Benutzerprofil

Friedrich der Streitbare

Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 335
05.12.2016, 13:40 Uhr

Oh je ! "Ich will hier gar nicht die Frage erörtern, ob Schulz ein geeigneter Kanzlerkandidat wäre (obwohl ich in diesem Punkt ganz klar Steingart zuneige). " Ich hoffe doch sehr, dass Ihre [...] mehr

29.11.2016, 16:43 Uhr

Schade dass der Kinospot so daneben ging. Dabei wäre es ganz einfach gewesen: statt des grinsenden Gesichts des Täters das qualvoll verzerrte Gesicht des Opfer UND DANN DAZU des Täters Stimme "einfach [...] mehr

20.11.2016, 11:17 Uhr

Eben darum ist es Scharlatanerie: durch den jetzigen Stand der Gefriertechnik ist die Chance 0%. Faszinierender fände ich die digitale Erfassung einer Persönlichkeit und die Simulierung der für unser [...] mehr

19.11.2016, 22:17 Uhr

Scharlatanerie Ein anderer Begriff fällt mir für die angebliche Kryokonservierung nicht ein. Und dies sage ich als jemand, zu dessen täglich Brot die Kryokonservierung von Zellen gehörte. Schon die Anwendung des [...] mehr

08.11.2016, 15:42 Uhr

Wissen Sie, was Sie nicht begriffen haben ? Repetitio mater studiorum est. Daran ändert auch der Umstand nichts, dass alle sich herzlich freuen, wenn es keine Hausaufgaben gibt. Wie man sowas auch nur ansatzweise ernsthaft in Erwägung ziehen [...] mehr

05.11.2016, 15:34 Uhr

Auweia was für eine Unkenntnis der "Männerwelt" spricht aus diesem Artikel. Darauf wird dann das Konzept für die erwünschten Handlungsweisen der "Frauenwelt" aufgebaut. Da kann ja nur [...] mehr

05.11.2016, 12:17 Uhr

Vielleicht besser ? denn es hätte einen Haufen toter Nazis und Kommunisten gegeben. mehr

03.11.2016, 16:56 Uhr

Sekt oder Selters Entweder er kann tatsächlich eine revolutionäre neue Speichertechnologie präsentieren, oder es wird ein weiterer E-Murks herauskommen, denn kaum jemand haben will. mehr

30.10.2016, 19:05 Uhr

Umverteilung von Reich zu Arm ???? Ich bin vom Stuhl gefallen, als ich las, dass dieser abstruse Vorschlag ungefähr die Hälfte der Stimmen bekommen hat. An alle Wähler dieser Option: bitte mal den Taschenrechner herausholen, sich nur [...] mehr

28.10.2016, 10:17 Uhr

Ähem, wenn ich da verbessern dürfte Es bleibt also alles bei den Alten ,,, wie immer. mehr

10.10.2016, 15:42 Uhr

Sehr zutreffend ! So sehr ich den Ärger des Herrn Fleischhauer angesichts der vor Selbstbewusstsein strotzenden, vornehmlich im Internet posierenden Blödheit verstehen kann, der Artikel firmiert für mich unter der [...] mehr

02.10.2016, 14:19 Uhr

Mal ein wenig Physikalische Chemie Ein Kollege bemerkte mal, dass bei der damaligen (ca. 4 Jahre her) Technologie die in einem Batteriewürfel von 1 Liter Volumen gespeicherte Energie bei Benzin in dem Volumen eines Fingerhutes [...] mehr

01.10.2016, 15:43 Uhr

Verrechnet ? Kraftwerke arbeiten je nach Typ und Alter mit unterschiedlichen Wirkungsgraden. Wenn man im Mittel 40% zugrunde legt, ist das sicher keine unvernünftige Annahme. Demnach hat die Erzeugung des von [...] mehr

26.09.2016, 17:14 Uhr

So ist es: Ca. 20 % der Patienten sind Privatpatienten für die mindestens der 2,3fache Satz abgerechnet wird. Wenn man also 100 Patienten für den Regelsatz von 1 € behandelt - also mal "Guten Tag" [...] mehr

16.09.2016, 09:49 Uhr

Folge des Akademisierungswahnsinns Natürlich bestreitet die Urheberin des Akademisierungswahnsinns, die OECD, das von ihr geschaffene Übel. Aber hätten wir vernünftige Studentenzahlen, dann wäre auch die die Ausstattung der Hochschulen [...] mehr

14.09.2016, 13:55 Uhr

Angebot und Nachfrage Nehmt dem Lehrerberuf den Beamtenstatus, aber dann meckert nicht , wenn kaum noch jemand Lehrer werden will. Es gab/gibt ja Bundesländer, in denen die Lehrer nicht verbeamtet wurden. Da wollte dann [...] mehr

14.09.2016, 13:48 Uhr

Märchenstunde ? Auf welchem Planeten leben Sie denn ? Ich war Universitätsprofessor und mein Leben lang jeden Monat auf mein Gehalt angewiesen. Ihrer Definition nach also noch nicht mal Mittelschicht. Große [...] mehr

09.09.2016, 15:37 Uhr

Fernbleiben ist eben doch eine Lösung Si tacuisses philosophus mansisses Das wussten schon die Römer. mehr

02.09.2016, 18:00 Uhr

So ist es Und das Signal, das von der jetzigen "Real"politik ausgeht, lautet: man muss sich nur kompromisslos schlecht genug benehmen, dann knicken die schon ein. mehr

26.08.2016, 09:08 Uhr

Sehr richtig Früher war das Abitur Kennzeichen einer Elite. Zu meiner Zeit haben 12% eines Jahrganges Abitur gemacht. Heute sind es in meinem Landkreis 55%. Das Abitur hat mal impliziert, dass man damit die [...] mehr

Kartenbeiträge: 0