Benutzerprofil

Friedrich der Streitbare

Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 350
18.02.2017, 08:48 Uhr

Harte Kante alles andere verstehen die Autokraten nicht. Man siehe nur die erste Reaktion von Erdogan nach dem Abschuss des russischen Jets, die klare und harte Reaktion von Putin, dann das Einknicken des Türken [...] mehr

20.01.2017, 16:40 Uhr

Der wichtigste Beruf ? Fragt doch mal im Bekanntenkreis danach. Bei mir hat kein einziger Bauer/Fischer geantwortet. Und alle habe ziemlich dumm dreingeschaut, als ich klar machte, dass ohne Nahrung alles aber auch wirklich [...] mehr

17.01.2017, 17:30 Uhr

Ein willkürliches Urteil denn es gibt keine festgelegten Kriterien für "unbedeutend". Wohl gibt es festgelegte Kriterien für "verfassungsfeindlich" und wenn ein Gericht, nein DAS Gericht, feststellt, dass [...] mehr

07.01.2017, 14:38 Uhr

Vom Ansatz her richtig Ich kann die Befindlichkeit der Autorin nachvollziehen und teile ihre Ansicht zu deren Ursache. Leider sind die angeführten Beispiele zwar von hübschem Glanz aber letztlich nicht zutreffend. [...] mehr

03.01.2017, 16:47 Uhr

Föderalismus zerfleddern ? Gute Idee! Aber bitte nicht nur beim Thema Sicherheit sondern vor allem auch beim Thema Schule & Universität. Im Grunde ist mir kein einziger Vorteil föderaler Strukturen bekannt. In ganz Europa gibt es [...] mehr

02.01.2017, 18:16 Uhr

Schade dass der Autor sich nicht mit der verblüffenden Studie von Gunther Sachs auseinandergesetzt hat. Dieser war nicht nur stinkreich und Playboy sondern auch , weniger bekannt, studierter Mathematiker. Er [...] mehr

01.01.2017, 10:47 Uhr

Nur für Jüngere gilt dies. Das kippt im Alter dann um, wo sehr viel höhere Beiträge gezahlt werden müssen. Meiner obigen Argumentation möchte ich noch hinzufügen, mal darüber nachzudenken, warum sich dort, wo [...] mehr

29.12.2016, 17:51 Uhr

Ich kann diesen neidzerfressenen Unsinn nicht mehr hören !! Es ist genau andersherum: die Privatversicherten subventionieren die gesetzlich Versicherten ! Ach, das wollen Sie nicht glauben ? Dann rechnen wir mal: Ca. 20 % sind privatversichert und [...] mehr

28.12.2016, 17:42 Uhr

Leider kein Witz sondern völlig bescheuert. Ich lasse mir doch nicht irgendeine Therapie zufällig zuordnen ! Selbstverständlich musste diese Studie an zu geringer Teilnehmerzahl scheitern. So viele [...] mehr

27.12.2016, 22:21 Uhr

So ist es Ich habe mir 2006 in Berlin im dortigen VW-Salon einen Bentley angeschaut. Hätte ich das nötige Kleingeld, würde ich mir sowas kaufen. Hat was. mehr

24.12.2016, 12:57 Uhr

Strukturelle Änderungen an unserem politischen System täten diesem gut. 1. Begrenzung der maximalen Amtszeit Kann man als Regierungschef nur zweimal gewählt werden, dann wird das den Gestaltungswillen spätestens in der [...] mehr

18.12.2016, 00:38 Uhr

In einer virtuellen Welt ist auch der Kontakt nur virtuell. Einen wirklichen Kontakt bekommt man nur in der realen Welt. Die Frage lautet also: erhöht Tinder die Chancen für einen realen Kontakt ? Ich - zugegeben ein Gruftie [...] mehr

13.12.2016, 13:41 Uhr

Ergänzung hierzu Abiturjahrgang 1969, Durchschnittsnote 2,03, Viertbester des Jahrgangs am Gymnasium (40 Absolventen). Der große Rutsch scheint also nach 2000 stattgefunden zu haben. mehr

11.12.2016, 13:49 Uhr

Ich bin einfach zu doof Selbst mit der vorgestellten Lösung verstehe ich das nicht. 4 Schlösser reichen: dann können 3 Räuber, die je 1 Schlüssel haben, das Ding nicht öffnen. mehr

11.12.2016, 13:40 Uhr

Die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber. Das werden die meisten Trump Wähler schon recht bald erkennen müssen. Als ich die Berichte über die black list las, auf der man auch als Deutscher landen kann und dann [...] mehr

05.12.2016, 13:40 Uhr

Oh je ! "Ich will hier gar nicht die Frage erörtern, ob Schulz ein geeigneter Kanzlerkandidat wäre (obwohl ich in diesem Punkt ganz klar Steingart zuneige). " Ich hoffe doch sehr, dass Ihre [...] mehr

29.11.2016, 16:43 Uhr

Schade dass der Kinospot so daneben ging. Dabei wäre es ganz einfach gewesen: statt des grinsenden Gesichts des Täters das qualvoll verzerrte Gesicht des Opfer UND DANN DAZU des Täters Stimme "einfach [...] mehr

20.11.2016, 11:17 Uhr

Eben darum ist es Scharlatanerie: durch den jetzigen Stand der Gefriertechnik ist die Chance 0%. Faszinierender fände ich die digitale Erfassung einer Persönlichkeit und die Simulierung der für unser [...] mehr

19.11.2016, 22:17 Uhr

Scharlatanerie Ein anderer Begriff fällt mir für die angebliche Kryokonservierung nicht ein. Und dies sage ich als jemand, zu dessen täglich Brot die Kryokonservierung von Zellen gehörte. Schon die Anwendung des [...] mehr

08.11.2016, 15:42 Uhr

Wissen Sie, was Sie nicht begriffen haben ? Repetitio mater studiorum est. Daran ändert auch der Umstand nichts, dass alle sich herzlich freuen, wenn es keine Hausaufgaben gibt. Wie man sowas auch nur ansatzweise ernsthaft in Erwägung ziehen [...] mehr