Benutzerprofil

ronomi47

Registriert seit: 16.06.2011
Beiträge: 453
   

25.07.2016, 17:31 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Umfrage sieht Trump vor Clinton Das nennt man schlicht und bescheiden... .. moralischen Imperialismus! Und den betreibt vor allem Links/Grün vehement seit den späten 90er Jahren auf allen Ebenen. Die Reaktion der Menschen ist verständlich. Man hat es einfach satt. [...] mehr

25.07.2016, 17:31 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Umfrage sieht Trump vor Clinton Das nennt man schlicht und bescheiden... .. moralischen Imperialismus! Und den betreibt vor allem Links/Grün vehement seit den späten 90er Jahren auf allen Ebenen. Die Reaktion der Menschen ist verständlich. Man hat es einfach satt. [...] mehr

17.07.2016, 18:13 Uhr Thema: Globaler Aufstieg der Populisten: "Wir" gegen "die" Weshalb immer so absolute schwarz-weiss Malerei? Ich bin überzeugt, dass diese alternativlose schwarz-weiss Malerei der sich seit rund 20 Jahren an den Schalthebeln der Macht befindenden Nach-68ern für deren eigene Sache kontrapoduktiv ist! Für [...] mehr

13.07.2016, 14:41 Uhr Thema: Neuverschuldung: Deutschland leiht sich Geld - und bekommt dafür Zinsen 1. Semester Volkswirtschaftslehre Wollen Sie den total vom Staat und 0,005 % der Superreichen dieses Erde abhängig sein? Von der Hand in den Mund leben? Wollen Sie sich zur Ameise degradieren? Nein, der Kapitalismus schafft [...] mehr

13.07.2016, 14:29 Uhr Thema: Neuverschuldung: Deutschland leiht sich Geld - und bekommt dafür Zinsen Tipp für Mittelständler mit Ersparnissen. Seien Sie kein Gläubiger, sondern Eigentümer! Vergessen Sie Papiere von Schuldnern - also keine Anleihen, keine Obligationen; geben Sie keine Kredite! Eigentümer sein bedeutet, nur in Realwerte zu [...] mehr

13.07.2016, 14:13 Uhr Thema: Neuverschuldung: Deutschland leiht sich Geld - und bekommt dafür Zinsen Einfach! Weil Grossbanken, Versicherungen, Fonds und dergleichen nicht wie Dagobert Duck einen Riesentresor bauen können, um dort ihre Dukaten zu lagern. Sie diversifizieren ihre Assets und kaufen somit [...] mehr

13.07.2016, 14:10 Uhr Thema: Neuverschuldung: Deutschland leiht sich Geld - und bekommt dafür Zinsen Perpetuum Mobile? Haben wir nicht bereits in den frühen Schuljahren im Physikunterricht gelernt, dass ein Perpetuum Mobile ein Ding der Unmöglichkeit ist. Und was in der realen Welt nicht möglich ist, funktioniert [...] mehr

13.07.2016, 09:19 Uhr Thema: Theresa May und der Brexit: Merkels kühle Botschaft Farage und Johnson! Farage und Johnson haben keine Fahnenflucht begangen. Zu naiv scheint mir die Sicht vieler Journalisten und Online-Kommentatoren! Politik ist wesentlich komplizierter und wird vor allem durch [...] mehr

13.07.2016, 09:14 Uhr Thema: Theresa May und der Brexit: Merkels kühle Botschaft Vor rund 3 Tagen... ... gab es im Schweizer Fernsehen ein Interview mit einem verantwortlichen Spiegel-Redaktor. Auf die Frage, weshalb der Brexit eine so einseitige Berichterstattung in Deutschland geniesst, wies er [...] mehr

13.07.2016, 08:56 Uhr Thema: Theresa May und der Brexit: Merkels kühle Botschaft Klare Statements! Die EU-Bürokraten und vor allem die etablierte Politik in Deutschland können sich keine Hoffnung machen, dass Grossbritannien durch irgend eine Hintertür wieder in die Europäische Gemeinschaft [...] mehr

