-) mehr

   
Kartenbeiträge: 0