Benutzerprofil

ronomi47

Registriert seit: 16.06.2011
Beiträge: 392
   

28.01.2016, 11:23 Uhr Thema: Grundeinkommen in der Schweiz: "Was ein Mensch zum Leben braucht, soll er bekommen" Erstaunlich, dass die Initiative mehr Gefallen ausserhalb der Schweiz findet! Utopia lässt grüssen! Selbst die Schweizer Sozialdemokraten lehnen die Initiative ab. Ich als Schweizer wage mal zu behaupten, dass diese Schlaraffenland-Initiative zu mindesten 75% von der [...] mehr

07.01.2016, 16:34 Uhr Thema: Streit in der EU: Orbáns Verbündete blasen zum Kampf gegen liberales Europa So viele Beiträge in Richtung Sie sind sinnlos, weil ein solcher "Rausschmiss" vertragstechnisch kaum möglich wäre. Insbesondere deshalb, weil es sich nicht erst heute um mehr als einen Staat handeln würde. [...] mehr

07.01.2016, 15:20 Uhr Thema: Streit in der EU: Orbáns Verbündete blasen zum Kampf gegen liberales Europa Ein föderalistisches Europa wäre noch immer möglich! Aber ein solches scheint nicht dem Willen der neoliberalen Führern unserer staatstragenden Mainstream-Parteien zu entsprechen. Ein Umbau zu einem föderalistischen Europa müsste aber zwingend ein [...] mehr

19.12.2015, 16:23 Uhr Thema: Rechtspopulismus: Die Macht der Frustrierten Kampf der Kulturen! Ja, wir sind mitten in einem Kulturkampf! Und zwar verläuft die Grenzlinie gerade nicht so, wie Sie diese aufzeichnen. Und es gibt auch kein Schwarz/Weiss, oder mit Euch Guten zu sprechen, [...] mehr

27.11.2015, 09:24 Uhr Thema: Kampf gegen den IS: Frankreich bringt Assads Truppen ins Spiel Realistische Denkansätze! Denn es gibt kaum "moderate Rebellen" welche militärisch von Bedeutung wären. Dies sind rein transatlantische Worthülsen. "Moderate Rebellen" ist doch das selbe wie "ein [...] mehr

26.11.2015, 14:02 Uhr Thema: Terror-Hype und Islamophobie: Amerikas Hassprediger drehen auf Liebe Medien! Für mich werdet Ihr dann glaubwürdig, wenn Ihr gegen die Plutokratien ins Feld zieht! Sie führen effektiv die "Gehaltslisten". Leider seid Ihr deshalb abhängig. Darin liegt die ganze [...] mehr

26.11.2015, 13:58 Uhr Thema: Terror-Hype und Islamophobie: Amerikas Hassprediger drehen auf Nur noch Ideologie - überall! Noch nie wurde so deutlich die ideologisierende Medienwelt sichtbar. Und zwar hüben und drüben. Jeder, der sich vielseitig orientiert, muss zu dieser Erkenntnis gelangen. Für mich ist die [...] mehr

05.11.2015, 11:42 Uhr Thema: Studie: Jeder fünfte Deutsche ist von Armut bedroht Es liegt am Willen der Medien oder deren Geldgeber. Die Antworten liegen eigentlich nahe. Doch leider findet man dazu kaum umfassende Analysen und Studien, da solche Arbeiten nicht nach dem Willen der obersten 0.05 % unserer globalisierten Elite [...] mehr

29.10.2015, 08:48 Uhr Thema: Seehofer in der Flüchtlingskrise: Der Geist von Horst Der politische Weg scheint vorgezeichnet Sollte sich Seehofer tatsächlich aus der Koalition zurückziehen, so würde dies die noch einigermassen konservativen Kräfte in der CDU weiter schwächen. Der grüne Schatten der grössten merkelschen [...] mehr

26.10.2015, 07:16 Uhr Thema: Parlamentswahl in Polen: Nationalkonservative werden stärkste Partei Ein föderalistisches Europa... hat leider kaum Unterstützung. Einerseits haben wir die blind wütenden, grün/roten Zentralstaatsfanatiker, welche am liebsten den Pöbel mit einer auf alle vier Jahre "du kannst unter uns [...] mehr

