Benutzerprofil

peter.di

Registriert seit: 21.06.2011
Beiträge: 488
Seite 1 von 25
07.02.2018, 19:48 Uhr

Nicht nur für Spahn ist kein Platz im Kabinett Merkel IV, auch für die beiden CDU Minister im Kabinett Merkel III, die wenigstens ab und an ein eigenes Profil gezeigt haben nicht mehr (Schäuble, de Maizière). Platz ist hingegen jetzt für den [...] mehr

07.02.2018, 19:12 Uhr

Sehen Sie, ich dagegen weiß warum ich 2017 die CDU nicht mehr gewählt habe (sondern gar nicht gewählt habe). Und ja nicht nur, dass das die wichtigen Ministerien nicht an die CDU gehen, bis [...] mehr

07.02.2018, 15:43 Uhr

Überraschung "die Demokratie in Deutschland zu "beleben" und den Zusammenhalt im Land zu stärken" Das wäre in der Tat eine riesige Überraschung beim Kabinett Merkel IV. mehr

07.02.2018, 09:47 Uhr

Endlose Nachtsitzungen mit miesen Konpromissen, die nur deswegen durchgewunken werden, weil endlich alle in Bett wollen. Das ist Merkels Welt. mehr

07.02.2018, 09:28 Uhr

Mag ja sein. Aber meinen Sie wirklich, dass die SPD des ex-EU Funktionärs ("Deutschland muss mehr zahlen") Schulz (11. Klasse nicht geschafft) auch nur ein Stück besser ist? mehr

07.02.2018, 09:24 Uhr

Endlose Nachtverhandlungen mit faulen Kompromissen mit faulen Kompromissen die nur deswegen durchgewunken werden, weil man endlich ins Bett will. Das ist Merkels Welt. Hat aber bei "Jamaika" nicht funktioniert und scheint auch hier schwierig [...] mehr

05.02.2018, 14:55 Uhr

"Ende des Spardiktats" Diese Formulierung ist Linkspopulismus pur. Als ob jemand sparen würde. Man muss sich doch noch nicht einmal an die max. 3% Neuverschuldung vom BIP im Maastrichtvertrag halten. Davon abgesehen, seit [...] mehr

04.02.2018, 12:44 Uhr

Es ist vor allem die EZB Geldpolitik die Nullzinsen und die massiven Ankäufe, die die Immobilienpreise und in Folge Mieten hochtreibt. In der Welt ist gerade ein Artikel dazu. Die EZB wird ihre Geldpolitik aber nicht ändern können, weil [...] mehr

04.02.2018, 10:54 Uhr

Erdogan und die AKP Erdogan ist 1999 in der Türkei wegen antidemokratischer und islamistischer Hetze zu einer mehrmonatigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Jetzt setzt er einfach das um, was er damals angekündigt hat, [...] mehr

02.02.2018, 18:31 Uhr

"Es wird kein Pardon geben" Eine Sprache voll im Duktus einer Besatzungsmacht. Die EU sammelt mal wieder fleißig Sympathiepunkte. mehr

02.02.2018, 18:26 Uhr

Leider so typisch EU. Die EU Außengrenzen kann die EU nicht schüzten aber zum Thema Datenschutz ein juristisches Monstrum aufbauen und den Unternehmen vorneweg gleich mal drohen. Leider so typisch EU. Ich bin es so [...] mehr

02.02.2018, 13:21 Uhr

Garbiel hat den Parteivorsitzt und K-Kandidaten Posten an Schulz abgegeben, weil wusste, dass die SPD bei dieser Wahl keine Chance haben würde zu gewinnen und den Kanzler zu stellen. Schulz liebt Pöstchen über alles, mehr noch als andere Politiker, und [...] mehr

01.02.2018, 08:55 Uhr

Die BW hatte dort nie etwas verloren Die Probleme Somalias können nur die Somalier lösen sonst niemand. Nur die selber könnten Korruption, religiösen Fanatismus, bildungsferne Macho-Gesellschaft überwinden. Sonst niemand. Der Westen soll [...] mehr

31.01.2018, 07:33 Uhr

Die Resourcen sind endlich Die Resourcen sind endlich, daher kann man nicht beliebig viele Migranten eine Perpetive bieten. Der Effekt ist dann nur der der, dass der Staat den Bach runter geht. Schwer zu akzeptieren für machen, [...] mehr

31.01.2018, 07:20 Uhr

"CSU im blindwütigen Wettbewerb mit der AfD" Tatsächlich? Ein Faktencheck mit Blick über den deutschen Tellerrand. Die CSU steht für eine Flüchtlingspolitik, die viel großzügiger ist, als es in inzwischen ausnahmslos jedem anderen [...] mehr

30.01.2018, 21:59 Uhr

So will es die Tradition? Was hat "Tradition" in einem Parlament zu suchen, wenn es um die Besetzung von Ausschüssen geht? Warum legt man nicht Regeln fest, macht diese Regeln transparent und hält sich dran. Und nur [...] mehr

30.01.2018, 17:17 Uhr

" Freie Syrische Armee" Dass sich in der sog. "Freie Syrische Armee" auch haufenweise Islamisten befinden sollte inzwischen bekannt sein. Es gab in den letzten Tagen Berichte darüber, dass auch Christen aus [...] mehr

30.01.2018, 07:44 Uhr

SPD bei INSA jetzt bei 17,5 % Wenn die SPD nicht bald wieder anfängt sich um die Probleme der eigenen Leute zu kümmern, dann wird die SPD genauso in der Bedeutungslosigkeit verschwinden wie andere sozialdemokratische Parteien in [...] mehr

30.01.2018, 07:33 Uhr

Merkel würde das machen, SPD und Grüne würden sich freuen. Bei der CDU außer Merkel ist dann aber vielleicht doch irgendwo die Grenze in Richtung rot/grün erreicht. mehr

30.01.2018, 07:28 Uhr

Hallo SPD, denk mal wieder an die eigenen Leute! Deutschland hat mehr Flüchtlinge / Migranten aufgenommen als alle anderen EU Länder zusammen. Das kostet 50 Mrd Euro pro Jahr, Deutschland ist ein Land mit sehr hohen Abgaben (und daher wenig privatem [...] mehr

Seite 1 von 25