12.07.2016, 19:18 Uhr Thema: Sanders-Clinton-Pakt: Na also Clinton? Behaupte geradeaus, dass noch nie ein Kandidat in den USA sich um die Präsidentschaft beworben hat, der derart machtgeil daherkam wie Ms Hillary Clinton. Schauen Sie sich bloss die Frau an - [...] mehr

12.07.2016, 19:17 Uhr Thema: Sanders-Clinton-Pakt: Na also Clinton? Behaupte geradeaus, dass noch nie ein Kandidat in den USA sich um die Präsidentschaft beworben hat, der derart machtgeil daherkam wie Ms Hillary Clinton. Schauen Sie sich bloss die Frau an - [...] mehr

12.07.2016, 19:09 Uhr Thema: Sanders-Clinton-Pakt: Na also Clinton ist hoch gefährlich! Trump mag oft grobschlächtig daherschwatzen - aber er gehört ganz klar nicht zum US-Macht-Establishment. Es ist bedauerlich, dass praktisch alle Medien in Europa auf die Politik "weiter so, [...] mehr

30.06.2016, 18:28 Uhr Thema: Nach dem Brexit: Thank you! Das Volk ist souverän und hat immer recht! ... weil die Macht jeder echten, subsidiär aufgebauten Demokratie vom Volk ausgehen muss. Das Weimarer "Schicksal" kann und darf nicht als Mass aller Dinge sein, um die parlamentarische [...] mehr

30.06.2016, 18:28 Uhr Thema: Nach dem Brexit: Thank you! Das Volk ist souverän und hat immer recht! ... weil die Macht jeder echten, subsidiär aufgebauten Demokratie vom Volk ausgehen muss. Das Weimarer "Schicksal" kann und darf nicht als Mass aller Dinge sein, um die [...] mehr

30.06.2016, 18:12 Uhr Thema: Nach dem Brexit: Thank you! Ihre Aussage ist leider richtig! Unsere Schweiz ist vom EU Regime in Brüssel abhängig. Dieses ist in sich schon perfid, indem es sukzessive die Schrauben anzieht mit der klaren Absicht, dass ihr die fette Beute früher oder später [...] mehr

30.06.2016, 17:42 Uhr Thema: Nach dem Brexit: Thank you! Föderalismus wird in der öffentlichen Diskussion ausgeblendet,... ... weil er nicht in die Traumwelt der "Supranation" EU passt. Schade! Ich bin überzeugt, er wäre ein vernünftiger Weg für eine echte europäische Entwicklung, die zwar viel Zeit [...] mehr

28.06.2016, 21:09 Uhr Thema: Erdogan und Putin: Macho bezwingt Macho Bedarf es noch eines weiteren Beweises? Nein - Russland ist keinesfalls eine Diktatur. Wenn eine Giftspritze wie Herr Benjamin Bidder, Korrespondent mit Wohnsitz in Moskau nur Negativartikel über Russland, genaugenommen Präsident Putin, [...] mehr

28.06.2016, 09:31 Uhr Thema: Brexit-Antreiber Johnson: Das Rumdrucksen des Tricksers Beängstigende Grundhaltung der Medien! Was vermutlich nicht nur mich bewegt ist die Tatsache, dass viele Menschen die Demokratie nicht mehr mittragen. Es muss die Grundhaltung jedes Bürgers sein, Wahlresultate oder Abstimmungen zu [...] mehr

28.06.2016, 09:31 Uhr Thema: Brexit-Antreiber Johnson: Das Rumdrucksen des Tricksers Beängstigende Grundhaltung der Medien! Was vermutlich nicht nur mich bewegt ist die Tatsache, dass viele Menschen die Demokratie nicht mehr mittragen. Es muss die Grundhaltung jedes Bürgers sein, Wahlresultate oder Abstimmungen zu [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0