Benutzerprofil

Friedrich der Streitbare

Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 322
26.09.2016, 17:14 Uhr

So ist es: Ca. 20 % der Patienten sind Privatpatienten für die mindestens der 2,3fache Satz abgerechnet wird. Wenn man also 100 Patienten für den Regelsatz von 1 € behandelt - also mal "Guten Tag" [...] mehr

16.09.2016, 09:49 Uhr

Folge des Akademisierungswahnsinns Natürlich bestreitet die Urheberin des Akademisierungswahnsinns, die OECD, das von ihr geschaffene Übel. Aber hätten wir vernünftige Studentenzahlen, dann wäre auch die die Ausstattung der Hochschulen [...] mehr

14.09.2016, 13:55 Uhr

Angebot und Nachfrage Nehmt dem Lehrerberuf den Beamtenstatus, aber dann meckert nicht , wenn kaum noch jemand Lehrer werden will. Es gab/gibt ja Bundesländer, in denen die Lehrer nicht verbeamtet wurden. Da wollte dann [...] mehr

14.09.2016, 13:48 Uhr

Märchenstunde ? Auf welchem Planeten leben Sie denn ? Ich war Universitätsprofessor und mein Leben lang jeden Monat auf mein Gehalt angewiesen. Ihrer Definition nach also noch nicht mal Mittelschicht. Große [...] mehr

09.09.2016, 15:37 Uhr

Fernbleiben ist eben doch eine Lösung Si tacuisses philosophus mansisses Das wussten schon die Römer. mehr

02.09.2016, 18:00 Uhr

So ist es Und das Signal, das von der jetzigen "Real"politik ausgeht, lautet: man muss sich nur kompromisslos schlecht genug benehmen, dann knicken die schon ein. mehr

26.08.2016, 09:08 Uhr

Sehr richtig Früher war das Abitur Kennzeichen einer Elite. Zu meiner Zeit haben 12% eines Jahrganges Abitur gemacht. Heute sind es in meinem Landkreis 55%. Das Abitur hat mal impliziert, dass man damit die [...] mehr

24.08.2016, 13:17 Uhr

Unwirksam Als ob ein paar Cent mehr im Endpreis da irgendetwas bewirken würden - außer einem noch schwärzeren Schäuble natürlich. mehr

22.08.2016, 11:51 Uhr

Der Wunsch ist verständlich. ABER die Stellen der Mitarbeiter sowie die zur Forschung notwendigen Sachmittel kommen nun mal vom Drittmittelgeber. Generell wäre es schön, wenn im angeblichen [...] mehr

21.08.2016, 12:34 Uhr

Mein Mitleid mit dem als so überaus fair bekannten brasilianischem Publikum hält sich sehr in Grenzen. Es sicher nicht ein Zeichen des guten Verlierens, aber Entschuldigen muss man sich dafür gerade bei diesen [...] mehr

13.08.2016, 08:46 Uhr

Naivität pur spricht hier aus den meisten Beiträgen. Ja, ja immer diese bösen, bösen Short-Seller. Nicht verstanden wird hier die marktregulative Funktion dieses Instrumentes. Einige Marktteilnehmer glauben - [...] mehr

02.08.2016, 18:42 Uhr

Funktionell untauglich sind die im Artikel präferierten Badehosen allesamt. Damit kann man höchstens Planschen aber nimmer gescheit Schwimmen. Nur die verpönten "Kurzen" taugen da oder hier nicht gezeigte längere [...] mehr

28.07.2016, 18:30 Uhr

AGG Augenwischerei Dieses Gesetz ist ähnlich unsinnig wie das Gebot, in Arbeitszeugnissen nur Gutes zu berichten. Was soll der Stuss ? Wenn ich als Arbeitgeber eine ganz bestimmte Vorstellung habe, sei es eine junge [...] mehr

16.07.2016, 19:18 Uhr

Nein, es ist kein Alles oder Nichts ! 1. Evolutionsbedingt ist der Mensch als Allesfresser angelegt, was eben auch Fleisch als Nahrung beinhaltet. 2. Völliger Fleischverzicht ist daher unbiologisch. 3. Übermäßiger Fleischverzehr, wie [...] mehr

15.07.2016, 23:42 Uhr

Schrecklich als Demokrat so etwas sagen zu müsse, aber dem Himmel sei Dank, dass das Erdogan Regime gestoppt wurde. Alles ist besser als die pythonhaft stattfindende Errichtung einer islamischen Autokratie. mehr

10.05.2016, 12:15 Uhr

Mal wieder treffend beobachtet, obwohl ich die Bedeutung der "Affäre" Brüderle für die allgemeine Entwicklung überschätzt finde. Es ist einfach widerlich, wenn eine gesellschaftliche Gruppierung einer [...] mehr

25.04.2016, 18:19 Uhr

Den freien Willen aller Beteiligten vorausgesetzt, ist mir nicht ersichtlich, warum sich der Staat da wieder mal einmischt. Schließlich wird hier niemandem Gewalt angetan und das Ergebnis ist auch kein Toter oder [...] mehr

14.04.2016, 18:57 Uhr

Zahnlos Der etwas potentere Übeltäter legt dem Verkäufer einen durchaus auch miserabel gefälschten Ausweis vor. Da der Verkäufer ein Verkäufer und kein Staatsdiener ist, notiert er achselzuckend die falschen [...] mehr

13.04.2016, 12:20 Uhr

Nicht nur das Handy auch die erlaubte Bedienung von Navigation und Freisprechtelefon stellen eine erhebliche Ablenkung vom Verkehr dar. Während man auf das Display starrt und mit dem Wählknopf die Eingaben vornimmt, [...] mehr

04.04.2016, 11:26 Uhr

Voller Klischees Das fängt mit den üblichen bösen Reichen an und hört bei den ultrabrutalen Zuhältern auf. Mittendrin der junge naive Weiße Ritter selbstverständlich mit tragischem Ende. Alle Männer sind Schweine und [...] mehr

Kartenbeiträge: 0