Benutzerprofil

knieselstein

Registriert seit: 10.06.2011
Beiträge: 5747
27.03.2015, 18:47 Uhr

Und, wie lange halten die 8 GW USV durch ? So lange wie die im Artikel beschriebenen Mobilfunkmasten in NL ? mehr

27.03.2015, 18:41 Uhr

Wäre hilfreich wenn SpOn mal die Gehälter und Zusatzleistungen der EZB Indianer recherchieren (und veröffentlichen) würde, statt im Teaser wider besseres Wissen Weidemann -bashing betreiben würde. mehr

19.03.2015, 17:18 Uhr

Da hat es wohl den Putin-Trollen die Sprache verschlagen mehr

19.03.2015, 16:45 Uhr

Und auf die Rückzahlung der damals geliehenen Gelder warten die Bayern heut noch ;-) Die Schulden Griechenlands gegenüber dem Staate Bayern beliefen sich zu guter Letzt auf 1.933.333 Gulden und 20 Kreuzer [...] mehr

19.03.2015, 16:29 Uhr

Tja, da holt in seine Vergangenheit ein ;-) Anfang 2004 offerierte ihm Giorgos Andrea Papandreou, Sohn des 1996 verstorbenen Andreas Papandreou, eine Tätigkeit als Wirtschaftsberater für die PASOK, deren [...] mehr

19.03.2015, 09:48 Uhr

@ Janix Sie können ja mal Ihre Theorie unter dem Aldi Angestellten verbreiten. Denke mal die ziehen ihren Laden dem Konsum oder HO vor ;-) mehr

19.03.2015, 09:05 Uhr

Tja, wie war das noch "Reputation " des ÖR ? Eines steht fest, mit der Menge Wasser auf die Pegida Mühlen können die morgen sogar die abschaltenden Blauplatten ersetzen ;-) mehr

18.03.2015, 14:32 Uhr

Wenn Sie die Technik aus einem A8 in ein 70 PS Auto stecken, kommt es nicht mehr vom Fleck, das reicht gerade für die Klimatisierung und die elektrischen Spielereien ;-) mehr

17.03.2015, 17:54 Uhr

Welche EE werden denn in Zukunft mehr gesicherte Leistung liefern ? Wasserkraft ? Horen Sie mal Hofreiter zur Donauregulierung ;-) Biomasse ? Da stehen inzwischen die Grünen vor ? Also welche ? mehr

15.03.2015, 14:41 Uhr

Schaun wir mal, wann der Horst seine Zinsrechnung fertig hat ;-) Die Schulden Griechenlands gegenüber dem Staate Bayern beliefen sich zu guter Letzt auf 1.933.333 Gulden und 20 Kreuzer oder 4.640.000 Drachmen mehr

15.03.2015, 14:39 Uhr

Da wird sich der Seehofer freuen ;-) "Die Schulden Griechenlands gegenüber dem Staate Bayern beliefen sich zu guter Letzt auf 1.933.333 Gulden und 20 Kreuzer oder 4.640.000 Drachmen" mehr

13.03.2015, 21:02 Uhr

Als erstes würde ich mal fragen, wer denn 1960 die 115 Millionen erhalten hat, die die Bundesrepublik der griechischen Regierung für NS Opfer überwiesen hat .... mehr

13.03.2015, 15:11 Uhr

Ach ? Das abgeholte Blindengeld haben die wieder den deutschen und französischen Banken gegeben ? Die überzähligen beamten haben kein Geld bekommen. Die Töchter verstorbener Beamter haben die Pensionen [...] mehr

13.03.2015, 10:24 Uhr

Offensichtlich hat bei Ihnen die Gnade des Vergessens bereits eingesetzt ;-) Ein halbes Pfund (250 g) Butter kostete1965 2 DM, Ein Pfund Kaffee 10 DM. Heutige Preise bitte selbst einsetzen mehr

13.03.2015, 10:04 Uhr

Die Mär vom Plündern der Kasse wird durch ständiges Wiederholen nicht wahrer. In 2011 beisplelsweise 81 Milliarden Zuschuss aus der Staatskasse. [...] mehr

13.03.2015, 10:00 Uhr

Na ja, bei 81 MILLIARDEN Bundeszuschuß im Jahr 2011 zur Rentenkasse bezweifele ich das. "Während der allgemeine Bundeszuschuss wegen der Erfüllung gesamtgesellschaftlicher Aufgaben durch die GRV [...] mehr

12.03.2015, 17:13 Uhr

Tja, genau das würden die "Wirtschaftsvertreter und andere Regierungen" gerne sehen, allerdings wehrt sich die griechische Regierung vehement gegen dieses Ansinnen ;-) mehr

12.03.2015, 11:29 Uhr

Jein Es kann (und wird auch weiterhin) im Norden, Süden, Osten, Westen unterschiedlich bezahlt werden, da der Horst halt mehr in der Kasse hat als Hannelore und andere Wertigkeiten setzt. Allerdings [...] mehr

09.03.2015, 17:07 Uhr

Wenn ich den Artikel so lese (und die Beiträge) gibt es nur eines: Pharmaindustrie und Anhang aus Europa verjagen, Generika aus Indien importieren & staatlich verteilen und weiterhin fest daran glauben, daß neue Medikamente [...] mehr

09.03.2015, 11:06 Uhr

Sieht so aus als wenn Grube da mit seiner Erweiterung des Bahnbus-Betriebes der Konkurrenz gewaltig in die Suppe gespuckt hat ;-) Bahn (und auch Post) haben die Gewerkschaften in Nacken, die für Lohn- und [...] mehr

Kartenbeiträge: 0