Benutzerprofil

wutentbrannt

Registriert seit: 21.06.2011 Letzte Aktivität: 14.08.2014, 21:34 Uhr
Beiträge: 538
   

05.08.2014, 18:50 Uhr Thema: 25.361 Beschwerden bei Aufsicht: Ärger über Telekom-Techniker wächst massiv System Ich habe jahrelang in der Rechtsabteilung des größten Wettbewerbers der Telekom gearbeitet. Es kam nicht selten vor, dass uns Beschwerden vorlagen, in denen die Telekom-Techniker selbst bei [...] mehr

04.08.2014, 20:08 Uhr Thema: Harte Strafen gegen Raser in der Schweiz: "Es soll schmerzen" Ist schon interessant... Während bei ordinären Straftaten kategorisch verneint wird, dass hohe Strafen abschreckend wirken, kann die Strafandrohung gar nicht hoch genug sein, sobald es um Verkehrsdelikte geht. Wie [...] mehr

27.04.2014, 10:13 Uhr Thema: Berlusconi-Tirade: "Für Deutsche haben die KZs nie existiert" ... Und 25% der Bürger ficht es nicht an, dass die SPD mit den sozialistischen Parteien aus dem Süden Europas zusammenarbeitet. Die haben maßgeblich dazu beigetagen, Europa in die derzeitge Krise zu [...] mehr

27.04.2014, 10:11 Uhr Thema: Berlusconi-Tirade: "Für Deutsche haben die KZs nie existiert" Oh je. Die Wahlkampfhilfe hat dieser farblose, vor ein paar Jahren von den Sozis nach Europa weggelobte Schulz auch dringend nötig! Und welche Partei seit Jahren verzweifelt um die Gunst der Wähler [...] mehr

08.04.2014, 13:25 Uhr Thema: Piloten im Ausstand: Tschüs, Solidarität! Für die Mehrheit der Bevölkerung... ... macht es keinen großen Unterschied, ob jemand 150.000 € oder 1,5 mio. pro Jahr verdient. Das sind schlichtweg Welten, in die sich der Durchschnittsverdiener nicht hineinversetzen kann. Dass der [...] mehr

08.04.2014, 11:56 Uhr Thema: Warteschleife: Mahngebühren aus Fantasialand Vorsicht... ... bei Rechtsberatung durch Laien: Die Belehrung ist natürlich nur erforderlich, wenn die 30-Tage-Regelung aus § 286 Abs. 3 BGB zur Anwendung kommen soll. Wenn ein (angemessenes) Zahlungsziel [...] mehr

03.04.2014, 15:53 Uhr Thema: Abstimmung in Brüssel: EU-Parlament will Roaming-Gebühren abschaffen Lang lebe der Sozialismus! Wie schön, dass sich die (völlig zu Recht) vollkommen unbeliebte EU mal wieder ein paar Sympathiepunkte auf Kosten der Telekommunikationsunternehmen eingekauft hat. Damit werden die ohnehin [...] mehr

26.03.2014, 10:08 Uhr Thema: Geheimdienst-Enthüllungen: Babyeulen schlagen Snowden *gelangweilt* So ist es. Das war auch völlig absehbar und kommt daher jetzt auch nicht überraschend. Ebenso wenig wie es überrascht, dass Lobos monothematischen Beiträge nur noch langweilen. Bitte [...] mehr

11.03.2014, 11:39 Uhr Thema: Autogramm Mercedes C-Klasse: Ausweitung der Komfortzone Tipp: Legen Sie Ihr Buch "Autowissen 1990" mal zu Seite und befassen Sie sich mit der Gegenwart. Aber eigentlich baut Mercedes auch keine Autos, damit Sie an irgendwas denken. mehr

28.02.2014, 12:42 Uhr Thema: Aufseherinnen für Deutschlands Banken: Die Herrscherinnen des Geldes Ist halt die Frage... ... ob diese Frauen ohne Quote auch da wären, wo sie sind. mehr

14.02.2014, 11:36 Uhr Thema: Kündigungen: Chefinnen werden häufiger gefeuert als Chefs US-Studie... ... an US-Unternehmen durchgeführt. Relevanz für D? mehr

13.02.2014, 15:56 Uhr Thema: Ermittlungen gegen Edathy: Experte wirft Minister Friedrich Verletzung des Amtsgeheim Schon interessant... ... wie aus dem womöglichen Skandal eines SPD-Politikers ganz plötzlich ein vermeintlicher Skandal der Union wird. Ein Schelm... mehr

13.02.2014, 12:28 Uhr Thema: Krankenkassen-Report: Kinderlose genauso gestresst wie Eltern Quatsch Bevor ich Vater wurde, hätte ich auch gesagt, dass mich der Job stresst. Seit ich Vater bin, weiß ich, dass das davor Pillepalle war. Im Vergleich ist es jetzt DEUTLICH stressiger. Aber man kann [...] mehr

12.02.2014, 14:28 Uhr Thema: Verdacht auf Kinderpornografie: Staatsanwalt wehrt sich gegen Edathys Vorwürfe Antwort In Hannover? Offensichtlich sehr weit (siehe das sich gerade dem Ende zuneigende Verfahren mit prominentem weiteren Angeklagten). Übrigens: Wenn für die StA die Unschuldsvermutung gelten [...] mehr

12.02.2014, 13:22 Uhr Thema: Verdacht auf Kinderpornografie: Staatsanwalt wehrt sich gegen Edathys Vorwürfe Ganz offensichtlich fehlt Ihnen jegliches Beurteilungsvermögen zur Verhältnismäßigkeit der aufgewendeten Mittel. Im Wulff-Prozess haben wir es mit einem überehrgeizigen Staatsanwalt zu tun, der [...] mehr

12.02.2014, 12:21 Uhr Thema: Verdacht auf Kinderpornografie: Staatsanwalt wehrt sich gegen Edathys Vorwürfe Die StA Hannover... ... hat sich ja erst kürzlich in einem anderen prominenten Verfahren zum Vollhorst gemacht. Da ist wohl einiges im Argen. mehr

06.02.2014, 13:47 Uhr Thema: Horrende Telefonrechnungen: Unbekannte kapern Fritzbox-Router Ja, erinnere mich bestens! Aber wieso sollte es das Problem der Telekom sein, wenn User X, der a) generell zu blöd für PCs ist und es b) nicht mal schafft, sich ein aktuelles Antiviren- und [...] mehr

06.02.2014, 10:30 Uhr Thema: Horrende Telefonrechnungen: Unbekannte kapern Fritzbox-Router Und KabelBW soll jetzt bis in alle Ewigkeit dafür verantwortlich sein, dass das von Ihnen benutzte Endgerät fehlerfrei arbeit, das heißt 100% "hacksicher" ist? Diese Schieflage dürfte [...] mehr

06.02.2014, 10:27 Uhr Thema: Horrende Telefonrechnungen: Unbekannte kapern Fritzbox-Router Oh je. Den Airbag erwerbe ich seltenst separat... mehr

06.02.2014, 09:43 Uhr Thema: Horrende Telefonrechnungen: Unbekannte kapern Fritzbox-Router Natürlich! Sie haben die Fritzbox doch selbst erworben und sind für deren Sicherheit verantwortlich. Wieso sollte denn der Telefonanbieter für Sie geradestehen? Wieso weisen Sie die Verantwortung von sich? mehr

   
Kartenbeiträge: 0