Benutzerprofil

henrywotton

Registriert seit: 17.06.2011
Beiträge: 167
   

01.04.2014, 16:39 Uhr Thema: Schwarz-Rote Einigung: Mindestlohn nicht für Langzeitarbeitslose die würde des menschen ist offenbar doch antastbar ... was an den sozialdemokraten noch sozial sein soll, muss mir mal jemand verraten. widerlich. als ob durch eine weitere herabklassifizierung von arbeitslosen auch nur ein einziger neuer job geschaffen [...] mehr

22.01.2014, 21:45 Uhr Thema: Schlechte Betreuung: Kommunen lassen Langzeitarbeitslose im Stich Dür wie dämlich halten Sie die Menschen? ... und WO genau ist in ihrem putzigen Modell jetzt die Begründung dafür, dass die Menschen "gebraucht" würden? Man muss nicht besonders intelligent sein, um zu erkennen, dass man nicht [...] mehr

23.12.2013, 19:44 Uhr Thema: Zwischenruf: "Die Trennung von Arbeit und Leben ist Bullshit" oweia ... das ist das naivste, was ch seit langem gelesen habe. "Nach einem Jobverlust fallen Menschen häufig in ein "Loch". Wo ein Loch ist, da fehlt etwas. Was fehlt, das ist die Arbeit. [...] mehr

14.12.2013, 11:50 Uhr Thema: Frauen mit Dachschaden: Beweise finden sich immer toll Ich gebe zu: Ich mag Frau Bergs Schreibe und Kolumne als solche eigentlich fast nie. Aber wenn sie mal (für meinen Geschmack) einen Treffer landet, dann so richtig: Das hier ist groß. Danke! mehr

30.10.2013, 18:44 Uhr Thema: Traumberuf Kutterkapitän: Logbuch eines Hilfsmatrosen super ganz toller artikel, vielen dank! ein richtiger lichtblick im spon heute. und ja, ich wollte als kind natürlich auch mal kapitän werden :) mehr

25.10.2013, 11:45 Uhr Thema: Unicef-Bericht: 40 Prozent der Kinder von Alleinerziehenden sind arm kinder sind wichtig und ich finde es gut, dass deren problemen beachtung geschenkt wird, allerdings sollte das augenmerk auch auf emotionaler armut liegen. ich kenne ehemalige mitschüler, die mit sozialhilfe aufwuchsen, [...] mehr

28.09.2013, 17:11 Uhr Thema: Pöbelkultur: Die Feministin, der Mistmucker und der Hass HÄ? Pardon: Wie meinen? Mir ist klar, dass Frau B. das jetzt als Beweis ihrer intellektuellen Überlegenheit deuten würde, aber ich kapiere den Artikel nicht. Ich war nie ein Freund ihrer schwurbeligen Gedankensprünge, die [...] mehr

18.09.2013, 01:04 Uhr Thema: Internationale Analyse: Suizidrate steigt während der Finanzkrise überrascht leider nicht männer werden ja meist über einkommen und status definiert, da kann die vorstellung, keine familie mehr ernähren zu können und als "versager" stigmatisiert zu werden, schon zur verzweiflung [...] mehr

11.09.2013, 13:07 Uhr Thema: Fachkräftemangel: Bundesregierung wirbt im Ausland um Pflegekräfte mensch könnet auch erst einmal die hürden für umschulungen und ausbildungen für arbeitslose verringern. bisher gilt z.b. ein studium, und sei es och so brotlos und noch so lange her, als [...] mehr

11.09.2013, 11:50 Uhr Thema: Wertewandel: Die Hausfrau stirbt aus ich weiß nicht ... ... was daran gut sein soll, wenn sich frauen über ihre kinder selbst verwirklichen statt über den beruf. ich bin sohn einer "nur"-hausfrau und habe alle kinder beneidet, deren mütter [...] mehr

10.09.2013, 18:53 Uhr Thema: Umstrittenes Interview des FDP-Chefs: Philipp Rösler, Claudia Roth und die taz unmöglich ich hasse die fdp und finde den rösler sehr unsympathisch, aber hier schäme ich mich fremd für die taz. herr r. tut mir aufrichtig leid. in einem fortschrittlichen deutschland sollte sein aussehen [...] mehr

09.09.2013, 17:56 Uhr Thema: Mozartkugeln in Salzburg: Nur echt mit Nippel ähm ... fehlt bei dem rezept nicht irgendetwas mit pistazie? ohne pistazienmarzipan ist es doch nur irgendeine nougatpraline :( mehr

05.09.2013, 18:32 Uhr Thema: Abwärts-Quiz: <span class="headline"><font>Ruinieren Sie Ihre Karriere!</font></span> mist nur 2 von 10 punkten ... und ich dachte, wenn ich etwas könnte, dann wäre das ... nichts. aber nichtmal nichts kann ich. sch ... mehr

28.08.2013, 14:10 Uhr Thema: Bewerbungsgespräche: "Video Killed the Interview Star" käme nicht in frage das unternehmen, sofern es nicht in australien säße, wäre für mich gestorben. ich habe schon 2 mal bewerbungsgespräche abgesagt bzw. jobs abgelehnt, weil mir einfach der arbeitsort unheimlich war, die [...] mehr

27.08.2013, 23:40 Uhr Thema: Schönheitskliniken im Test: Schlecht beraten unters Messer an nadennmallos na freilich ist das dekadent. dorian gray ist halt nicht totzukriegen. und was die beispiele angeht: hab ich lebend 1:1 so im bekanntenkreis. schönheit ist ein türöffner, macht selbstbewusst und [...] mehr

27.08.2013, 22:38 Uhr Thema: Schönheitskliniken im Test: Schlecht beraten unters Messer ähm ... kleine ergänzung für die "schönheitschirurgie"-basher hier: seriöse kliniken für ästhetisch-plastische chirurgie befassen sich zu einem großen teil auch mit wiederherstellendet chirurgie -- [...] mehr

27.08.2013, 21:39 Uhr Thema: Der Quark der FDP feix mag sein, dass schadenfreude etwas typisch deutsches ist, aber dann bin ich halt mal deutsch und feixe vor mich hin. zumal andere quellen melden, dass die abgebildeten menschen slowenier seien. das [...] mehr

25.08.2013, 16:39 Uhr Thema: Sexistische Werbung: Die Dose trägt Dessous, hihi ich kann es nicht verharmlosen ... ... ich liebe frau burmester! wieder ganz großer sport. danke dafür. frau mit herz und hirn, aber dafür ohne allüren. ach ja, ich bin ein mann und arbeite in der werbung. scheitere aber mit schöner [...] mehr

21.08.2013, 18:46 Uhr Thema: Zehn Jahre nach dem Abi: Was ist bloß aus uns geworden? Getroffene Hündinnen bellen ... Aha. Würden Sie auch so für einen Mann in die Bresche springen, der sich von seiner Frau (oder seinem Mann) durchfüttern lässt, weil er halt leider sonst nichts auf die Reihe gekriegt hat, außer [...] mehr

21.08.2013, 15:17 Uhr Thema: Zehn Jahre nach dem Abi: Was ist bloß aus uns geworden? oweia ... ich bin immer wieder entsetzt, wenn junge, gut ausgebildete frauen sagen, dass sie "vom gehalt ihres mannes leben". lernt man im studium nicht, diverse zukunftsszenarien durchzuspielen? [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0