Benutzerprofil

odo_waldo

Registriert seit: 16.06.2011
Beiträge: 175
Seite 1 von 9
16.11.2017, 10:47 Uhr

Ganz einfach... ... weil die deutschen Motorjournalisten sich in den Tests darin überbieten das DSG zu lobhudeln - das mag für die Fahrberichte auch stimmen. Dass manche Komponenten die 50.000km-Marke aber nicht [...] mehr

14.11.2017, 08:24 Uhr

Sinnlich? „Im 6er wirkt das Arrangement noch ein wenig vornehmer, feiner und je nach Materialauswahl auch sinnlicher als in der Business-Limousine.“ Wie kann eine Materialauswahl denn sinnlich sein?Reicht etwa [...] mehr

09.11.2017, 18:45 Uhr

Sehen Sie es doch mal so... ... je besser die Infrastruktur für Radfahrer, desto mehr Autofahrer steigen um, desto mehr Platz bleibt für Autofahrer. Von vergoldeten Radwegen konnte ich in dem Artikel übrigens nichts [...] mehr

26.10.2017, 17:29 Uhr

Geht so... Im Jahr 2016 lag der Durchschnittspreis für einen Neuwagen bei knapp über 30.000 Euro. Bei den meisten Verbrauchern stellt das in der Regel sicherlich eine der höheren Investitionen dar - danach [...] mehr

26.10.2017, 16:28 Uhr

Leider typisch... ... die wenigsten Menschen können das breite Angebot ohnehin sauber vergleichen. Die meisten kaufen das, was sie kennen, Ihnen von Bekannten empfohlen oder in der Zeitung getestsiegert wird. Die [...] mehr

12.10.2017, 16:07 Uhr

Aber Sie haben schon mitbekommen.... ... dass die Post/DHL in ein Unternehmen für E-Transporter investiert hat? UPS teilweise auch schon mit E-Vans unterwegs ist? Und dass es Cargobikes mit E-Motor gibt? Ich glaube, dass Menschen [...] mehr

12.10.2017, 14:51 Uhr

Netter Versuch... Nur, weil man FÜR autofreie und lebenswerte Städte ist, heißt das doch nicht, dass man GEGEN Autos ist oder sich keines leisten kann. Vielmehr findet vor dem Hintergrund des sog. [...] mehr

12.10.2017, 12:54 Uhr

Schon mal mit Parisern gesprochen? Laut Erhebungen von 2010 werden nur 7% aller Wege in Paris mit dem Auto erledigt (modal split). Der Rest erfolgt zu Fuß oder mit ÖPNV. Mittlerweile ist der Auto-Anteil vermutlich noch weiter [...] mehr

28.09.2017, 11:18 Uhr

Wieso beschränkt? Die Käufer dieses Fahrzeuges gehören eher zur Gruppe der kleinen bis mittleren Handwerksunternehmen, die vermutlich bereits Lieferwagen oder Kastenwagen eines bestimmten Herstellers im Einsatz [...] mehr

08.09.2017, 11:36 Uhr

@20 Ich kann an Autos mit weniger Emissionen nichts doofes oder unreflektiertes erkennen. Im Gegenteil glaube ich, dass man mit einem begrenzten Energieträger wie Öl als Treibstoff sparsam umgehen soll [...] mehr

08.09.2017, 11:01 Uhr

Auto wird uncool Städte erwägen Fahrverbote für Verbrenner, die die Werte nicht einhalten, Giugiaro befürwortet Grössenbegrenzungem für PKW. Und jetzt bleiben manche Hersteller auch noch klassischen Automessen fern. [...] mehr

31.08.2017, 13:37 Uhr

Der war gut! Gerade VW ist dafür bekannt, dass je nach Baureihe bis zu 80% der Fahrzeuge an Businesskunden verleast werden. Wer hier und da mal die lächerlich niedrigen Leasing-Angebote für Gewerbekunden [...] mehr

03.08.2017, 18:54 Uhr

Nüchtern betrachtet... ... würde ein Polo (oder jeder beliebige Kleinwagen der nicht vom VW Konzern stammt) dem Großteil der Autofahrer vollkommen genügen. Mittlerweile stehen Qualität, Komfort, Ausstattung und [...] mehr

11.07.2017, 08:24 Uhr

Capital OMG Billiges Plastik in der Griffmulde!!! In einem Kleinwagen? Kreisch!!! Das geht ja garnicht. Wo kommen wir denn dahin? Da muss schleunigst nachgebessert werden. Lieber etwas Premium-Softlack hier und [...] mehr

23.06.2017, 17:11 Uhr

Traurig... Der Mangel an Vorstellungskraft was technische Weiterentwicklung betrifft, scheint in Deutschland mittlerweile beängstigend groß zu sein. Wer kann denn mit Bestimmtheit voraussehen, welche [...] mehr

08.04.2017, 00:36 Uhr

@medwediza Tatsächlich? Auf der deutschen und italienischen Website kann ich keinen eRoller von Piaggio finden. mehr

07.04.2017, 17:12 Uhr

Nebenschauplatz Klüger wäre es, wenn Piaggio Zeit und Geld in die Entwicklung bezahlbarer E-Roller stecken würde. In dem Bereich sind die Asiaten nämlich mittlerweile deutlich weiter als die Pröt-pröt-pröt-Piaggios. [...] mehr

20.02.2017, 14:12 Uhr

Allerdings Ich konnte es auch kaum glauben. Scheinbar hat Fiat mit dem aktuellen Tipo einen gewissen Zeitgeist getroffen. mehr

17.02.2017, 11:32 Uhr

Genau Lieber gute doitsche Qualitätsprodukte wie z. B. up! (Bratislava), Scirocco (Palmela), Polo (Pamplona), Jetta (Puebla), Caddy (Posen), X3 (Spartanburg), A1 (Brüssel), TT (Györ), Astra & [...] mehr

09.02.2017, 10:12 Uhr

Eigenartiger Artikel Die suggestive Headline bereitet die Leser schon auf den Verriss vor. Allein schon die Wortwahl: Zierbleche, nicht rekordverdächtig, gewöhnungsbedürftig usw. Hoffentlich lassen Sie echte Freude [...] mehr

Seite 1 von 9