Benutzerprofil

3,1415

Registriert seit: 14.06.2011
Beiträge: 38
Seite 1 von 2
24.03.2016, 22:15 Uhr

Gute Arbeit, Fr. Stokowski Dank an Frau Stokowski, die Kolumne entwickelt sich hier auf Spon zu meiner Lieblingskolumne. Intelligent und ohne Scheu, weiter so. mehr

08.07.2015, 20:28 Uhr

So ein Unsinn. Ich finde mich überdurchschnittlich schön und benutze trotzdem Kosmetik. Ich trage ja auch die Frisur die mein Gesicht am besten aussehen lässt und Sie sicher auch. Warum ist die [...] mehr

13.05.2014, 20:28 Uhr

Nein, Bafög muss man zur Hälfte (maximal 10k) zurückzahlen. Da ich noch einen Studienkredit für mein letztes Semester aufgenommen habe, begann mein Berufsleben mir 12k Schulden. Nicht 6-stellig, [...] mehr

11.05.2014, 14:03 Uhr

Erfahrungsbericht aus Studienzeit Ich habe 2006 mit meinem Mathestudium begonnen. Gelebt habe ich von 480€ Bafög + 160€ Kindergeld. Macht 640€ davon gingen ab: 270€ Miete, 20€ Strom, 10€ Handy. Also 340€ für Essen, Kleidung, [...] mehr

13.01.2014, 20:00 Uhr

Ist das ernst gemeint? o.O mehr

13.01.2014, 19:54 Uhr

Die Abbrecher waren meistens Leute, die in BWL oder ähnliches nicht reinkamen oder Mathe als zweites Lehramtsfach wählten um die Berufschancen zu erhöhen, oder sonstige Leute ohne Interesse am [...] mehr

13.01.2014, 19:47 Uhr

Ja, da macht wohl jeder seine eigenen Erfahrungen. Wie gesagt war es von Anfang an "teils teils". Und ab dem 4. Semester ging es dann eher weg von der Gruppenarbeit, dann hatte man den [...] mehr

13.01.2014, 19:40 Uhr

Kann ich nicht bestätigen. Meistens war die Klausur merklich so konzipiert, dass "alle bestehen, die es verstanden haben". Manchmal ist sie dann doch etwas zu schwer ausgefallen (zu [...] mehr

12.01.2014, 21:40 Uhr

Ich habe keine Akademiker Eltern und besondern "gekümmert" haben sie sich um mich auch nicht. Ich hatte aber tolle Lehrer, die mich zu Mathewettbewerben und Camps geschickt haben und so [...] mehr

12.01.2014, 21:33 Uhr

Nein, kein Lehramt. Universität im Bachelor-Master Studium. Klar war es hart. In den ersten 3 Semestern war ich unter der Woche von 10 Uhr morgens bis nicht selten 20 oder 22 Uhr an der Uni. Am [...] mehr

12.01.2014, 20:32 Uhr

Ach Quatsch, ich hatte fast während des gesamten Studiums einen Freund. Und auch alle meine Kommilitonen hatten alle ein normales Privatleben. Klar ist es hart und man verbringt eine Menge Zeit [...] mehr

12.01.2014, 17:42 Uhr

Nicht dafür Nein, nicht dafür! Ich habe nicht Mathematik studiert um einen bestimmten Beruf ausüben zu können, sondern weil es einfach eine geile Wissenschaft ist die unheimlich viel Spaß macht. Und [...] mehr

12.01.2014, 17:16 Uhr

Schön für Sie Ich hoffe an Ihrem Arbeitsplatz legen Sie mehr geistige Reife an den Tag. Ansonsten empfand ich Mathe nie als trocken, sondern als überaus spannend. Ist halt nicht für jedermann. mehr

12.01.2014, 17:05 Uhr

Von "immer" war nicht die Rede und zudem ist es gar nicht der Anspruch einer Mathevorlesung, dass der bloße Besuch (und Mitschreiben) zum Bestehen der Klausur führt. mehr

12.01.2014, 16:31 Uhr

Einzelkämpfer? Nö! Die Behauptung, Mathe sei etwas für "Einzelkämpfer" ist Unsinn. Man hat teilweise Übungen alleine gelöst, das war natürlich auch nötig, aber ohne die Gruppe hätte es niemand schaffen können, [...] mehr

11.06.2013, 20:57 Uhr

Mehr Korrekturen Genau. Und Chefredakteurin war Nina Garcia weder bei der Elle noch bei Marie Claire. Außerdem wird nicht jede Woche "Couture gezaubert", sondern in jeder Folge eine neue Aufgabe [...] mehr

27.05.2012, 16:41 Uhr

Du tauscht mit deinen Freunden nie witzige Anekdoten aus? Schade, ich und meine Freunde interessieren uns aber schon für das, was der andere so erlebt. (Die Bewertung des Interessantheitsgrades [...] mehr

27.05.2012, 13:56 Uhr

Wirklich unverständlich, v.a. wenn man bedenkt, dass der Spiegel fleißig mitmacht. Unter dem Artikel der Like-Button, beim Kommentieren die Option sich mit Facebook anzumelden... mehr

27.05.2012, 13:49 Uhr

Meine Freunde wohnen über ganz Europa verteilt und natürlich besuchen wir uns und telefonieren. Aber wenn ich ein lustiges Gespräch in der U-Bahn gehört habe oder einen interessanten Artikel [...] mehr

25.05.2012, 16:35 Uhr

Ähhh.....also ich wünsche niemandes Tod, sorry. mehr

Seite 1 von 2