09.09.2015, 14:41 Uhr Thema: Prognose bis 2024: Erbschaften zementieren Ungleichheit in Deutschland Tabuthema! Die Superreichen, also die Leute, welche man jährlich im Forbes-Magazin bestaunen darf, sind von unseren Politikern unter Heimatschutz gestellt. Machen Sie den Test doch bitte selbst! Versuchen Sie [...] mehr

09.09.2015, 14:13 Uhr Thema: Prognose bis 2024: Erbschaften zementieren Ungleichheit in Deutschland Bewusster Konsumverzicht! Die Spass- und Neidgesellschaft at its best! Viele unserer Babyboomergeneration konnten den wirtschaftlichen Aufschwung nutzen und ein kleines Vermögen (was heisst das schon?) ansparen. Man [...] mehr

09.09.2015, 14:12 Uhr Thema: Prognose bis 2024: Erbschaften zementieren Ungleichheit in Deutschland Bewusster Konsumverzicht! Die Spass- und Neidgesellschaft at its best! Viele unserer Babyboomergeneration konnten den wirtschaftlichen Aufschwung nutzen und ein kleines Vermögen (was heisst das schon?) ansparen. Man [...] mehr

04.07.2015, 19:03 Uhr Thema: EU-Nostalgie in der Griechenlandkrise: Früher war auch nicht alles besser Europaeischer Zentralstaat versus foederaler Staatenbund Guter Beitrag, aber er greift zu kurz! Die Erwartungen eines kuenftigen Europas koennen unterschiedlicher nicht sein. Da sind einerseits in Deutschland vor allem die links/gruen orientierten Menschen, [...] mehr

24.06.2015, 19:22 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Nato stockt schnelle Eingreiftruppe auf Nomen est Omen, Herr Schwarzenegger... Vielleicht zu viele Hollywoodfilme geguckt? Wer angesichts aller bekannten Fakten: US-Stützpunkte weltweit, Rüstungsausgaben, begonnene Konflikte in den letzten 50 Jahre u.v.m. noch derartigen [...] mehr

24.06.2015, 17:38 Uhr Thema: Frankreich im Visier der NSA: die düperte Grande Nation Das wichtigste wird übersehen: Die Macht des Greenbacks! Liebe Foristinnen und Foristen! Egal ob links, ob rechts, ob unten liegend oder oben... Weshalb sie alle kuschen? Und Frankreich im Speziellen? Aber ebenso Italien, Spanien, Portugal etc. Nur GB [...] mehr

22.06.2015, 20:07 Uhr Thema: Konflikt zwischen Nato und Russland: USA fordern mehr Führung von Deutschland Leider muss ich Ihnen im ersten Satz recht geben... Denn die öffentlichen Medien stehen stramm auf der transatlantischen Linie. Die Propaganda bei uns nahm in den letzten Jahren Züge an, die beängstigen. Der Krieg um die "Soft Power" [...] mehr

22.06.2015, 17:34 Uhr Thema: Konflikt zwischen Nato und Russland: USA fordern mehr Führung von Deutschland Wer kann mir erklären... Wir hatten den Vietnamkrieg, dann die 80er Jahre mit den scharfsinnigen Kritikern des kalten Krieges. Denken wir an Menschen wie J.-P. Sartre, Adorno, etc. Wir hatten auch hervorragende Politiker [...] mehr

29.05.2015, 11:00 Uhr Thema: Arbeitsmarktprognose: Deutschland droht Wachstumseinbruch durch fehlende Fachkräfte Da wird man sich ewig streiten: Wir "gestrigen" glauben, Qualität kommt aus: 1. Hoher Leistungsbereitschaft 2. Selbstdisziplin der Lernenden 3. Selektion in Bildungsstätten So [...] mehr

15.05.2015, 18:12 Uhr Thema: Crash am Anleihemarkt: Die Zinsen steigen wieder Unsere transatlantischen Freunde... ... werden das nie und nimmer zulassen. Das ist so sicher wie das "Amen" in der kath. Kirche. Auch London oder andere grosse Finanzplätze werden ihr NJET in die Waagschale werfen. Und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0