Benutzerprofil

bidebotchi

Registriert seit: 17.06.2011
Beiträge: 54
Seite 1 von 3
28.08.2018, 15:33 Uhr

Ähm Nein? Ich laufe lieber durch ein Hinterwäldler Dorf mit Thor Steinar Nazis als durch Köln-Kalk oder Duisburg-Marxloh .. Solang Artikel wie dieser nicht allumfassend berichten, können wir und diese [...] mehr

15.08.2018, 10:15 Uhr

Ich bins Solang die vermeintliche Hilfe TATSÄCHLICH den türkischen Bürgern nutzt und nicht nur dazu da ist um Erdogans Bilanz zu verbessern, kann man es in Erwägung ziehen. Ansonsten klares Nein! mehr

10.08.2018, 14:25 Uhr

Stroer Besorgnis zurecht .. denn wenn Google das durchzieht ist Stroer - zmdst. in diesem Bereich - ganz schnell weg vom Fenster. Google ist mir allerding weitaus symphatischer :D mehr

06.08.2018, 14:50 Uhr

Naja Die Frage ist wohl eher die nach den Prioritäten. In Zeiten in denen es ein unendliches Medien, Film- und Serienangebot gibt mit dem keiner mehr mitkommt, gleichzeitig aber offensichtlich massiv Geld [...] mehr

12.04.2018, 10:27 Uhr

Jeder ... ... der für seine eigenen Interessen eintritt und nicht nur rumsitzt und jammert hat meinen Respekt. In Deutschland wird viel zu wenig gestreikt oder sich anderweitig Gehör verschafft. Jeder der [...] mehr

01.03.2018, 11:04 Uhr

Auf dem richtigen Weg Grundsätzlich alles gute Ansätze. Leider flächendeckend aber immer noch die Ausnahme, auch wenn die genannte Entwicklung spürbar ist. Hoffen wir dass diese nun schnell voranschreitet, auch wenn sich [...] mehr

05.12.2017, 12:40 Uhr

Wenn ich schon ... ... die bescheuerte Überschrift lese, weiß ich ich kann mir den Artikel sparen^^ mehr

12.01.2017, 10:27 Uhr

1,9% Boom! :D Und wer genau soll sich denn jetzt darüber freuen? Selbst wenn das bedeuten würde dass durchschnittlich jeder durchschnittlich 1,9% mehr in der Tasche hat (was niemals der Fall sein wird da dieser [...] mehr

11.01.2017, 17:56 Uhr

Wo er Recht hat ... ... hat er Recht ;) mehr

11.01.2017, 15:21 Uhr

Es nervt ... Komischerweise gibt es vergleichsweise kaum weibliche Gründerinnen bzw. Unternehmerinnen. Macht doch mal einen Bericht darüber ;) Könnte es sein dass die MEHRZAHL an Frauen einfach nicht in [...] mehr

10.01.2017, 19:46 Uhr

Lieber Spiegel, wir haben es nun langsam kapiert ;) Wenn ihr die selbstverständliche Tatsache das es erfolgreiche Frauen gibt jedesmal zu einer Nachricht hochstilisiert, seid ihr es die das als "besonders" [...] mehr

10.01.2017, 19:12 Uhr

Überfällig ... ... dass auch mal die Betroffenen zu Wort kommen, passiert viel zu selten. Denn dann würden empathielose Kommentare wie "nur nicht in Panik verfallen, das ist genau was Terroristen wollen" [...] mehr

01.12.2016, 15:10 Uhr

In Ordnung Dann sollen Sie 'normalen' Politiker bitte aber auch 'normal' verdienen und die gleichen 'normalen' Renten beziehen wie der normale Bürger. mehr

01.12.2016, 09:32 Uhr

Ich habe es noch nie verstanden Wir leben angeblich in einem der fortschrittlichsten Länder der Erde. Wenn und dieser Fortschritt aber keine kollektive Erleichterung in Form von mehr Freizeit und weniger Arbeitszeit ermöglicht, was [...] mehr

22.11.2016, 13:12 Uhr

Schön aber in Deutschland dank übertheoretisiertem, viel zu langen Umschulungs- oder Ausbildungsprozessen extrem unattraktiv. Gilt für alle Bereiche. mehr

07.09.2016, 15:43 Uhr

Kämpferisch? :D Die Rede war zum Einschlafen ... mehr

28.07.2016, 13:40 Uhr

Unfassbar "Nach den Gewalttaten in Deutschland appelliert sie an die Deutschen, ihre Art zu Leben zu verteidigen." Was soll das in der Praxis bedeuten? Das heißt nichts anderes als "Wir machen [...] mehr

24.06.2016, 10:36 Uhr

Genau andersherum! Es ist ein Sieg von Mut, Charakter und Souveränität, entgegen der Drohung des Selbstbedienungsladens in Brüssel und entgegen hysterischer medialer Hiobsbotschaften. Es bedeutet ein gewisses, aber [...] mehr

26.05.2016, 08:45 Uhr

Tja, Hätten wir das vor Beschluss von unserer Agenda 2010 nur auch mal so gehandhabt ... mehr

13.01.2016, 14:14 Uhr

Kontraproduktiver Artikel Wieder mal richtet sich Herr Lobos Zeigefinger lediglich auf ein Symptom des eigentlichen Problems. Der rechte Mob, Pegida, AfD etc. sind die NATÜRLICHE Konsequenz verfehlter Politik und zugleich der [...] mehr

Seite 1 von 3