Benutzerprofil

DenkZweiMalNach

Registriert seit: 18.06.2011
Beiträge: 284
   

29.01.2015, 16:44 Uhr Thema: Weltkriegsende vor 70 Jahren: Linksfraktion will Putin in den Bundestag einladen zum Glück noch Opposition im Bundestag Während die Grünen jetzt schon fast jeden Militäreinsatz im Ausland durchwinken, darf die Linke die Opposition spielen. Ein cleverer Schachzug ist es allemal Putin einzuladen. Denn Fakt ist, dass die [...] mehr

23.01.2015, 16:21 Uhr Thema: Pegida-Versteher: Deutschlands große Konfliktvermeidungsshow Ohne die Farbe B... geht es nicht Die Farbenlehre von Herrn Diez ist so simpel wie eintönig. Es gibt nur bunt und die Farbe Braun. Eigentlich sollte man solche Kommentare gar nicht mehr weiterlesen, wenn da der grosse braune Farbkübel [...] mehr

20.01.2015, 12:39 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Linksbündnis Syriza legt in Umfrage kräftig zu bitte links - rechts Schema vergessen Das Schema links - rechts bringt heute nicht mehr viel. Eher muss man auf den Gegensatz schauen: neue Partei oder Systempolitiker, die schon lange die Hand aufgehalten haben. Dazu vielleicht noch die [...] mehr

15.01.2015, 12:37 Uhr Thema: Ende des Mindestkurses: Schweizer Notenbank lässt den Euro fallen CH und D wie damals BRD und DDR Wie die DDR setzt heute Europa auf Schwäche und das wird sich bitter rächen, weil Innovationen ausbleiben. Die Schweizer Industrie wird Mühe haben, aber nicht sterben. Längst wird viel weniger in [...] mehr

15.01.2015, 12:03 Uhr Thema: Ende des Mindestkurses: Schweizer Notenbank lässt den Euro fallen Schweiz zieht Notbremse Die Schweiz war mit dem fixen Wechelkurs gleichsam in den Euro-Zug eingestiegen. Jetzt betätigt sie die Notbremse und springt ab, weil die Politik den Zug gegen die Wand fahren wird. Der Absprung tut [...] mehr

14.01.2015, 10:04 Uhr Thema: Frauen im Job: Der Westen hinkt dem Osten hinterher Genderisten wollen nicht verstehen , dass Frauen, sofern sie nicht wirtschaftlich zu anderem gezwungen werden, in keiner kleinen Zahl die Familie einer Berufskarriere vorziehen. Und wenn schon Karriere, dann bitte in einem Frauenberuf. [...] mehr

05.01.2015, 20:12 Uhr Thema: Postillon und Co.: "#Pegida-Demo findet echt nicht nicht statt" Der Zweck heiligt keine Mittel Auch wenn vermutlich niemand diese Nachricht gelesen hat: Die Schadenfreude ist das Problem. Es kann nicht sein, dass gegen die, die man nicht mag, alle bösen Dinge gut sind und man umgekehrt zum [...] mehr

26.12.2014, 15:57 Uhr Thema: Neue Militärdoktrin: Nato und Ukraine sind jetzt Putins größte Feinde Nato wird zum Risiko Die Nato entwickelt sich mehr und mehr zum reinen Handlanger für US Interessen. Bei Kriegsabenteuern wie im Irak, Afghanistan oder Libyen sollen andere mitmachen. Wenn aber ein Nato Land ein anderes [...] mehr

23.12.2014, 15:25 Uhr Thema: Protestkultur und Pegida: Aufmarsch der Netzverschwörer Fleischhauers merkwürdiger Demokratiebegriff Der Demokratiegedanke hat seinen Ursprung im Aufstand gegen den Machtmissbrauch (siehe Lucretia). Denn faktisch ist das Volk ja im Alltag machtlos gegenüber Politikern, Meinungsmachern und [...] mehr

23.12.2014, 07:52 Uhr Thema: Pegida-Aufmarsch in Dresden: Schwarz-Rot-Dumpf Das Neue Deutschland (SED Organ) in Neuauflage Es ist genau das Gedankengut solcher Artikel, die die Menschen im Osten auf die Strasse treibt: Besserwisserei und Überheblichkeit. Nicht die Politik habe etwas versäumt, sondern der [...] mehr

