Benutzerprofil

distar99

Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 520
Seite 1 von 26
20.02.2018, 19:34 Uhr

unsinnige Ausgaben Deutschland ginge es heute wesentlich besser, wenn wir die ca. 400 Milliarden Euro Wehretat, in Merkels Kanzlerschaft, in die Schuldentilgung gesteckt hätten. Vermutlich hätten wir dann auch keine [...] mehr

20.02.2018, 19:33 Uhr

unsinnige Ausgaben Deutschland ginge es heute wesentlich besser, wenn wir die ca. 400 Milliarden Euro Wehretat, in Merkels Kanzlerschaft, in die Schuldentilgung gesteckt hätten. Vermutlich hätten wir dann auch keine [...] mehr

20.02.2018, 19:31 Uhr

unsinnige Ausgaben Deutschland ginge es heute wesentlich besser, wenn wir die ca. 400 Milliarden Euro Wehretat, in Merkels Kanzlerschaft, in die Schuldentilgung gesteckt hätten. Vermutlich hätten wir dann auch keine [...] mehr

19.02.2018, 16:02 Uhr

Sie sind der Einzige dem es auffällt, dass wieder einmal deutsche Soldaten auf polnischen und baltischen Boden gegen Russland Front beziehen. Was sind wir nur für eine verkommene Gesellschaft. [...] mehr

11.01.2018, 10:52 Uhr

Legal? Sie haben ein verquertes Rechtsempfinden, oder? Wie kann die Rückforderung nicht gezahlter Steuern legal sein? Egal wie schwammig das Gesetz ist, egal was ein Finanzminister dazu sagt, es muss [...] mehr

08.01.2018, 10:51 Uhr

Aber die Ü60-Wähler wählen mehrheitlich CDU, die wiederum nur auf die Exportwirtschaft setzt und die Binnenkonjunktur sträflich vernachlässigt. Dem (SPD-)Mindestlohn und dem, in Deutschland in [...] mehr

08.01.2018, 09:46 Uhr

Das sehe ich anders Nein, die Bürger bremsen nur unausgegorene oder von Lobbyisten getragene "Weichenstellungen". Wenn die Regierung von der Energiewende spricht, meint sie Stromtrassenbau von Nord nach Süd [...] mehr

08.01.2018, 09:26 Uhr

Das sehe ich anders... Nein, die Bürger bremsen nur unausgegorene oder von Lobbyisten getragene "Weichenstellungen". Wenn die Regierung von der Energiewende spricht, meint sie Stromtrassenbau von Nord nach [...] mehr

07.01.2018, 19:20 Uhr

Sie scheinen nicht zur Kenntnis zu nehmen, dass es nicht um die Einkünfte von Piloten, Ärzten oder Ingenieuren geht oder um deren Ersparnisse, sondern um die leistungslosen Einkünfte in [...] mehr

29.12.2017, 16:37 Uhr

Ich stimme Ihnen im Groben zu, aber gebe dabei zu bedenken, dass die Babyboomer nicht unschuldig an dieser Situation sind. Noch im September haben aber 2/3 der Wähler die "Weiter [...] mehr

29.12.2017, 11:08 Uhr

Ich glaube nicht, dass die Publikumsrenner wie Tatort und Wilsberg oder die erstklassigen Themen- und Spartensender wie Arte, 3SAT, Phoenix oder so etwas wie zdfneo, etc. die Kostenverursacher [...] mehr

20.12.2017, 19:38 Uhr

Wir bringen Tod und Terror in Ländern und zu Familien, die uns nichts getan haben, wir verteidigen Deutschland am Hindukusch und wir verbrennen Flüchtlinge die vor unseren Bomben davonlaufen. [...] mehr

20.12.2017, 18:26 Uhr

Na klar, sächsische Polizisten sind so gefährdet, dass sie in martialischen Uniformen und Kampfpanzern ihren Dienst versehen müssen. Vermutlich ist der Jugendpfarrer Lothar König aus Jena Anlass [...] mehr

14.12.2017, 22:50 Uhr

Verantwortung? Also mir ist noch nicht zu Ohren gekommen, dass die Bundeskanzlerin und die schwarz-gelbe Regierung (2009-2013) oder die damalige Parlamentsmehrheit die Kosten, für die Aufhebung des Rotgrünen [...] mehr

14.12.2017, 22:43 Uhr

Also mir ist noch nicht zu Ohren gekommen, dass die Bundeskanzlerin und die schwarz-gelbe Regierung (2009-2013) oder die damalige Parlamentsmehrheit die Kosten, für die Aufhebung des Rotgrünen [...] mehr

14.12.2017, 22:36 Uhr

Stress? Haben Sie sich schon einmal mit dem Stress und der Verantwortung von Arzthelfer/innen, Krankenschwestern oder Pflegekräften auseinander gesetzt? mehr

14.12.2017, 15:06 Uhr

sehr wohl verstanden Ich habe die Problematik sehr wohl verstanden. Ich weiß auch, dass es hinsichtlich der zu hohen Doppelversteuerung verfassungsrechtliche Bedenken gibt. Aber es ist Sache des Gesetzgebers eine [...] mehr

14.12.2017, 12:53 Uhr

Sie haben recht, der Wähler will es so und der Nichtwähler nicht minder. mehr

14.12.2017, 12:48 Uhr

falsche Bemessungsgrundlage Es geht aber nicht um die Steuern die ein Unternehmen vorher zu leisten hat, sondern um die Steuern die Sie aus leistungslosem Einkommen erzielen, hier Dividende. Ich bin mir sicher, dass man [...] mehr

12.12.2017, 15:17 Uhr

Werden denn die neu gewonnenen Immobilien die Preise für den neuen Bahnhof abbilden? Also wird es Erlöse in Höhe von ca. 10 Milliarden Euro für die Grundstücke geben? mehr

Seite 1 von 26