20.12.2014, 19:00 Uhr Thema: Neuer Nationalismus: Deutsch, deutscher, überdeutsch Das Pegida Land gibt es bereits zumindest in ziemlicher Annäherung. Und o Wunder, Frau Berg wohnt sogar in diesem Land: die Schweiz. Mit einem schlankeren Staat und weniger Steuern, weil nicht so viel verschwendet wird. [...] mehr

17.12.2014, 08:34 Uhr Thema: Technikfächer: Fehlende Professoren, dafür jede Menge Abbrecher lieber sinnfrei als angestrengt studieren Der Mangel an qualifizierten Ingenieuren ist schon gross und wird massiv zunehmen, wenn die Babyboomer in Pernsion gehen. Suchen sie einmal jemanden, der technische Mechanik auf hohem Niveau [...] mehr

24.11.2014, 22:32 Uhr Thema: US-Verteidigungsminister Hagel: Ein freundlich verpackter Rauswurf Schleudersitz Verteidigungsministerium Das Verteidigungsministerium ist ein Schleudersitz in der westlichen Hemisphäre (ausser Israel). Warum? Weil die Kriegsziele unklar sind oder verheimlicht werden. Läuft dann etwas schief, kennt man [...] mehr

05.11.2014, 17:16 Uhr Thema: Anführer des "Islamischen Staats": Die Knastbrüder von Camp Bucca Wen wundert das? Es gibt nachweislich enge Berührungspunkte zwischen dem Islamischen Staat und zumindest nahen Verbündeten der USA wie der Türkei und Saudi Arabien. Immerhin haben die USA auch schon die Taliban in [...] mehr

31.10.2014, 07:12 Uhr Thema: Freihandelsabkommen von EU und USA: Jeder zweite Deutsche findet TTIP gut Jeder zweite findet auch die europäischen Rettungsschirme gut, den Euro toll, die Todesstrafe wunderbar und alles andere, was die Medien und Politik den Leuten so ins Ohr flüstern. Nachgewiesen ist auch, dass selbst [...] mehr

22.10.2014, 08:18 Uhr Thema: Kommentar zur neuen EU-Kommission: Traut euch endlich was! EU ist nicht Europa Man muss es wie ein Mantra wiederholen: Die EU ist nicht Europa. Sowohl die reichsten wie die ärmsten Länder Europas gehören nicht zur EU. Das sind die Schweiz, Norwegen und Island und auf der anderen [...] mehr

21.10.2014, 00:10 Uhr Thema: Fraktion im Europaparlament: Rechtspopulisten versuchen es nochmal Journalismus braucht keine Schmähartikel Eine europakritische Fraktion in Brüssel und Antisemitismus, Frauenfeindlichkeit gepaart mit einer Verherrlichung des Faschismus sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Das Erstere sollte ein [...] mehr

28.09.2014, 00:31 Uhr Thema: Uno-Rede: Steinmeier verspricht deutsches Krisen-Engagement Deutschland geht es zu gut Um eine Firma zu ruinieren genügt ein neuer Mnager und mit Deutschland schaffen es SPD und CDU gemeinsam. Schröder hatte das Land immerhin aus dem unseligen Irakkrieg herausgehalten, Leute wie [...] mehr

28.09.2014, 00:22 Uhr Thema: Syrien: Luftangriffe können Vormarsch des IS nicht stoppen Wir erfahren höchstens die halbe Wahrheit In Libyien haben Luftangriffe recht schnell dazu geführt, dass Gaddafis haushoch überlegene Armee sich in Luft auflöste. Aus der Türkei startende Kampfflugzeuge könnten in Nordsyrien und im Nordirak [...] mehr

17.09.2014, 08:25 Uhr Thema: Kommentar zu Gaucks Halbzeit: Präsident mit Schönheitsfehler als Gewissen der Nation versagt Wozu ein Bundespräsident? Repräsentieren kann Merkel genausogut oder einer ihrer Minister. Sinn macht das Amt nur als Gewissen der Nation. Um eine Tagespolitik im Machtrausch zu bremsen und zum [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0